UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.796 0,7%  MDAX 27.907 0,0%  Dow 33.337 0,1%  Nasdaq 13.566 2,1%  Gold 1.802 0,0%  TecDAX 3.192 -0,1%  EStoxx50 3.777 0,5%  Nikkei 28.547 2,6%  Dollar 1,0260 0,0%  Öl 98,0 -1,4% 

K+S wird unterschätzt

Seite 2466 von 2495
neuester Beitrag: 13.08.22 22:04
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 62363
neuester Beitrag: 13.08.22 22:04 von: 229397681v. Leser gesamt: 11597684
davon Heute: 73
bewertet mit 42 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2464 | 2465 |
| 2467 | 2468 | ... | 2495  Weiter  

3601 Postings, 1659 Tage timtom1011Guten Morgen KGV

 
  
    
1
07.07.22 10:44
Unter 2,5 da ist doch alles gesagt
Jeder soll das machen was er will
 

656 Postings, 6919 Tage MickymirandaFundamental

 
  
    
07.07.22 10:54
glaube ich auch, hat K+S was anderes verdient. Ich seh bei dem Marktumfeld, Duengerhersteller weltweit unter Kursdruck, dennoch den Boden noch nicht gefunden. Sieht eher so 15,50 Aufwärtstrend von den 5 ? kommend aus.  

529 Postings, 1091 Tage Trader2022Gasmangellage

 
  
    
2
07.07.22 12:42
Gaspreis 180 EUR im Moment
https://www.theice.com/products/27996665/...rketId=5372695&span=2

Berechnungen der Bundesnetzagentur zufolge wird eine Gasmangellage auch dann eintreten, wenn die russischen Gaslieferungen über die Pipeline Nord Stream 1 auf dem aktuell gedrosselten Niveau von 40?% bestehen bleiben. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Aus täglichen Lagebericht der Bundesnetzagentur:

"Die Gasflüsse aus der Nord Stream 1 liegen derzeit bei etwa 40 % der Maximalleistung. Sollten die russischen Gaslieferungen über Nord Stream 1 weiterhin auf diesem niedrigen Niveau verharren, ist ein Speicherstand von 90 % bis November kaum mehr ohne zusätzliche Maßnahmen erreichbar. "

https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Fachthemen/...rsorgung/start.html

Also selbst ein Wiederanfahren am 21.7. mit wie bisher 40 % würde nicht reichen. Da haben wir jetzt die Ruhe vor dem Sturm? Sieht im Moment nach techn. Erholung an der Börse aus.  

87 Postings, 159 Tage Flestego40%

 
  
    
07.07.22 12:49
Die Liefermenge wurde doch erst vor kurzem auf 40% gedrosselt, mit der Begründung (?) Wartung / Defekte.
Warum muss man weiter von nur 40% der Maximalmenge ausgehen? Warum nicht 80%? Es ist klar, dass sich politisch viel um die Gaslieferung dreht.
Was waren denn in der Vergangenheit typische Liefermengen?  

529 Postings, 1091 Tage Trader2022Flestego

 
  
    
1
07.07.22 13:08
Die Reduktion auf 40 % wurde mit der "fehlenden" Turbine aus Kanada begründet, die wegen den Sanktionen in Kanada nicht mehr nach der Wartung zurückgeliefert werden kann. Und die ist meines Wissens immer noch in Kanada. Es sieht eher danach aus, daß die reduzierten 60 % auf eine "politische Wartung" zurückzuführen sind und die restlichen 40 % ab dem 21.7. dann ebenso begründet werden.

Zu der anderen Frage über die Mengen usw., empfehle ich den obigen link zum Lagebericht der Bundesnetzagentur zu benutzen. Dort sind neben dem täglichen Lagebericht, auch 7 Charts mit allen Mengen, die aus Rußland, Norwegen, Niederlande und Belgien im Zeitverlauf des Jahres 2022 geliefert wurden zu sehen. Außerdem Füllstand der Speicher und andere interessante Infos, wie Gasbrauch in D von 2022 im Vergleich 2021 usw..  

1301 Postings, 1085 Tage Brauerei 66Nutrien/ Mosaic auch ordentlich im Plus

 
  
    
07.07.22 16:17
Nach solch einem Ab -Verkauf ist das ja auch nötig. Alles Übertreibungen aber gleich so ? Mal sehen was der Freitag bringt und das 2. Quartal ist ja vorbei. Da könnte mal eine kleine Vorabmeldung kommen.

        Glück der Ukraine und allen Investierten  

199 Postings, 786 Tage Franz EberhardtLiegt an dem US Wheat

 
  
    
07.07.22 16:34
Der heute +4% gestiegen ist. mal sehen wie weit es geht...
Export über Rumänien soll aber die Preise wieder senken...  

529 Postings, 1091 Tage Trader2022Wow

 
  
    
1
08.07.22 07:05
Es geschehen noch Zeichen und Wunder:

"03:47 Kanada wird wohl Turbine für Nord Stream 1 ausliefern +++

Kanada ist offensichtlich bereit, eine dort gewartete Turbine von Siemens Energy für die Nord Stream 1 Pipeline zu liefern. Die Nachrichtenagentur Reuters erfuhr von einem Beamten des ukrainischen Energieministeriums, dass man Informationen habe, dass Kanada die Turbine an Gazprom übergeben wolle. Das Thema gilt als schwierig, weil die Lieferung die Sanktionsauflagen gegen Russland verletzen könnte, auch wenn die EU kein Gas-Embargo gegen Russland verhängt hat. Die Bundesregierung argumentiert, dass man der russischen Regierung keinen Vorwand geben sollte, die Gaslieferungen nach Europa mit dem Hinweis auf die fehlende Turbine zu kürzen."

https://www.n-tv.de/politik/...k-auf-G20-Gipfel--article23143824.html

Hat ja lange gedauert. Sobald die da ist, haben die Russen erstmal keine Ausrede mehr, aber wer weiß, vielleicht fehlt jetzt ein anderes Teil? Auf jeden Fall kommt Hoffnung auf.
 

1301 Postings, 1085 Tage Brauerei 66Löschung

 
  
    
08.07.22 08:11

Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 14:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1301 Postings, 1085 Tage Brauerei 66Neues Quartal neues Glück Kali+16?/t 40%Kornkali

 
  
    
08.07.22 08:30
Wenn an den deutschen Ostseehäfen Kali weiter Steigt, dann hat K+S wohl nichts zu verschenken, nicht einmal den kostenlosen Euro/ Dollar Vorteil. Da fragt man sich , sind die Lager leer, oder bereit sich K+S auf einen Produktionsstop vor und noch höhere Preise. Nach Schwäche sieht das auf keinen Fall aus . Vielleicht sogar Weitsicht , das  ist ein K+S Aktionär gar nicht gewöhnt. Daran kann man ja kaum Glauben.
Der Tag wird für einen Freitag sehr interessant.

      Glück der Ukraine und allen Investierten  

117 Postings, 110 Tage HalloHallo2022Löschung

 
  
    
08.07.22 08:37

Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 14:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1234 Postings, 4736 Tage sun66@Brauerei

 
  
    
08.07.22 09:14
Ich gehe auch davon aus, dass K&S „auf Teufel komm raus“ produziert, um die eigenen Vorrats-Läger voll zu kriegen. Selbst wenn weniger produziert werden kann wird der steigende Preis dieses locker kompensieren.

Düngerpreise folgen Gaspreise !!

Die nächsten Tagen werden spannend..

NUR MEINE MEINUNG  

529 Postings, 1091 Tage Trader2022Naja

 
  
    
1
08.07.22 11:39
Sehe das anders, denn die Ukraine muß auch aufpassen, daß die Unterstützung der westl. Gesellschaften nicht nachläßt. Weiter steigende Gaspreise würden die Spaltung der Gesellschaft aber vergrößern. Man sollte Rußland keine vorgeschobenen Ausreden ermöglichen.

"Die ukrainische Regierung ist nach Angaben des Offiziellen im Energieministerium in Kiew dagegen, dass die Turbine geliefert wird. "Die Sanktionen verbieten den Transfer jeglicher Ausrüstung, die mit Gas zu tun hat", hieß es aus dem Energieministerium. Man werde bei anderen europäischen Regierungen vorstellig werden. Nicht nur durch die Nord-Stream-1-Pipeline, deren Wartung in wenigen Tagen beginnt, wird russisches Gas nach Westen geliefert, sondern auch durch die Ukraine.

Die ukrainische Gemeinde Kanadas forderte indes Premierminister Justin Trudeau auf, die Sanktionen des Landes gegen Russland nicht aufzuweichen. Wie der britische "Guardian" berichtet, schrieb die Präsidentin des Ukrainisch-Kanadischen Kongresses, Alexandra Chyczij, einen Brief an Trudeau. In diesem rief sie dazu auf, Russlands "offensichtlichen Trick" zu durchschauen, mit dem er die Verbündeten der Ukraine spalten wolle. "Jede Außerkraftsetzung kanadischer Sanktionen würde als Kapitulation vor russischer Erpressung und Energieterrorismus gewertet und würde den russischen Terrorstaat nur noch mehr ermutigen", so Chyczij weiter."

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...ine-ausliefern-article23450805.html  

529 Postings, 1091 Tage Trader2022Diese Meldung führt im Moment

 
  
    
08.07.22 12:37
zu den steigenden Kursen. Dann hoffen wir mal, daß die Turbine auch wirklich geliefert wird.

12:25 Uhr
Russland will Gaslieferungen erhöhen, wenn Turbine geliefert wird

Russland hat Vorwürfe zurückgewiesen, das Fehlen einer reparaturbedürftigen Turbine für die Gaspipeline Nord Stream 1 als Vorwand für reduzierte Gaslieferungen nach Europa zu benutzen. Sein Land werde die Gaslieferungen nach Europa wieder erhöhen, wenn die in Kanada reparierte Turbine zurückgebracht werde, sagte Regierungssprecher Dmitri Peskow. Niemand habe irgendwelche Reparaturen erfunden.

Russland hatte die Gaslieferungen über Nord Stream 1 mit dem Hinweis auf die fehlende Turbine gekürzt und damit unter anderem den Versorger Uniper in große Schwierigkeiten gebracht. Die Bundesregierung sieht die Kürzung allerdings als politische Entscheidung und den technischen Grund als vorgeschoben an.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/...rticle23450026.html  

3601 Postings, 1659 Tage timtom1011Guten Morgen

 
  
    
09.07.22 09:39
Hätte ja nie gedacht das k&S unter 20 euro
Fällt
Ist aber
Und nun habe ich wieder k&S gekauft
 

1 Posting, 36 Tage Loe2010wekpluss.com/de-de/investor-relations/publikationen

 
  
    
09.07.22 11:24
Wir haben uns auch schon wieder angefangen einzudecken, Seid dem Abschwung ab 26? in Etappen zuletzt für 19,50 ?.
Buchwert je Aktie sollte mit Q2-Meldung über 30 ? steigen, da mitunter die 200 Mio Anleihe Ende Juni zurückgekauft wurde.
Im letzten Report : Global Farm to Market Days hat Lohr gesagt es wird Kali aus Bethune nach Europa geschifft, da hier in der EU zu wenig ist.
Das finde ich beachtlich. Im Video wird auch gesagt, das Lohr den Cash aus diesem Jahr zur Stärkung der Bilanz verwenden will, was ein Höheres EK bzw. Buchwert/Aktie bedeuten wird.

Das Video kann ich übrigens sehr empfehlen. Ist komplett auf English.


 

3601 Postings, 1659 Tage timtom1011Ist k&S schuldenfrei

 
  
    
09.07.22 13:41
Oder haben die noch ein bis zwei Euro  Schulden
 

656 Postings, 6919 Tage Mickymiranda@Loe

 
  
    
09.07.22 13:54
guter Hinweis. Schon interessant was gesagt wird. Gas supply wird aber das Jahresergebnis mitbestimmen und da wir gerade etwas in Gasunsicherheit leben und die cropsPreise etwas zurueckgekommen sind, kann es noch etwas kurzfristig nach unten gehen.

Gut ist die Nachfrage in Europa ist da, dass sogar aus Bethune geliefert werden muss. Die Getreideproduktion in der Ukraine wird für viele Jahre deutlich niedriger sein. Jansen wird sicherlich nicht puenktlich in 2026 am Start sein, Russland und Belarus werden Ihren Kapazitätsausbau nicht wie geplant ausführen, nach China wird weniger wegen dem Preis geliefert, Brasilien weiter stark und kein Nachfragekiller aufgrund der hohen Preise, USA leicht mehr als früher.  

1301 Postings, 1085 Tage Brauerei 66Vorbereitungen auf Gasmangel

 
  
    
10.07.22 09:57
Die Stadtwerke bei uns haben letzte Woche, einen 30 000 Liter Öl Tank für das Blockheizkraftwerk in der Innenstadt mit dem Kran auf den Hinterhof gehoben. ( es stand dort 20Jahre bis er vor etlichen Jahren auf demselben Weg entsorgt wurde) Das hat viele Neugierige angelockt. Aber man sieht es passiert etwas . Das Umstellen soll relativ einfach sein . ( Pumpe, Filter, Düsen und TÜV )
Solche Vorsorge ist relativ einfach und Billig, wie weit ist den K+S ? Bei solchen Preisen von Kali sollte der Preis nicht höher wie 1bis 2 Tagesumsätze betragen.

    Glück der Ukraine und allen Investierten  

3601 Postings, 1659 Tage timtom1011Löschung

 
  
    
10.07.22 10:32

Moderation
Zeitpunkt: 11.07.22 10:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

47 Postings, 143 Tage NessitrelliSiemensturbine

 
  
    
10.07.22 10:33

3601 Postings, 1659 Tage timtom1011Löschung

 
  
    
10.07.22 10:49

Moderation
Zeitpunkt: 11.07.22 10:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

62 Postings, 238 Tage Clinteastwoodkalipreise steigen wieder

 
  
    
10.07.22 16:01
Wegen Ansteigen des Kali Preises laufen diese in den USA wieder deutlich nach oben. In Europa noch nicht so deutlich zu sehen aber erfahrungsgemäß dürfte das einige Wochen später ebenfalls zum Anstieg führen. Grund ist der steigende Gaspreis, der natürlich auch zur Produktion zwingend erforderlich ist und dadurch die Preise ansteigen lässt.  

62 Postings, 238 Tage Clinteastwoodkauf KS letzte Woche

 
  
    
10.07.22 16:12
Den exorbitant starken Rückgang bis auf 18,9 EUR habe ich zum Kauf letzte Woche genutzt! Leider mit Durchschnittskurs 21,45 Euro, da ich mir nicht vorstellen konnte dass es auch nur annähernd unter 19 ? laufen würde. Aber wir erreicht schon den tief Kurs? Der relativ hohe Kalipreis wird auch noch über 2022 zu sehen sein. Positiv ist, dass das Unternehmen alle Produktionsstätte bei niedrigen Kalipreis in den Free Cashflow führen möchte. Das soll bereits 2023 gelingen. Da wir aktuell einen KGV von 2,5 haben, dürfte unter oben angegebene Maßnahme ein Einbruch unter 20 ? eine kurze Episode gehabt haben. Ich gehe davon aus dass der Kurs wieder deutlich über 30 ? ansteigt. Damit ist bei meinen Einkauf ein minimaler Gewinn von 40 % untere Grenze. Aktueller Kurs 20,82 ?.  

529 Postings, 1091 Tage Trader2022D verstößt also gegen Sanktionen,

 
  
    
10.07.22 17:18
obwohl Gaslieferungen doch gar nicht sanktioniert wurden? Interessante Sichtweise?!? Auf jeden Fall wünsche ich Scholz/Habeck viel Erfolg dabei sich gegen alle Widerstände in dieser Sache durchzusetzen.

+++16:28 Bericht: Deutschland blockiert EU-Milliarden für Ukraine +++
...
Allerdings habe "die Nervosität des ukrainischen Präsidenten" einen weiteren Grund: Es gebe den Verdacht, die Bundesregierung "bereite sich darauf vor, gegen Sanktionen gegen Moskau zu verstoßen, um russische Gaslieferungen durch die Nord-Stream-Pipelines zurückzugewinnen". Gemeint sind die Bemühungen der Bundesregierung, eine in Kanada reparierte Gas-Turbine zurück nach Russland bringen zu lassen. Wegen der Sanktionen hat Kanada die Ausfuhr zunächst verweigert, will die Turbine nun aber an Deutschland liefern."

https://www.ariva.de/forum/...ird-unterschaetzt-494807?no_deny_list=0


 

Seite: Zurück 1 | ... | 2464 | 2465 |
| 2467 | 2468 | ... | 2495  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben