UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Die UMT AG - Fintech - mobile payment

Seite 1 von 189
neuester Beitrag: 19.01.21 15:00
eröffnet am: 29.12.15 06:16 von: nope1974 Anzahl Beiträge: 4721
neuester Beitrag: 19.01.21 15:00 von: Korrektor Leser gesamt: 883913
davon Heute: 442
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
187 | 188 | 189 | 189  Weiter  

3477 Postings, 5450 Tage nope1974Die UMT AG - Fintech - mobile payment

 
  
    
13
29.12.15 06:16
Ich denke es ist an der Zeit einen neuen Thread auf zu eröffnen.

2016 wird für die UMT AG der Durchbruch werden, durch den Lizenzvertrag mit Payback wird die UMT AG die notwendige Markt Durchdringlichkeit erreichen und in Deutschland Marktführer sein. Aktuell ist die UMT AG noch unbekannt, dass wird sich aber 2016 ändern, durch den Deal mit Payback wird die UMT AG verstärkt in den Fokus der Anleger rücken.

Jetzt könnte der Ein oder Andere denken schon wieder eine Firma die irgend eine Bezahl-App auf den Markt bringt, falsch! Das Alleinstellungsmerkmal an der UMT AG ist, dass die Software als Withe-Label-Lösung angeboten wird und Kudenspezifisch angepasst werden kann oder in bestehende Apps wie z.B bei Payback (ab Frühjahr 2016) in die App intregiert wird. Hierdurch profitiert die UMT AG zum einen an der Beratung, der erst Implementierung, an den jährlich fälligen Lizenzgebühren für die Nutzung der Software und zu guter letzt an jeder Zahlung die durchgeführt wird. Nach Medienberichten zu Folge 2,5% pro Zahlung. Hier liegt ein enormer Umsatz und Gewinn-Hebel.

Die UMT AG arbeitet jetzt schon profitabel, im ersten Halbjahr 2015 lag der Gewinn bei über 600 000?. http://www.umt.ag/de/newsroom/corporate-news/...hr-deutlich-gestiegen

Für das Jahr 2015 wird mit einem Gewinn von 1,2 -1,5 Millionen ? gerechnet, im Jahr 2016 mit einer Gewinn Verdopplung. http://www.umt.ag/images/Presse/Value_Depesche_Hot_Stock_5-2015.pdf

Siehe auch Interview mit UMT-CBDO Alexander von Franckenstein: http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=98397

Siehe auch Aussagen CEO Dr. Albert Wahl: http://www.umt.ag/images/AdHoc_CorporateNews/...naersbrief_151217.pdf

Zuletzt wurden durch das Management der UMT AG Aktien in hohe Stückzahlen erworben. http://www.umt.ag/de/newsroom/corporate-news/...stueckaktien-erworben

Kurs aktuell 1,20?

Keine Kauf-Verkaufsentscheidung entscheidet selber!


-----------
Nichts geschieht ohne Interesse und keine Leistung erfolgt ohne Gegenleistung
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
187 | 188 | 189 | 189  Weiter  
4695 Postings ausgeblendet.

121 Postings, 28 Tage UpitanaaLöschung

 
  
    
28.12.20 03:31

Moderation
Zeitpunkt: 28.12.20 11:39
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: mehrfach gesperrte Nachfolge-ID

 

 

3477 Postings, 5450 Tage nope1974der Hexer

 
  
    
1
28.12.20 14:58
Erste Wahl war meine Aussage uns Sichtweise, wer als Vorreiter und Pionier eine mobiles payment Plattform aufbaut und auch noch stabil betreibt ist doch wohl erste Wahl. Der Reverenz-Kunde Payback ist wohl mehr wie ein gutes Aushängeschild. Wie man am Umsatzanstieg im Bereich Consulting sieht liege ich hier wohl nicht so falsch.

Ich beziehe mich auf die Kernaussagen der CEO: (Kurzform)

Serviceangebot strategisch, wachstums- und zukunftsorientiert weiter auszubauen.

-Wachstumsdynamik im Bereich des mobilen hinter unseren Erwartungen

-Bedarf an technologiebezogener Beratungs- und Dienstleistungskompetenz

-Geschäftsmodell über Mobile Payment hinaus erweitert und strategisch das operativ Produkt- und Serviceangebot maßgeblich auszubauen

-Umsatzseitig die zukünftige Geschäftsentwicklung für Beratungs- und Serviceleistungen zu beschleunigen

-Strategische Neuausrichtung

-Fortlaufend und im Besonderen wesentliche Erträge aus dem Consultingbereich für Technologiegestaltung und - entwicklung

-starkes Wachstum von Transaktions- und Provisionserlösen aus Assets under Management (AuM)

-eigenständigen Private Equity Player

-Strukturen verbessern und diese, der Größenordnung der Gesellschaft entsprechend, sukzessive anpassen

-Umstellung des Berichtswesens von HGB auf International Financial Reporting Standards (IFRS)
-Segmentwechsel in den regulierten General Standard der Deutschen Börse  

4499 Postings, 1173 Tage KörnigEines meiner dümmsten Investments

 
  
    
1
28.12.20 17:25
Die ich jemals gemacht habe;))) Egal ich bin noch immer dabei und hoffe auf ein neuen Run wegen lock Down!  

104 Postings, 721 Tage GewissenZukauf UMT AG

 
  
    
1
28.12.20 17:26
Habe heute weiter aufgestockt, > siehe fintech consult.  

104 Postings, 721 Tage GewissenFintech consult

 
  
    
2
28.12.20 17:29
Der nächste Umsatzbringer still und heimlich.  

881 Postings, 6292 Tage derhexerOk Nope1974

 
  
    
28.12.20 19:25
also keine peer studie oder eine marktstudienaussage, sondern einfach die aussagen von umt. das hilft ja die informationen zu bewerten. ich glaube die aussagen der umt sind hier hinlänglich bekannt - in der selbstdarstellung sind sie ja so schlecht nicht ... sie schaffen es, ohne wirklich greifbare infos rauszugeben, die leute bei der stange zu halten ... hoffen wir mal, dass da irgendwann noch konkretes bei rauskommt.
 

3477 Postings, 5450 Tage nope1974DerHexer

 
  
    
28.12.20 20:51
Konkreter wie die veröffentlichten Zahlen und die Prognose für 2021 geht wohl nicht.  

126 Postings, 465 Tage stksat|229215653doch noch die 10?

 
  
    
28.12.20 23:07
also noch 2-3 tage handel,da könnte noch was gehn. vielleicht ersetzen noch manche ihre schrottaktien mit unserer wachstumsperle, wegen dem verlustvortrag. heute mal wieder über die 8. und hexer, irgendwann bringt einer ne studie oder analyse, bestimmt wieder montega. aber danach stehn wir nicht mehr unter zehn. mir kommts so vor,als seien momentan keine höheren preise erwünscht✌️  

42 Postings, 1937 Tage QuashquaiMontega

 
  
    
29.12.20 07:31
Du meinst die Montage die ihr Kursziel immer weiter reduziert haben und zum Schluß sogar aussetzten weil sie UMT nicht mehr verstehen obwohl sie von UMT beauftragt wurden? Kein Mensch gibt etwas auf die....  

881 Postings, 6292 Tage derhexerjo OK

 
  
    
30.12.20 13:35
... wenn es für dich konkret genug ist - und die firmeneigene prosa reicht - dann ist es sicher ein invest wert. ich finde die veröffentlichungen wirklich sehr (!!) schwammig. alle aussagen verbleiben im ungefähren. nichts wird konkretisiert. case-studies o.ä. was man bei anderen klitschen findet - die sich als frontrunner bezeichnen - alles fehlanzeige. auch spannend, dass hier sehr regelmäßig verkaufsdruck aufkommt ... so viele stücke dürften theoretisch ja gar nicht auf dem markt sein ... ich zitiere mal einen meiner vorredner: irgendwie riecht es etwas fishy ...  

881 Postings, 6292 Tage derhexerabseits davon

 
  
    
30.12.20 13:36
allen einen guten rutsch - raus aus diesem zwar guten börsenjahr - aber sonst beschissenem jahr. geld wird bei dem ganzen zeugs um einen herum noch mal mehr zur nebensache...  

2983 Postings, 27 Tage WinsloaLöschung

 
  
    
01.01.21 06:53

Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1649 Postings, 27 Tage CiencelyaLöschung

 
  
    
02.01.21 06:09

Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1794 Postings, 27 Tage GgiercaLöschung

 
  
    
03.01.21 04:55

Moderation
Zeitpunkt: 03.01.21 10:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1717 Postings, 28 Tage RetiselaLöschung

 
  
    
05.01.21 04:57

Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 13:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

2842 Postings, 28 Tage BaeddyanaLöschung

 
  
    
06.01.21 12:10

Moderation
Zeitpunkt: 06.01.21 14:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1937 Postings, 16 Tage ElezonnaLöschung

 
  
    
08.01.21 06:23

Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

1383 Postings, 14 Tage NatalesaLöschung

 
  
    
10.01.21 06:20

Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

3335 Postings, 4999 Tage xoxosDa geht nichts

 
  
    
11.01.21 10:08
Hatte Ende letzten Jahres meine letzten Stücke verkauft um die Verluste nutzen zu können. Hatte an den ersten Tagen schon befürchtet dass es diesmal steigt und ich hinterherlaufen muss. Aber hier kommen beim kleinsten Anstieg sofort Stücke raus. Wahrscheinlich geht´s zunächst Richtung 5.  

126 Postings, 465 Tage stksat|229215653@xoxos

 
  
    
11.01.21 12:14
ja kann gut sein das wir richtung 5 marschieren,bei den geringen umsätzen. es ist wie immer, ohne nachrichten läuft nix. der ganze markt steigt, nur umt nicht. und wenn der markt fällt,fallen wir mit und irgendwann kommt dann wieder mal ne positive nachricht und es geht direkt 100-200 prozent nach oben. schon nervig oder mal wieder so gewollt. da muss sich noch einiges ändern bei der ir, sonst seh ich hier keine zweistelligen kurse mehr in nächster zeit!  

740 Postings, 11 Tage CastelicaLöschung

 
  
    
12.01.21 03:23

Moderation
Zeitpunkt: 12.01.21 07:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

3335 Postings, 4999 Tage xoxosCoinsilium und Kingsbridge

 
  
    
13.01.21 11:05
Zwei Kooperationen, die in den letzten Jahren publik gemacht worden sind, aber bis heute fehlen die Updates. Arbeitet man mit den noch zusammen oder ist es zu Ende wie bei Peaches.
Coinsilium sollte UMT ja zu einer Art Blockchain-Company machen; man hatte sogar 50.000 Euro in eine Minibeteiligung gesteckt. Zum Glück nicht mehr. Die Aktie war zwischenzeitlich von 35 pence auf einen pence gefallen, jetzt ist es langsam wieder Richtung 10 gegangen. Eigentlich enttäuschend, wennman sich den HYpe im Segment anschaut. Scheinbar aufs falsche Pferd gesetzt.
Zu Kingsbridge hört man ebenfalls nichts. Was bringen die der Gesellschaft?
Mich würde es kaum überraschen wenn man bald mal wieder das Thema Blockchain auspackt. Natürlich wie immer ohne konkret zu werden.  

126 Postings, 465 Tage stksat|229215653@xoxos

 
  
    
13.01.21 18:11
coinsilium oder utrust, ja, man wird bestimmt von ihnen irgendwann oder schon jetzt profitieren, ich denke die blockchainkiste ist eh noch in den kinderschuhen. wichtiger ist erstmal die psd2 richtlinie bei händler umzusetzen,da gibts ja auch noch genügend schwierigkeiten, welche aber nicht bei umt liegen. hier braucht man viel geduld,das geht alles nicht so schnell. und zu kingsbridge,ja, ein venture capital verein mit vielen beteiligungen. nur natürlich alles wieder streng geheim, die passen gut zu umt😆aber ich denke die bringen was auf dauer, den seriös ist der laden und das find ich erstmal wichtig!  

4499 Postings, 1173 Tage KörnigDenke der Lock Down spielt der UMT in die

 
  
    
19.01.21 13:53
Karten;) Mal sehen, wann der nächste Schub gen Norden ansteht???
 

1669 Postings, 1686 Tage Korrektor#4720

 
  
    
1
19.01.21 15:00
Warum?

Wenn man noch an Payback Pay Transaktionen verdienen sollte, dann
o Thalia geschlossen
o bei Aral wird viel weniger getankt
o andere Geschäfte leiden evtl. auch unter der Vermeidung des Nach-Draußen-Gehens.

Potentielle weitere Teilnehmer haben ganz andere Sorgen. Dürfte sich auch auf die Beratungsmandate auswirken. Das kann man bei anderen Unternehmen sehen, wo Projekte zurückgestellt wurden, um erstmal Corona zu überleben.

Krypto-Währungen sind Spielerei einer kleinen Computer- und Zockergruppe. Nichts für die Masse.

Wer ehrlich ist, der weiss, das er im Grund gar nichts weiss. Der GSC-Bericht von der Hauptversammlung spricht in dieser Richtung Bände. Da wird die Loyal-App als der kommende Bringer vorgestellt. Das sagt doch alles.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
187 | 188 | 189 | 189  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben