UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 5460
neuester Beitrag: 28.05.20 19:46
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 136486
neuester Beitrag: 28.05.20 19:46 von: mxpwr Leser gesamt: 21657307
davon Heute: 84242
bewertet mit 165 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5458 | 5459 | 5460 | 5460  Weiter  

6608 Postings, 7271 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

 
  
    
165
21.03.14 18:17
Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5458 | 5459 | 5460 | 5460  Weiter  
136460 Postings ausgeblendet.

1543 Postings, 471 Tage Alterbar12Weiters

 
  
    
28.05.20 18:52
würde der Aktienkurs auch fallen wenn die Zahlen nicht ok sind. MB will sicher nicht seine gesamte Kohle verbrennen.  

123 Postings, 282 Tage 229206391aSpannung

 
  
    
8
28.05.20 18:59
Habt ihr auch ein bisschen Schiss vor heute Abend, 22:30 (wenn Ad-Hocs normalerweise kommen)?

Braun wäre nicht der erste CEO, der VOR einer Horrormeldung die zum Kurzabsturz führt aus Solidarität, und um weiterhin Vertrauen ins Unternehmen zu demonstrieren, Aktien kauft...

Ein weiterer Wehmutstropfen: KPMG-2, der total entlastet, wird es jetzt erstmal nicht geben. Braun darf zum Zeitpunkt des Kaufs keine Infos haben, dass bald eine gute Nachricht kommt.  

21 Postings, 29 Tage Odessa100Peer Group

 
  
    
28.05.20 18:59
Die Peer Group hat heute auch zugelegt, auch Adyen (wenn auch nicht so deutlich wie Wirecard).

Umschichtungen von überbewerteten zum unterbewerteten Unternehmen könnten auch noch mal einen Schub bringen.  

1828 Postings, 1680 Tage unratgeber2292

 
  
    
5
28.05.20 19:04
erzähle hier keinen Scheiß! Die Basher werden ja immer aberwitziger (und das wissen sie im Grunde genommen selbst)  

96 Postings, 114 Tage TheInvestedOne@2292usw.

 
  
    
28.05.20 19:05
Kannst du das mal bitte mit nem Beispiel belegen anstatt den Leuten wieder Angst zu machen?  

123 Postings, 282 Tage 229206391aP7S1

 
  
    
28.05.20 19:08
Bei P7S1 hat der Vorstand und Aufsichtsrat laufend Aktien gekauft. Der Kurs ging von 50 auf 7 runter. Ist doch ein total nachvollziehbares Instrument.  

40 Postings, 841 Tage Pfeili_01Sorry

 
  
    
3
28.05.20 19:09
mal GANZ ehrlich wer sich von solchen pauschalisierten  Aussagen, verunsichern lässt, ist nach meiner Meinung wirklich falsch an diesem Ort und sollte lieber einen Automaten für sich handeln lassen.

Ich finde es langsam nur noch nervig so einen Mist lesen zu müssen.


Man kann beide Seiten mit Posts bedienen, aber dann doch bitte bei solchen Aussagen mit einem nachvollziehbaren Beispiel.  

40 Postings, 841 Tage Pfeili_01229206391a

 
  
    
28.05.20 19:12
Da stelle ich mir aber mal die Frage warum nicht an einem Tag kurz nach dem Bericht Stütz-Vertrauenskäufe getätigt wurden, ist nur Mathematik was da an Geld und Stückzahl mehr gelaufen wäre....  

1543 Postings, 471 Tage Alterbar12KPMG Bericht Final

 
  
    
2
28.05.20 19:13
kann jederzeit kommen. Man hat ja den Markt informiert das alles ok ist.

Die Zahlen sind laut Wirecard und E&Y auch ok. Das ist bis jetzt einfach stand der Dinge. Hat Wirecard auch so mitgeteilt. Eine weitere Bestätigung ist ja ok aber wird hier nichts an der Grundaussage ändern.

Spannung gibt's hier keine. Eigentlich Gelassenheit.

 

2091 Postings, 2268 Tage kohlelang"...nachvollziehbares Instrument." ?

 
  
    
28.05.20 19:13
Dann vollzieh 'mal schlüssig vor.  

8 Postings, 45 Tage Pdoc@AktienNeuling

 
  
    
1
28.05.20 19:15
Die These stammt wohl nicht von dir, sondern aus dem Onvistaartikel von 16:37. Hast du Charttechnik für den Deckel 104 genutzt oder woher ziehst du deine Vermutung? Gleiches habe ich hier auch vorher schon von dir gelesen..
Ich hoffe auch, dass der Kurs steigt, aber stelle keine wilden Theorien und Kursziele auf, welche ich mir aus den Fingern sauge.  

1868 Postings, 414 Tage Aktien_Neuling104

 
  
    
28.05.20 19:19
ist meine persönliche Meinung.
 

379 Postings, 4248 Tage Max0402Dr. Braun ist für mich ein Macher

 
  
    
28.05.20 19:20
Er ist der Uli Honeß unter den Managern im DAX. Obwohl von vielen angegriffen, schafft er klare Verhältnisse, indem er Aktien zukauft. Dieses zeugt  doch von großem Vertrauen in Wirecard.
Vor dem Kauf wird er das mit der Rechtsabteilung abgesprochen haben, damit ihm keiner ans Bein Pinkeln kann.
Er ist wie kein anderer mit Wirecard verbunden und hat sie erst zu dem gemacht, was sie heute sind. Hedgefonds ziehen irgendwann weiter und suchen sich neue Opfer. Eine AG die kontinuierlich wächst und schwarze Zahlen schreibt, wird auch seinen Aktionären kräftige Gewinne bescheren.  

453 Postings, 2332 Tage NeXX222Gabs diese Woche schon den aktuellen Stand des ARP

 
  
    
28.05.20 19:22
Normalerweise kam die Info ja immer am Mittwoch.

Wäre gut, wenn man weiterhin so fleißig zurückkauft und somit die günstigen Kurse nutzt :)  

17 Postings, 19 Tage norideonSmart move

 
  
    
6
28.05.20 19:22
Denke man darf der Governance Abteilung von Wirecard schon unterstellen, dass sie sich mit den Vorschriften bezüglich Eigengeschäften von Führungskräften auskennt und angesichts des nicht unerheblichen Transaktionsvolumens die Rechtmäßigkeit sichergestellt hat. Das bedeutet dann aber wie hier bereits festgestellt in der Tat, dass es keine materiellen Abweichungen zu den vorläufigen Zahlen geben darf/wird. MB kommuniziert, dass er diese Gewissheit nun hat, was aus meiner Sicht wiederum bedeutet, dass EY zwar die Prüfungshandlungen noch nicht abgeschlossen hat (sonst wäre nicht verschoben worden), KPMG aber ohne Findings durch ist mit den Dezembertransaktionen, die letzte auszuräumende Unsicherheit. Wer schon einmal in der arabischen Welt gearbeitet hat weiß, dass dort während Ramadan niemand arbeitet bzw. erreichbar ist, der ist nun aber vorbei, so dass KPMG diese Woche möglicherweise die letzten offenen Punkte abhaken konnte. Würde mich nicht wundern, noch vor dem Wochenende eine ad-hoc zu sehen...  

636 Postings, 290 Tage fanat1cBlöd nur...

 
  
    
5
28.05.20 19:28

229206391a : P7S1

Bei P7S1 hat der Vorstand und Aufsichtsrat laufend Aktien gekauft. Der Kurs ging von 50 auf 7 runter. Ist doch ein total nachvollziehbares Instrument.  

Das dies innerhalb 4 Jahre und auf einem "Absteigenden" Ast passiert ist, müsste man noch dazu sagen ;)

Keine großen/guten Eigenproduktionen, kein gutes Streaming Angebot, das ziemliche Ende von Linear TV und einbrechende Werbeeinnahmen, welche nur durch weiteren abbau von Stellen und Eigenproduktionskosten ausgefangen wurde... Ja sorry... Welche Aktienzukunft sieht man denn da bei P7S1? Nicht viel rosiges... Zumindest nichts was nach Wachstum und viel Gewinn schreit, eher nach "überleben" am Markt..... Zudem Manager die von Staubsaugerkonzern zu nem Medien... ach lassen wir das... ;)

Also wieder nicht vergleichbar mit WDI.... ;) Aber "nice try". 

 

3479 Postings, 2520 Tage dlg....

 
  
    
4
28.05.20 19:28
Max0402, Uli Hoeneß als Referenz anzuführen, ist natürlich gaaanz dünnes Eis :-). Feste Besuchszeiten für AR-Sitzungen will keiner.  

286 Postings, 469 Tage teenbaggerUnd nochmal

 
  
    
3
28.05.20 19:31
damit es nicht vergessen wird:

Shortselle­r werden auch weiterhin alles versuchen,­ ihre Felle zu retten und nochmals vermeintli­che Hiobsbotsc­haften streuen. Ihre Attacken werden aber weiter an Schlagkraf­t verlieren.­

Unser Rat: Lasse Dich von manipulier­enden Medien nicht beeinfluss­en! Wenn von ?immer tieferen Verstricku­ngen im Bilanzskan­dal? geschriebe­n wird, obwohl es de facto keinen gibt, ist alles gesagt und die Intention hinter solcher Berichters­tattung klar. . . "  

199 Postings, 408 Tage TowlyPeer-Group

 
  
    
5
28.05.20 19:33
 
Angehängte Grafik:
130a860c-133f-44bb-bf0b-5dcfb6f65158.jpeg (verkleinert auf 70%) vergrößern
130a860c-133f-44bb-bf0b-5dcfb6f65158.jpeg

344 Postings, 276 Tage Bilgi333Die alles entscheidende Frage ist

 
  
    
28.05.20 19:35
ob die Shortseller heute massiv geworfen haben oder gecovert haben.

Wenn die heute unlimitiert geworfen haben und der Kurs trotzdem 5 Prozent gestiegen ist, dann war das heute ein Sieg für Wirecard und uns. Ich bin sehr gespannt auf die morgigen Ihor-Daten. Zum Glück informiert uns heizschnukke, selbst wenn er gesperrt ist. Danke an ihn und seinen Sozius bigtony  

15 Postings, 85 Tage LebakasJoeAllein von der Aktienanzahl her ...

 
  
    
2
28.05.20 19:36
ist der Kauf von Braun doch überhaupt nicht maßgebend.

Er hat doch schon 7,05 % an WDI, also rund 9.300.000 Aktien.
Wenn er also jetzt noch 27.000 dazukauft, ist das etwa so,
als wenn ich bei meinen 325 Stücken noch 1 dazu kaufe.

Es ist also wohl eher die Aussenwirkung / Berichterstattung über seinen Kauf, die den Kurs nun (zusätzlich) beflügelt.
 

7 Postings, 1501 Tage felix99999LebakasJoe: Allein von der Aktienanzahl her ...

 
  
    
28.05.20 19:41
Wenn er also jetzt noch 27.000 dazukauft um EUR 93,00 und dann vielleicht im Herbst um 170,00 verkauft, macht er doch ein schönes Körberlgeld, am Sparbuch oder am Konto bringt das Geld nichts, und wenn er die AKTIEN verkauft, doch was gutes oder......
Ist nur der Neid der Besitzlosen....  

80 Postings, 20 Tage stockpicka#136482 Scheiße gelaufen Joe,

 
  
    
28.05.20 19:46

deshalb jetzt alles Schlechtreden. Ich versteh deinen Frust. wink


https://www.ariva.de/forum/...2014-2025-497990?page=5247#jump27569453




 
Angehängte Grafik:
kacke_gelaufen.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
kacke_gelaufen.png

1543 Postings, 471 Tage Alterbar12Verkauft

 
  
    
28.05.20 19:46
hat MB ja nix, sondern zugekauft. 27 000 ist schon eine Nummer. Hätte er nur 1000 gekauft könnte man ja sagen ja zahlt er von der Portokasse. Es sind 27 000 Stück nicht schlecht. Ist schon eine Menge.

Manchen ist halt nichts genug . Haha..    

 

2 Postings, 47 Tage mxpwrBin jetzt auch eingestiegen

 
  
    
28.05.20 19:46
Bin vor paar Tagen auch bei 80 ? eingestiegen. War bei Wirecard bislang immer an der Seitenlinie. Die Medien-Kampagnen und Skandal-"Reportagen" gegen Wirecard sind reiner Click-Bait. Habe selbst schon in Großkonzernen aus Dow Jones und S&P 500 gearbeitet. Diese Online-"Journalisten" haben doch von Großkonzernen soviel Ahnung wie der Papst vom Kamasutra. Wenn die Bilanz 2019 einwandfrei ist, wird Wirecard der Ausbruch gelingen. Falls nicht, wird Braun gehen und das Unternehmen mittelfristig dennoch gut dastehen - ein Großteil der Umsätze ist sicherlich unstrittig, Wirecard hat renommierte Kunden und das Geschäftsmodell ist an sich hochprofitabel und wachstumsstark, was man auch an der Peer Group sehr leicht erkennen kann. Zudem gibt es Wirecard nicht erst seit vorgestern. Dass die 20jährige Wachstumsstory weitgehend erlogen ist, das glaubt doch kein Mensch. Für mich ist Wirecard das hervorragende Beispiel für "Kaufen, wenn die Kanonen donnern".  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
5458 | 5459 | 5460 | 5460  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AktienQuerdenker, BioTrade, butschi, Cameron A., Mesias, S3300, Stronzo1, Talismann, Tobi.S