UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 -1,6%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 84,9 1,0% 

Rocket Internet A12UKK

Seite 321 von 325
neuester Beitrag: 10.08.21 17:53
eröffnet am: 24.09.14 12:38 von: Mr-Diamond Anzahl Beiträge: 8122
neuester Beitrag: 10.08.21 17:53 von: silverfish Leser gesamt: 1894899
davon Heute: 398
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 319 | 320 |
| 322 | 323 | ... | 325  Weiter  

1580 Postings, 1439 Tage mcbainSamwer wirkt mittlerweile ziemlich

 
  
    
24.09.20 13:53
genervt ob der vielen Fragen, verspricht sich mittlerweile ziemlich oft und will das augenscheinlich einfach nur noch schnell hinter sich bringen...  

23 Postings, 678 Tage Krankus1989und abgestimmt

 
  
    
24.09.20 14:16
ah naja schade, dass es kaum gewicht hat :(  

21068 Postings, 6637 Tage harry74nrwBleibe

 
  
    
25.09.20 10:18

3226 Postings, 7933 Tage fwsAuf der HV: 81% Annahmequote zum Delisting

 
  
    
25.09.20 18:38
Diese Quote bedeutet jedoch nicht, daß andere Aktionäre als Samwer und seine Beteiligungsfirma (zusammen fast 50%) ebenfalls für das Delisting gestimmt haben müssen. Sondern nur, daß die meisten anderen Aktionäre keine Chance sahen, das Delisting zu verhindern und deshalb wohl erst gar nicht in der HV vertreten waren und deshalb nicht mit abgestimmt haben. So erhöht sich dann allein mit den Samweranteilen automatisch die Zustimmungsquote auf der HV und so erklären sich die 81 Prozent.

Niemand muß aber deshalb jetzt beim Delisting seine Anteile zum Ramschpreis an Rocket Internet verkaufen. Wer das Geld auf Jahre hinaus nicht unbedingt benötigt und wem in seinem Depot ein Rocket-Depotwert von Null egal ist (weil ja kein Börsenpreis), kann sich in aller Ruhe anschauen, was künftig passiert und was die Samwers mit Rocket vorhaben. Zwar beherrschen die Samwers Rocket Internet völlig, allerdings gilt für die Gesellschaft natürlich das deutsche Aktienrecht auch nach dem Delisting weiter. Sie können also keinesfalls machen was sie wollen. Und deshalb wird man als Aktionär z.B. an eventuellen künftigen Dividenden dann auf jeden Fall mit partizipieren und an einem späteren Verkauf des Unternehmens zu einem dann bestimmt fairen Preis natürlich ebenfalls.

 

2769 Postings, 4039 Tage sonnenschein2010na da würde ich persönlich

 
  
    
25.09.20 20:51
jetzt den Stecker ziehen.
Wozu das Leiden verlängern?
So wie Samwers gestrickt sind werden sie weder Dividende ausschütten noch Rocket verkaufen,
sie machen einfach Ihre Deals und für die Aktionäre gibt's einmal im Jahr was Warmes plus Plausch/dampf ablassen in die Berliner Luft.
 

177 Postings, 1564 Tage big_bossich sehe das mittlerweile ganz anders,

 
  
    
26.09.20 10:47
das wird gar nicht so lange dauern - bis Mitte November. Wenn sogar bis ende Oktober "niemand" das Angebot annehmen wird, so werden die sofort erhöhen und zwar auf 23,50 EUR. Die müssen doch 95% der Aktien einsammeln. Wer hat denn in den letzten Tagen Millionen an Aktien gekauft, doch keine kleinen Privatanleger. hier wird mächtig spekuliert und vorbereitet. ich warte bis Mitte November.  In den nächsten Wochen kommen die ersten Klagen. Alles nur meine persönliche Meinung.
 

1580 Postings, 1439 Tage mcbainbig_boss

 
  
    
1
26.09.20 13:15
ich glaube du verwechselt Squeeze-Out mit Delisting. Für das Delisting brauchen sie keine 95%, das wird einfach durchgezogen und gut, mit allen Nachteilen für die verbleibenden Aktionäre. Wenn RI den Squeeze-Out will, brauchen sie die 95%. Aber ich vermute mal eher, das werden die lange Zeit aussitzen, um die verbliebenen Aktionäre schön mürbe zu machen... Und auch ein Listing in Hamburg sehe ich nicht, dass wird man mit allen Mitteln verhindern wollen, nur um weiter die Aktionäre zu gängeln.  

177 Postings, 1564 Tage big_bossHier stimmt was nicht! Rocket Internet - Privatanl

 
  
    
2
29.09.20 09:14
Heute findet die virtuelle außerordentliche Hauptversammlung (HV) von Rocket Internet statt. Dort soll die Einziehung bis dahin zurückgekaufter Aktien beschlossen werden. 26.09.2020
 

1260 Postings, 759 Tage CiriacoReißleine?

 
  
    
29.09.20 18:10
komische Geschichten gibt es immer wieder, Geschichte wiederholt sich, denke hier an Osram, auch eine Rate Geschichte gewesen. Man wollte um die 30 Euro aufkaufen, Analysten machten das Unternehmen schlecht, zuvor gab es aber auch Analysen Richtung 75 Euro.
Heute über 50 Euro.
Gut, Kritik hab ich auch, irgendwie fühlt man sich übervorteilt, insbesondere beim Kauf von Energiesparlampen. Sie sind deutlich teurer, aber meistens nicht langlebiger.
Ein gutes Geschäft.
 

1260 Postings, 759 Tage Ciriacostatt Rate, rare

 
  
    
29.09.20 18:12

1580 Postings, 1439 Tage mcbainAngebotsunterlage

 
  
    
01.10.20 08:50
ist mittlerweile online:

https://www.rocket-internet.com/investors/share/...-self-tender-offer

Annahmefrist:
1. Oktober 2020 bis 30. Oktober 2020, 24:00 Uhr  

24 Postings, 557 Tage Musicus@halbprofi87 - und Ableger Delivery Hero im DAX?!

 
  
    
04.10.20 15:43
?Zwischenzeitlich hat man unter dem Dach von Rocket Internet noch Firmen wie Delivery Hero herangezüchtet und in die Eigenständigkeit entlassen. Der Pizza-Bestellservice, bei dem die Verluste schneller wachsen als die Umsätze, ist mittlerweile als würdiger Wirecard-Nachfolger im Dax platziert. Wenn es nicht die Wahrheit wäre, wäre es eine Posse.?

Wozu haben wir eigentlich eine Börsenaufsicht?  

103734 Postings, 7886 Tage KatjuschaHäää? Was meinst du?

 
  
    
04.10.20 17:55
Börsenaufsicht?  
-----------
the harder we fight the higher the wall

24 Postings, 557 Tage Musicus@katjuscha - Finanzaufsicht

 
  
    
04.10.20 23:37
Hat die Deutsche Börse AG keinen Vorstand oder Aufsichtsrat? Und es gibt doch auch noch die BaFin und die Deutsche Bundesbank als Kontrollgremien. Aber die schalten auch erst, wenn es viel zu spät ist. Wie der Fall Wirecard zeigt. Gerade die größten gefälschten Bilanzposten wurden hier nicht durch Kontenabfrage nachgeprüft!  

103734 Postings, 7886 Tage Katjuschaja, aber was hat das jetzt mit Rocket oder DH

 
  
    
05.10.20 00:00
zu tun?

Liegt bei DH oder Rocket Bilanzbetrug vor? Wäre mir neu.
-----------
the harder we fight the higher the wall

1580 Postings, 1439 Tage mcbainwer plant denn jetzt

 
  
    
06.10.20 09:34
von euch seine Anteile auch über den 30.10. hinaus weiter zu halten?  

4194 Postings, 4365 Tage silverfishIch ;-)

 
  
    
06.10.20 13:09

24 Postings, 557 Tage Musicus@Katjuscha

 
  
    
07.10.20 01:44
Von Bilanzbetrug war hier nicht die Rede. Ich wundere mich bloß, was so alles an der Börse hochgepusht wird oder sogar bis in den DAX aufsteigt!
- DH hochverschuldet, ob sich ein Pizzalieferant lange dort oben halten kann?
- Rocket hatte ich von Anfang als Zockerpapier betrachtet & habe mich offenbar nicht getäuscht!  

39 Postings, 5006 Tage UngeheuerAnnahme des Angebots oder Verkauf?

 
  
    
07.10.20 09:06
Kann mir jemand sagen, ob meine Kursverluste bei der Annahme des RI-Angebots auch in den Verrechnungstopf eingestellt werden oder muss ich die Aktie dafür an der Börse verkaufen?  

9194 Postings, 5762 Tage Hardstylister2Verkauf

 
  
    
07.10.20 09:08
Schon alleine aus dem Grund, dass dieses Angebot von niemandem angenommen werden sollte und beim Verkauf die Chance besteht, dass ein aktivistischer Investor alles einsammelt und den Brüdern zusetzt.  

191 Postings, 700 Tage GamenickBei

 
  
    
07.10.20 14:39
Degiro kostet Delisting ja leider 25 ? pro Position und evtl. Handel in Hamburg ist leider auch nicht möglich, sodass man nochmal für 10 ? Position auf nen anderen Broker übertragen muss.

Bin zwiegespalten, einerseits ist der Kurs halt ein Witz andererseits nochmal Geld nachwerfen für ne Position, wo man womöglich nochmal Jahre illiquide draufsitzt ist halt auch nicht schön, auch weil % Verlust und die Position nicht groß ist, bin noch am überlegen...  

174 Postings, 7375 Tage FagoSquad Value A

 
  
    
07.10.20 15:16
Also der Fonds hat in seinem Update angegeben, dass Sie Ihre Position ausgebaut haben. Ich zitiere: "Ein besonders dreistes Vorgehen zeigt Rocket Internet mit dem geplanten Delisting der eigenen
Aktie. Im Jahr 2014 wurde die Gesellschaft mit viel Rummel für 42,50 Euro je Aktie an die Börse
gebracht. Durch einige erfolgreiche Exits hat sich das Eigenkapital je Aktie seitdem deutlich von
17,73 Euro auf 29,27 Euro erhöht, wenngleich der Kurs noch immer unter dem IPO-Preis notiert.
Nichtsdestotrotz sollen die Aktionäre im Rahmen eines Downlistings mit lediglich 18,57 Euro
abgefunden werden (Einstandspreis im Fonds 20,37 Euro). Da die nun freiwillig von Aktionären
im Rahmen des Downlistings eingereichten Aktien von der Gesellschaft selbst erworben und
anschließend eingezogen werden sollen, dürfte der Aktienrückkauf wertsteigernd je Aktie sein.
Der Fonds erhöhte demzufolge die Gewichtung in diesem ?Endspiel? um 50% auf 1,5%."  

1580 Postings, 1439 Tage mcbainUnion Investment

 
  
    
07.10.20 17:06
baut ab und ist unter die 3% Schwelle gerutscht (2,9%)  

24 Postings, 557 Tage Musicus@Katjuscha / Delivery-Hero

 
  
    
08.10.20 00:58
Delivery-Hero-Aktie: Opfer der angekündigten DAX-Reform?
Fehlende Profitabilität!
https://twitter.com/_schmidt_jo/status/1313973878004252673?s=21  

24 Postings, 557 Tage Musicus@Katjuscha / DH-Chartbild signalisiert Schwäche!

 
  
    
08.10.20 01:17

Seite: Zurück 1 | ... | 319 | 320 |
| 322 | 323 | ... | 325  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben