UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.401 -2,9%  MDAX 24.635 -3,4%  Dow 30.968 -0,4%  Nasdaq 11.780 1,7%  Gold 1.765 -2,4%  TecDAX 2.848 -1,2%  EStoxx50 3.360 -2,7%  Nikkei 26.423 1,0%  Dollar 1,0267 -1,5%  Öl 104,2 -8,5% 

Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 740 von 771
neuester Beitrag: 05.07.22 12:53
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 19257
neuester Beitrag: 05.07.22 12:53 von: Robbi11 Leser gesamt: 3007602
davon Heute: 39
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 738 | 739 |
| 741 | 742 | ... | 771  Weiter  

5011 Postings, 2935 Tage BrennstoffzellenfanGOLD kommt jetzt in Weihnachtsstimmung

 
  
    
17.12.21 16:26
https://finance.yahoo.com/quote/GOLD?p=GOLD ist in Weihnachtsstimmung:-)

Go https://www.barrick.com/English/home/default.aspx go! Der Goldpreis und v.a. die gehebelten Goldproduzenten dürften uns noch viel Freude bereiten.

Hier wird ein neuer ganz starker Aufwärtstrend eingeleitet............. sagt meine Glaskugel:-)  

6970 Postings, 3003 Tage Robbi11Einem lauteren Bürger

 
  
    
1
17.12.21 22:13
macht es Sorgen, wenn er sieht,was alles den Bach runter geht. Die Nachfrage nach Gold wird deswegen nicht wegbrechten,auch wenn der Preis durch einen stärkeren Dollar belastet wird. Er sieht,der lautere,
daß in Japan 12 Tage nach Zulassung von Ivermectim Mitte August die Zahlen positiv getesteter massiv eingebrochen sind. Auch in anderen Teilen der Welt , zu denen D Botschaften unterhält, ist dadurch Covid kein Thema mehr. Wenn man statt zu hören laut ist, werden  wohl  die Hirne versperrt oder geimpft sein.
Am 24.12. ist das berühmte Quadrat zwischen Saturn ( Gesetz ) und Uranus ( der erhöhte Mars ) genau sein. Es ist vielleicht damit ein Wechsel verbunden. Bei den letzten Daten der Genauigkeit reagierten die Märkte anschließend nach unten. Dazu gesellt sich die rückläufige Venus. ( sie ist nicht läufig sondern rückläufig ). Ich hoffe,daß Weihnachten friedlich wird,trot der Spannungen zwischen den Planeten.
Gut Nächtle.   ( für Puten wäre Do besser gewesen als Fr zur Eröffnung.was soll's)  

6970 Postings, 3003 Tage Robbi11Ende Dezember

 
  
    
19.12.21 16:55
sehen wir eine Konjunktion von Venus,Merkur über Pluto. Gleichzeitig Mars Sextil Saturn. Und Jupiter wechselt in das Zeichen Fisch. Nicht zu vergessen ,daß Obige Konjunktion im Sextil zu Neptun statt findet. Und Sonne im Trigon zu Uranus. Für mich bedeutet das ein Sieg staatlicher Machenschaften auf ganzer Linie, Wie das von der Börse begleitet wird, ist vielleicht noch was anderes. Mars läuft auf dasQuadrat zu Neptun auf. Zu erinnern ist da an den Beginn der Coronakrise.,als Mars die gleiche Stellung einnahm. Ein Quadrat des Mondknotens zu Jupiter ist auch nicht außer Acht zu lassen.ebensowenig das Trigon zu den Plutograden.
Wie Frau Schäfer oben im Video bemerkt : es ist viel los. Für mich zu viel. Ende nächster Woche rechne ich mit nachgebenden Kursen.  Angesichts der Venus Ende Januar ,Februar  mit Mars zusammen im Trigon zu Uranus und dazwischen im Sextil der Jupiter würde mich ein Sprung über die 16, 17 und bis 18
Im ersten Halbjahr nicht wundern. Die Frage ist, wie die Märkte vorher reagieren.
Politisch mit Uranus im Stier hatte ich schon alles gesagt.  Jedenfalls Widerständler im Museum und auf Briefmarken zu verewigen, ist für ... wie ein Zurücklehnen im Sessel.
Zu den Monstellungen später.  

6970 Postings, 3003 Tage Robbi11Dümmliche Bemerkung :

 
  
    
19.12.21 17:12
das Gegenteil von O Mikro wäre O Mega .  Als Ausruf wäre mir letztes lieber, als Buchstabe groß oder klein hat wenig Bedeutung. Aber auch hier ziehe ich großes O vor . Man muss es ja nicht gleich zweimal hintereinander schreiben.  

355 Postings, 373 Tage ExperimentiererDax

 
  
    
1
20.12.21 10:46
So eben wurde wiedermal die untere blaue Linie angegangen. Sollte der Kurs diese Linie nach unten nachhaltig verlassen, wäre die Endstellung abgerbeitet.  
Angehängte Grafik:
dax_den_20.gif (verkleinert auf 28%) vergrößern
dax_den_20.gif

6970 Postings, 3003 Tage Robbi1120.12.

 
  
    
20.12.21 13:21
7h 25 Mond In Opposition zu Merkur, 9h17 Sextil zu Uranus, 21h18 Merkur Trigon Uranus.
21.12.  : 4hMond Trugon Neptun,14h10 in Opposition zu Pluto, 15h44 in Opposition zur Venus
22h54 wechselt der Mond in den Löwen,die Sonne 1659 in den Krebs..
22.12. : 11h24 Mond Trugon Mars,20h28 in Opposition zu Saturn, 20h50 im Quadrat zu Uranus.
Ich gehe davon aus,daß Mittwoch früh der Kauf von Calls sinnvoll ist.  Siehe Chartttechnik. Die Oppositionen stimmen nicht unbedingt mit den Börsentiefs überein. Sondern man wird nur mit einem Erlebten konfrontiert. Das kann ja dann auch eine Kaufentscheidung bewirken.
28.12.  Eröffnung wohl schwach.  Betr,Calls  
Zum 23.12. später , ich vermute zunächst einen steilen Anstieg  
 

6970 Postings, 3003 Tage Robbi11Astrolob

 
  
    
20.12.21 13:43
" nit möglich "  aber der 19.12. hatte es doch in sich.  Vorherwissen auch mit Astro ist nicht möglich.
Zu den Leuten,die vorher informiert werden ,gehöre ich auch nicht.  Das Verdienst der meisten Geschftsleute ist nichts anderes.  

1831 Postings, 5720 Tage winsiCancom

 
  
    
2
20.12.21 18:45

darauf habe ich gewartet :-)

Unterstützung an 0,5 FiBo oder noch etwas tiefer bis 0,618???

-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
1.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
1.png

6970 Postings, 3003 Tage Robbi11Zum 23.22.

 
  
    
20.12.21 20:24
Vermutung !    Es könnte auch das Gegenteil eintreten. !    Da stehe mal wieder dumm da.
Obwohl mein Blut mit Sicherheit  nicht verklumpt ist.   ( wie bei allen geimpften    )     Noch ist ja Zeit.   2020  ging es ja auch runter.   ( vor 100 Jahren impfte man gegen die Grippe, wurde es nicht besser, nochmal, und dann noch mal .bis zum Exitus.  Auch damals wurde geschwiegen bis heute.  Komme drauf zurück : wie schon gesagt : Zuviel los am Himmel für mich.   Daß Gesundheit was mit Börse zu tun hat,bzw. umgekehrt, ist wirklich eine Seltenheit.  

355 Postings, 373 Tage ExperimentiererFreitag wurde bei mir eingebrochen

 
  
    
21.12.21 08:32
Zum Glück wurde nur nach Geld gesucht. Meine Wohnung sah aus wie ein Schlachtfeld. Im Umfeld wurden die Autos geknackt um was zu suchen? Außerhalb ist eine Kamera verboten aber wie soll man sich nun noch schützen?
Ich wünsche euch alle, dass ihr davor verschont bleibt.. ist echt ein scheiss Gefühl wenn man weiss, dass ein oder mehrere fremde Personen in der eigenen Wohnung waren.

Wünsche euch alle schöne Feiertage.
Bis nächstes Jahr  

6970 Postings, 3003 Tage Robbi11Oje

 
  
    
1
21.12.21 09:09
sowas ist furchtbar !    Ich wünsche Dir ganz viel Frieden   ,daß Du darin eingewickelt wie ein Murmeltier
alles vergisst und wieder zu Dir selbst findest.  

5011 Postings, 2935 Tage BrennstoffzellenfanAktuelle Edelmetallproduzenten Analyse

 
  
    
21.12.21 17:25
Spannende und viel versprechende Analyse zu Barrick Gold (GOLD):

https://seekingalpha.com/article/...north-american-focus-omicron-hits  

6970 Postings, 3003 Tage Robbi11Für längerfristige

 
  
    
2
21.12.21 19:07
gibt es gar keinen Zweifel, daß erstens mit der rückläufig werdenden Venus ein Umdenken eingeleitet wurde. ( auch wenn mit der eintretenden Voläufigkeit noch einmal evtl sogar neue Höchstkurse ( bei welchen Werten ?) erreicht werden. Zweitens mit dem Eintritt Jupiters in den Fischen, wird man Schwierigkeiten haben,einer inflationären Entwicklung Einhalt zu gebieten.  Daraus ergibt sich ein Zwang zu sicheren Ankagen wie Gold.   Die Erholung von heute sollte nicht täuschen.
Heute am 21.12. hat die Sonne ihren tiefsten Stand erreicht und wechselt in den Dtbk ( = Dezember)
( Dez. =10 , wenn das Jahr am Frühlingspunkt anfangen soll ,weil hier mit dem Knospen ein neuer yzxklus im Leben beginnt .)  Die Steinböcke sind bekannt für ihren sorgenden Familiensinn ,aber auch für ihr Beharren ( stur , S a  tur n ) ., aber auch Gesetzesbeharrer und Pharisäer.  Im Gegensatz dazu
Feiern wir die Geburt des Lichtes   Des Christus  oder des Heil ands.
Bis die Rückläufigkeit der Venus vor allem in konjunktion mit Pluto nicht vorbei ist,  hm.  

6970 Postings, 3003 Tage Robbi11Ju11 ?

 
  
    
22.12.21 11:37
Wo bist Du ?  

6970 Postings, 3003 Tage Robbi11Ein Put

 
  
    
23.12.21 11:52
auf Verdacht für heute ?    Die Börse hat natürlich immer recht, auch betr. Omikron . ,wo sie die Harmlosigkeit gefeiert hat.  Das könnte heute Abend mit Inflationszahlen vorbei sein.
Mein frohe Weihnachtsbrief wurde erst  gar nicht wegen verbotener Inhalte hereingestellt.
Ich wünsche euch trotz allem reiche Weihnachten !
 

6970 Postings, 3003 Tage Robbi11Fugmann anhören !

 
  
    
23.12.21 20:58
Gaspreis stürzt 20% ein  weil amerikanische Flüssiggasschiffe in Europa andocken. Hat man das nicht schon vor Monaten organisiert ?   Und niemand hat davon gewusst ? Und niemand hat den Eid zum Wohle des Volkes geschworen !     Mal wieder eine Riesensauerei wahrscheinlich .
 Aber das Volk ist schafig und erdösig .  Und das Pad schreibt, nicht ich. So kommt es,daß ich manche Buchstaben in der falschen Reihenfolge oder unlesbar übermittle. Dss ig war auch Zuviel.
Also Kopf hoch   Und nicht stolpern.  

6970 Postings, 3003 Tage Robbi11" frisch,fromm ,fröhlich ,frei "

 
  
    
24.12.21 17:12
Kommt aus dem Mittelalter und nicht von Turnvater Jahn. Dieser Spruch muss auch nicht unbedingt mit einem Ziel verbunden sein.  Ich wünsche euch ,daß eure Herzen ebenso luftig sind. ( denn das Wassermannzeitalter rückt näher,)  und betreffend eines Zieles : welches ist euer höchstes ?
(Mit einem Ziel stirbt es sich leichter, aber daran möchte ich nicht andocken  , der Ausdruck erinnern ist mir zu kostbar )   Betr. Erinnern : ein seliges Weihnachtsfest   !  

6970 Postings, 3003 Tage Robbi11Georg de La Tour

 
  
    
26.12.21 09:45

6970 Postings, 3003 Tage Robbi11Wie ekelhaft

 
  
    
26.12.21 10:08
Reagieren Menschen, daß ich eines der wichtigsten Bilder im Louvre nicht beschreiben kann, meine Versuche wurden drei mal nicht hereingestellt,bis ich herausgefunden habe,welche Worte die Ursache dafür sind.   Xxxx Zweifel und Verzweiflung zwingen zu einer Ruhe,die sich in einer einfachen Komposition von Licht und Schatten kristallisiert.  XXX
1622 fand in Zürich aus Protest gegen das unverstandne Abendmahl ein großes Wurstfressen statt   ( Zwingli )
Friedrich Kuhn aus Zürich machte 1970 ? Einen Kurzfilm " das große Fressen " ,welches in Chaos und Exitus endete.    Das sind nur noch Fetzen meines gelöschten Textes.
Das erste Halbjahr 2022 sollte noch Relation friedlich verlaufen. Bis demnächst  

7383 Postings, 2087 Tage Jupiter11das falsche Neue Jahr

 
  
    
1
26.12.21 14:57
Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.
 

6970 Postings, 3003 Tage Robbi11Danke Ju11

 
  
    
26.12.21 18:07
Das Damosklosschwert ,ins Leere zu stürzen, ist nie weg zu denken.
27.12. : Mond Quadrat Sonne 3h24, 11h07 Sectil zu Mars,13h55 Trigon zu Saturn.  Langeweile wahrscheinlich    .  28.12. : 9h57 Mond Quadrat Merkur,13h19 Quadrat zur Venus,15h06zu Pluto,
22h11 Trigon zu Jupiter.  Hier könnte der Mond etwas auslösen,was Astrowolf oben beschrieben hat.
Nach fallenden Kursen sollte der Markt mit Trig zu Ju wieder steigen.
29.12.  Mond Sextil Sonne   16h51 in Opposition zu  Uranus    17h58 Quadrat zu Saturn.
   11h27 Merkur über Venus, 5 09 Jupiter jetzt im Fisch.   Merkur mit der Venus sollte alles andere überragen. 30.12. und 31. sowieso fest.   ( 16xxx ?  )
Erst zweite Hälfte Jan  wird kritisch.  Mars Quadrat Neptun ist am 11.1.  . Uranus wieder vorläufig am 19.1.   ob diese Aussage so einfach zuhalten ist   Komme drauf zurück. ( Venus R Trigon Ur ?  Negativ ? ) ist wichtig.  

355 Postings, 373 Tage Experimentierer18481 dax h4

 
  
    
27.12.21 10:12
Im Moment prallt der Kurs an der blauen Linie ab. Sollte die nach oben verlassen werden wäre bei ca 16000 das nächste Ziel  

5011 Postings, 2935 Tage Brennstoffzellenfan2022 wird starke für Goldproduzenten

 
  
    
28.12.21 16:22
2022 dürfte für Gold und Goldproduzenten stark werden:

https://www.youtube.com/watch?v=2JUvEl6N0tc  

Seite: Zurück 1 | ... | 738 | 739 |
| 741 | 742 | ... | 771  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben