UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.910 0,7%  MDAX 28.108 0,7%  Dow 34.152 0,7%  Nasdaq 13.635 -0,2%  Gold 1.779 0,2%  TecDAX 3.177 -0,3%  EStoxx50 3.805 0,4%  Nikkei 29.173 1,1%  Dollar 1,0184 0,1%  Öl 93,0 0,3% 

Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 742 von 779
neuester Beitrag: 16.08.22 21:54
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 19455
neuester Beitrag: 16.08.22 21:54 von: winsi Leser gesamt: 3107713
davon Heute: 586
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 740 | 741 |
| 743 | 744 | ... | 779  Weiter  

1855 Postings, 5762 Tage winsiDaimler

 
  
    
1
05.01.22 07:23

Die Hoffnung auf tiefere Kurse, mit gestrigen Rückeroberung der Trendlinie, sind in Luft aufgelöst.
Heißt wohl jetzt, strong Long?

-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
1.png

5038 Postings, 2977 Tage BrennstoffzellenfanBarrick (GOLD) startet mit Power ins 2022

 
  
    
05.01.22 15:58
Barrick Gold (GOLD) startet mit Power ins neue Jahr 2022:

https://finance.yahoo.com/quote/GOLD?p=GOLD

Diverse politische und ökonomische Katalysatoren für massive höhere Gold-Notierungen sind nicht zu übersehen und Anleger suchen nach "sicheren Häfen".

Barrick Gold (GOLD) - als weltweit zweitgrösster Goldproduzent - dürfte stark profitieren. Kursgewinne zuzüglich erhöhten Dividenden und Sonderdividenden bei diesem Free Cash-Flow.  

7082 Postings, 3045 Tage Robbi11Mars Quadrat Neptun

 
  
    
1
06.01.22 16:27
Erinnert an den Beginn der Coronakrise. Wer heute Focus und über plötzlichen Demens  in Canada gelesen hat,möge sich an meine Prognose vor zwei Monaten oder dreien erinnern. Von Impfneben und Nachwirkungen darf bitte nicht erinnert werden. Lieber an eine neue geheimnisvolle Krankheit oder noch besser ein neues Virus. Die ersten zwei Tage dieser Woche mit festen Märkten waren richtig.
Leider haben wir hier erst seit zwei Stunden wieder Telephon und Internet,so daß ich meine Putempfehlung  im Hinblick auf nächste Woche nicht wiederholen konnte ,wozu es noch nicht zu spät ist.  Und noch ein Nebensatz : früher gingen die Leute regelmäßig zum Arzt. Heute wird die Religion vom Arzt und der Pharmaindustrie ersetzt. Natürlich gibt es gute Ärzte !  Sie  sitzen nach meinem Eindruck nur nicht auf dem " heiligen Stuhl " .   Also den Humor bitte nicht verlieren ! Und viel Glück !  

7082 Postings, 3045 Tage Robbi11Ist genau am 11.1.

 
  
    
06.01.22 16:30
Es gilt also Tiefstkurse zu erwischen, um mit der wieder vorläufigen Venus die Haussewelle nicht  zu verpassen.    

7082 Postings, 3045 Tage Robbi11526

 
  
    
06.01.22 16:33
wohl nicht in Luft aufgelöst. Sehr häufig ist ein Überschießen einer Trendlinie zu beobachten. Wie im Fußball : antäuschen.  Wenn man keine Nerven hat,ist man dem Teufel restlos ausgeliefert.  

398 Postings, 415 Tage ExperimentiererSilber

 
  
    
06.01.22 18:31
Jetzt wurde die letzte weiche hoffentlich abgearbeitet. Oft wird die Linie hinter der Weiche nochmal Überschüsse. Aufpassen  
Angehängte Grafik:
screenshot_20220106-182534_guidants.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
screenshot_20220106-182534_guidants.jpg

398 Postings, 415 Tage ExperimentiererÜberschüsse... sorry

 
  
    
06.01.22 18:32

7082 Postings, 3045 Tage Robbi11Canada

 
  
    
06.01.22 19:38
hätte sein können,ist aber wohl auf Gift zurückzuführen. Zu schnell,reagiert.  

398 Postings, 415 Tage ExperimentiererNochmal Silber

 
  
    
07.01.22 16:07
Im Moment sieht das Bild gut aus. Wichtig ist, dass die graue fallende Linie hält und der Kurs die rote nach Norden verlässt  
Angehängte Grafik:
screenshot_20220107-160602_guidants.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
screenshot_20220107-160602_guidants.jpg

7082 Postings, 3045 Tage Robbi11Samstäglicher

 
  
    
08.01.22 07:36
überschüssiger Gedanke :  Herpes ist ein gefährliches Virus. Davon richtig ergriffen ist es tödlich. Darüberhinaus gibt es fast niemanden, der nicht mit diesem stirbt.  Der Gesundheitsminister sollte deswegen schlaflose Nächte verbringen !   Die Grippeviren langweilen mich .  Bei Leistungssportlern
Sieht man die Risikobereitschaft.
Der 11.1. rückt näher . Da bei mir der 11.11. eine gewisse Bedeutung hat, .......
Mondstellungen morgen , versprochen !  

7082 Postings, 3045 Tage Robbi119.11.

 
  
    
08.01.22 14:49
1h48 Sonne in Kinojunktion mit der Venus R , 6h27 Mond Sextil Saturn,17h01 Quadrat zur Venus, 18h58 Triigon zum Mars, 19h11 Quadrat zur Sonne.   Nicht jeder handelt ja Sonntags , aber bei L&S z.B. Kann man.  Die hier gezeichnetes Abwärtsbewegung sollte sich Montag fortsetzen.
10.1. 8h23 Mond Quadrat Pluto, ab 15h47 im Stier 20 h48 Sextil zu Jupiter ( = leichte Beruhigung )
11.1.    Sonne bildet ein Sextil zu Neptun 4h28  ( nichtvsonwichtig ) 10 h 38 Mond Quadrat Merkur,
13h21 über Uranus und 17h53 im Quadrat zu Saturn ) Mars Quadrat Neptun um 22h43)  
Nach meiner Einschätzung halte ich Callsuche bis zum Abend  angemessen. Denn
12.1. :   1h34 Mond Trugon Venus , 9h38 Sextil zu Neptun ,12j20 Trigon zur Sonne ,20h39 Trugon zu Pluto.
Mond im Zwilling 10h24 im Quadrat zu Jupiter  sollte zwar auch schlecht sein aber auch ehrgeizig machen . Der 14.1.  Mond Trigon Merkur 1h10, 7h26 Trigon zu Saturn macht stabil,  aber nicht Mond Quadrat Neptun 22h50.    
Venus wird am 30.1. wieder vorläufig und zwar seit MitteJan im Trigon zu Uranus  der am 19. wieder direkt läuft.  Sehr positiv !!!  

7082 Postings, 3045 Tage Robbi11In Engelland

 
  
    
09.01.22 17:11
Sind bereits laut Focus 173000 Tote mit oder an Corona verstorben   In welcher Zeit stand nicht dabei.
Einwohnerzahl 67 Mio.  Wenn ich richtig rechne 0,45 %   ?    In den westlichen Ländern geht man von einer normalen Sterbe - und Geburtenrate von 1% aus.   ( für England 670 000 p a )  Mir sagen die Zahlen nichts außer daß Soviele gestorben sind , wobei jeder einzelne  seinen eigenen Tod erleben muß. Bzw. musste.
Sollte Gold seinen Rhythmus beibehalten, spekuliere ich auf Kauf  am 14.1. ?  

7082 Postings, 3045 Tage Robbi11Rechnen

 
  
    
09.01.22 21:10
war mal wieder Glücksache,wie ich beim Weggehen bemerkte    Knappe 4%
" bis zum bitteren Ende " von Macron   Möchte ich nicht kommentieren, so abscheulich ...
Gold mit Basel 3  in diesem Jahr wird sicher Manipulationen erschweren . Es ist ein Schritt zu einer Sicherheit in Finanzgeschäften wohl auch zu Lasten des Dollars. Aber sicher gibt es Leute,die mehr darüber zu sagen haben,als ein " Waldschrat " . Geschäfte mit China nur mit Goldsicherung ?
Gute Entscheidungen mit glücklichem Händchen für nächste Woche besonders !  

7082 Postings, 3045 Tage Robbi11Am 15.1.

 
  
    
11.01.22 08:32
wird Merkur rückläufig. Das ist so wie das Wiederkauen bei den Kühen. Man sollte demnach damit rechnen, daß sich die Märkte so schnell nicht erholen werden ,bzw ?   In diesem Monat . Meine Hoffnung basiert auf der Venus ,welche mit der wieder Vorläufigkeit ein Trigon mit Uranus bildet zum Monatsende.
Diese Indikation scheint mir die sicherste zu sein. Ansonsten Chattechnik !   Und Mondstellungen.
Prinzipiell glaube ich noch nicht an ein " pfui,ein Drama " .  

7082 Postings, 3045 Tage Robbi11Venus Trigon Uranus

 
  
    
11.01.22 18:27
fast immer mit stark steigenden Kursen verbunden. Trotzdem bin ich mit meiner Vorhersage für heute
Fast deprimiert. Obiges Trigon wirkt wohl ab 18., 19,  obwohl ich da keine Aufwärtsbewegung erwarte. Es ist genau zwischen 28. und 30. , mit wieder Vorläufigkeit der Venus.
Ich zweifle ,ob ich hier überhaupt noch schreiben soll.
Als Vollidiot bezeichnet zu werden, ist eine Beleidigung , ob man geimpft ist oder nicht,  gibt keine Begründung her. Gegen eine Impfung haben sich die größten Korophäen Frankreichs ausgesprochen,sie wurden kalt gestellt.
Außerdem enthält der Impfstoff zwei Substanzen,welche allgemein in Medikamenten verboten sind.
Noch existiert noch keine endgültige Zulassung. Myokardituis hat Todesfälle verursacht. Wegen nicht ausgeführter Oduktionen werden die wenigstens gemeldet. Statistiken werden  oder sind verfälscht.
Als astro mag ich diese Dinge mit der  Vernebelung von Neptun begründen ( so wie heute Mars/ Neptun
mit steigenden Kursen ) .  Als normaler Bürger und " Vollidiot " bleibe ich voller Fragen.
Im Übrigen bin ich überzeugt,daß wir noch die 17 sehen , das Wie ist eine holprige Angelegenheit,auch ohne Astro.  

7082 Postings, 3045 Tage Robbi11Merkur

 
  
    
11.01.22 22:46
nähert sich Saturn mit drei Grad und bildet gleichzeitig ein Quadrat zu Uranus. Man muss deswegen mit plötzlichen schlechten Nachrichten rechnen. Sprich die Gefahr für nachgebende Kurse ist noch nicht vorüber.  Jetzt habe ich dich wieder geschrieben,weil ich obiges vergessen hatte.  

7082 Postings, 3045 Tage Robbi11583

 
  
    
12.01.22 20:19
Heute im Bundestag : Impftote von 5000 einer   Das macht 0,5%  . Wobei viele nicht gemeldet werden !
Als Vollidiot wage ich zu fragen,was eigentlich gefährlicher ist.  

7082 Postings, 3045 Tage Robbi11Rückläufig

 
  
    
13.01.22 21:08
sind Venus,Merkur und Uranus. So hat die Kuh viel wieder zu kauen.
: Zinsen steigen, Inflation,und Politik.
Welches Interesse soll eine Weltmacht haben, Konkurrenz in Staaten zu erlauben,die keine Frontstaaten sind ?  Keines !     Riesige Spenden an die wichtigsten Medien machen Sinn.  Ich will damit sagen,daß ich nicht gesperrt werden will. Ein durch und durch korrupter Staat ist der Betrachtung kaum würdig.
Also deutsche Aktien kaufen ?     Im Märchen sitzt der böse Wolf mit Kreide in der Stimme im Bett und sagt zur Großmutter :  " wir  wollen unser Land nicht durch wenige kaputt machen lassen ."
Der Pluralis majestatis läßt auf ein dazu gehöriges Schlaraffenland schließen, denn das meinige kann nicht gemeint sein,denn das ist die Hölle, in der weder wenige  noch mehr als wenige den Mund aufmachen dürfen,um ihren Job nicht zu verlieren.  Fazit : wer investieren will, sollte das mit " staatlicher  Beratung"  tun.  Wenn noch mehr Planeten rückläufig werden sollten, ist meine Phantasie noch mehr gefordert. Außerdem wird die Rückläufigkeit von Den dreien bald beendet, siehe oben.Aber das hat mit Gedanken nichts zu tun,die auch sonst gedacht werden können.  

7082 Postings, 3045 Tage Robbi11Was

 
  
    
13.01.22 22:37
hätte er gesagt,wenn er die Großmutter gewesen wäre ?
Der Markt ist immer noch stark, finde ich ,trotz ..    

7082 Postings, 3045 Tage Robbi11Betr.

 
  
    
14.01.22 08:04
Calleinstieg nach meiner Astroeinschätzung besser noch eine Woche warten .
Was das Märchen betrifft, war das ein Lapsus hoch 5 oder " Alleseimer "    

1855 Postings, 5762 Tage winsiHallo in die Runde

 
  
    
15.01.22 13:55

kleines Update zu Weizen.

So gesehen, formierte Weizen am 07.01 ein bullisches 5X5 Muster nach X-Sequentials. Da aber harmonisches Muster (bul. Gartley) an ca. 725,5 US Cent pro Bushel noch nicht abgeschlossen war, müsste damit gerechnet werden, dass dieses Bereich noch mal angelaufen wird. Das Problem dann ist, dass 5X5 Tief unterboten wird und somit ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die inverse Ziele aus dem bull. 5X5 Muster angelaufen werden: 5XZ (1/2) inv + 5XZ (1) inv., mind. jedoch 5XZ (1/2) inv.

In diesem Zusammenhang betrachte ich wiederrum harmonische Pattern. Die Regel besagt, dass man an ca. 725,5 Long gehen und SL unter dem X (Tief am 10.09) legen müsse.

Dieser Bereich ist gleichzeitig 0,786 Retracement des Aufstieges Juli bis November 2021, wo bearisches ABCD entstand und Take Profit daraus bedeutet. Somit schätze zum jetzigen Zeitpunkt die Wahrscheinlichkeit höher, dass Preis für Weizen weiter tiefer geht und StopLoss aus Gartley ?ausreizt?

"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 26%) vergrößern
1.png

1855 Postings, 5762 Tage winsiZyklen

 
  
    
15.01.22 14:27
Anbei möglicher Zyklen verlauf in 2022.
Im ersten Chart Verlauf von Dekaden Saisonalität und zusammengesetzter Zyklus, wobei letztere aus kurzfristigen und langfristigen Zyklen besteht. Im zweiten Chart habe Zykluschart in kurzfristigen und langfristigen aufgeteilt. Lediglich kurzfristiger Chart zeigt komplett aufwärts.
Da 2022 ist davon auszugehen, als große, einzelne Akteure, wie FED, sich mehr oder weniger aus den Märkten zurück ziehen und Markt sich selbst (so meine Hoffnung ) überlassen, könnte man davon ausgehen, dass die Zyklen Überhang gewinnen.
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
1.png

1855 Postings, 5762 Tage winsiDt Telekom

 
  
    
15.01.22 14:59

wie vermutet, scheiterte an der Abwärtstrendlinie und verharrt derzeit stur in der Konsolidierung.

-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
1.png

1855 Postings, 5762 Tage winsiDaimler

 
  
    
15.01.22 15:07
bleibt zunächst im Würgegriff des Ross Umschlages.
Hin und her macht Taschen leer :-)
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
1.png

Seite: Zurück 1 | ... | 740 | 741 |
| 743 | 744 | ... | 779  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben