UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

STEINHOFF International an die Tickers

Seite 1 von 864
neuester Beitrag: 29.10.20 11:48
eröffnet am: 15.11.13 09:16 von: buran Anzahl Beiträge: 21576
neuester Beitrag: 29.10.20 11:48 von: USBDriver Leser gesamt: 1901732
davon Heute: 766
bewertet mit 28 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
862 | 863 | 864 | 864  Weiter  

246021 Postings, 5543 Tage buranSTEINHOFF International an die Tickers

 
  
    
28
15.11.13 09:16
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
862 | 863 | 864 | 864  Weiter  
21550 Postings ausgeblendet.

1982 Postings, 448 Tage KK2019Sollt man jetzt kaufen?

 
  
    
2
10.09.20 11:02
Was meinst Berliner?

Es lesen hier ja auch noch die alten Gesellen USBdriver und der BorsaMetin mit.

Was macht Steinhoff so besonders? Ist die Steinhoff-Aktie quasi ein Lotto-Schein für den kleinen Mann mit der Chance auf den Millionen-Gewinn? Es scheint ja noch vielen zumindest unter den Fingern zu jucken.

Man liest mit ...

 

Clubmitglied, 9716 Postings, 2422 Tage Berliner_KK2019

 
  
    
3
10.09.20 11:18
noch nie Kurzarbeit und Homeoffice gehabt, und das soll auch so bleiben ;-)

ich suchte nach einem bestimmten Post, wegen einer Info, und zufällig dein Post an mich gelesen, deswegen geschrieben ...

was ich von Steinhoff halte und wie ich die Zukunft des Unternehmens sehe, habe ich gestern drüben gepostet. noch mal kurz zusammengefasst (es ist nur meine persönliche Meinung):

das Unternehmen wird nicht Pleite gehen, und die Aktie wird sich helfen, wenn man sehr seeehr geduldig bleibt. ich rechne mit 5 bis 10 Jahren bis eine endgültige Stabilisierung stattfindet, was für mich u.a. die Halbierung der aktuellen Schulden bedeutet. Was die Aktie in der Zwischenzeit macht, ist schon eine andere Geschichte. Es kann up und downs geben, was von den Tradern genutzt wird, deswegen der Weg nach Oben nicht so einfach sein wird. Also, ich drücke die Daumen insbesondere Klaas und noch paar Alt-Investierten, dass sie die Hoffnung nicht aufgeben, auch wenn die Aktie ab und zu mal die 3,xx c. Marke testen wird.

Ob man jetzt die Aktie kaufen soll oder nicht? Dazu äußere ich mich sehr ungern, weil alles in die Hose gehen kann oder das Gegenteil. Wie du schon sagtest ein bisschen Lotto, obwohl bei Lotto den Jackpot zu knacken noch viel schwieriger ist. Ich sag mal so, wenn man genug Cash hat, und man länger darauf verzichten kann, kann man Kaufen. ich würde allerdings nicht Millionen von Aktien kaufen. Bei mir wären es max. 500T. Aktien. Es ist immer noch ein Hoch-Risiko-Investment.  

7262 Postings, 1336 Tage USBDriver@KK2019

 
  
    
2
10.09.20 11:35
Nur weil ich mal einige Texte bei Steinhoff lese, habe ich noch lange keinen Grund gefunden, was Steinhoff nun besonders macht. Der Kurs ist bei 0,0397 ?. Talisman Prognose ist eingetreten. Ich bin der Meinung, abwarten ist die beste Alternative, wenn der CEO schon beim Klägervergleich mit einer Insolvenz in 4-6 Monaten droht.
Ich sehe auch nicht Steinhoff als eine Art Lotto-Chance für den Kleinaktionäre auf riesen Erlöse.
Wenn es gut geht, kann man vielleicht verdreifachen oder vervierfachen, aber Tesla hat ja schon viel mehr Performance hingelegt oder man nimmt eine Amazon.  

242 Postings, 982 Tage eMmHusb...

 
  
    
1
10.09.20 11:55
diese Möglichkeit wie Tesla hat SH auf längere Frist sicher auch, wenn es so aufgeht wie die Führung es geplant hat.....  

7262 Postings, 1336 Tage USBDriver@emh

 
  
    
1
10.09.20 12:20
Hier will das Management nur um das Überleben kämpfen, aber die Bedingungen sind mies.
Das kann man nicht mit Tesla vergleichen.  

Clubmitglied, 9716 Postings, 2422 Tage Berliner_USBDriver

 
  
    
3
10.09.20 13:10
"wenn der CEO schon beim Klägervergleich mit einer Insolvenz in 4-6 Monaten droht."

das habe ich irgendwie nicht mitbekommen.
auf alle fälle, ich finde die steinhoff-geschichte sehr spannend.
ich habe dadurch viel gelernt, und wie das ganze endet, kann eigentlich keiner vorhersagen.
es ist schon merkwürdig, wie die presse steinhoff noch viel schlimmer darstellen möchte, als sie eigentlich ist. und tesla und amazon sind ganz andere hausnummern, steinhoff mit denen zu vergleichen? ;-)  

693 Postings, 187 Tage Squideye@Berlinet_

 
  
    
2
10.09.20 14:23
"andere Hausnummern"

Da gibt es bzgl. Steinhoff so einige wohnhaft der Tiefgarage...  

7262 Postings, 1336 Tage USBDriverSehe ich

 
  
    
2
10.09.20 20:23
Steinhoff -6% ,obwohl es schon ganz weit unten ist, wird die Tiefgarage aufgesucht.  

7262 Postings, 1336 Tage USBDriverDer Aktionär: Steinhoff taugt nur für Masochisten

 
  
    
4
10.09.20 21:02
Börsenzeitung der Aktionär schreibt über Steinhoff:
,,Das Chance-Risiko-Verhältnis bei Steinhoff taugt nur für Masochisten. Das Management ist seit Jahren vor allem mit dem Überlebenskampf beschäftigt. Diese Aktie braucht niemand."
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...sh-weiter-20206812.html  

1982 Postings, 448 Tage KK2019ja USBdriver

 
  
    
11.09.20 08:27
wiedergekautes Zeugs vom Aktionär. Nix weiss man.

Für richtige Informationen aus erster Hand Zahlen-Daten wäre doch mal Zeit USB. Oder willst du das Spielchen der letzten Jahre wieder aufnehmen? Inkl. der persönlichen Dinge?

Tut doch nicht Not, Guter  

1416 Postings, 923 Tage Boersenticker@USBDriver

 
  
    
6
11.09.20 16:56
Das mit der möglichen Insolvenz innerhalb der nächsten 4-6 Monate hat LdP auch meines Wissens nach nie so gesagt. Ich denke, Du verwechselst da was.

Es hieß mit einer Entscheidung der Kläger bezüglich des Global Settlements werde binnen 4-6 Wochen gerechnet. Eine verbindliche Deadline gebe es jedoch nicht. Sofern implementiert, würde die Abwicklung bis hin zur Auszahlung der Beträge ca. 4-6 Monate dauern.

Als LdP daraufhin gefragt wurde, was der Plan B oder die mögliche Konsequenz einer Nichtannahme der Kläger sei, sagte er sinngemäß, dass es IM SCHLIMMSTEN FALL bis zur Insolvenz gehen KANN, WENN die Kläger den vollen Klageweg bis zum Ende gingen und ein anschließendes Urteil GEGEN Steinhoff ausfallen WÜRDE.

Denn die volle Klagesumme aller klagenden Parteien könne man nicht aufbringen. Er denke, das aktuelle Angebot sei die beste Lösung für alle Beteiligten.

So oder so ähnlich hatte er es formuliert...

Schönes WE
BT  

1775 Postings, 1136 Tage TheAnalyst51Löschung

 
  
    
14.09.20 17:47

Moderation
Zeitpunkt: 17.09.20 12:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

1559 Postings, 1017 Tage iudexnoncalculatGibt es dir LDR noch? :-)

 
  
    
2
10.10.20 11:42

693 Postings, 187 Tage SquideyeLöschung

 
  
    
1
11.10.20 08:14

Moderation
Zeitpunkt: 13.10.20 12:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Obszöner Inhalt

 

 

2745 Postings, 5726 Tage manhamImmerhin trug

 
  
    
2
12.10.20 13:22
Er kein Steinhoff t-Shirt  

60 Postings, 160 Tage Bela_LugosiDas ist hier doch, oder war der LDR Thread

 
  
    
7
12.10.20 20:17
jedenfalls lt. Pressesprecher Ralle.

Nun, sie lagen bei einer Sache immer goldrichtig.

" Der Kurs hat immer recht ! " Freitag und Heute mehr denn je.

Schade, dass der Ulli das nicht mehr mitfeiern kann.

Werde für jeden dieser Teufelskerle für jeden weiteren grünen Tag
ein paar Steinis mehr ins Depot legen.

Vielleicht spende ich Euch bei Zeiten dann mal welche.







 

244 Postings, 238 Tage JG73SteinhoffLöschung

 
  
    
1
12.10.20 22:24

Moderation
Zeitpunkt: 14.10.20 10:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

693 Postings, 187 Tage SquideyeLöschung

 
  
    
2
14.10.20 10:23

Moderation
Zeitpunkt: 16.10.20 12:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1982 Postings, 448 Tage KK2019Löschung

 
  
    
3
15.10.20 06:27

Moderation
Zeitpunkt: 16.10.20 12:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

7262 Postings, 1336 Tage USBDriverDer Aktionär: Mini Schock - Terminverschiebung

 
  
    
1
27.10.20 08:01

244 Postings, 238 Tage JG73SteinhoffLöschung

 
  
    
28.10.20 07:44

Moderation
Zeitpunkt: 28.10.20 12:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Klardaten

 

 

593 Postings, 134 Tage Lord TouretteEines muss man dem Aktionär

 
  
    
2
28.10.20 07:55
lassen,die hatten bei SH immer Recht!  

60 Postings, 160 Tage Bela_LugosiLöschung

 
  
    
1
28.10.20 08:32

Moderation
Zeitpunkt: 28.10.20 12:38
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Beleidigung

 

 

7262 Postings, 1336 Tage USBDriverIch muss die Steinhoffaktionäre mal loben

 
  
    
1
28.10.20 09:13
Egal wie viel Sie bei der Aktien durchleiden müssen, sie halten dem Vorstand treu bei Laune, aber regen sich bei jedem Artikel von der Zeitschrift ,,der Aktionär" auf!
Es ist ja auch egal, was am Ende mit der Aktien passiert, denn die Hauptsache war dabei zu sein und deshalb ist man ja Aktionär von Steinhoff!  

7262 Postings, 1336 Tage USBDriverWir wünschen

 
  
    
29.10.20 11:48
das die nun angesprochene Entschädigung den betrogenen Aktionären von Steinhoff zufriedenstellend von Deloitte ausgefallen ist und akzeptabel ist.

Wir verweisen auf das negative ausgewiesene Eigenkapital bei Steinhoff.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
862 | 863 | 864 | 864  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben