UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Altcoins - besser als Bitcoins?

Seite 1 von 374
neuester Beitrag: 21.10.20 08:33
eröffnet am: 12.01.14 19:59 von: Canis Aureu. Anzahl Beiträge: 9344
neuester Beitrag: 21.10.20 08:33 von: wolfofbitcoin Leser gesamt: 2663521
davon Heute: 407
bewertet mit 60 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
372 | 373 | 374 | 374  Weiter  

9711 Postings, 2794 Tage Canis AureusAltcoins - besser als Bitcoins?

 
  
    
60
12.01.14 19:59
Altcoins sind alternative Kryptowährungen, wie z.B. Litecoins, Peercoins, Primecoins
Namecoins und viele weitere interessante Neuentwicklungen.
Viele dieser Altcoins haben im Vergleich zu Bitcoins Vorteile wie z.B.
-schnellere Blockgenerierungsintervalle
-schnellere Bestätigung von Transaktionen
-weniger Energieverbrauch beim Mining
-Zusatznutzen wie wissenschaftliche Berechnungen, etc
-größere Sicherheit ...  und so weiter
Viele Altcoins werden sich daher besser als Bitcoin entwickeln, einige werden
aber wohl auch wieder vom Markt verschwinden.
Was sind nun die Kriterien, die diesen Erfolg (oder Mißerfolg) bestimmen werden ?
Hier soll bewusst kein "Monsterhype" zelebriert werden, sondern eine kritische
Betrachtung der Chancen und Risiken dieser Kryptowährungen erfolgen.
Deshalb eine Warnung: Die Möglichkeit eines Totalverlustes ist nicht auszuschliessen! Der Goldkurs soll hier auch Mahnung sein, die Diversifikation nicht zu vernachlässigen!
Und: Welche Geldfunktionen können Kryptowährungen und Gold in Zukunft erfüllen?





 
Angehängte Grafik:
altcoins002.jpg (verkleinert auf 24%) vergrößern
altcoins002.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
372 | 373 | 374 | 374  Weiter  
9318 Postings ausgeblendet.

9711 Postings, 2794 Tage Canis AureusEthereum mit Rekord bei täglichen Transaktionen

 
  
    
1
23.09.20 19:45

Steigende Transaktionen auf DeFi Boom zurückzuführen

ETH knackte somit den alten Rekord der noch vor der Krypto-Krise am 4. Januar 2018 bei rund 1.350.000 Transaktionen aufgestellt wurde. Damals wurden teilweise ETH Kurse von über 1.100 Euro erreicht. Heute steht der Preis für einen Ethereum Token bei 286 Euro.

Grund für das neue Allzeithoch der ETH-Transaktionen dürfte der DeFi Boom sein, der aktuell im Ethereum Netzwerk stattfindet. Mitterweile machen sich zahlreiche Token die Blockchain zunutze und werden durch große Kryptowährungsbörsen handelbar. Nach Informationen des Nachrichtenportals Crypto Monday soll der Wert aller DeFi Münzen im Ethereum Netzwerk schon bald die 10-Milliarden-USD-Marke überschreiten. ...

https://kryptoszene.de/...um-mit-rekord-bei-taeglichen-transaktionen/  

9711 Postings, 2794 Tage Canis AureusSoftware AG: IOTA ist auf der Adaptionsskala deutl

 
  
    
1
25.09.20 18:07

Software AG: IOTA ist auf der Adaptionsskala deutlich vor der Blockchain


  • Laut der Software AG ist die technische Reife des IOTA Tangle für die Integration in produktiven Lösungen deutlich weiter fortgeschritten als konkurrierende Blockchain-Lösungen.
  • Blockchains und DLTs werden in 3-8 Jahren Produktions-bereit sein, so der Bericht.
    https://www.crypto-news-flash.com/de/...-deutlich-vor-der-blockchain/  

3576 Postings, 4174 Tage karassVechain tritt CAFA als Ratsmitglied bei,

 
  
    
2
25.09.20 18:53

9711 Postings, 2794 Tage Canis Aureus500 Mio XRP an New Yorker Fonds-Manager verschenkt

 
  
    
1
27.09.20 11:46

Der Ripple-Mitgründer Chris Larson lässt 500 Millionen XRP von der New York Digital Investment Group verwalten.

Der Ripple-Mitgründer Chris Larson lässt Teile seines Vermögens nun von der New York Digital Investment Group (NYDIG) verwalten. Wie am 24. September bekannt wurde, transferierte der ehemalige CEO der Firma 500 Millionen Ripple (XRP) in einer einzigen Transaktion an die Investmentgruppe.

Umgerechnet sind dies knapp 116 Millionen US-Dollar (USD). Die halbe Milliarde Ripple soll der Krypto-Fonds-Manager NYDIG nun vermehren. Larson möchte mit diesem Schritt sein Vertrauen in die Firma bezeugen. Die Sicherheits- und institutionellen Standards seien erstklassig, so der Sechzigjährige.

Ripple: Nach Marktkapitalisierung viertgrößte Kryptowährung ...

 https://www.btc-echo.de/schlagzeilen/...-an-new-yorker-fonds-manager/
 

9711 Postings, 2794 Tage Canis AureusKönnte Litecoin den Bitcoin bald outperformen?

 
  
    
1
29.09.20 11:54
In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Phasen erheblicher Under- oder Outperformance von Litecoin gegenüber der Kryptoleitwährung Bitcoin. Dies zeigt ein Blick auf den Chart der vergangenen 5 Jahre. Nach seinem letzten Höhenflug von Herbst 2018 bis zum Frühjahr 2019 ist der Preis bis zum heutigen Zeitpunkt immer weiter abgerutscht und notiert nahe seinen historischen Tiefs. Die Wahrscheinlichkeit ist nun groß, dass der Preis dreht und der Litecoin den Bitcoin outperformen könnte.




Litecoin ist gegenüber dem Bitcoin die schnellere Alternative. Anstatt alle 10 Minuten wie bei Bitcoin kann bei Litecoin alle zweieinhalb Minuten ein neuer Block erstellt werden. Dadurch kann Litecoin auch deutlich schneller als Bitcoin übertragen werden. Die Maximalmenge ist wie beim Bitcoin begrenzt, wegen der vierfach schnelleren Blockerstellung allerdings auf die vierfache Menge von Bitcoin, also 84 Millionen Stück statt 21 Millionen beim Bitcoin. Ansonsten ist die Ausgestaltung wie beim Bitcoin: Litecoin wird von keiner zentralen Instanz oder Behörde überwacht und dient als weltweites Zahlungsmittel, wobei die Zahlungen schneller und günstiger als bei Bitcoin sind. Die durchschnittliche Transaktionsgebühr ist mit 1 Cent auch im Vergleich zu Kreditkarten, Banken oder PayPal äußerst gering. Schon lange gibt es weltweit verschiedene Möglichkeiten zur Übertragung oder Bezahlung mit Litecoin. Bei der Datenschutz- und Skalierbarkeits-Implementierung namens MimbleWimble wird mit dem Start des Testnets Ende in Kürze gerechnet. Mit der Einführung von MimbleWimble wird Litecoin anonymer, weil die Transaktionsdaten für Dritte nicht mehr so einfach nachzuvollziehen sind. Wird ein erfolgreicher Start des Testnets gemeldet, könnte dies eine Litecoin-Rally starten. ...

In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Phasen erheblicher Under- oder Outperformance von Litecoin gegenüber der Kryptoleitwährung Bitcoin. ...
 

147 Postings, 1068 Tage wolfofbitcoinLTC

 
  
    
1
30.09.20 13:57
Ja ich habe auch nach und nach mein LTC Portfolio aufgehübscht :)

Gibt es eigentlich einen Altcoin den man zurzeit auf dem Schirm haben muss?!

ADA, OMG, VERGE, LRC, XTZ, XRP um einige zu nennen, sind ja vom Hype von 2017 noch bekannt aber kommen da noch ein paar Überraschungen? Wo es sich auf alle Fälle lohnt "Long" einzusteigen?  

3576 Postings, 4174 Tage karassmeine LTC

 
  
    
2
30.09.20 20:49
habe ich alle gegen ETH getauscht, schon vor 1,5 Jahren. Ob es gut war wird sich zeigen. ETH, ADA, VET, IOTA. Vielleicht den DOT noch holen. Das überleg ich mir mal.  

147 Postings, 1068 Tage wolfofbitcoin..

 
  
    
2
01.10.20 14:13
JA VET sollte man auf der Watchliste haben, bei DOT (POLKADOT?) bin ich mir nicht sicher..

Bin mal gespannt ob TRX zündet, es bleibt spannend.

 

9711 Postings, 2794 Tage Canis AureusIOTA: neues Produkt mit Jaguar, Land Rover, STMicr

 
  
    
1
02.10.20 17:55
  • Die IOTA Stiftung hat in Kooperation mit Jaguar Land Rover, STMicroelectronics und anderen großen Unternehmen IOTA Access veröffentlicht.
  • Der Fokus des Produkts liegt zunächst auf der Automobilbranche. So wird IOTA Access in Jaguar-Fahrzeuge eingebaut.

Wie die IOTA Stiftung gestern im Rahmen eines Blogbeitrags öffentlich machte, hat sie sich mit dem britischen Luxusautohersteller Jaguar Land Rover, dem europäischen Chiphersteller STMicroelectronics, sowie EDAG, RIDDLE&CODE, NTT DATA Romania, ETO GRUPPE und BiiLabs zusammengetan, um IOTA Access auf den Weg zu bringen. Um funktionierende Demos zu ermöglichen, wurde dafür gestern eine erste Alpha-Version, IOTA Access v0.1.0-alpha veröffentlicht. ...

 https://www.crypto-news-flash.com/de/...and-rover-stmicroelectronics/  

9711 Postings, 2794 Tage Canis AureusEZB probt für Krypto-Euro

 
  
    
06.10.20 12:29

Die Europäische Zentralbank plant, ab dem 12. Oktober die Einführung eines digitalen Euros zu testen. Das hat EZB-Präsidentin Christine Lagarde angekündigt.  ...Gegenüber der Tageszeitung "Die Welt" betonte EZB-Direktor Fabio Panetta, dass ein Krypto-Euro etwas anderes wäre als digitale Überweisungen, die schon längst üblich sind. "Eine digitale Währung, die von der Zentralbank begeben wird und die wir alle im Alltag verwenden können, haben wir nicht. Mit anderen Worten: Uns fehlt das digitale Gegenstück zu den Euro-Banknoten", sagte Panetta.

Der Bankenverband BdB äußerte sich positiv zu den Vorschlägen. "Mit ihrer Position zu digitalem Zentralbankgeld setzt die EZB ein wichtiges Zeichen", erklärte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands deutscher Banken (BdB), Andreas Krautscheid.

Digitale Überweisungen sind längst Standard, einen digitalen Euro als Gegenstück zum Bargeld gibt es jedoch noch nicht. Nun plant die Europäische Zentralbank die Einführung einer Kryptowährung.
 

9711 Postings, 2794 Tage Canis AureusXRP Kurs bald bei 33 USD?

 
  
    
06.10.20 12:32

Ripple versucht mit einer neuen Strategieausrichtung das Interesse an XRP wiederzubeleben. Denn die Kryptowährung liegt aktuell immer noch ca. 92,6% unter seinem Allzeithoch von 3,40 USD. Für Viele ist es ein Zeichen sich von der Kryptowährung fernzuhalten. Für andere ist es eine Möglichkeit günstig zu akkumulieren. So auch für den Händler und Analysten Credible Crypto. Er sieht einen massiven Anstieg des XRP Kurs im nächsten Bitcoin Bullenmarkt.  ...

https://cryptomonday.de/...mes-potential-fuer-ripples-kryptowaehrung/  

9711 Postings, 2794 Tage Canis AureusMcAfee in Spanien verhaftet - Anklage in den USA

 
  
    
1
07.10.20 10:08

Das Justizministerium will McAfee wegen Steuerhinterziehung und vorsätzlicher Unterlassung von Steuererklärungen strafrechtlich belangen. Die SEC wirft dem Pionier der Antiviren-Software unter anderem vor, bestimmte digitale Währungen empfohlen zu haben, ohne offenzulegen, dass er dafür Millionen von den Initiatoren erhielt. In diesem Zusammenhang sei auch McAfees Leibwächter angeklagt worden. ...

https://www.heise.de/news/...erhaftet-Anklage-in-den-USA-4921197.html
 

147 Postings, 1068 Tage wolfofbitcoinBitbay

 
  
    
08.10.20 20:03
https://coinmarketcap.com/de/currencies/bitbay/

Weis jemand was da vor sich geht , wieder 5000% gestiegen ?  

9711 Postings, 2794 Tage Canis AureusUK verbietet Verkauf von Bitcoin ETH, XRP Derivate

 
  
    
1
09.10.20 12:56

Der Markt für Krypto-Derivate für Bitcoin, Ethereum, XRP und andere Kryptowährungen hat einen scheren Schlag erlitten. Die britische Financial Conduct Authority (FCA) hat den Handel für Einzelhandelskunden verboten. In der offiziellen Ankündigung erklärte die Aufsichtsbehörde, dass die oben genannten Produkte aus 5 Hauptgründen ?schädlich? für die Verbraucher seien.

Erstens erklärte die FCA, dass die zugrunde liegenden Vermögenswerte keine verlässliche Grundlage haben, um ihren Wert zu schützen. Zweitens glaubt die Behörde, dass Missbrauch, illegale Aktivitäten und Finanzkriminalität auf dem sekundären Kryptomarkt weit verbreitet sind. Darüber hinaus argumentiert die FCA auch, dass Kryptowährungen extrem volatil sind und dass Privatinvestoren ?kein ausreichendes Verständnis? für die zugrunde liegenden Vermögenswerte haben. ...

 https://www.crypto-news-flash.com/de/...erivaten-an-privatinvestoren/  

1936 Postings, 5513 Tage Börsentrader2005Ripple

 
  
    
1
12.10.20 10:06
Kann man Ripple als Derivat handeln?

Danke  

764 Postings, 1477 Tage ThomasDB70Derivate auf BTC zu verrbieten finde ich gut!

 
  
    
2
12.10.20 10:48
Die führen nur zu unerwünschten Nebeneffekten wie beim Gold, wo durch Unmengen an Papiergold der physische Markt oft nur noch eine Nebenrolle spielt und ein Spielball des Papiergold-Handels ist!  

44 Postings, 37 Tage Maxwell123Analyse

 
  
    
1
14.10.20 11:07
Studien zu gehandelten Volumen, Angebots- und Nachfragesituationen, sowie die technische Analyse zu den wichtigsten Krypto-Währungen und Indizes.
Ich habe eine interessante Analyse zu Bitcoin gefunden, vielleicht beantwortet das die ein oder andere Frage hier ;-)  

33 Postings, 125 Tage V3ERT1G0BTC-Zertifikat Comdirect

 
  
    
1
16.10.20 08:48
Hallo zusammen,

bin aktuell am überlegen, mittel- bis langfristig in BTC zu investieren, möchte hierfür aber mein reguläres Depot verwenden, da ich den Aufwand um einen Kauf von "echten" BTC mit Wallet, Keys etc. scheue.

Kann jemand von euch ein liquides und möglichst kostengünstiges (geringer Spread etc.) Zertifikat (welches optimalerweise auf comdirect verfügbar ist) empfehlen, welches BTC (und nicht BTC Gold o.ä.) als Basiswert besitzt, sodass man proportional an dessen Kursbewegungen partizipiert?

Seid ihr alle über ein Zertifikat oder direkt in BTC investiert?

Vielen Dank bereits im Voraus!  

44 Postings, 37 Tage Maxwell123Rotationsreport

 
  
    
2
16.10.20 09:30
Wie haben sich Sektoren und Coins im letzten Monat verändert? Eine ausführliche Analyse inklusive der Derivatemärkte im Rotationsreport.
Ich habe eben eine interessante Analyse zu diesem Thema gelesen, die ich gerne mit euch teilen würde. Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen!  

9711 Postings, 2794 Tage Canis AureusAdaption von XRP und Blockchain wird explodieren

 
  
    
18.10.20 12:34

  • Ein neuer Bericht von Ripple führt aus, dass digitale Assets wie XRP und die Blockchain-Technologie im Laufe des Jahres 2020 eine immense Adaptionssteigerung gesehen haben.
  • In den nächsten zwei Jahren erwarten 24% der Umfrageteilnehmer, dass sie die Blockchain Technologie in ihrem Unternehmen testen und einsetzen werden. ...
 https://www.crypto-news-flash.com/de/...-blockchain-wird-explodieren/
 

1 Posting, 2 Tage fbo|229292346Essay Conclusion

 
  
    
19.10.20 08:33
 
Angehängte Grafik:
download.jpg
download.jpg

99988 Postings, 7526 Tage KatjuschaIch habe mal 1-2 Fragen

 
  
    
20.10.20 20:01
Ich kenne mich mit Krypto null aus, aber mein Stiefvater hat mich heute zwecks Diversifikation seines Depots gefragt, ob er Ripple kaufen solle. Er macht sich halt Sorgen ums Finanzsystem etc.

Ich konnte ihm aber weder bei der Frage helfen, ob man Ripple kaufen soll (er hat dazu kürzlich was gelesen) statt anderer Kryptowährungen, noch ob man überhaupt Ripple kaufen sollte, und besonders nicht, wie man das überhaupt als Normalsterblicher kaufen kann.

Kann man diese 2-3 Fragen totalen Anfängern erklären? Also

1. Ist Ripple grundsätzlich interessant und auch im Verhältnis zu anderen Kryptos, insbesondere Bitcoin?
2. Wenn ja, wie kann man das als normaler Anleger, der sein Depot bei einem Onlinebroker hat, überhaupt kaufen?

Danke schon mal.
-----------
the harder we fight the higher the wall

7577 Postings, 3418 Tage ixurtHallo Kat, melde mich, weil Du es bist, ich habe

 
  
    
1
21.10.20 03:46

mich nämlich zur Zeit vorerst aus persönlich- schmerzhaften Trauer- Gründen zurückgezogen...

Zu deiner Frage 1:

Ripple ist ein Software-Unternehmen und keine Kryptowährung.
Ripple bietet Finanzdienstleistungen über sein Ripple-Netzwerkprotokoll an.

Wenn dein Schwiegervater im Zusammenhang mit Ripple von Kryptos spricht,
meint er vermutlich XRP-Coins oder korrekter XRP-Token.

Diese werden nämlich auf der Ripple- Blockchain genutzt,
wodurch Transaktionen zwischen Banken einfacher werden.

Wichtig ist hierbei zu wissen, dass XRP-Token anders als viele andere Krypto-Coins nicht gemined werden. Ist also weniger sicher als dezentrale Coins.

Sämtliche XRP wurden durch Ripple bereits erstellt.  
Es gibt insgesamt 100 Milliarde XRP, wovon erst 40 Milliarden im Umlauf sind.

Der Rest wird noch immer von der Ripple Stiftung gehalten,
welche Monat für Monat ca. 1 Milliarde XRP auf dem Markt werfen bzw. auch großzügig an Geschäftspartner verteilen.
Dies wirkt natürlich inflationär und muss finanztechnisch immer wieder vom Markt aufgenommen werden.

Ripple ist zwar im Vergleich zu den meisten Blockchain-Netzwerken sehr schnell,
ist aber wie die XRP-Token selbst ebenfalls zentralisiert.
Was natürlich Vor- und Nachteile bringt, aber wie schon gesagt auf Kosten der Sicherheit geht.

Übrigens, soweit mir bekannt, benötigt das Ripple-Netzwerk für seine Transaktionen nicht zwingend XRP (?)...
der Großteil der Banken nutzt die Ripple Softwareprogramme für internationale Überweisungen.
Und dass ohne dafür XRP einzusetzen.

Deshalb ist m.E. die Zukunft des XRP-Token umstritten,
selbst wenn die Ripple-Blockchain ihren Marktanteil gegenüber der Konkurrenz behaupten sollte.
Am besten du googelst mal zu diesem Thema.

Ergo gibt Dir XRP keine wirklichen Rechte an irgendetwas.
Meines Erachtens ist und war der Zweck der Schaffung von XRP, einzig um Ripple Geld zu verschaffen.

Alternativ zu Ripple
finde ich den enormen Wachstumsmarkt DEFI interessant, DEFI steht für "Decentralized Finance".  
AlsWissenstransfer zum Einsteigen, wenn auch etwas überholt, empfehle ich:
https://coin-ratgeber.de/was-ist-defi-teil-1/

Ich selbst bin diesbezüglich in Cordano mit ihrem Coin "ADA" und in Ethereum mit ihrem Coin "Ether" investiert.

Darüber hinaus halte ich Iota und natürlich auch Bitcoin...


Zu deiner Frage 2:
Willst Du  "Echte" Coins, sprich physisch für dein eigenes Wallet erwerben (wird aus Sicherheitsgründen empfohlen), so bieten sich Bitcoin-Börsen an, z.B.
https://www.bitcoin.de/de

etoro ist dann interessant, wenn du Krypto-CFD erwerben oder die Coins auf der Bank lassen willst, zudem sind dort Einzahlungen per PayPal & Kreditkarte möglich...

Wie immer, gibt es auch hier viele unterschiedliche Sichtweisen.

Wünsche Dir bei allem was Du tust eine glückliche Hand!

Gruß ixurt


 

147 Postings, 1068 Tage wolfofbitcoinHi Kryptoneuling :)

 
  
    
1
21.10.20 08:33
schön erklärt von Ixurt, es gibt aber mehrere Börsen, die bekannteste ist vlt Coinbase, oder Binance, Bitfinex usw. das währe zuviel alle aufzuzählen :D

Für den Einstieg finde ich aber Coinbase recht einfach aufgebaut..

coinbase.com/join/daniel_gzj?src=ios-link  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
372 | 373 | 374 | 374  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben