JCPenney - Handelsriese auf 30 Jahrestief

Seite 15 von 21
neuester Beitrag: 25.04.21 02:21
eröffnet am: 22.10.13 16:28 von: butzerle Anzahl Beiträge: 521
neuester Beitrag: 25.04.21 02:21 von: Annettnhnra Leser gesamt: 83064
davon Heute: 5
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 21  Weiter  

287 Postings, 3256 Tage OXOXfalls jemand interessiert

 
  
    
06.03.14 19:47

4656 Postings, 3919 Tage FD2012JCP - im Mai = Ergebnisberichtung

 
  
    
07.03.14 11:44
pioneer: Guter SK mit 8,64 $ am 06.03.14. Das Jahresanfangs-Kursergebnis 2014 wurde aber noch nicht erreicht. Irgendwie dann doch beruhigend, denn positive Nachrichten kann man für die Monate ab Februar 2014 erwarten, da hier schon Äußerungen seitens des Vorstands im Umlauf sind. Skeptiker warten's halt' ab, ... denn man will wissen, ob den Ankündigungen entsprechende Ergebnisse (.... die erwähnten 3-5% Rohüberschüsse) folgen. Das wäre dann ca. Mai-Mitte, wie schon vor mir ausgeführt. Mit 60 k bleibe ich Euch einstweilen erhalten, obschon kurzfristig mein Kursziel 7,50/7,75 $ schon erreicht wurde. JPC auszutauschen, etwa gegen schlecht laufende dt. DAX- und MDAX - Werte, das steht mir noch bevor. Derzeit ist ebenso bei J.C.Penney & Co. Inc. noch ein Verdeckungsprozess in Gang, wie beim gesamten Handel in den USA, was Ökonomen mit dem ungewöhnlich schlechten Wetter - vornehmlich im Osten der USA - begründen. Man beobachte auch einmal die Anpassungsmaßnahmen des Handelsriesen Walmart, der plötzlich wieder kleinere Läden voranbringen will. Wird man jetzt - auch dort - vernünftig? Dazu gab's inzwischen noch einige Abstrafungen, so bei Best Buy und bei Radio Shack. Gründe sind wie immer vielfältig. Gut, dass JCP im Gespräche ist, und diesmal nicht mehr mit negativen Vorzeichen.    ... Bis bald.

Schauen wir dann heute mal, wie's in NY weitergeht!  

287 Postings, 3256 Tage OXOXheutige US daten

 
  
    
07.03.14 15:19
werden den Kurs beflügeln....gehe von einem grünen Freitag aus :)
 
Angehängte Grafik:
us_daten.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
us_daten.jpg

7783 Postings, 4652 Tage paioneerso freunde...

 
  
    
2
07.03.14 16:24
ich suche mein glück jetzt mal woanders. bin erst mal raus, komme aber sofort wieder, wenn es sich lohnt. denke aber, das es möglicherweise auch mal in die andere richtung geht. falls nicht, ist es auch gut. 10k gewinn reichen mir vollauf...

schönes we allen...  

4484 Postings, 4310 Tage SpaetschichtHurra schon im Plus

 
  
    
07.03.14 16:53
J.C. Penney (JCP) Off To A Strong Start In Pre-Market Activity

http://www.thestreet.com/story/12521395/1/...pre-market-activity.html  

8596 Postings, 4969 Tage Dicki1Löschung

 
  
    
08.03.14 08:50

Moderation
Zeitpunkt: 08.03.14 10:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

4656 Postings, 3919 Tage FD2012JCP - Kurs war fast 9 US-$ in NY

 
  
    
2
08.03.14 10:24
Spaetschicht: Fast 9 $ Kurs in NY hatten wir schon am Freitag erreichen können. Wenn's so weiter geht, dann sehen wir bald 9,50/10,00 Euro. Nach (dann!) gut 80% Kursgewinn würde meinerseits mal mit einen Teil der Papiere Kasse gemacht und ( .. wie Freund pioneer) auf Neuanlagen gesetzt. Für mich wäre dies kein Widerspruch, da mein Langfristanteil noch 40 k betragen würde (nach 1/3 Abgang mit 20 k). JCP also so gesehen ein Liebling für Kurzfristanleger, aber auch für langfristig orientierte Anleger, denn die großen Veränderungen im Einzelhandel in den USA (auch in GB/ TESCO) haben erst begonnen, weil man jetzt gezwungen ist, sich gegen AMAZON & Co. zur Wehr zu setzen. Gilt insbesondere auch für die Ladenketten, die Textilien, Schuhe, Büro- und Schülerbedarf, Schmuck und Uhren und Geschenkartikel führen, wozu auch unsere JCP rechnet. ... Bis bald.      

4484 Postings, 4310 Tage SpaetschichtJcp

 
  
    
1
10.03.14 18:42
J.C. Penney Company, Inc. (JCP) In Good Position To Refinance Debt By End 2015

http://www.valuewalk.com/2014/03/...company-inc-jcp-in-good-position/

An investment report released March 6th by Steven Ruggiero of R.W. Pressprich & Co. focuses on J.C. Penney Company, Inc. (NYSE:JCP). The report highlights both the stock and debt offerings of the venerable and currently beleaguered retailer, rating the stock as a Market Perform and the senior unsecured notes as a Buy.

J.C. Penney common stock rating

While not overly sanguine on the short-term prospects of J.C. Penney Company, Inc. (NYSE:JCP) stock, Ruggiero does see longer-term potential in the equity. ?We believe that the JCP Common Stock trades full relative to its key department store competitors given its continued earnings risk at this stage of its turnaround. Notwithstanding our continued ?Market Perform? Common Stock rating, some metrics relative to future expected sales indicate that there may be more upside to the Common Stock from today?s levels.?
J.C. Penney senior unsecured notes a Buy

The report is largely focused on the positive prospects for J.C. Penney Company, Inc. (NYSE:JCP) debt offerings. Ruggiero highlights several positive developments in the companies recent and near-future financial numbers. ?We reiterate our ?BUY? recommendation for the JCP senior unsecured notes. We have increased our FY14 and FY15 estimated adjusted EBITDA to $112 million and $476 million, respectively.?



The R.W. Pressprich & Co. reports projects the firm will be ?modestly Free Cash Flow negative in fiscal 2014 and 2015, but see upside potential in our earnings/cash flow model. Free Cash Flow is projected at ($57) million and ($124) million in FY14 and FY15, respectively.? Ruggiero also notes that these projections do not include asset sales.

Refinancing likely by 2015

Last but not least, Ruggiero also focuses on the possibility, or from his perspective, the likelihood, of J.C. Penney Company, Inc. (NYSE:JCP) undertaking debt refinancing within a year or so. ?We continue to expect that JCP will have sufficient financial flexibility to refinance its 6.875% Senior Notes due 10/15/15. Further, we would not be surprised if the Company refinances its 7.65% Debentures due 8/15/16 at the same time as it takes out its 2015 maturity. We think that a first half 2015 refinancing is possible.?

 

4656 Postings, 3919 Tage FD2012JCP - Refinanzierung d. Anleiheschulden

 
  
    
11.03.14 10:18
Spaetschicht: Bessere Re-Finanzierungen sind immer wieder zu begrüßen, also bei den abwärts gerichteten Zinsen in den USA, die auch so schnell nicht wieder steigen sollten; jedenfalls nicht mehr auf die Höhe der älteren Anleihen von JCP. Ich werde das versuchen, in meine Langfristüberlegungen einzubeziehen. Gleichwohl sollte auch kurzfristig für Investoren "noch was drin sein", also ein Anzug im NY-Handel auf 9,35 bis 9,65 US-$. Nachfrage besteht ja bei dem Papier in letzter Zeit. Sonst hätten innerhalb von wenigen Wochen/Tagen nicht so viele Papiere den Besitzer gewechselt. Größere Käufe in den letzten Tagen "viel weniger", aber das muss nicht so bleiben.  .... Bis bald.  

287 Postings, 3256 Tage OXOXANALysten $11.00 target price by CITI

 
  
    
1
11.03.14 15:28
wir sagen dankeschön :)  

4656 Postings, 3919 Tage FD2012JCP - Voraussagen laufen auf 11,00 $, super!

 
  
    
1
11.03.14 16:59
OXOS: Danke für die Nachricht, dass 11,00 $ schon angesagt sein könnten. Habe allerdings heute 1/3 meiner Bestände in JCP in NY veräußert - zu 9,15 und 9,18+ US-$ - . Ging reibungslos über die Bühne, wofür ich jetzt allerdings noch einen Batzen Steuern in DE zahlen muss. Egal, jetzt kann neu investiert werden, etwa in gefallene M-DAX - und DAX-Werte. Gleichwohl bleibe ich bei J.C.Penney & Co. Inc. noch mit viel Material "drin", wie Klopp das formulieren würde. Da freut es mich von der Einschätzung der Citigroup zu hören. Natürlich hätte ich auch gerne, wer denn nicht, höherwertig verkauft. Aber man muss ja auch einmal konsequent sein und ein Teil der Kursgewinne sichern (EK war 5,45 und zuletzt 5,40 vor wenigen Wochen). So hat's ja auch pioneer gesehen und gehandelt. Grüße auch an spaetschicht und an cloudxx.    .... Bis bald.    

80 Postings, 3241 Tage kukugmhm

 
  
    
11.03.14 18:13
isch bleib glaub noch n weilschen drine. :-D  

80 Postings, 3241 Tage kukugfeinfein

 
  
    
13.03.14 15:11
da wären wir wieder bei 9,15. gogogogo

irgenwie hab ich mich in letzter zeit voll mit penney angefreundet. gefällt mir... :-P  

4656 Postings, 3919 Tage FD2012JCP - Einzelhandel nimmt Fahrt auf!

 
  
    
2
13.03.14 17:08
kukug: Da dürfte noch was mehr drin sein. Denke, wir gehen auf 10,00/10,50 $ los. Die erste Schätzung von Citigroup sollte wenigstens das bewegen, oder? Die Einzelhandelswerte (von Ketten) wurden heute als Beleg in Anspruch genommen (die US-ler), und zwar in GB, wie heute 3 Eh.-Ketten geradezu abstürzten.
WM Morrison, Sainsburgy und Tesco. ....  Dies, mit Hinweis auf die US-Verhältnisse zu begründen, die seinerzeit schlecht waren, finde ich merkwürdig, da die Unwetterbilden zu wirklichen Umsatzausfällen in den USA führten. Neueste Zahlen besagen, jetzt sind's  0,4% Plus (im Februar), während der Januar in den USA im Minus mit 0,9% lag. Also, es geht wieder aufswärts, denn die Differenz beträgt nun PLUS 1,3%. Gut so, kann ich da nur sagen!  ..... Bis bald.  

80 Postings, 3241 Tage kukug@FD

 
  
    
1
14.03.14 18:58
wollte dir mal sagen, dass deine posts immer richtig fein zu lesen sind! schön informativ! danke... ;)  

4484 Postings, 4310 Tage SpaetschichtProbiere mich mal in Charttechnik

 
  
    
3
15.03.14 17:46
Der lange Abwärtstrent (rot!!) scheint gebrochen zu sein man sieht gut den Doppelboden (gelb!) und einen möglichen neuen Aufwärtskanal den ich grün eingezeichnet habe.

Schönes Wochenende und viele Grüße

Spaet  
Angehängte Grafik:
chart_year_jcpenney_(1).png (verkleinert auf 70%) vergrößern
chart_year_jcpenney_(1).png

80 Postings, 3241 Tage kukugfeinfein

 
  
    
17.03.14 09:34
:)

...was meint ihr? wird das ne grüne woche?  

4656 Postings, 3919 Tage FD2012J.C.Penney - ruhige Bahn gewünscht

 
  
    
2
17.03.14 10:34
Spaetschicht: Würde mich freuen, denn mein Geldinstitut hat gerade (DO.) einen Fehler gemacht und nicht verkauft bei 9,15$ (herunter von 9,35$), sondern gekauft mit 9,1807 $. Jetzt laufe ich also dem unterdrückten Verkauf nach und hoffe, dass es diese Woche so in Richtung 9,20 - 9,25$ geht. Ihr seht also, man ist stets in Gefahr, trotz aller Sorgfalt. Fehler sind eben menschlich, aber bei mir war's zunächst ein Liquiditätsabgang von mehr als 67 TEUR, statt Zugang mit rd. 63 TSD Euro (nach Steuerabschlag, übrigens bei 10 k Volumen). Dein Chart macht wirklich Hoffnung auf einen kurzfristigen Kursauftrieb. Wäre schön, wenn's dann so käme. Der Vorteil bei JCP, aus meiner Sicht: Man muss sich nicht, wie Walmart, mit Frischeartikeln herumschlagen, die derzeit im Preis abgängig sind, wie auch in GB, wo die Konsumaktien rasant fielen. Bei allen Ketten sozusagen gleichermaßen. Es ist außerdem (= JCP) ein geopolitikfreier Wert. Gut so in diesen Tagen, kann ich da nur sagen! .... Bis bald.    

7783 Postings, 4652 Tage paioneerheute wird aber heftigst abgeladen...

 
  
    
3
18.03.14 18:03
14:30:20  8,69 $  156.797  
14:54:37  8,54 $    59.500  
14:54:37  8,54 $    59.500  
15:54:29  8,46 $    43.911  
15:48:00  8,55 $    48.570  
15:54:29  8,46 $    43.911  

sind zwar auch ein paar sehr schöne käufe dabei, die dicken verkäufe überwiegen jedoch. weiss aber nicht, ob das so normal ist...

spät: könnte aber auch ein ausgebildetes doppeltop sein. januar hoch = märz hoch?
 

4656 Postings, 3919 Tage FD2012JCP - Nerven sind erneut gefragt

 
  
    
19.03.14 08:50
pioneer: Meinen Ärger wirst Du sicherlich verstehen, da von 2 Verkäufen einer falsch geleitet wurde, woraus ja bekanntlich ein Kauf wurde. Denke aber, wir sehen nach den Veröffentlichungen über die Märzumsätze wieder grünes Licht. Je nach Berichtung, = 0,9 bzw. 0,6 % sollen sich dennoch die Umsätze im Einzelhandelt erhöht haben, soweit es den Februar betraf. Die Datenlage ist ja derzeit ohnehin nicht so ganz sicher, weil selbst FED das ungewöhnlich schlechte Wetter für die Verfehlung der Ziele verantwortlich macht. Auf Dauer lässt sich das aber nicht aufschieben. Jedenfalls sind die Ketten besser dran, die gerade keine Frischeprodukte führen, wozu ja J.C.Penney in der Tat zählt. Walmart "rudert ja auch zurück" und hat erkannt, dass kleinere Läden (in großstädtischer/städtischer Lage) Vorteile bieten, weil der Zeitfaktor eine große Rolle spielt, weil man Riesenläden gerade deshalb (verlorene Zeit für kleinere Käufe) negiert.
Das ginge dann wohl auch zu Lasten anderer Warengruppen. Mal sehen, ob JCP hier punkten kann. Jedenfalls stimmt die Neuaufstellung hoffnungsvoll, wie auch die Aussicht auf längerfristige Kostenreduzierungen durch Personalabbau anlässlich der Schließung von Filialen (rund 3% insgesamt).  

4656 Postings, 3919 Tage FD2012JCP Frage an pioneer

 
  
    
19.03.14 08:55
Wie beurteilst Du dieses von Dir ausgemachte Doppeltopp hinsichtlich der Kursentwicklung bis Mitte April?  

7783 Postings, 4652 Tage paioneerfd...

 
  
    
1
19.03.14 09:16
das ist eigentlich immer schlecht für den kurs, wenn man da abprallt und nicht weiterläuft. das war auch meine sorge und daher mein ausstieg. ich denke aber, dass jcp durchaus die chance auf weiterhin steigende kurse hat. die letzten news haben positiv gestimmt und die zukunft ein wenig besser aussehen lassen. kann sich also wirklich auch um gewinnmitnahmen handeln. der titel hat ja sehr gut performt und die globalen verwerfungen tragen nicht unbedingt dazu bei, einen titel länger als notwendig im depot zu führen. da gibt es immer wieder invest's, wo mehr zu holen ist. in us ist man ja überzeugt, das der dow korrigieren muss. man sehnt sich einen crash ja nahezu herbei und kann nicht verstehen, dass sich der dow auf diesem hohen niveau behauptet. ich sehe diesen crash (noch) nicht und bin auf jeden fall wieder bei euch, sollte der titel doch noch weiter abrutschen...  

4484 Postings, 4310 Tage SpaetschichtVielleicht kann ich beruhigen

 
  
    
2
19.03.14 19:49
ich sehe kein Doppeltop. Eher ein antesten einer Unterstützungslinie bei ca. 8 $.  
Angehängte Grafik:
chart_year_jcpenney.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
chart_year_jcpenney.png

4656 Postings, 3919 Tage FD2012JCP - Doppeltop oder Bodenbildung?

 
  
    
1
19.03.14 21:57
Spaetschicht: Bei 9,50 $ hat das Papier noch nicht mal die Hälfte (oder knapp) früheren Y/Y-Kurses erreicht, wobei man berücksichtigen sollte, dass die Krise, die heftig am Bestand des Unternehmens gerüttelt hatte, noch nicht beendet ist. Man ist aber auf gutem Weg, was offenbar auch schon die Analyse von Citigroup aussagt, die einen Kurs von 11,00 $ - auf einige Sicht - für erreichbar hält. Dies und auch die Tatsache, dass viele Anleger mal Kasse machten, muss man wohl verkraften, und da stimme ich Deiner Bodentheorie von 8 US-$ gerne zu. Doppeltop hin und her, wie paioneer das sieht. Entscheidend ist, was die Geschäftsführung für die Monate Febr., März und April an Ergebnissen vorlegen wird, also ca. bis  Mitte Mai/Ende 2014. Dann kommt meine Familie gerade aus dem Urlaub; also vertag's ich mal bis dahin und unternehme gar nichts mehr; sei es, die leider verunglückte Verkaufsorder geht doch noch durch, die mein Geldinstitut vergangenen Donnerstag vermasselt hatte (VK bei 9,15 $).    ... Bis bald.    

287 Postings, 3256 Tage OXOXoptis zum 22.märz denke wir fallen unter 8

 
  
    
19.03.14 22:13

Opition Chain for J.C. Penney Company, Inc. Holding Company ( JCP)

CallsLastChgBidAskVolOpen IntRootStrikePutsLastChgBidAskVolOpen Int
Mar 14, 20141.52


00JCP7.50Mar 14, 20140.01


09928
Mar 14, 20141.01


00JCP8.00Mar 14, 20140.01


04965
Mar 14, 20140.27


00JCP8.50Mar 14, 20140.01


08089
Mar 14, 20140.01


09313JCP9.00Mar 14, 20140.29


00
Mar 22, 20140.86
0.740.8740
JCP7.50Mar 22, 20140.02
0.010.0245292
Mar 22, 20140.35-0.090.300.332819963JCP8.00Mar 22, 20140.090.020.060.083033432
Mar 22, 20140.07-0.090.060.071673730JCP8.50Mar 22, 20140.21-0.060.300.33195970
Mar 22, 20140.03-0.020.010.021524665JCP9.00Mar 22, 20140.690.040.720.785526808



Read more: http://www.nasdaq.com/symbol/jcp/option-chain#ixzz2wRfRoPjh

 

Seite: Zurück 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 21  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben