UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

Seite 1 von 674
neuester Beitrag: 31.10.20 18:50
eröffnet am: 16.02.16 07:06 von: spgre Anzahl Beiträge: 16844
neuester Beitrag: 31.10.20 18:50 von: Robbi11 Leser gesamt: 1842358
davon Heute: 1101
bewertet mit 28 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
672 | 673 | 674 | 674  Weiter  

3774 Postings, 2944 Tage spgreGold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten.

 
  
    
28
16.02.16 07:06
"Charttechnik neu" wagt sich als bestehende Gruppe an die Öffentlichkeit und
Versucht klassische Techniken(auch Fibonacci etc) anzuwenden, miteinander zu verbinden und neu zu entwickeln. Bei der Anwendung können Erkenntnisse und Entscheidungen durch Kommentare und auch durch astrologische Hinweise bestärkt werden. Ziel ist nicht Selbstbestätigung(schon gar nicht in Wut und Hetze)  sondern ein freudiges und dankbares Wir-Gefühl im Erfolg und in gegenseitiger Hilfe.
Anwendungsgebiete sind Dax, Dow, EM s , Öl  oder auch besondere Aktien.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
672 | 673 | 674 | 674  Weiter  
16818 Postings ausgeblendet.

5565 Postings, 2390 Tage Robbi11Mittwoch

 
  
    
1
28.10.20 08:38
Kennzeichnet sehr häufig eine Zäsur. MonD Opposotion VENUS heute Mittag. Dann wandert der MonD auch in den Widder. Nachdem wir im Fisch tieferes Wasser gesehen haben , könnte doch für anderthalb Tage Frühlingsluft einsetzen. Problematisch ist dann wieder Donabend und Freitag.
Bei Gold warte ich auf eine Brechung einer wichtigen Unterstützung,welche ich als Falle ansehe, um den letzten Bullen zu vertreiben.  

5619 Postings, 1764 Tage Elazar12120 ist noch nicht richtig abgearbeitet

 
  
    
28.10.20 08:51
aber während der Manipulation seit März hat der Dax auch vieles nicht richtig abgearbeitet

https://invst.ly/sm5nv  

5619 Postings, 1764 Tage ElazarWann kommt jetzt Panik?

 
  
    
28.10.20 09:16
11600, 11000?  

5619 Postings, 1764 Tage Elazar#16819

 
  
    
1
28.10.20 09:25
abgearbeitet  

5619 Postings, 1764 Tage Elazar.

 
  
    
28.10.20 11:33

5619 Postings, 1764 Tage Elazar10390

 
  
    
1
28.10.20 14:31
Dann hat DAX inv.SKS für Bullen, die von 14K Träumen

Möglich wenn die FED 100 Billionen ins Markt pumpt. Dann ist auch Bezos Billionär aber die Arbeiter haben weiter nix davon.  
Angehängte Grafik:
tvc_26250d0ea5fae72782a75d11230465f7.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
tvc_26250d0ea5fae72782a75d11230465f7.png

5619 Postings, 1764 Tage ElazarOb die Amis heute auch Gold verkaufen?

 
  
    
28.10.20 16:23
Oder ist eine Bank aus EU in Schwierigkeiten und müsste heute verkaufen?
Laut Chart sollte heute kein Minus Tag kommen.  

5619 Postings, 1764 Tage Elazar@winsi

 
  
    
28.10.20 17:40
melde Dich bei mir wegen der 9, ich hab die Zyklen geknackt!  

1581 Postings, 5107 Tage winsiHallo in die Runde.

 
  
    
2
28.10.20 17:40

Sorry, war die Tage extrem beschäftigt => ist so, wenn man aus dem Urlaub kommt cry

nach dem Post ging aber relativ schnell laugthing

Jetzt hat DAX einen PRZ der beiden Mustern bei 11.471 im 4 Std Chart erreicht, was ja bedeutet, dass man auf die Longseite umschwenken könnte?! SL für Long, laut den Regeln, wäre bei 2,00 Retracement XA des Deep Crab = 10.960, minus Lost Motion 10 Punkte = 10.950. Da man nicht auf so eine Zahl legen soll => 10.945

Nach dem Tageschart zu urteilen, könnte DAX demnächst (30.10-01.11) Unterstützung in der Zeit bekommen, also könnte auch aus Sicht der Zeitanalyse ein Hinweis geben. Ob es noch bis 11.393 reichen würde, werden wir sehen. Den das wäre auch noch ein Shark und dann wird die ganze Geschichte ganz spannend.

Im 4 Std Chart habe ich schon mal den heutigen Tief als Tief des Deep Crab angenomen und Take Profit nach oben gekennzeichnet: 0,382 ist mind Take Profit, kann aber auch 0,681 erreichen.

Und jetzt kommt möglicher bul. Shark ins Spiel. Auch dieses Muster hat die gleiche Take Profits wie Deep Crab, allerdings ist dort 0,50 Retracement ganz wichtig. Findet DAX dort ein Widerstand, dann wird aus bul. Shark, ein bear. 5-0 Muster...

@Elazar

kann man Dich auch anders erreichen wo man schneller bestimmte Sachen austauschen kann?

Habe noch Telefon cool. Allerdings bin noch im 20 Jahrhundert geblieben und ausser telefonieren oder sms nutze den nicht. Ach ja und seit einem Jahr whatsapp - also doch im 21en Jahrhundert angekommen (lach). Soll ich dir per BM schicken?

-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

5619 Postings, 1764 Tage ElazarJa, gerne

 
  
    
28.10.20 17:54

5619 Postings, 1764 Tage Elazar@winsi 11444

 
  
    
28.10.20 17:57
wenn der DAx aber weiter rutscht unter 11444 auf Tagesbasis, dann Blutbad 4500 bis 21.März?  

3037 Postings, 1004 Tage Old BanditoElazar & winsi auf geheimer Mission;-)

 
  
    
1
29.10.20 08:59
Dann bin ich mal gespannt ob wir etwas erfahren...

Wichtig wäre für mich iM die 11651. Oberhalb könnte man ein Long versuchen. Unterhalb weiter short.

Viel Erfolg  

3037 Postings, 1004 Tage Old BanditoH1

 
  
    
1
29.10.20 10:27
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-10-29_guidants.gif (verkleinert auf 28%) vergrößern
screenshot_2020-10-29_guidants.gif

3256 Postings, 2322 Tage BrennstoffzellenfanGrösster Goldie rockt mit Q3-Zahlen

 
  
    
29.10.20 13:29

3256 Postings, 2322 Tage BrennstoffzellenfanConference-Call grösster Goldio um 17h

 
  
    
29.10.20 15:17
https://www.reuters.com/article/newmont-results/...rise-idUSL4N2HK3UW

Newmont Mining (NEM) zieht an:-)

https://finance.yahoo.com/quote/NEM?p=NEM

Der Conference-Call steht um 12:00h US Eastern Time an (also 17:00h Mitteleuropäische Zeit).............. Bin gespannt was wir da zu hören bekommen...........

Die NEM-Dividende wurde heute schon mal um 60% (!) erhöht - beim nächsten vierteljährlichen Termin im Dezember dabei sein, lohnt sich:

https://finance.yahoo.com/news/...uarterly-dividend-60-211700755.html  

1581 Postings, 5107 Tage winsi@Old Bandito

 
  
    
1
29.10.20 20:50

 

Elazar & winsi auf geheimer Mission;-)

 Agent 0681 und 0382 laugthing

-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

1581 Postings, 5107 Tage winsibingo

 
  
    
30.10.20 12:04
im Stundenchart bullischer 5X Muster, mit einem Longsignal. Die Ziele projizieren kommt später.
Aber man könnte jetzt schon den StopLoss auf das Tief von heute legen.
Rutsch von heute hat auf jedenfall auch PRZ von Shark erreicht und das ist viel Wert. Dazu schreibe noch
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 30%) vergrößern
unbenannt.png

5619 Postings, 1764 Tage Elazar@winsi

 
  
    
30.10.20 12:47
Vorsicht mit Long
SL wie immer großzügig, mit welchem Hebel arbeitest Du?  

5619 Postings, 1764 Tage ElazarIch bin short im Dow

 
  
    
30.10.20 12:49
SL auf Tageshoch ;)  

5619 Postings, 1764 Tage Elazar#16838

 
  
    
30.10.20 12:52
https://invst.ly/snip2

solche Charts muss man haben, dann ist einem Scheißegal, ob sich andere Lustig machen müssen.

Die haben sowieso keine Ahnung #16824  

5619 Postings, 1764 Tage ElazarJetzt kann ich Sl nachziehen

 
  
    
30.10.20 13:23
oder mein Einsatz rausholen und Gewinn weiter laufenlassen  

1581 Postings, 5107 Tage winsi@Elazar

 
  
    
30.10.20 14:11

Vorsicht mit Long
SL wie immer großzügig, mit welchem Hebel arbeitest Du?

Danke!

mit dem Hebel, kommt darauf an, wie Volatil der Markt ist, wie weit ich mein Stop Los lege und vor allem CRV. Aber in der Regel nicht höher als 20er.

Du hast Recht mit dem großzügigen Stop Los, vor allem nach so einem heftigen Rückgang. Der Markt, für ein Long müsste sich stabilisieren, beruhigen und das geschieht in der Regel mit einer Seitwätrtsbewegung, die dann unter Umständen zu eng gelegte Stopps greifen könnte... Aber smile

Vorgestern erreichte DAX PRZ von Deep Crab. Den Regeln nach: Long @11.471 und ein StopLos @2,00 Retracement. Heute erreichte DAX PRZ Shark: Long @11.393 und Stop Loss an 1,128 Reatracement OB = 11.348 - Lost Motion => sprich von 10.960 auf 11.348 nachziehen. Darüberhinaus Stundenchart nach X-Sequentials, bul. 5X Muster: Long, nach dem Stundenkerze über Basislinie geschlossen hat und SL unter dem Tief (XDAX Tief). Nach X-Sequentials wird da kein tieferer Tief kommen, es sei dem der Markt dreht. Ok, manchmal passiert das in einer Seitwärtsbewegung. Ich rechne aber mit einem scharfen V Boden. Warum?

Bei harmonischen Pattern ist es so, dass in der Regel, die Kurse, so bald PRZ Punkt erreicht wurde, zügig zur Take Profits Niveaus bewegen. Shark formierte sich seit Mitte Juni, daher gehe ich nicht davon aus, dass Bodenbildung länger als paar Tage brauchen wird.... Aber lass uns schauen

-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

3256 Postings, 2322 Tage BrennstoffzellenfanGrösster Goldie im Barrons

 
  
    
30.10.20 15:51
https://www.barrons.com/articles/...eo-trumpets-rising-free-cash-f...

Positioniert euch rechtzeitig für nächste Woche (Volatilität infolge US-Wahlen, neue Stimulus-Programme, riesige Staatsverschuldung, US-Dollar, Brexit, negativer Zinsen, Covid-19, diverser politischer und ökonomischer Tubulenzen und und und.........)

Go NEM go!  

1581 Postings, 5107 Tage winsiHallo in die Runde.

 
  
    
1
31.10.20 16:03

wie es scheint, die harmonische Pattern im 4 Std Chart haben ihre Arbeit verrichtet und wenn am Wochenende keine Katastrophenmeldungen kommen, kann DAX sich erholen. Die Frage ist, bis wohin?
Wenn bis 12.400 ? max. 12.500 (mein favorisiertes Szenario), dann haben wir endlich mal beim DAX, ein leichtes Spiel: bearisches 5-0 harmonisches Muster und gleichzeitig bear. ABC, möglicherweise perfektes bear. ABC Muster. Mind. Take Profit aus 5-0 => Tief von Freitag, mind. Take Profit aus bear. ABC => ca. 10.710 (im Tageschart schon mal grob abgetragen=> als Extension). Der weitere Verlauf von DAX wäre dann auch relativ klar vorherzusehen, den unten warten schon mal bul. Muster, aber dazu dann, wenn es so weit ist.

Sollte DAX mit seiner Erholung bis 12.800 vordringen, dann wird ja wieder Kompliziert?. Schauen wir mal.

-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

5565 Postings, 2390 Tage Robbi11Utanus steht

 
  
    
1
31.10.20 18:50
Jetzt um die 10Grad Im Stier. 1937 stand er auch dort : Judendiskriminierung, Spanischer Bürgerkrieg,
Arbeitslager Stalins. Im März 1938 stand Mars in Konjunktion mit Uranus im Stier. Da marschierten Deutsche in Österreich ein.
 Vergleiche zu heute ?   Diese Coronadiskriminierung ?   Noch steht Mars auch noch im Widder.
Aber ich glaube,jeder stimmt mir zu, daß es riecht.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
672 | 673 | 674 | 674  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben