UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.474 -0,7%  MDAX 34.390 0,1%  Dow 35.259 -0,1%  Nasdaq 15.301 1,0%  Gold 1.765 -0,2%  TecDAX 3.722 -0,1%  EStoxx50 4.151 -0,8%  Nikkei 29.025 -0,2%  Dollar 1,1614 0,0%  Öl 84,1 -1,0% 

Rocket Internet A12UKK

Seite 15 von 325
neuester Beitrag: 10.08.21 17:53
eröffnet am: 24.09.14 12:38 von: Mr-Diamond Anzahl Beiträge: 8122
neuester Beitrag: 10.08.21 17:53 von: silverfish Leser gesamt: 1896199
davon Heute: 48
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 325  Weiter  

1681 Postings, 3114 Tage Value_Investmentziemlich heftiger short squeeze, gleich haben wir

 
  
    
1
16.10.14 09:37
den ausgabekurs, bin gespannt was passiert.  

122 Postings, 2638 Tage StockloverDas sah echt gut aus heute morgen

 
  
    
16.10.14 14:10
Kurz auf 41 Euro und nun leider wieder runter. Diese Analyse macht Mut:

http://www.ariva.de/news/...n-Fantasie-vor-Sprung-auf-50-Euro-5186771

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Rocket Internet AG (Ticker: RKET, WKN: A12UKK) besitzt Beteiligungen an verschiedenen Internet-Startups. Das Unternehmen wurde in 2007 von den Brüdern Marc, Oliver und Alexander Samwer gegründet. Diese haben bei der Gründung und Finanzierung von Internet-Startups einen guten Ruf und konnten mit den erfolgreichen Verkäufen von Alando und Jamba schon einige namhafte Erfolge vorweisen.

Rocket Internet ist bei innovativen Internet-Startups ein aktiver Frühphasen-Investor und setzt gezielt auf die Entwicklung internationaler Märkte. Die Startup-Schmiede hat 27 Standorte auf 5 Kontinenten, unter anderem in den USA, Brasilien, Südafrika, Schweden, Indonesien und China. In den Unternehmen, an denen Rocket Internet Beteiligungen hat, arbeiten ca. 20.000 Mitarbeiter.

Die größten Anteilseigner sind neben den Samwer Brüdern, die noch ca. 40% des Unternehmens halten, die schwedische Risikokapitalgesellschaft Kinnevik, die deutsche Erfolgsstory United Internet und der US-Milliardär Leonard Blavatnik. Zum Börsengang vor 2 Wochen wurde der Ausgabepreis für die Aktie bei 42,50 Euro festgelegt. Rocket Internet nahm mit seinem IPO ca. 1,6 Milliarden Euro ein. In den ersten Tagen sank der Aktienkurs bis auf unter 33 Euro, erholte sich dann aber wieder sehr schnell auf über 39 Euro gestern.

Die Gründe dafür sind Gerüchte aus Indien. Laut diversen Medien soll Amazon an einem Kauf von Jabong, einer Beteiligung von Rocket Internet in Indien, Interesse haben. Bei dem 3 Jahre alten Onlinemodehändler Jabong handelt es sich quasi um die indische Version von Zalando. Laut Wertpapierprospekt soll Jabong momentan ca. 388 Millionen Euro wert sein. Rocket Internet sieht seine Beteiligung als bewährten Gewinner.

FAZIT: Das frühe Interesse von Amazon an Jabong zeugt vom großen Potential der Rocket Internet Beteiligungen. Jabong sollte in den nächsten Jahren kräftig wachsen und könnte dann mehr als 1 Milliarde Euro wert sein. Die Rocket Internet Aktie kann im Zuge weiterer Amazon-Spekulationen durchaus auf über 50 Euro steigen, was vom aktuellen Kursniveau ca. 30% Kurspotential entspricht. Um mehr zu profitieren empfehlen wir als weiteren Tech-Gewinner zudem eine Investition in diese Aktie mit 185% Gewinnpotential: Big Rock Labs Inc. (Ticker: BR1, WKN: A116BN) - Kursziel 2,00 Euro  

644 Postings, 4867 Tage solvit"Die Gründe dafür sind Gerüchte ..."

 
  
    
1
16.10.14 14:49
Ja, diese Analyse oben macht wirklich Mut.   ;-)  

425 Postings, 2660 Tage Eifelhexe#352

 
  
    
3
16.10.14 15:57
Diese Analyse wurde geschrieben, um Hasardeuren und kleinen Glückrittern Mut zu machen.

Das Gros der wertlosen Scheinen müssen ja schließlich noch unter das naive Volk gebracht werden.

Es lebe die Neue Börse Reloaded...

 

56056 Postings, 6139 Tage LibudaDa gibt es bessere Alternativen

 
  
    
16.10.14 22:52

425 Postings, 2660 Tage Eifelhexeklar, bessere Optionen gibt es ...

 
  
    
1
17.10.14 10:44
Aktien kann man nämlich auch "gebraucht" kaufen ;O  
Angehängte Grafik:
screenshot_-_17.jpg
screenshot_-_17.jpg

425 Postings, 2660 Tage Eifelhexemehr eine Ego-Sache

 
  
    
4
17.10.14 10:52
RI ist eher etwas für Leute (will Sie jetzt mal nicht Investoren nennen), die auf der Gartenparty ein Gesprächsthema brauchen.

Für Anleger, die primär an der zukünftigen Rendite interessiert sind, eignet sich die Aktie nicht.

Auch ist das Risiko eines Totalverlustes sehr hoch, da irgendwann die Finanzreserven verbrannt sein werden.  

1681 Postings, 3114 Tage Value_InvestmentSchon wieder Pennystockvolumen

 
  
    
1
17.10.14 11:35
jetzt müssen sie sich was neues einfallen lassen.  

1314 Postings, 3902 Tage tothIn der Tat wie beim Pennystock

 
  
    
17.10.14 14:10

Das Volumen ist ja der ober Hammer. Da wird es schwer die Shares unter die Meute zu werfen?

Mk liegt schon wieder über Lufthansa...

Aber keine Sorge die besten 11 Beteiligung von Rocket machen ja schon mal nur einen Verlust von 442. Mio. und Dank des Entry Standard kann man die Wirtschaftlichkeit der weniger erfolgreichen Beteiligungen nur erraten.

MfG

Toth

 

644 Postings, 4867 Tage solvitBei diesem extrem geringen Volumen ...

 
  
    
17.10.14 16:03
... wird der Kurs noch einige Zeit oben bleiben, solange die IPO-Shorts Zug um Zug  eingedeckt werden.  

122 Postings, 2638 Tage StockloverHeidewitzka!

 
  
    
17.10.14 17:52
Xetra Schluss bei 40 Euro! 50 Euro, wir kommen :)

http://www.ariva.de/news/...n-Fantasie-vor-Sprung-auf-50-Euro-5186771

FAZIT: Das frühe Interesse von Amazon an Jabong zeugt vom großen Potential der Rocket Internet Beteiligungen. Jabong sollte in den nächsten Jahren kräftig wachsen und könnte dann mehr als 1 Milliarde Euro wert sein. Die Rocket Internet Aktie kann im Zuge weiterer Amazon-Spekulationen durchaus auf über 50 Euro steigen, was vom aktuellen Kursniveau ca. 30% Kurspotential entspricht. Um mehr zu profitieren empfehlen wir als weiteren Tech-Gewinner zudem eine Investition in diese Aktie mit 185% Gewinnpotential: Big Rock Labs Inc. (Ticker: BR1, WKN: A116BN) - Kursziel 2,00 Euro  

644 Postings, 4867 Tage solvitAlle Knockout bis 40 Euro ...

 
  
    
17.10.14 18:05
... wurden heute exakt abrasiert.

Ich habe mir einmal die Put-Knock-outs angesehen, die es zu kaufen gibt:
- Der nächste Put-Knock-out liegt bei 42,8736.
- Die höchste Schwelle liegt bei 57,94. Wird dieser Wert erreicht wird, dann gibt es (nach heutigem Stand) keine Put-Knock-out mehr.        Heidewitzka!  

23022 Postings, 2878 Tage Galeariswas is Heidewitzka ? Was heisst das

 
  
    
17.10.14 18:54
im Süden von D kennt des koaner.....  

644 Postings, 4867 Tage solvitkenn ia net, hobs nur vom Stocklover genumma

 
  
    
17.10.14 18:57

122 Postings, 2638 Tage StockloverHeidewitzka ist eine Redensart

 
  
    
17.10.14 19:30
Heidewitzka, Herr Kapitän ist der Titel eines 1936 von Karl Berbuer geschriebenen Karnevalslieds

http://de.wikipedia.org/wiki/Heidewitzka,_Herr_Kapit%C3%A4n

Ausruf; Ausdruck von Verwunderung / Erstaunen / Bewunderung / Vergnügen

umgangssprachlich, stammt aus Köln  

56056 Postings, 6139 Tage LibudaDas Blasegeschwätz um Jabong ist dreist

 
  
    
19.10.14 18:51
"Im Börsenprospekt klassifizierte das Berliner Unternehmen Jabong als "bewährten Gewinner". Damit sind vornehmlich Geschäftsmodelle gemeint, die sich irgendwo schon einmal bewährt haben, aber deren Kategorisierung nichts über die Profitabilität des Unternehmens aussagt. Jabong soll 2013 den Umsatz auf knapp 57 Millionen Euro verdreifacht haben. Der Verlust lag bei 37,9 Millionen Euro.

Rocket ist an Jabong über eine Zwischenholding namens Bigfoot 1 beteiligt. An dieser hält Rocket 29,2 Prozent. Bigfoot I ist wiederum an Jabong mit einem Anteil von 73,2 % beteiligt. Jabong wird in Rockets Börsenprospekt auf einen Wert von derzeit 388 Millionen Euro (500 Millionen Dollar) taxiert. Allerdings wolle man im Falle eines Verkaufs nicht weniger als 700 Millionen Dollar erlösen."

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/it/...rt-sein-a-996925.html

73,2%% von 29,2% = 21,4% von 57 Millionen Umsatz in 2013 = 12,18 Millionen.

Teilt man die erhoffte Verkaufssumme von 700 Millionen durch 12,18 Millionen anteiligen Jahresumsatz von Rocket = ein Umsatzmultiple von 55.

Das Umsatzmultiple von Amazon ist 2 ? mehr Blasengeschwätz geht nicht.
 

425 Postings, 2660 Tage Eifelhexe#361

 
  
    
1
19.10.14 21:01
Bei Unternehmen, die nur Verluste machen, ist es schwierig, einen fairen Wert anzusetzen. Fordern kann RI ja viel für die Beteiligungen, es ist letztlich die Frage, ob die Vereinbarung zustande kommt und welcher Erlös dadurch zu verbuchen sein wird.

Ausgehend vom Buchwert (der ist bei defizitären Unternehmen eher relevant), ist RI jedenfalls nach viel vor maßlos überbewertet.

Kursziel: maximal 1 EUR, möglicherweise noch niedriger.  

308 Postings, 2594 Tage AufigehtsFakt ist, die Aktie steigt und steigt!

 
  
    
1
20.10.14 09:09
Sie steigt unbeirrt, wie vom Schnürchen gezogen. Der Markt hat immer recht und das alleine zählt für mich.
Wer wird sich denn hier gegen den Markt stellen und short gehen? Das kann nur schief gehen.

Für mich ist Rocket charttechnisch ein klarer Kauf.  

122 Postings, 2638 Tage StockloverIch meine auch der Markt macht den Preis

 
  
    
20.10.14 16:07
Klar ist mit klassischen Methoden kann man RI nicht bewerten.

Aktie war heute morgen schon über 40 Euro. Schaun wir mal...  

308 Postings, 2594 Tage AufigehtsGenau das ist die Riesenchance für RI.

 
  
    
20.10.14 16:41
Die Anleger bewerten RI offensichtlich(!) nicht mit klassischen Methoden, sondern fokusieren sich ausschließlich auf die enormen Potentiale, die innovativen Geschäftsideen und das Charisma der Samwer-Brüder. Daher kann sich RI total vom Markt abkoppeln.
Ich denke, noch ein paar gute News (inklusive Insidergerüchte) und wir haben die 50 Euro erreicht.  

169 Postings, 7357 Tage tschoessLufthansa Vergleich

 
  
    
2
21.10.14 12:21
Weil ja gern mit der Kapitalisierung der Lufthansa verglichen wird kann man auch mal den Umsatz vergleichen - heute Vormittag auf XETRA  

RI 700.000
Lufthansa 32 000 000

Auch wenn ein Umsatz natürlich überhaupt nichts mit der Bewertung zu tun hat zeigt es aber auch wie wenig Interesse zur Zeit am Börsenneuling herrscht.


 

169 Postings, 7357 Tage tschoess...besteht

 
  
    
21.10.14 12:22
wollte ich natürlich schreiben.  

1681 Postings, 3114 Tage Value_InvestmentDa darf doch nicht wahr sein

 
  
    
1
21.10.14 13:21
Jetzt werden schon Anzeigen mit dem Mist gesendet. Ich wette die Investoren wie Kinnevik müssen sich jeden Morgen übergeben, weil sie sich in sowas reinziehen haben lassen.  
Angehängte Grafik:
rocket.png (verkleinert auf 52%) vergrößern
rocket.png

308 Postings, 2594 Tage AufigehtsGenau das meine ich.

 
  
    
21.10.14 14:49
Nicht die mit klassischen Methoden (Gewinne) treiben den RI-Kurs, sondern innovative Instrumente der Kurspflege. Den Kurs mit Anzeigen und Geruechte zu pushen, ist fuer ein Unternehmen dieser Groesse absolut aussergewoehnlich, so wohl noch nie dagewesen.  
Das ueberzeugt zwar nicht die Valueanleger, aber die kaufen RI sowieso nicht.
Ich bin mehr denn je der Meinung, wir haben von RI noch viel aussergewoehnliches, ueberraschendes und noch nie dagewesenes zu erwarten.

Klar ist, jetzt geht es auf die 50 zu.
 

1681 Postings, 3114 Tage Value_InvestmentIch nehme an, dass ist pure Ironie...

 
  
    
2
21.10.14 14:57
Das war schon oft genug da, nur haben sich die Investoren verspekuliert, weil niemand RI haben will. Nach/in einer Krise läuft sowas nicht das hätte man wissen müssen. Da gibts wenig Rosarotebrillen-Träger. Jetzt werden halt PennyStock-Fang Methoden eingesetzt um noch bisschen was loszubekommen.

Der Umsatz ist ja erbärmlich die tun mir fast leid. Wenn die rund um die Uhr keine künstlichen Stützungskäufe machen ist die Aktie sofort kleinkriminellen Shortspekulanten ausgesetzt, die den Kurs drücken könnten, wie bei Solarworld. Teurer Spaß nehme ich an, wrsl geht Kinnevik daran pleite, deren Kurs zeigt die Wahrheit.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 325  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben