UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Marine Harvest - Lachs als attraktives Investment?

Seite 2 von 9
neuester Beitrag: 31.07.19 11:05
eröffnet am: 21.04.16 19:03 von: Marygold Anzahl Beiträge: 206
neuester Beitrag: 31.07.19 11:05 von: Gonzoderers. Leser gesamt: 73579
davon Heute: 30
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  

584 Postings, 1777 Tage MarygoldBevölkerungswachstum und Nahrung

 
  
    
19.08.18 14:08
Die Marine Harvest-Aktie hat in diesem Jahr eine wirklich gute Entwicklung an den Tag gelegt. Das Fischereiunternehmen hat vor kurzem erst ein neues
 

90 Postings, 864 Tage bpmeister1304Das zweite Quartal im Überblick

 
  
    
1
24.08.18 10:10

https://de.finance.yahoo.com/nachrichten/...rle-zweite-073603477.html

nach dem ATH nun wieder etwas zurückgekommen. Ich bin weiterhin zuversichtlich und die Aktie tut als Beimischung in meinem Div.-depot richtig gut.

 

57 Postings, 1262 Tage Fiete57Aus Fischmagazin ...

 
  
    
1
07.09.18 05:53
...
"News aus der Fischbranche
28.08.2018  Norwegen: Marine Harvest Consumer Products mit Umsatzplus

Marine Harvest Consumer Products (MHCP) meldet für sein Frischesegment für das 2. Quartal 2018 ein Umsatz- und Mengenplus, schreibt IntraFish. Der Betriebsertrag stieg von 488,3 Mio. Euro auf 510,7 Mio. Euro im Vergleich zum 2. Quartal 2017 um fast 5%. MHCP verkaufte mit 39.372 t Lachs etwa 7,5% mehr Lachs - im 2. Quartal 2017 waren es 36.644 t. Trotz des weltweit starken Lachsmarktes fiel der Quartalsgewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) aufgrund der anhaltend hohen Lachspreise mit 13,1 Mio. Euro fast 32% niedriger aus als ein Jahr zuvor mit 19,2 Mio. Euro. Der weitaus größte Markt für Marine Harvest ist Europa mit einem Marktanteil von 71%, wobei Frankreich, Deutschland und Großbritannien die wichtigsten Länder für die Endverbraucherprodukte sind. Trotz des gestiegenen Umsatzes beschreibt der Lachsverarbeiter das Preisumfeld als herausfordernd. In Asien liefen VAP-Produkte im 2. Vierteljahr 2018 nicht so gut. Bedingt durch den Verlust eines nicht genannten LEH-Filialisten ging der Umsatz zurück. Wachstum notierten die Norweger dennoch für ihre Asien-Marke "Mowi", die gegenüber dem Vergleichsquartal ein Plus von 3,2% erfuhr."
 

55 Postings, 1667 Tage Franklyn18mal ne Frage

 
  
    
21.09.18 21:19
bin auf diese sehr Attraktive Aktie aufmerksam geworden und würde gerne einsteigen.
Auch wenn diese grade auf dem Rekord hoch steht macht mich doch ein wenig unsicher solche Beitrage wie dieser :
"Marine Harvest
20.12.2017 - 11:07 Uhr - Thorsten Küfner - Redakteur
Marine Harvest: Langsam wird es brenzlig

Das Chartbild der Aktie von Marine Harvest hat sich zuletzt weiter eingetrübt. Neben weiteren eher negativen Analystenkommentaren belasten auch die Meldungen über weitere Fälle von ISA in Norwegen und nun auch in Kanada, einer für Lachse sehr gefährlichen Blutarmut. Wie sollten Anleger jetzt handeln?

ISA, die Kurzform von Infectious Salmon Anaemia, macht Lachsfarmern weltweit Angst. Es gibt zwar immer wieder einzeln auftretende Fälle dieser für Lachse gefährlichen Krankheit, die zu keinen größeren Schäden für die Farmbetreiber führen, aber dennoch werden viele Manager rasch unruhig, kommt es vermehrt zu derartigen Fällen. So sorgte ISA etwa 2007 in Chile dafür, dass die Lachsproduktion des Landes von 400.000 auf 250.000 Tonnen einbrach. Nun beobachten die Experten genau, ob sich das Virus weiter in Norwegen und in Kanada ausbreitet oder nicht."

Daher meine bedenken ,wie oft kann so was denn passieren ? Ich denke ja das jedesmal diese Aktie dann wieder einbricht ,auch wenn die Dividende verlockend ist kann hier trotzdem eine Menge Geld auf der Strecke bleiben.
Wie seht ihr das ?  

4209 Postings, 7328 Tage Nobody IIAktie ist sehr volatile und das Geschäftsfeld hat

 
  
    
22.09.18 13:12
Kurzfristige Risiken in einem sehr zukunftsträchtigen Markt. Marine Harvest ist Marktführer und kann bilanziell einiges Abfedern. Ist an einigen Innovationen zur Aufzucht dran.

Ich habe einen kleinen Depotanteil von diesem Wert, weil der Megatrend Fleisch/Fisch somit abgedeckt wird und das mit einem Papier was nicht wie Amazon nur auf Wachstum und Innovation aus ist, sondern das Risiko des Anleger durch die Dividende kurzfristig verzinst.

-----------
Gruß
Nobody II

14 Postings, 2135 Tage KratosDer Einstiegszeitpunkt/ Kurs ist wichtig

 
  
    
22.09.18 14:23
In dieser Branche führen genau diese Risiken zu kurzfristiger Volatilität beim Kurs. Diese Zeitpunkte kann man entsprechend für den Einstieg/ Ausbau der Position nutzen. Dies sollte zu einer gewissen Margin of Safety führen um Risiken abzufedern. Die langfristige Entwicklung von MH steht denke ich außer Frage.    

55 Postings, 1667 Tage Franklyn18also heißt das

 
  
    
22.09.18 19:30
das im Moment kein guter Zeitpunkt zum Einstieg ist da die Aktie auf Rekordhoch steht und ich eher warten soll ?
Leider kann ich charts nicht deuten.bin für jeden Tipp dankbar.  

584 Postings, 1777 Tage MarygoldKursrutsch nutzen

 
  
    
22.09.18 22:43
Ich habe im Dezember 2017 den Kursrutsch von knapp 18 ? auf unter 14 ? genutzt für meinen Einstieg. Ich bin ziemlich sicher, dass Marine Harvest immer wieder mal 20% Kursrückgänge kommen werden. Das wäre für mich ein Zeitpunkt einzusteigen oder aufzustocken.  

4209 Postings, 7328 Tage Nobody IIÜberlegt doch einfach, ob du

 
  
    
23.09.18 13:51
3 Käufe machst. Demnächst, und noch 2x in 6 und in 12 Monaten.
-----------
Gruß
Nobody II

55 Postings, 1667 Tage Franklyn18ok danke

 
  
    
23.09.18 19:09
für eure Tipps, werde auf jedenfall bis November rein gehen und die erste dividende mitnehmen.  

6447 Postings, 3199 Tage TrinkfixWenn ich von einer Aktie überzeugt bin,

 
  
    
2
28.09.18 15:27
kaufe ich diese auch in mindestens 2-3 Schritten.
Wie weit der jetzige Anstieg noch geht ist leider nicht vorher zu sagen.
Doch die starke Verfassung heute, lässt auf weiter steigende Kurse hoffen.
Ein Rücksetzer wird kommen, doch ob es nochmal 20% sind, bezweifle ich.
Es sei denn es gibt größere Havarien oder Lachs Verluste durch Krankheiten,
diese müssen dann aber wirklich beträchtlich sein.

meine Meinung  

6447 Postings, 3199 Tage TrinkfixLangsam wird es unheimlich,

 
  
    
2
02.10.18 13:48
jeden Tag ein neues Hoch. Bin mal gespannt wo der Höhenflug ein vorläufiges Ende findet.
Die 20 ? wurden genommen ohne zögern, auch wenn hier der Norgemarkt bestimmend ist.

 

747 Postings, 916 Tage Dat wedig nichIch hätte so gerne eine Glaskugel...

 
  
    
15.10.18 09:17
...wohin mag uns diese Reise noch führen. Ab wann wird die Luft dünn? Was meint Ihr?  

747 Postings, 916 Tage Dat wedig nichIch liebe diesen Laden...

 
  
    
16.10.18 09:42
dazu noch gute Zahlen zu Q3. Generell sinkende Vorgaben zu Fangquoten und die Nachfrage nach guten Fisch werden hoffentlich weiterhin helfen.
 

15 Postings, 939 Tage ZetlitzTolle Nachrichten für Marine Harvest aus China

 
  
    
2
18.10.18 09:43
Alibaba Unternehmer wird Fredriksen Lachs in China pushe

Marine Harvest hat eine Vereinbarung mit dem Riesenunternehmen Alibaba und Jack Ma unterzeichnet. Zusammen liefern sie norwegischen Lachs direkt an chinesische Verbraucher.
"Der beste Lachs der Welt kommt aus Norwegen. Es sind nicht wir, die dies festgestellt haben, es sind die 600 Millionen Konsumenten, die wir auf unserer Plattform haben ", sagte Alibaba-Präsident Michael Evans gegenüber NTB.

Am Dienstag eröffnete das norwegische Lachsunternehmen Marine Harvest ein neues Werk in Shanghai und unterzeichnete den gleichen Slogan wie Alibaba. An der Zeremonie nahmen sowohl King Parish als auch Alibaba-Gründer Jack Ma teil - einer der berühmtesten Chinesen Chinas.

- Dies eröffnet sehr große Möglichkeiten. China ist der weltweit am weitesten fortgeschrittene Internet-Handelsmarkt. Die Zusammenarbeit auf der obersten Ebene mit dem größten Akteur in diesem Bereich bietet uns großartige Möglichkeiten ", sagte Marine Harves-Vorsitzender Ole-Eirik Lerøy.

Das Abkommen wurde am Donnerstag in Shanghai unter Anwesenheit des Königs und des Industrieministers unterzeichnet.

Evans erklärt die Pläne für die Zusammenarbeit mit Marine Harvest:
"Wir werden ihnen helfen, den frischen Lachs von Norwegen zu den chinesischen Tellern zu tragen", sagt er.

Marine Harvest hat sein neues Werk in Shanghai für seinen Zweck maßgeschneidert.

"Es ist die erste Fischfabrik, die ein norwegisches Unternehmen in China gegründet hat. Wir werden es verwenden, um maßgeschneiderte E-Commerce-Produkte zu erstellen. Wir machen Verpackung und Etikettierung, und so ist das Alibaba-Logistiksystem, das dieses Haus an die Tür der chinesischen Verbraucher transportiert, sagt Lerøy.

https://www.hegnar.no/Nyheter/Boers-finans/2018/...riksen-laks-i-Kina  

747 Postings, 916 Tage Dat wedig nichInsel derGlückseligkeit...

 
  
    
25.10.18 11:07
Zur Zeit habe ich das Gefühl, dass Wir unseren Lachs vor den Lofoten bei den Elben züchten, während die Orcs Mittelerde zerstören :-D Wie lange mag das noch so gehen?  

584 Postings, 1777 Tage Marygold@Dat wedig nich

 
  
    
25.10.18 22:23
Nettes Bild :-)  

747 Postings, 916 Tage Dat wedig nich....

 
  
    
01.11.18 09:46
Gute Zahlen abgeliefert :-) Die Div. etwas gekürzt, aber immer noch über 5% (Wenn da nicht diese elendige Doppel-Steuer wäre. Bin allerdings auch zu faul mich darum zu kümmern). Der Kurs hält sich Prima. Ich denke mal, ich bleibe noch etwas länger hier. Wie steht's bei Euch?
 

51 Postings, 1101 Tage RahothepZu 43

 
  
    
02.11.18 11:53
Ich hole mir im April 19 das erste mal die QS zurück, mal sehen wie lange es dauert.
Ich bin seit Mai 2015 hier drin und habe immer alle Quartale nach der Divi nachgekauft.
Von mir aus kann es so noch Jahre weitergehen. Hab mir mit der Aktie schon zwei  Urlaube in Norwegen finanziert.  

747 Postings, 916 Tage Dat wedig nich@ Rahothep

 
  
    
06.11.18 08:29
Da gebe ich Dir recht. Ziemlich am Anfang des Forums wird auch beschrieben wie man die leidige Quellensteuer wieder bekommt. Für mich ist dank Marine Harvest ein Urlaub in Ecuador drin. Der Großteil wird gehalten. Nachkaufen werde ich allerdings erst einmal nicht mehr. Da schaue ich mir lieber mal alles an, was mit Autos zutun hat. Der Sektor wurde so verprügelt. VG  

747 Postings, 916 Tage Dat wedig nich...Hmmm

 
  
    
07.11.18 11:56
Wenn ich mir die Peergroup ansehe und Unternehmen wie Grieg Seafood, Salmar oder Leroy Seafood die zwischwen 50 und 80% in den letzten 12 Monaten zugelegt haben ist Marine Harfest mit seinen prima 31% Anstieg immer noch bescheiden gewesen. Da mag noch was gehen :-)  

6447 Postings, 3199 Tage TrinkfixHabe ich etwas verpasst, wieso gestern Divabschlag

 
  
    
1
09.11.18 10:41
"Die Aktie des Lachsproduzenten Marine Harvest notiert im heutigen Handel deutlich tiefer. Dies liegt allerdings lediglich am Abschlag für die Quartalsdividende in Höhe von 2,60 Norwegische Kronen (umgerechnet 0,27 Euro). Ansonsten läuft es beim Weltmarktführer gut ? und womöglich bald sogar noch besser"

Danke  

444 Postings, 1794 Tage CincinnatusShort

 
  
    
11.11.18 15:54
Marine Harvest ist ein bisschen überbewertet zurzeit, ich würde mich bis zu einer Korrektur auf 18,6 ? short positionieren.

https://ibb.co/m8BKxq

Was meint ihr? Sind ziemlich offensichtliche Divergenzen vorhanden.  

3195 Postings, 1489 Tage Tom1313Bin hier heute auch mal rein

 
  
    
19.11.18 23:01
Chart sieht top aus und die Aktie hält sich gut, bei diesem Umfeld. Gerade Lachs wird immer teurer im Supermarkt und die Konsumenten wollen nicht darauf verzichten. Gerade zu den Feiertagen wird oft Fisch aufgetischt, somit vielleicht nochmal ein Boost für Q4.  

413 Postings, 3464 Tage TecMaxMoin, Moin

 
  
    
26.11.18 18:33

…..…..ich bin neu hier im Marine Harvest - Form und bräuchte bitte mal eine Info.
Grad wurde ja die vierteljährliche Dividende ausgezahlt und sowohl der norwegische Staat, als auch der deutsche Staat, behält seine Steuern ein.

Zu meiner Frage: "Wird nur die Dividende zweimal besteuert oder auch der Gewinn bei Veräußerung der Aktien??"  

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben