UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Das ist die Zukunft!

Seite 1 von 19
neuester Beitrag: 21.01.21 19:27
eröffnet am: 04.04.16 09:48 von: andrej683 Anzahl Beiträge: 456
neuester Beitrag: 21.01.21 19:27 von: Investhaus Leser gesamt: 149875
davon Heute: 331
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  

605 Postings, 1765 Tage andrej683Das ist die Zukunft!

 
  
    
11
04.04.16 09:48
Was sind die Gründe und wieso bin ich der Meinung Square wird uns eine Menge Geld einbringen können?

Wieso elektronisches Zahlen?
Weil alles transparenter ist und alle, die daran an diesem System sich beteiligen dafür von ihm belohnt werden.

Was hat man zu tun?
Sich an die Regeln von oben zu halten.

Wer hat was davon?
Dieses Kapitalistische System und alle die sich daran halten.

Was bedeuten die Nachrichten, wie diese für uns?
http://www.n-tv.de/politik/...t-Ermittlungen-ein-article17380306.html
Würde natürlich die Kurssteigerungen der letzten Tage erklären. Insider wussten, von diesen Nachricht und den Konsequenzen, im Vorfeld und griffen zu.

Der Glaube wird gerade meiner Meinung nach zerstört und die Augen der Menschheit geöffnet, für dieses alte verlogene System, dass gerade am Sterben ist.

Erinnert euch an den Demolitan Man mit Silvester Stallone ;)

Was bedeutet das für uns?
Die Religionen werden aussterben, weil die Leute begreifen werden, was diese Religionen für sie bedeuten.

Wer hat was davon?
Natürlich die Gründer von Square.

Wer ist der Gründer von Square?
Er gehört zur Elite, genauso wie Elon Musk von Tesla und Zuckerberg von Facebook. Er hat Kontakte zu den da oben und er verfügt über ein ganz anderes Denken, als die Menschen unten.

Meiner Meinung nach anhand diesen Punkten und meinen anderen Erfahrungen in diesem Leben mit den Menschen geht es hier steil rauf ;)

Aber bin gespannt über eure Meinungen dazu
euer Andrej  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  
430 Postings ausgeblendet.

600 Postings, 2717 Tage MoniDjangoHallo Invest

 
  
    
29.12.20 07:26
Die untere Trendkanallinie verstehe ich nicht? Warum nicht den grüne Doji vom 03.11 mit dem grünen Doji vom 11/12.12 verbinden? Somit entsteht ein steigendes Dreieck mit Ausbruch nach unten.

Lerne noch mit der Charttechnik, von daher bitte um Nachsicht!

Lieben Gruß  

190 Postings, 147 Tage InvesthausHallo MoniDjango

 
  
    
29.12.20 15:21
Vielen Dank für den Tip, die Linie, jetzt in schwarz eingezeichnet, hatte ich tatsächlich übersehen.
Bin selbst noch CT-Anfänger.

Ändert aber leider nichts an der Gesamtlage, dass es erstmal ein wenig konsolidiert.

Sollte der Support bei ca. 217 $ nicht halten, dann geht es gleich noch ein Stockwerk runter bis ca. 195 $.
So würde ich als Anfänger das interpretieren.

Bin gerne für Anregungen offen :-)



 
Angehängte Grafik:
yeah.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
yeah.png

121 Postings, 3515 Tage KuhlskiHätte ich doch ....

 
  
    
29.12.20 19:20
auf Euch gehört!!!!! Tja bei 184? rein und schon top im Verlust.....nachdem ---- Abschlag ...gestern dachte ich heute ?. geht's wieder hoch......puste Kuchen ?.wieder aussitzen Geld ist hoffentlich gut geparkt.  

92 Postings, 51 Tage hinundwegich sitze im selben Boot:-(

 
  
    
29.12.20 19:36

190 Postings, 147 Tage InvesthausKeine Sorge, war gestern zu gierig und habe bei

 
  
    
29.12.20 20:06
190 ? nachgekauft...

Hätte ich mich mal kurz vorher mit CT beschäftigt, wäre mir evtl. der Bruch der Trendlinie aufgefallen;

die Reininterpretation, dass es beim Anstoßen ans obere Bollinger Band im Schnitt um ca. 15 $ runter geht, bevor es wieder nach Norden geht war wohl sichtlich falsch...

In ? sind wir gerade punktgenau auf die GD38 aufgesetzt, aber generell spielt die Musik ja in $, von dem her mal schauen;

Wichtig: Bei den eingezeichneten Widerständen bin ich mir unsicher, da Anfänger!

Ebenfalls wichtig: Laut Aktionär versucht Square einen Musik-Streamingdienst von Bexonce und Jay-Z zu kaufen der aktuell nicht so läuft; Vllt. zieht das den Kurs auch extra nach unten.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...rnahme-an-20223008.html


Aber spätestens, wenn die Robin Hoodler wieder ihren Stimulus von 2000 $ an der Börse verprassen geht hier wieder die Party ab :-)  

964 Postings, 1477 Tage RerrerSeit der 172 nun wieder dabei

 
  
    
30.12.20 00:12
Dienstag wieder rein hier nachdem ich bei 130 mit viel Gewinn raus bin. Leider sag ich nur.
Aber mir gefallen die Zukunftsaussichten so gut das ich es nicht lassen konnte.
Also auf ein gutes neues Jahr  

656 Postings, 28 Tage DronatiaLöschung

 
  
    
30.12.20 00:52

Moderation
Zeitpunkt: 30.12.20 12:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

600 Postings, 2717 Tage MoniDjangoCT

 
  
    
1
30.12.20 08:54
Investhaus ich glaube jetzt sind die Trendlinien sehr gut verdeutlicht.
Aber auch ich bin noch als Anfänger in der CT zu sehen.

Ich denke das insgesamt ab Januar/Februar es einen Schwung nach unten geben könnte.
Vermutlich sehen wir noch etwas tiefere Kurse bei Square. Jetzt ist erstmal das sogenannte Window Dressing angesagt.

Die Sache mit dem Musikstreamingdienst erachte ich als nicht plausibel. Das passt nicht richtig in das Grundkonzept von Square.

Langfristig ist Square ein Kauf, aber zur Zeit ist die Bewertung einfach zu hoch.
Unter Präsident Biden ist auch noch die Frage der Erhöhung der Unternehmenssteuer zu beachten.  

1239 Postings, 27 Tage JoangleaLöschung

 
  
    
31.12.20 04:13

Moderation
Zeitpunkt: 31.12.20 10:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

2983 Postings, 27 Tage WinsloaLöschung

 
  
    
01.01.21 06:20

Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

190 Postings, 147 Tage InvesthausDenkst du Monidjango, dass Biden die Steuer-

 
  
    
02.01.21 12:33
erhöhung wirklich einführen wird?
Naja, immerhin nicht wieder ganz so hoch, als bevor sie Trump runtersetzen konnte.


Und bzgl. der Zerschlagung der großen Konzerne, die Biden ankündigt, da bleibe ich der Meinung, dass er kurz vorher "zufällig" friedlich einschlafen wird.

Bzgl. weiterem Verlauf eine kleine Abschätzung in $, die mir vorhin kam; ?-Kurse mit Faktor 1,22 geteilt.


 
Angehängte Grafik:
spazierenrocks.png (verkleinert auf 30%) vergrößern
spazierenrocks.png

1794 Postings, 27 Tage GgiercaLöschung

 
  
    
03.01.21 05:02

Moderation
Zeitpunkt: 03.01.21 10:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1614 Postings, 22 Tage AriletaLöschung

 
  
    
04.01.21 04:33

Moderation
Zeitpunkt: 04.01.21 07:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

600 Postings, 2717 Tage MoniDjangoHallo Investhaus

 
  
    
04.01.21 13:03
also Biden hat es immer wieder beim Wahlkampf versprochen das die Unternehmenssteuer erhöht werden soll falls er Präsident wird. Aber die Wahl der Senatoren in Georgia wird das Zündlein an der Waage spielen.
Sollten beide Kammer in demokratischer Hand sein, wird die Erhöhung m.M.n kommen. Irgendwie müssen ja die Corona Hilfen finanziert werden. Sollten die Republikaner den Senat verteidigen, werden diese es wohl blockieren.


Gruß django  

6401 Postings, 6195 Tage alpenlandman hat auch Bitcoin gekauft

 
  
    
04.01.21 17:25

"a minimum of 4709 possibly more"

ist etwas schwierig genaues zu finden.

wenn sie zu Kursen zwischen 12'000 und 15'000 gekauft haben,
würde der Gewinn ca 70 mio $ bedeuten cool

Ich bleibe investiert.

 

6401 Postings, 6195 Tage alpenlanddie haben noch billiger gekauft

 
  
    
04.01.21 17:31
am 08.10. war der Btc Kurs 10'923$

der Buchgewinn wäre gar ca. 94 mio $

https://www.google.com/...stment&usg=AOvVaw0squGqTsg9z8DI2u97PjE3  

1416 Postings, 16 Tage AngeliriaLöschung

 
  
    
07.01.21 02:32

Moderation
Zeitpunkt: 07.01.21 12:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

1937 Postings, 16 Tage ElezonnaLöschung

 
  
    
08.01.21 02:08

Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1383 Postings, 14 Tage NatalesaLöschung

 
  
    
10.01.21 06:57

Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

10 Postings, 11 Tage Orakel.83Löschung

 
  
    
10.01.21 15:24

Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 14:23
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: unseriöse Neu-ID

 

 

190 Postings, 147 Tage InvesthausHey Django,

 
  
    
15.01.21 19:48
liest du noch mit?

Würdest du das CT-Bild so unterschreiben?

Bin mir auch unsicher, bzgl. der blauen und schwarzen Linie, welche die richtigere Linie ist.

Ansonsten müsste der Deckel bei 24X $ weg, dass die Reise nach Norden weiter geht.
Und davor zum Abkühlen der heißgelaufenen Indikatoren noch 1-2 Wochen seitwärts.  
Angehängte Grafik:
hypoport_rocks.png (verkleinert auf 33%) vergrößern
hypoport_rocks.png

600 Postings, 2717 Tage MoniDjangohallo invest

 
  
    
15.01.21 21:14
klar lese ich noch mit. Die schwarze Linie ist die richtige. Sie muss aber im oberen Bereich näher an die Kerzen gezogen werden. Meiner Meinung nach wird die Aktie jetzt erstmal seitwärts tendieren mit leicht fallender Tendenz. Gruß Django  

190 Postings, 147 Tage InvesthausAlso nachdem gestern die schwarze Linie gerissen

 
  
    
1
20.01.21 12:54
ist, geht es wahrscheinlich den kompletten nächsten Monat seitwärts, bis am ca. 24.-26.2. die nächsten Zahlen rauskommen. Dann aber wahrscheinlich richtig nach oben, siehe z.B. Netflix gestern.

Zudem verengen sich auch langsam die Bollinger Bänder; das wird ja auch immer als Möglichkeit zu einem sich andeutenden Ausbruch, hoffentlich nach oben, gedeutet.

Ein angeblicher Expansionswunsch nach Europa wurde zuletzt im Aktionär diskutiert:
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...gehts-los-20223525.html


Viel Erfolg euch allen!  
Angehängte Grafik:
s_t_hypoport_rocks.png (verkleinert auf 18%) vergrößern
s_t_hypoport_rocks.png

190 Postings, 147 Tage Investhaus24.2. Quartalszahlen

 
  
    
21.01.21 19:27
Bis zu den Zahlen wahrscheinlich rumgeiere mit evtl. Abwärtstendenz.

https://www.nasdaq.com/market-activity/stocks/sq/earnings  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
17 | 18 | 19 | 19  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben