UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.982 0,7%  MDAX 29.200 0,6%  Dow 31.262 0,0%  Nasdaq 11.836 -0,3%  Gold 1.847 0,3%  TecDAX 3.073 0,9%  EStoxx50 3.657 0,5%  Nikkei 26.739 1,3%  Dollar 1,0563 -0,2%  Öl 112,9 1,3% 

█ Der ESCROW - Thread █

Seite 441 von 488
neuester Beitrag: 20.05.22 17:08
eröffnet am: 23.01.14 13:48 von: union Anzahl Beiträge: 12184
neuester Beitrag: 20.05.22 17:08 von: itnerd Leser gesamt: 3720833
davon Heute: 3231
bewertet mit 46 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 439 | 440 |
| 442 | 443 | ... | 488  Weiter  

191 Postings, 3791 Tage Herbie47itnerd

 
  
    
18.01.22 08:39
du bist ein richtig intelligentes Wesen, sowas negatives wie dich braucht die Welt.
 

278 Postings, 4207 Tage niemand78itnerd

 
  
    
3
18.01.22 09:55
du hast leider nicht gelesen was union geschrieben hat. und wenn du es gelesen hast, hast du es nicht verstanden.

nach seinen worten ist es das ziel, das die escrows, resultierend aus dem wasserfall, endlich gestrichen werden, denn ueber den wasserfall kommt nichts.

was aber danach kommen koennte, da wird es interessant.

und um union zu zitieren... husch husch, zurueck in die hoehle und steinzeit.  

11806 Postings, 4207 Tage ranger100Nun Ja....

 
  
    
18.01.22 10:03

Zitat union:

Weiterhin vorhanden bleiben:
- Insolvenzverwaltung durch die FDIC (Ende noch nicht abzusehen)
- LIBOR Prozess (ohne Aussicht auf nennenswerte Werte)
- Anteile der Aktionäre bei der DTC (übereinstimmend mit den ehem. ESCROWS)
- Safe-Harbor-Werte (wenn es sie denn wirklich gibt)


Die FDIC Insolvenzverwaltung bezieht sich allein auf die WMB Bank innerhalb des ehemaligen Wamu Konzerns. Sie bezieht sich also nur auf einen Teilbereich. Der hier erweckte Eindruck das es eine laufenden Insolvenz für das gesamte alte Unternehmen gibt ist falsch.

Libor Prozess: Dazu gibt es mittlerweile eindeutige Aussagen und mögliche Restgelder kommen nach diesen Aussagen auch nicht uns zugute.

DTC - ewige Registrierung: Eine wilde Spekulation ohne jede Grundlage.Daten werden kostenlos irgendwo aufbewahrt weil es theoretisch technisch möglich wäre. Hmmm klar....

Safe Habor Werte: Ja natürlich.Supergeheim und immer vorhanden. -  Mittlerweile sollte klar sein was man davon zu halten hat.

Mir ist natürlich klar das ich einen Hardcoregläubigen nicht durch reale Argumente überzeugen kann wenn er glauben will. Die selektive Informationswahrnehmung einiger User konnte man ja gut gestern nach meiner eigentlich klaren Verlinkung auf littleGers Frage sehen. Aber sei es wie es ist, nicht jeder fällt auf diesen Unsinn herein.


 

711 Postings, 4621 Tage Digit2kDanke Union

 
  
    
2
18.01.22 10:48
fürs nochmalige Erklären..ich denke das hilft uns allen.

Die Verbindung von ESCROWS zum Wasserfall was gedanklich glaube ich eine gute Hilfestellung und nach dem Standartprozess müssen diese wenn es nichts gibt (Wasserfall) auch raus aus dem Depots...verstanden.

Für die pragmatische Handhabung wäre es aber leichter, diese ggf. einfach Umzubenennen oä, um eine eventuelle Verteilung aus möglichen Quellen (oben genannt) so stehen zu lassen, bis der Fall auch in ALLEN Instanzen abgeschlossen ist. Bin da eher praktisch unterwegs.

Wenn es aber wie viele schreiben sich auch außerhalb des Wasserfalles nichts mehr "findet", dann ist aus meiner Sicht tatsächlich diese Story Ende März schluss.

Wäre zwar traurig aber wir hätten alle endlich mal Klarheit.

-----------
Alles nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.

354 Postings, 868 Tage JR72@union

 
  
    
4
18.01.22 11:54
Du schreibst folgendes:

-- Anteile der Aktionäre bei der DTC (übereinst­immend mit den ehem. ESCROWS)--

Wie soll das denn überhaupt funktionieren? Du glaubst doch nicht wirklich, dass wir namentlich mit Adresse, Depotnummer, Depotbank, WP Stückzahl usw bei der DTC in den USA hinterlegt sind? Wie sollen denn diese Daten überhaupt aktualisiert werden, wenn ich zb nach Ausbuchung der Escrows mein Depot auflöse bzw zu einer anderen Bank übertrage?

Und wie soll technisch überhaupt eine potentielle Auszahlung evtl vorhandener Safe Harbour Werte funktionieren, wenn keine Escrows, also Platzhalter der jeweiligen WP Gattung, in den jeweiligen Depots mehr vorhanden sind?

Es sollte doch jedem klar sein, dass es letztendlich für die alten Aktieninhaber von WaMu mit Ausbuchung der Escrows erledigt ist, was Auszahlungen usw betrifft. Nach Ausbuchung wird definitiv nichts mehr kommen, auch wenn es Dauerhardcoregläubigen nicht hören und lesen wollen.  

608 Postings, 3352 Tage langhaariger1zu 11005

 
  
    
2
18.01.22 12:42
fehlendes WIssen, oder gefährliches Halbwissen???

Liste(n) mit ALLEN aufgelisteten Escrow-Inhabern wurde im laufe der letzten 10 Jahre mehrfach hier und auf anderen Board gepostet !
Diese sind also registriert!
Solche und andere Daten, werden Urkundlich (bekanntlich) bis zu 30 Jahren gespeichert.
Nicht nur mal eben so, sondern fast generell...
Urkunden, Zeugnisse, Abschlüsse usw. auch, bei dem jeweiligen  Institut, Schule, Bildungsträger und auch Kontostände.

bis zu 30 Jahren...  

60 Postings, 169 Tage itnerdneee oder?

 
  
    
18.01.22 13:10
und ihr glaubt tatsächlich, dass ihr in ein paar Jahren einen Scheck zugeschickt bekommt, weil euer Name auf eine dieser der Aufbewahrungsfrist zugrunde liegenden Listen steht?
 

6661 Postings, 4520 Tage odin10deitnerd...

 
  
    
6
18.01.22 14:05
So ist es....

Und der Scheck ist von Staylongstay unterschrieben....

 

354 Postings, 868 Tage JR72@langhaariger1

 
  
    
2
18.01.22 14:36
Vielleicht solltest du einmal DEIN Halbwissen etwas verbessern bevor du andere bevormundest.

Zb Kontostände werden ganz sicher nicht 30 Jahre gespeichert. Diese unterliegen wie Kontoumsätze usw in D gem §257 HGB einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren und nicht wie von dir geschrieben 30 Jahren.

Und die Listen mit angeblich ALLEN Escrowinhabern der Commons wurden hier oder sonst wo sicher nicht gepostet, in welcher Namen, Adressaten usw aufgelistet sind.

Ansonsten darfst du uns diese Listen mit unseren aufgeführten Namen gerne hier zum Gegenbeweis posten. Danke.  

1185 Postings, 4152 Tage sonifarisHier wird von (EINIGEN) NUR gequasselt ohne.......

 
  
    
4
18.01.22 17:12
Hier wird von (EINIGEN) NUR gequasselt ohne.......Wissens und Verstanden , aber ja QUASSEL

AZCowboy Dienstag, 01/18/22 10:14:57 AM
Re: Keine 0
Beitrag # von 675951
                    §
~ Only The WMI Holding Co. and One Sub' Filed, and Reorganized ... period' ~

... Richter Walrath "stoppte" die Versuche (Goldstein & Rosie), sich (zu Verfahrenszwecken) den finanziell aktiven' produzierenden WMI-Tochtergesellschaften anzuschließen ...

... es gibt weiterhin viel zu viel Ablenkung und fortgesetzte Überlegungen zur finanziell irrelevanten "wmi-lt" ... Vergangenheit und Gegenwart' ... angetrieben von einer mächtigen vom Schuldner angeheuerten Restrukturierungskomponente', und einfachen Gemütern ...

... das jetzt dokumentierte und abgeschlossene "wmi-lt" hat aktuell NULL mit der Verwendung der von DTC ausgestellten ESC-Cusips zu tun und hat NULL mit "COOP" zu tun ...

in den eigenen Worten des "wmi-lt";
http://www.wmitrust.com

"Zum Hintergrund: Zum Datum des Inkrafttretens des Plans hat die Depository Trust Company ("DTC") Positionen in den oben genannten Escrow-CUSIPs eingerichtet und hält diese aufrecht."

Das Festhalten an den zahlreichen Hirngespinsten ... und Missverständnissen ... wird absolut 'NULL' ändern ... "es ist, wie es ist" ...

Die von DTC ausgestellten ESC Cusips KÖNNEN NICHT von rosie' oder sonst jemandem annulliert werden ...

Die von DTC ausgestellten ESC-Cusips bleiben auf dem/den Brokerage-Konto/Konten oder bei der Bank intakt, bis DTC entscheidet, dass die noch ausstehenden Zinserträge, "CASH"-Renditen, von ALLEN "Treuhändern" ... wie in der Offenlegungserklärung genannt, ausgezahlt werden ...

Go COOP', Go COOP', ... mal sehen, dass 10-K "as of 12/31/2021"

ich sag's ja nur :) ... "An Army Of One" ... Rock On People',


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

##################################################
Eben auf Ihub gelesen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
AZCowboy   Tuesday, 01/18/22 10:14:57 AM
Re: None 0
Post # of 675951
                    §
~ Only The WMI Holding Co. and One Sub' Filed, and Reorganized ... period' ~

... Judge Walrath "Stopped" The Attempts (goldstein & rosie), To Join (for procedural purposes) The Financially Active' Producing WMI Subsidiary's ...

... there continues to be way tooooooooo much distraction and continued considerations of the financially irrelevant "wmi-lt" ... past and present tense' ... fueled by a powerful debtor hired restructuring component', and simple minds ...

... the now document' completed "wmi-lt" CURRENTLY Has ZERO to do with the use of the DTC's Issued ESC Cusips, and has ZERO to do with "COOP" ...

in the "wmi-lt"s own words;
http://www.wmitrust.com

"By way of background, as of the Effective Date of the Plan, the Depository Trust Company (?DTC?) established and maintains positions in the aforementioned Escrow CUSIPs."

hanging on to the numerous pipe dreams ?, and misunderstandings, ... will change absolutely' ZERO' ... "it is what it is" ...

The DTC's Issued ESC Cusips COULD NOT Be Cancelled by rosie' or by Anyone Else For That Matter ...

The DTC's Issued ESC Cusips will remain intact in ones Brokerage Account(s) or Bank', until the DTC decides that the interest earnings', "CASH" returns still owed, are completed by ALL of the "Trustee(s)" ... as' referred to in the Disclosure Statement' ...

Go COOP', Go COOP', ... let's see that 10-K "as of 12/31/2021"

just sayin' :) ... "~ An Army Of One ~" ... Rock On People',

 

711 Postings, 4621 Tage Digit2kschon verwunderlich

 
  
    
2
18.01.22 18:19
wie 2 Parteien soooo aussernander liegen können.
Wenn man beim hub mitliest, (siehe AZ oben) dann sind die komplett auf "links" gedreht..also absolutes Gegenteil was hier geschrieben wird..kohle soll kommen ,etc.

Was ich aber nicht checke, ist dieses "COOP ist the tell"? kann da einer Aufklären?

Danke .)
-----------
Alles nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.

11806 Postings, 4207 Tage ranger100Listen und Legenden...

 
  
    
2
18.01.22 20:38
Gab es eine Liste? - Ja die gab es, aber....

Sie enthielt die Namen und Anschriften einiger Inhaber von Vorzugsaktienescrows die heute nicht mehr existieren. Auch ist es unbekannt ob selbst diese Liste vollstaendig war.
Das war auch Sinnvoll da diese Inhaber Schecks vom Trust auf dem Postweg bekommen mussten.

Die heutigen Inhaber von Stammaktienescrows (WIR) wurden ueberwiegend als Sammelmeldung ihrer Depotbank gemeldet. Es liegt also sowieso in unseren Fall nur eine Meldung einer Depotbank ueber X Escrows aleer ihrer Kunden vor. Einzelnamen und Adressen gibt es nicht.

Was die Sache weiter kompliziert....


 

9297 Postings, 3777 Tage rübiHeute Guidants

 
  
    
18.01.22 20:48
Dienstag, 18.01.2022 - 20:08 Uhr ? Chartanalyse
US-Hypothekenzinsen ziehen an, US-Haubausektor topt
Ja, US-Hypothekenzinsen ziehen zuletzt deutlich an. Die Finanzierung von Immobilienkäufen wird schwieriger. Allerdings zeigt der langfristige Verlauf der Hypothekenzinsen in den USA, dass alles relativ ist.  

1843 Postings, 4484 Tage koelner01@ranger Listen

 
  
    
7
18.01.22 21:00
Schwachsinn

Ich stand auf mehreren Listen und hatte nie Vorzugsaktien im Depot.
Auch Commons standen auf Listen  

11806 Postings, 4207 Tage ranger100Nun koelner

 
  
    
3
18.01.22 21:42
Dann macht es Dir sicherlich nichts aus diese Liste noch einmal zu Posten damit wir ueber die Bedeutung sprechen koennen. Es bleibt bei meiner Schilderung der Fakten.  

505 Postings, 4221 Tage silverjohn-ecuadorOhne Escrows ....Bezeichnung

 
  
    
3
18.01.22 22:56
Hamburger Sparkasse
Washington Mutual Aktie
- EUR- EUR
Zeit 22:24:06
- %
Datum 18.01.22
      WKN:893906
     ISIN: US9393221034
     Land: USA          §
  Branche:§Finanzen  

60 Postings, 169 Tage itnerdtia

 
  
    
18.01.22 23:08
kein release erteilt...Dann hätte es so oder so nichts gegeben.  

354 Postings, 868 Tage JR72Listen

 
  
    
2
18.01.22 23:31
Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass auf den damals geposteten Listen keine Nennung von einzelnen Namen und Adressen von Commons Inhabern war.

Aber ich lass mich gern eines besseren belehren. Ich habe ja schon den User @langhaariger1 in meinem vorletzten Posting gebeten, einen Link zu so einer Liste zu posten.

 

15789 Postings, 1873 Tage SzeneAlternativLöschung

 
  
    
1
19.01.22 00:01

Moderation
Zeitpunkt: 20.01.22 12:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

14518 Postings, 4180 Tage SchwarzwälderLöschung

 
  
    
19.01.22 00:11

Moderation
Zeitpunkt: 20.01.22 11:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

14518 Postings, 4180 Tage SchwarzwälderSelbstverständlich gab es lange Listen

 
  
    
7
19.01.22 00:14
auf welchen Vor- und Zuname von Releasern aufgeführt waren.
Ich habe die Namen meherer Kollegen hier im Board, deren volle Identität ich persönlich mit
dem vollen Vor- u. Zunamen kenne, darin gelesen. Allerdings hatte ich auch nicht alle gefunden
die releast hatten und mir ebenso gut bekannt sind.  

Und als "Beweis" für Darstellungen dann die Vorlage / das einstellen dieser Listen zu verlangen ist
unangemessen, denn es liegt doch auf der Hand, daß wohl kaum einer sich diese gespeichert hat.
Ich kenne z.B. keinen einzigen, der sich diese ellenlangen Listen abgespeichert hat...
@langhaariger hat ergo recht, es gab diese Listen, sie wurde mehrfach veröffentlicht u. öffen- d.h. einsehbar !  

573 Postings, 4224 Tage BMG1900Listen

 
  
    
5
19.01.22 02:00
Kann Schwarzwälder und Koelner01 beipflichten, diese Listen gab und gibt es, meine Adresse war da angegeben, habe Sie ausgedruckt, nur werde ich keine Liste mit den ganzen Adressen einstellen.
Uns allen vielen Glück, das dieser Krimi ein gutes Ende nimmt.  

761 Postings, 4391 Tage vergeigtListen

 
  
    
4
19.01.22 06:42
Kann ich auch nur bestätigen  

11806 Postings, 4207 Tage ranger100Nun..

 
  
    
1
19.01.22 08:37
Weder ich, noch einer der Stammaktienescrowsbesitzer die ich persoenlich kenne befand sich auf einer dieser Listen die mir bekannt sind. Dagegen fand sich damals ein mir bekannter Vorzugsaktienescrowbesitzer sehr wohl wieder. Damals erfuhr ich auch von Comdirect (ueber den meine Aktien damals liefen) nach langen hin und her von der Vorgehensweise der Sammelmeldungen der Banken an den Trust. Es ist natuerlich nicht ausgeschlossen das einige wenige Meldungen einen anderen Weg genommen haben. Einfach weil nicht alle User sich der gleichen Wege bedienten. Die Behauptung jedenfalls das alle User  damals beim Trust mit Namen und Adresse registriert waren ist definitiv falsch. Und damit soll es auch genug sein. Egal welche Fakten auf dem Tisch kommen, an einer sachlichen Diskussion ist ja eh niemand hier interessiert...  

1843 Postings, 4484 Tage koelner01@ranger

 
  
    
5
19.01.22 08:55
Das ist so was von lächerlich diese Listen zu leugnen.
Sie waren für jeden einsehbar, ich habe meinen Namen und meine Adresse gefunden.
Manche User waren enttäuscht das ihr Name nicht auf der Liste war.
Es wurde hier lange darüber diskutiert, warum der ein oder andere nicht darauf stand.
Es gab auch Listen wo wir nicht drauf standen, aber über den Broker als gesamtes Paket erfasst wurden.

Wie gesagt wurde hier alles gepostet.

Wenn du sie sehen willst musst du blättern!

 

Seite: Zurück 1 | ... | 439 | 440 |
| 442 | 443 | ... | 488  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben