UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wirecard 2014 - 2025

Seite 2554 von 7083
neuester Beitrag: 15.01.21 19:56
eröffnet am: 02.02.19 15:54 von: GipsyKing Anzahl Beiträge: 177058
neuester Beitrag: 15.01.21 19:56 von: Wird_alles_G. Leser gesamt: 31212776
davon Heute: 18238
bewertet mit 186 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2552 | 2553 |
| 2555 | 2556 | ... | 7083  Weiter  

949 Postings, 2358 Tage antiheldMichael Mross - ex NTV - Anwalt?

 
  
    
22.10.19 19:23

2122 Postings, 1670 Tage aktienmädelKirchi

 
  
    
22.10.19 19:30
Träum weiter. Meine meinung.    

755 Postings, 2202 Tage darotehab da scheinbar was verpasst die letzten Jahre,

 
  
    
8
22.10.19 19:30
wie ist den das optimale Verhältnis von Umsatz/m² Gewerbefläche? Diese Kennzahl muß ich irgendwie ständig überlesen haben. ;-)  

847 Postings, 483 Tage Joel888Sorry, hast Recht,

 
  
    
1
22.10.19 19:30
ist kein Anwalt, aber ein Spacken!
Er sagte: Er habe bei der Tochtergesellschaft von wirecard, Al Alam Solutions, vor der Tür gestanden.

Ist Al Alam eine Tochtergesellschaft von wirecard?  

541 Postings, 568 Tage Schrotti937Ne, der Bruder vom Stephan Mross

 
  
    
6
22.10.19 19:34
Die können was. Habe mich gezwungen das Video bis zum Ende zu sehen. Kein schöner Anblick. Sitzen wohl in ihrer billigen Kaffeeküche und kühlen sich die Tränensäcke vom letzten Zug durch die 04.00 Uhr Restef... Kneipe am Eierberg. Sorry ot, das musste jetzt  

5177 Postings, 5265 Tage brokersteveEine einmalige kaufchance,,,,

 
  
    
2
22.10.19 19:35
Ich verstehe nicht, dass hier welche verkaufen und das nach den ganzen Fake Stories zuvor.

Ich kaufe in jedem Fall, da die Story die beste Wachstumsgeschichte am deutschen Kurszettel ist.
Ich war auf der HV und habe mit der IR telefoniert.....meine Meinung:

Hier ist rein gar nix....braun konnte alles sehr gut erklären und ich kann euch sagen... der Mann ist wirklich genial und kein Schauspieler.

Die Aktie wird nach der aber,adligen, dann aber finalen Klärung Richtung 200 Euro laufen, wo sie hingehört.

Übrigens.....boon. App kostet jetzt nichts mehr. Ich arbeite mit dieser seit Monaten und das Zahlen in Supermärkten und sonstwo funktioniert besser als mit anderen Karten. Ladet euch die App mal runter und geht damit einkaufen. Genial einfach.  

1611 Postings, 1824 Tage knmnBlackrock

 
  
    
1
22.10.19 19:37
Stand 15.10.2019


Blackrock hat da auch mächtig am Rad gedreht.

Wertpapierleihe von 0,69% auf 1,82% erhöht und Stimmrechte gesamt von 6,02% auf 5,55% gesenkt.


Quelle: https://dgap.de/dgap/News/pvr/...paweiten-verbreitung/?newsID=1210669  

1611 Postings, 1824 Tage knmnNachtrag

 
  
    
2
22.10.19 19:38
Nachtrag zu Blackrock. 15.10.2019 war übrigens der Tag, wo es richtig gekracht hatte mit alleine 10,2 Mio Aktien bei XETRA.

Blackrock hat selber geschmissen und kräftig verliehen, passt ja auch mit den Zahlen der Shorts von Ihor. Da ist an dem Tag mächtig am Rad gedreht worden ...  

1758 Postings, 1666 Tage schidddyput absicherung

 
  
    
22.10.19 19:45
hi Leute,
könnt ihr mir ne Put-Option empfehlen die als Absicherung Dient für ca 150 WDI Aktien?
Habe gestern zu 120Euro 100 Stück gekauft, sollte das Ding nochma auf 110Euro fallen ist noch nen Limit Order Drin für 50 Aktien. Ist zwar nicht viel aber ich brauch ma wieder ne ZockerAktie im Portfolio und da ist WDI ja die Aktie momentan schlechthin.
Lasst euch nicht kleinmachen von den Aktionen der LV und der FT. Eigentlich ist es ganz einfach momentan: Aktie halten bzw Nachkaufen. Ist da wirklich was ernsthaftes dran, was ich ebenso ernsthaft in Frage stelle, kann man darrüber nachdenken die Aktien zu verkaufen. Da dies nicht abzusehen ist, und meiner Meinung nach die Aktionen der FT rein LV getriebene Cashmachereien sind, ist man gut beraten das ganze Auszusitzen und sich erst n Kopf zu machen sobald ernsthafte Fakten auf Tisch liegen wirkliche Fehltritte von WDI untermauern, und zwar wirkliche Bilanzmanipulationen.
Ich komme von AMD und weiss was es heisst, massivste Kursschwankungen auszusitzen :) Da gehörten Kursmanipulationen und Fake News rund um die Uhr zum Tagesablauf. Rein bei AMD bei ca 4 Dollar, raus mit ca 28, jetzt ist WDI dran :)  

27 Postings, 1040 Tage JUREK310BlackRock

 
  
    
22.10.19 19:46
Danke FM

Schöne Grüße  

462 Postings, 758 Tage DbillBlackrock

 
  
    
4
22.10.19 19:50
Aktien leihen und für Shortattacken einsetzen ist durch ETF-Vereine wie Blackrock zu einfach geworden.

Denen ist der Kurs vollkommen egal, die bilden ja nur ab. Das Geld verdienen die mit den Schwankungen und dem Verleihen.

Immer weniger direkt Investierte, immer mehr Aktien zum Leihen... Wir brauen uns was explosives zusammen, Wirecard ist nur ein kleines Lamm auf dem Feld. Bald geht s an die dicken Kühe...  

806 Postings, 2483 Tage Thomas941BlackRock

 
  
    
10
22.10.19 19:52
Hier sieht man wie stark BlackRock seine quasi Monopolstellung ausnutzt:
https://dgap.de/dgap/News/pvr/...paweiten-verbreitung/?newsID=1210669

BlackRock denkt sich:

"Oh da will sich jemand viele Aktien leihen, na dann verkaufen wir halt massenhaft Aktien, weil eine Short-Attacke bevorsteht"

So ein Zufall die Aktien haben sich von 5,33 % auf 3,73 % reduziert.
Die Verleihungen sind von 0,69 % auf 1,82 % gestiegen, Zufälle gibts.



 

1621 Postings, 837 Tage difigianokabelkarte

 
  
    
1
22.10.19 19:56
vielen dank für die zusammenfassung der konservation mit der ir- abteilung.

für mich sehr aufschlussreich und wertvoll.

weiteres delta geschlossen.

                     danke!

von mir erhälst ein goldenes sternchen hierfür.

schade nur das der beitrag inmitten des ganzen mülls hier untergeht.

gestattest du mir deinen beitrag an andere stelle einzustellen?  

11 Postings, 1142 Tage BlackMathEinfach aussitzen

 
  
    
5
22.10.19 19:58
@Carmelita: Ich bin irgendwann 2017 bei 70 EUR etwas größer rein. Sicher habe ich mir zwischenzeitlich überlegt, den Gewinn einfach mal mitzunehmen. Aber was dann? Kurzfristiges Hin- und Herschieben ist mein Ding nicht und Wirecard überzeugt mich nach wie vor. Nervös macht mich das nicht, die Position im Depot ist ja immer noch sowas von grün und ich bin mir sicher, in spätestens einem Jahr ist das alles wieder vergessen. Am besten alle mal wieder zwei Gänge zurückschalten und einfach aussitzen.  

1621 Postings, 837 Tage difigianokabelkarte...

 
  
    
1
22.10.19 19:59
eine frage noch negan bist nicht du. wer ist das? wie finde ich den bei ariva?  

1621 Postings, 837 Tage difigianothomas 941

 
  
    
22.10.19 20:02

das ist die macht der daten und in der menge wie br über daten verfügt eine lizenz zum geld drucken....  

587 Postings, 3049 Tage HuetteWenn ich MB wäre würde

 
  
    
2
22.10.19 20:05
ich zeitnah öffentlich die Überlegung mitteilen einen chinesischen Investor zu suchen. Spätestens dann würden die Regierungen in Europa und Amerika nervös werden und handeln!  

20312 Postings, 7001 Tage lehna#37 Thomas, natürlich läuft das so

 
  
    
5
22.10.19 20:05
Wer Aktien verleiht , sieht am ersten, dass eine Talfahrt anstehen könnte.
Braucht dann nicht mal Aktien zu verkaufen, sondern geht einfach im großen Stil short ,um Kohle einzusacken.
Insofern sind die großen Vermögensverwalter natürlich näher am Fahrplan dran, als wir Kleingeld Pimpfe.
Wir können dann halt nur billiger kaufen, wenn von der AG überzeugt....


 

1162 Postings, 697 Tage TangoPauleDieses absurde Duo!

 
  
    
1
22.10.19 20:07
Ist so ziemlich das allerschärfste was ich jemals gesehen habe!
Na denn...wie der versoffene Penner im Pyjama allerdings die 20% einsammeln will, wird sein Geheimnis bleiben!  

867 Postings, 681 Tage Bagheera21.10.2019 MCCrum twitterte

 
  
    
22.10.19 20:07
"Wirecard hat weder seine Dubai-Prüfungsgesellschaft identifiziert noch erklärt, worum es bei Unternehmensclustern geht"

"Wirecard didn't identify its Dubai audit firm, or explain what company clusters were all about"
__
Ehrlich gesagt dachte ich mir das auch beim Lesen der wdi Stellungnahme, warum hier nicht das Cluster konkreter erklärt wurde und generell genau auf die Behauptungen 1zu1 eine Gegendarstellung erfolgte.

Crum ist nicht doof und greift die Lücken wieder auf. Blödes Spiel.  

338 Postings, 595 Tage FlobyVideo

 
  
    
22.10.19 20:08
Hab mir gerade das Filmchen der beiden Staranwälte angesehen. Da hat ja offensichtlich schon jemand aus unserem Forum hier kräftig geprostet. Ich finde auch, man sollte diesbezüglich viel offensiver sein. So wie heute am Morgen mit dem Artikel bzgl. der 900 Mill., wo dann die Überschrift korrigiert wurde. Weiter so!  

1162 Postings, 697 Tage TangoPauleWo Bitteschön?

 
  
    
1
22.10.19 20:09
Hat dieser Clown die Zulassung als RA gewonnen?!
Und seine Promotion wäre auch mal spannend!
Ich habe recht kollegiale Kontakte zu der Gruppe, die bereits ganz andere ?Größen? ge-groundet haben!
Vielleicht mal nen Telefonat?!  

5305 Postings, 875 Tage S3300Bagheera

 
  
    
3
22.10.19 20:14
Eigentlich geht es den und andere eine feuchten Furz and was es mit den Clustern auf sich hat oder was ganz genau dahinter steht. Selbst wenn es die NSA oder König von Thailand ist!
Solange die Zahlen sauber sind ist das einzig und alleine WDI?s Sache.  

866 Postings, 706 Tage WDI2006Video

 
  
    
22.10.19 20:37
Bei dem Bild hab ich zuerst gedacht Jux. Hab nach ....Sekunden ausgemacht.
Wer nicht mal Al Alam Solutions zuordnen kann dem höre ich nicht zu.
Das kann doch nur ein Witz sein.
 

1660 Postings, 651 Tage guru stirpe foroBricht der Kurs in Kürze massiv ein, liegt das

 
  
    
1
22.10.19 20:46
i.d.R. daran, dass massiv verkauft wird. Ich kann mir nur schwer vorstellen das alle Großen unter einer Decke stecken, aber so unwahrscheinlich sind Absprachen der Größten nicht (Gold, Zinsen, 2008/2009 ff.-Jahre, was tatsächlich an die Öffentlichkeit kam - der Dreck unterm Teppich ist bestimmt viel größer als wir erahnen). Letztendlich gibt es heute in der Größenordnung 1-10 Milliarden bereits viele Global Player und niemand schenkt dem anderen etwas freiwillig. Plötzlich geht's nach Norden und alle sind bestens gelaunt, wieder mal alles richtig gemacht zu haben. FT - was war zuerst, der massive Verkaufswunsch oder die Idee zu jenem verhängnisvollen Artikel? Es spielt letztendlich keine Rolle. Alleine das Volumen an auf den Markt geworfenen Aktien hätte zum selben Ergebnis geführt - auch mit Panik, was wohl im Busch sein mag, dass die Kurse derart abstürzen ... soll heißen, solang kein Großeinstieg erfolgt, bleibt der Karren im Dreck und wir rutschen womöglich sehr lange und sehr weit in den Süden. Ich bin davon auch nicht begeistert, aber die Chance auf ein Niveau von kurzfristig 50-100 zu rutschen, erscheint immens und wurde auch durch zahlreiche andere hervorragende Aktien leider nur all zu oft bewiesen. Die schwarzen Sterne könnt ihr euch sparen - that's true!
 

Seite: Zurück 1 | ... | 2552 | 2553 |
| 2555 | 2556 | ... | 7083  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben