UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 -1,6%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 84,9 1,0% 

AfD ist eine Bereicherung für die Demokratie!

Seite 2 von 4
neuester Beitrag: 19.09.17 11:59
eröffnet am: 05.09.16 16:36 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 89
neuester Beitrag: 19.09.17 11:59 von: Memory193 Leser gesamt: 10845
davon Heute: 13
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 Weiter  

3547 Postings, 3973 Tage Memory193Löschung

 
  
    
11.09.17 08:52

Moderation
Zeitpunkt: 11.09.17 14:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 7 Tage
Kommentar: Diffamierung

 

 

9893 Postings, 7296 Tage der boardaufpasser#25 -etwas hast du aber aus den Augen verloren, Lu

 
  
    
4
11.09.17 08:56
cky, die Grünen waren auch zu den schwersten Anfangs-Zeiten nie als rechts wahrgenommen und somit nie als solche "beschimpft" (ok, damals war der größte Übel noch das "weit-links-sein").

Wir hatten zu damaligen Zeiten noch rechts der Mitte und links der Mitte gehabt - und das schön ausgewogen.

Heute bedeutet rechts sofort nazi o.ä. (was für totaler Blödsinn!). Die AfD wird nicht den gleichen Weg gehen wie einst die Grünen, der wird deutlich steiniger werden - und vermutlich wird es auch für uns alle nicht friedlich ausgehen. Wir haben schließlich nur noch "links" und sogut wie kein "rechts"!  Das ist ein UNGLEICHGEWICHT - und sowas, in der ganzen Weltgeschichte, sowas kippte schon immer ... und das seltenst friedlich.
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

723 Postings, 2229 Tage haraldhueAFD ist die 3 stärkste Partei in Doitscheland

 
  
    
1
11.09.17 08:58
Glückwünsche an die SYmpatisanten.


Aber einerseits wenn ich so nachdenke,ist die Situation in Doitscheland genau die,die der Erdogan  beschreibt ......Oder????  

36365 Postings, 5242 Tage börsenfurz12019 Neuwahlen? Wie dass, dankt Merkel ab....

 
  
    
11.09.17 09:09

24654 Postings, 7468 Tage Tony Ford#21 ...

 
  
    
1
11.09.17 09:17
Nur weil wir viele Dinge erfunden und entwickelt haben macht es uns nicht zu besseren Menschen oder sollte uns irgendwelche Sonderprivilegien einräumen.
Zumal den Erfindergeist nur einen kleinen Bruchteil der Bevölkerung betrifft und es ziemlich vermessen ist, dass sich das "deutsche" Volk mit den Lorbeeren einiger weniger Erfinder schmückt.

#26 zeigt latenten Anti-Semitismus, der eigentlich nicht mehr in unsere moderne Zeit gehört.
Als ob es von Bedeutung ist woher ein Mensch stammt, welch Religion er angehörig ist, usw.

Was zählt sind die Werte die er tatsächlich lebt und verkörpert, die (menschlichen) Entscheidungen die er trifft.

Auch wenn ich Merkel nicht mag bzw. gut finde, so verkörpert sie mehr Menschlichkeit und mehr christliche Grundwerte wie keiner der Spitzenpolitiker in der AfD, die "Deutschland" über Alles und Jeden stellen, denen das Schicksal von fremden Menschen völlig kalt lässt, die es einen Scheißdreck interessiert was da im Mittelmeer vor sich geht.  

3547 Postings, 3973 Tage Memory193Löschung

 
  
    
1
11.09.17 09:18

Moderation
Zeitpunkt: 11.09.17 14:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Diffamierung

 

 

24654 Postings, 7468 Tage Tony Ford#28 Nein ...

 
  
    
1
11.09.17 09:19
weil eine AfD und die nationalistische Denke nur eine überschaubare Minderheit darstellt, zum Glück.  

24654 Postings, 7468 Tage Tony Ford#31 ... der Erfolg ...

 
  
    
11.09.17 09:25
gibt Merkel schlussendlich recht.

Dass was so Manchem hier als weichgespült daher kommt ist letztendlich der Kompromiss der Vielen nicht wirklich gut gefällt, doch letztendlich das breiteste Spektrum erreicht.

D.h. Merkel holt letztendlich auch so manch Wähler ab, der vielleicht sogar leicht links von der Mitte steht und früher SPD gewählt hatte.

Würde sich Merkel deutlicher nach rechts orientieren ähnlich wie es die CSU getan hat, würde die SPD vermutlich deutlich bessere Chancen und Zustimmung erreichen.

 

53725 Postings, 2700 Tage Lucky79@Boardi, die #25 sollte auch keine

 
  
    
1
11.09.17 09:31
Dissertation werden... ;)  

3547 Postings, 3973 Tage Memory193Tony Ford......

 
  
    
2
11.09.17 09:51
lese Dir mal das Wahlprogramm der AfD durch....

Die wollen vieles geradebiegen was Murksel und Konsorten versaubeutelt haben.

Da wäre z.B. die Wiedereinführung der alten Studiengänge.
Wir brauchen keinen Bachelor oder Master.
Wir hatten vorher Dipl.Ing und Dr.Titel.
Das was die Herrschaften lernten war noch um ein vielfaches mehr als für den Beruf gebraucht wurde und dementsprechend war auch der Stand in der Gesellschaft.

Der Müll der heutzutage passiert ist nur eine Verschlankung um auch Minderbemittelte an die Posten zu hieven.

Und ja: Bei mir hörte mit dem Fachabitur die Sache auf, da ich andere Interessen hatte.
Im Nachhinein: Schlechte Idee, aber gelaufen ist gelaufen  

4920 Postings, 7957 Tage n1608@Tony - Dein posting #20 ist Kappes hoch 3

 
  
    
7
11.09.17 09:59

Denn Du hast einen gravierenden Unterschied anscheinend nicht begriffen oder willst ihn nicht begreifen. Die Vertriebenen aus Ostpreußen, Pommern und Schlesien 1944/45 waren Deutsche und sind innerhalb von Deutschland geflüchtet. Sie waren also Binnenflüchtlinge und sind nicht nach bspw. Syrien, Irak oder in die Türkei geflüchtet...

 

2221 Postings, 5674 Tage realityDas Problem Merkel!

 
  
    
8
11.09.17 10:01
Die AfD ist nicht rechts, es sei denn dass die CDU vor 12Jahren, also vor Frau Merkel auch rechts war !? Die AfD hat nahezu das gleiche Wahlprogramm wie CDU von 12Jahren, deswegen ja auch die ganze klare Aussage der AfD zu Frau Merkel: Würde Sie eine Politik FÜR Deutschland und FÜR das deutsche Volk betreiben, wäre die AfD gar nicht da. Dies bestätigt die ganz o.g. Aussage, dass die AfD definitiv zur Demokratisierung beiträgt.  

53725 Postings, 2700 Tage Lucky79#35 das wird auch nichts helfen...

 
  
    
11.09.17 10:03
man kann nur hoffen dass ihm der Geist der Erleuchtung noch vor
der Wahl erscheint...
wenn nicht, dann gibt es auch für ihn ein böses erwachen...  

221114 Postings, 4009 Tage ermlitzbei mir ist es auch schlecht

 
  
    
1
11.09.17 10:05
gelaufen #35  nun mache ich rentnerwirtschaft   (leider nicht überlebungsfähig)   gelaufen ..gel..  

3547 Postings, 3973 Tage Memory193n1608......#36

 
  
    
11.09.17 10:15
Ich weiß...

und der Geist der Erleuchtung kam schon längst.....  

36365 Postings, 5242 Tage börsenfurz1Egal wie Ihr das seht eine AfD in Regierungs-

 
  
    
11.09.17 10:20
verantwortung wird es nie geben.....so naiv kann hier wohl keiner sein.....

3547 Postings, 3973 Tage Memory193der boardaufp.......#27

 
  
    
11.09.17 10:23
eine Frage:
was bedeutete NSDAP?

Das war links ganz weit links nicht rechts.

Das war eine sozialistische Arbeiterpartei.
und die Reichsmark wurde durch Arbeitskraft abgesichert nicht Gold.  

46432 Postings, 5008 Tage RubensrembrandtLöschung

 
  
    
3
11.09.17 10:41

Moderation
Zeitpunkt: 12.09.17 10:49
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diffamierung - derartige Aussagen bitte belegen oder vermeiden.

 

 

36365 Postings, 5242 Tage börsenfurz1Nun die Groko macht mit 60% + X weiter was nun...

 
  
    
1
11.09.17 10:46

3547 Postings, 3973 Tage Memory193Zumal....

 
  
    
1
11.09.17 11:41
Kanzler Kohl hatte damals als die EU gegründet wurde sich mit dafür entschieden das eine EU entsteht. Mit ein Punkt war das sich jeder selbst sich um seine Finanzen kümmern solle und nicht Deutschland für alle.
Auch Griechenland war kein EU-Kandidat. Die hatten nicht mal die Belange so ausgefüllt das die in die EU aufgenommen werden könnten.
Das was derzeit Ungarn und Tschechien macht finde ich gut.
Die wollen kein Asylantenschwemme weil das Land das nicht hergibt.
Wenn die Völker so weitermachen werden die selbst mal ihr blaues Wunder von ganz allein erleben.
Die Geburtenrate ist da so hoch das die die ganze Welt mal in den Abgrund zwingen.
Es hört sich zwar doof an, aber bei einer hohen Geburtenrate muss es auch eine hohe Sterberate geben. Deshalb gab es ja Hunger und andere Katastrophen auf so manchem Kontinent. Da hat die Erde von selbst dafür gesorgt das es nicht zu viel wird.
Denn jedes Tier hat seinen eigenen Feind der dafür sorgt das es eine natürliche Ausdünnung gebt. Und was hat der Mensch um sich natürlich zu dezimieren?
Krankheiten, das ich nicht lache. Auch dagegen werden wir immer besser vorgehen können da wir uns am besten gegen Krankheiten zur Wehr setzen können.  

3547 Postings, 3973 Tage Memory193und Addition zu #45

 
  
    
2
11.09.17 11:49
wir waren das einzige Land das sich nicht dafür entscheiden durfte ob EU ja oder nein.
Wir haben das aufgedrückt bekommen und mussten damit Leben.

Das hat meiner Meinung nach nichts mehr mit Demokratie zu tun.  

3547 Postings, 3973 Tage Memory193bundestagswahlprognose....

 
  
    
11.09.17 11:57
...ist zwar alles Blödsinn, aber irgendwas ist ja immer

https://bundestagswahl-2017.com/prognose/  

2221 Postings, 5674 Tage realityOhne die AfD käme hier doch

 
  
    
4
11.09.17 12:21
gar keiner auf die Idee diesen Flüchtlingswahnsinn in unsere Sozialsysteme zu stoppen !!! Wir haben kein Einwanderungsgesetz und genau das macht unser Sozialsystem, welches primär auf die eigene Bevölkerung ausgelegt ist, angreifbar ! Wo kommt denn plötzlich das ganze Geld her was für die eigene Bevölkerung vor 2015 nicht da war ??? Haben die ihr eigenes Volk die ganze Zeit verarscht und betrogen ? Warum bekommen wir keine Steuererleichterung, warum gibt es weiterhin deutsche Armutsrentner, warum sind die Straßen und Schulen weiterhin kaputt, warum gibt es in Deutschland immer noch kein Internet für alle, warum steigen die Miet- & Immobilienpreise, usw. usw. !? Wer soll das alle bezahlen. Die Merkel muss weg denn sie schafft Deutschland ab ! MERKEL KANN KEIN KANZLER "MEHR" !!!  

24654 Postings, 7468 Tage Tony Ford#36 Kappes hoch 4 ...

 
  
    
1
11.09.17 12:25
Weil es normal ist, dass ein großer Teil im Lande Zuflucht sucht.
Dies ist auch heute so, der mit Abstand größte Teil der Flüchtlinge sind Binnenflüchtlinge.
Dass so viel Menschen u.a. nach Europa flüchten / flüchteten liegt an der generell ziemlich hohen Anzahl an flüchtenden Menschen weltweit.  

24654 Postings, 7468 Tage Tony Ford#37 Wahlprogramme ...

 
  
    
11.09.17 12:31
sind so aussagekräftig wie Arbeitszeugnisse und unterscheiden sich demensprechend auch ziemlich wenig voneinander.

Entscheidend sind vielmehr die Aussagen die die Verantwortlichen treffen, die Wortwahl die sie treffen.

Wenn da von "völkisch" gesprochen oder man den Boateng nicht als Nachbar haben will oder man Menschen "entsorgen" müsse, dann ist das Rassismus, dann ist das rechtsradikales menschlich-abwertendes Gedankengut die das AfD Wahlprogramm unglaubwürdig macht.  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben