UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.496 -0,2%  MDAX 34.737 0,6%  Dow 35.452 -0,4%  Nasdaq 15.420 0,2%  Gold 1.780 -0,1%  TecDAX 3.780 0,8%  EStoxx50 4.163 -0,2%  Nikkei 28.709 -1,9%  Dollar 1,1642 -0,1%  Öl 83,8 -2,4% 

█ Der ESCROW - Thread █

Seite 415 von 432
neuester Beitrag: 21.10.21 16:55
eröffnet am: 23.01.14 13:48 von: union Anzahl Beiträge: 10799
neuester Beitrag: 21.10.21 16:55 von: alocasia Leser gesamt: 3110098
davon Heute: 1702
bewertet mit 43 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 413 | 414 |
| 416 | 417 | ... | 432  Weiter  

113 Postings, 4034 Tage SantaAnaWas erzählt sie denn da?

 
  
    
11.06.21 15:32
Sie hat überhaupt keine Beweise...nichts????Was soll das?  

5902 Postings, 4654 Tage landerHearing 11.06.21

 
  
    
3
11.06.21 15:56
https://www.ariva.de/forum/...info-405067?new_pnr=29372903#jumppos955

MfG.L:)
-----------
Alles nur meine pers. Meinung, kein Kauf- oder Verkaufs-Empfehlung!

3427 Postings, 4562 Tage KeyKeyWer ist denn eingeloggt ?

 
  
    
11.06.21 16:08
Läuft es noch ? Was schätzt Ihr wie lange ?
Bis ich mich registriere ist es wahrscheinlich vorbei.
Naja, bisher scheint es ja auch nichts sensationelles gegeben zu haben ..
 

2013 Postings, 3710 Tage alocasiaNa dann mal her mit der Kohle ;-)

 
  
    
10
11.06.21 16:20
AG erklärte vor Gericht, dass die "Quelle" über eine Liste von Treuhänder-Inhabern verfügt und dass die Quelle zu einem "Brokerage" gehört (offensichtlich eine Bank wie JPMC) und dass die "Treuhänder-Inhaber" bei Erhalt dieser "Ausschüttungen" von der "Private Wealth Mgmt"-Gruppe bearbeitet würden, da die "Ausschüttungen" "erheblich" seien. .... Angeblich verfügt das "Brokerage" über die "Liste der Namen der Treuhänder-Inhaber", einschließlich desjenigen von Frau Griffin!

AG Stated befor ethe Court that the "Source" has a List of Escrow-holders and that Source belongs to a 'Brokerage' (obviously some bank like JPMC) and also that the 'Escrow-holders' upon receiving those 'distributions' would be handled by the 'Private Wealth mgmt' group as the 'distributions' would be 'substantial'....Supposedly the 'Brokerage' has the 'List of Escrow-holders names', including that of Ms. Griffin!

https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=164336866  

1173 Postings, 4304 Tage ChangNoiMein Hero

 
  
    
2
11.06.21 16:28
 
Angehängte Grafik:
img_20210611_212257.jpg (verkleinert auf 91%) vergrößern
img_20210611_212257.jpg

13 Postings, 4005 Tage m0rph_eusSchmerzhaft...

 
  
    
9
11.06.21 16:31
Hearing vorbei.
Allen Forderungen des Trusts wird stattgegeben.

Mary Walrath hat sich redlich Mühe gegeben etwas Substanzielles aus AG rauszuholen, jedoch vergeblich. AG schien sehr nervös zu sein, artikulierte sich nicht souverän und war mMn auch nicht sonderlich höflich.

Bleibt nur zu hoffen, dass Alices Quelle keinen Schmarrn erzählt hat.
 

13 Postings, 4005 Tage m0rph_eusSDNY

 
  
    
4
11.06.21 16:42
"Allen Forderungen des Trusts wird stattgegeben."

Weil es offensichtlich nicht mal amerikanischen Hearing-Teilnehmern klar war -  das inkludiert auch, dass AG die Klage in SDNY zurückziehen muss.  

11366 Postings, 3996 Tage ranger100Muss Alice jetzt die Kosten ersetzen

 
  
    
11.06.21 16:44
die sie verursacht hat oder war die Richterin gnädig ?

 

1173 Postings, 4304 Tage ChangNoiDas Lustige

 
  
    
5
11.06.21 16:50
war immer die Wiederholung von BR:

Es gibt nix VOM TRUST .. mit Absoluter Betonung auf VOM TRUST

ein Schelm wer schlechtes dabei denkt  

13 Postings, 4005 Tage m0rph_eus@ranger

 
  
    
1
11.06.21 16:52
AG muss die Kosten ersetzen  

8845 Postings, 3566 Tage rübiNa da wird ja

 
  
    
2
11.06.21 16:59
die Schatulle geöffnet und den Treuhändern die Vollmacht erteilt ,
die Escrow Halter zu bedienen .

Wann ?

So wie die Wallrath die AG abgefertigt hat ,
kann das "sofort" passieren .
Also ähnlich so schnell ,wie man die innerdeutschen Grenzen geöffnet hat .

PS
Bei United muss nun ein Gremium für die Organisation der Bodensee Party
gebildet werden.  

11366 Postings, 3996 Tage ranger100Also wirklich ein Crash mit Anlauf....

 
  
    
3
11.06.21 17:11
Wenn Alice auch noch die Kosten ersetzen muss sehe ich schwarz für sie.
Bin ja mal gespannt ob sie nun eine Sammelaktion startet.
Sind eigentlich die Anträge beim Suprime Court kostenlos ? Weiss das jemand ?

Jedenfalls ist es leider genau so gekommen wie von mir erwartet. Keine Zeugen, keine Belege -nur Behauptungen. Das konnte nicht gut gehen.

Ich frage mich wirklich was für eine Art Antwalt sie eigentlich ist das sie dies so versucht hat ?

Muss ihr doch klar gewesen sein. Ich kann nur mit dem Kopf schütteln.

Jetzt steht natürlich noch die Frage im Raum ob der mögliche Antrag beim Supreme Court eine weitere Verzögerungswirkung hat oder ob der Trust jetzt zügig abgewickelt (Spende des Restguthabens an wohltätige Organisationen , Trustauflösung, Escrow Löschung)  wird ?
 

1173 Postings, 4304 Tage ChangNoi@Rübi

 
  
    
1
11.06.21 17:12
aber nicht den "Katzen-Tisch" für das GRB vergessen ..  

8845 Postings, 3566 Tage rübi@ChangNoi

 
  
    
11.06.21 17:24
Natürlich muss das sein .
Und über ihren Tisch lesen wir :

Edel sei der Mensch ,
hilfreich und gut. ( Johann Wolfgang von Goethe )  

6656 Postings, 4243 Tage Staylongstaycool@Ranger

 
  
    
3
11.06.21 17:25

"...Wenn Alice auch noch die Kosten ersetzen muss sehe ich schwarz für sie.
Bin ja mal gespannt ob sie nun eine Sammelaktion startet.
Sind eigentlich die Anträge beim Suprime Court kostenlos ? Weiss das jemand ?

Jedenfalls ist es leider genau so gekommen wie von mir erwartet. Keine Zeugen, keine Belege -nur Behauptungen. Das konnte nicht gut gehen.

Ich frage mich wirklich was für eine Art Antwalt sie eigentlich ist das sie dies so versucht hat ?

Muss ihr doch klar gewesen sein. Ich kann nur mit dem Kopf schütteln..."

Tja, das ist halt' der Unterschied zwischen den Traumräumen a la iHub bzw. Ariva und der Wirklichkeit: Vor Gericht zählen nur Fakten und keine Hirngespinste. Vermutlich heißt der "Informant" von Frau Griffin Large Green, Cubber oder Chang Noi, lol... wink

p.s. Aber noch kurioser als die blamable Vorstellung von Frau Griffin ist die Tatsache, dass jetzt schon von Rübi & Co. die "Bodensee-Party" geplant wird, obwohl nun auch dem Dümmsten klar sein sollte, dass die "Escrows" gänzlich leer ausgehen. "Faszinierend" würde der ehrwürdige Spock ob dieser menschlichen Total-Ignoranz wohl sagen... wink

 

3427 Postings, 4562 Tage KeyKeyVerzögerungswirkung ?

 
  
    
11.06.21 17:29
@Ranger: Zitat: " .. Jetzt steht natürlich noch die Frage im Raum ob der mögliche Antrag beim Supreme Court eine weitere Verzögerungswirkung hat oder ob der Trust jetzt zügig abgewickelt (Spende des Restguthabens an wohltätige Organisationen , Trustauflösung, Escrow Löschung)  wird ? .. "

Warum dann der Antrag vom WMILT auf "re-open" ? Ich dachte WMILT war closed ?
Was könnte dann wirklich noch verzögern ?
Und behauptet AZC nicht immer, dass Alice keine Verzögerung verursachen würde ?

Jetzt ist eben die Frage, ob es tatsächlich Quellen gibt und wie vertrauenswürdig diese sind.
Aber ich denke dass auch an Weihnachten und Silvester dieses Jahres die genannten Gelder auf sich warten lassen .. Eben so wie jedes Jahr .. wäre ja schön wenn es anders wäre, aber warum ? Ich dachte der Trust sei schon fertig gewesen, nachdem was (wie war der Name nochmals) Ra... von sich gegeben hat und um "re-open" bat. Also ich stehe gerade mal wieder auf dem Schlauch was es dann mit "Verögern" weiter auf sich hat. War es nun closed oder nicht ?
 

113 Postings, 4034 Tage SantaAna@ Staylong

 
  
    
2
11.06.21 17:33
Was soll das? Es hat doch schon jeder mitbekommen! Ist halt einfach enttäuschend.  

3427 Postings, 4562 Tage KeyKey@Stay: Bodensee-Party

 
  
    
1
11.06.21 17:34
Ok, vielleicht hat der Schreiber dies ironisch gemeint :-)
Aber, Zitat: " ..  klar sein sollte, dass die "Escrows" gänzlich leer ausgehen. "
Wo steht das geschrieben ? Weil es Brian gesagt hat ?
Dann ist es eben so, dass vom WMILT nichts kommt.
Und was ist mit den Treuhändern die wir nicht kennen ?
Woher weisst Du 100% dass davon nichts an die ehemaligen Aktionäre zurückfließen wird ?
Irgendein bisschen Wahrheit könnte an den Gerüchten doch auch dran sein ..
 

113 Postings, 4034 Tage SantaAna@ Staylong

 
  
    
2
11.06.21 17:42
Okay, hast recht ;-).  

6656 Postings, 4243 Tage Staylongstaycool@Keykey

 
  
    
2
11.06.21 17:53

Nur kurz, da ich ungerne noch einmal bei Adam und Eva anfangen möchte:

1. Alleine Deine Frage offenbart das Unverständnis (so wie bei Griffin) über das Konstrukt WMI/WMB. WMI wurde über den Trust abgewickelt -> zero. WMB ging in die Receivership. Gläubigerforderungen sind größer als Assets, demzufolge -> zero. Trusts = fasters "Chicago-Gauner" -> zero.

2. Extra für Dich zum logischen Verständnis und demzufolge rein HYPOTHETISCH: Hätte es jemals irgendwelche "versteckten Werte" außerhalb des Wasserfalls gegeben, warum hätte dann der Wasserfall überhaupt abgewartet werden müssen? Entweder würden die Werte zu den Trust-Assets gehören oder nicht. Denk' mal darüber nach.

p.s. Bevor klar war, dass es aus dem Wasserfall nichts geben würde, gab es keine Theorien über eine Recovery via "versteckter Werte". Not macht  halt' erfinderisch, lol...

wink

 

3427 Postings, 4562 Tage KeyKeyOk, danke Stay .. ich lese mal weiter auf IHUB ..

 
  
    
11.06.21 18:03
Vielleicht mache ich mir dann noch den Spaß und übersetze Dein Postings und lege es den Boys auf IHUB vor. Mal schauen was die dann dazu sagen .. Größere und intensivere Diskusionen wie zu den Zeiten von Faster gab es ja leider schon länger nicht mehr .. Faster hat zuletzt auch immer weniger gepostet. Leider weiß man aber auch nicht genau, ob es daran lag dass die Aussicht aussichtslos war oder der Gesundheitszustand geschuldet. Kämpfen wollte er aber auf jeden Fall.  

3427 Postings, 4562 Tage KeyKey@ranger100: Das Thema angeschnitten ja ..

 
  
    
1
11.06.21 18:11
Aber haben wir es zuende diskutiert oder was kam dabei heraus ?
Es gab vom WMILT den Antrag auf Re-Opening und dann könnte man doch davon ausgehen dass der WMILT Closed war ??
Und dann liest man wieder dass die verbliebenen Gelder als Spende noch gar nicht ausgeschütet worden sind ??
Also was denn nun ?

Ich würde ja auch gerne daran glauben, dass Alice die ganze Sache nur weiter verzögern möchte .. vielleicht auch deswegen so nervös und wenig professionell ?

So langsam glaube ich aber auch dass die Aussage mit den geplanten Ausschüttungen bis 30.06. an den Haaren herbeigezogen ist. Was soll man den Alice noch glauben ? Vor einigen Wochen wurde Mrz / Apr genannt. Dann die große Überraschung ..

Na ich glaub so langsam hat es sich wirklich ausgeträumt.

Ich vertraue weiter auf Apple, Facebook und Tesla :-)
 

11366 Postings, 3996 Tage ranger100NEIN

 
  
    
2
11.06.21 18:24
Es ging nicht um das ReOpen des Trust sondern um das Öffnen der Konkursakte um etwas einfügen zu können. Auch das wurde schon besprochen. Du hast nur beschlossen das nicht zur Kenntnis zu nehmen.

und natürlich sind die Gelder noch nicht gespendet worden weil Alice mit ihren Klagen das blockiert hat. Andererseits reduzieren die laufenden Kosten des Trust den Betrag der überhaupt gespendet werden kann. Abzuwarten ob sie ihr das auch noch in Rechnung stellen. Mann das kann doch wirklich nicht so schwer zu verstehen sein... Echt Mann, langsam glaube ich auch das Du nur so dumm tust um einen Streit zu provozieren.


 

3427 Postings, 4562 Tage KeyKeyOk, Danke und Sorry @Ranger100

 
  
    
11.06.21 18:45
Da sieht man wie tief ich eingelesen bin *lach*.
Dann verstehe ich es jetzt schon wieder besser.
Mit Streiten hat das nichts zu tun.
Was ein Missverständnis meinerseits.
Zu viele andere Dinge um die Ohren.

Bin gerade bei folgendem Posting von Boardork angelangt:
https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=164339398

Zitat: ".. Rosen and the WMILT only speaks for WMILT assets in court today. Of course there is nothing left in the WMILT as mentioned in the court, as those assets in their SEC docs have been liquidated. BK remote, like Justin Nelson?s attempt, are irrelevant to this court. You won?t hear about! .."

Soweit so gut ..

Allerdings schreibt er auch dann wieder:
" .. Did the WMILT cancel your DTCC tracking markers? Nope. So a big event is still yet to come for those who released. As AZ says, go COOP! .. "
Das lässt mich dann wieder zweifeln ..
 

Seite: Zurück 1 | ... | 413 | 414 |
| 416 | 417 | ... | 432  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben