UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Spieltaganalyse und Kaderdiskussion

Seite 686 von 696
neuester Beitrag: 13.01.21 06:17
eröffnet am: 25.08.13 11:43 von: cyrus_own Anzahl Beiträge: 17382
neuester Beitrag: 13.01.21 06:17 von: Mobianna Leser gesamt: 2272610
davon Heute: 224
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 684 | 685 |
| 687 | 688 | ... | 696  Weiter  

492 Postings, 257 Tage WireGoldFernbedienung

 
  
    
1
29.11.20 16:35
Meunier ist und bleibt die Schwachstelle

Ich würde mich gerne täuschen  

424 Postings, 767 Tage uno21szenealternat- hast du bayernliebender genosse

 
  
    
3
29.11.20 21:18
dich nicht im forum vertan ?????- der beste verein der welt.....du traumtänzer !! haha

wärst du mit deinem dauerkuschelkurs nicht bei deinen geliebten bayern besser aufeghoben ?!!  

11143 Postings, 1384 Tage SzeneAlternativErstens:

 
  
    
1
29.11.20 21:47
Mag ich den FCB nicht
Zweitens: Warum reichen dir nicht 1 Fragezeichen und ein 1 Ausrufezeichen? Wer schreit, hat meistens nicht recht.  

492 Postings, 257 Tage WireGoldThomas Meunier Verletzt EIN SEGEN für den BVB

 
  
    
2
02.12.20 16:02
24 Meunier Thomas
Belgien
29 (12.09.1991) 9 - 3,89

Kicker Durschnittsnote 3,89 ...

Hummels 2,67 , Akanjo 3,12 , Guierro 2,80 ..... na ratet mal wo die Schwachstelle der ABWEHR IST

Es tut mir echt weh aber ich bleibe total bei dem was ich schon geschrieben habe er ist und bleibt der Schwachpunkt der Manschaft !

Bezeichnend auch das die meisten Tore über seine Seite fallen , er wird attackiert ( wie man das nun mal so macht wenn der Gegner eine Schwachstelle gefunden hat ! )

Was für haarstreubende Fehlpässe er diese Saision schon beim eigenen 16 er gemacht hat !
ich erinnere nur an das frühe 1:0 von Lazio Rom !!!! das war sein Fehler !

https://www.youtube.com/watch?v=DUnwRgaT9jw

einfach die ersten 20 sekunden anschauen ...  DAS MEINT ALLES wie Favre sagen würde !

Wirklich ich wünschte es wäre nicht so  !

Und dazu kommt das er Vorne es wirklich schafft das keine aber auch gar keine Flanke ankommt
die assist die er macht sind meist abgefälschte dinger die ein Mitspieler durch Glück an den Fuss bekommt ....

Offensiv auch dir Laufwege noch total daneben und in der Rückwärtsbewegeung oft zu langsam ...




DAHER MACHE ich mir Hoffnung das wir heute entweder Passlack oder Morey sehen werden und diese dann hoffentlich total überzeugen :)

Meunier ist und bleibt ein rießen Problem

Gestern Inter gegen Glasbach ... Hakimi kam rein bei 1:1 .. Spiel ging 3:1 aus und er war masgebend dran beteiligt ...
Schade wirklich Schade das man ihn nicht halten konnte  ! er und Sancho da ging was über die Seite ,
man stelle sich vor Hakimi Sancho und Haaland ! EIN Traum !  

261 Postings, 366 Tage LannigstaMeunier - Gesamtpaket

 
  
    
2
02.12.20 16:42
Angeblich erhält er bei uns 10 Mio. pro Jahr!!! Und hat als Versüßung des ganzen Wechsels noch 10 Mio.Handgeld erhalten.
Der werte Mann ist 29 Jahre alt. Sein Vertrag geht über 4 Jahre, sprich danach ist er Anfang 30. Viel Geld wird sich mit einem
Wechsel nicht mehr machen lassen.
Hakimi ist 22 Jahre alt. Ablöse lag bei 40 Mio. Gehalt in Italien wohl 5 Mio.netto + Bonus.
Also wohl auch grob 10 Mille in Deutschland.
ABER: Falls ich Hakimi irgendwann nochmal verkaufen möchte erhalte ich sicherlich eine ordentliche Ablöse.
Ob er überhaupt bleiben wollte etc.steht auf einem anderen Blatt Papier.
Ich finde es eh Wahnsinn das er nicht bei Real geblieben ist. Der Kader hat schließlich genug Baustellen.

Meunier wurde verpflichtet um die defensiven Schwachstellen von Hakimi zu verbessern. Ich sehe nicht wirklich ein
Upgrade. Natürlich ist er gefühlt zweikampfstärker und macht seine Seite verlässlicher zu.
Aber er hat so viele Böcke im Spielaufbau das ist nicht normal. Wir reden nicht von einem jungen, unerfahrenen Spieler sondern
Einem im besten Fußballeralter und mit reichlich internationaler Erfahrung.
Von den Offensivqualitäten brauchen wir die Beiden nicht vergleichen.
Und das ist für mich der eigentliche Fehler.
Wie oft hat der BVB in der Saison Spiele wie gegen Köln? In so Spielen gegen destruktive Teams brauche ich schnelle, ideenreiche Außenverteidiger die auch mal ins 1 gegen 1 gehen und Flanken bringen können bzw.zur Grundlinie durchkommen und den tödlichen Rückpass spielen.
Noch dazu starteten wir mit Witsel und Can.... Die eher defensiv starken Spieler kann ich in meinen Augen gegen Bayern und Leipzig auf der Doppel 6 gemeinsam bringen. Gegen die schwächeren Gegner wäre hier ein Bellingham, Dahoud oder Brandt besser aufgehoben wenn ich schon auf den außen nicht den Ideenreichtum habe.
 

1759 Postings, 1297 Tage H. BoschMorey

 
  
    
2
02.12.20 21:16
Heute spielt endlich mal dieser Ausnahmekönner.
Wird mMn. mal ein ganz Großer.
Sicher heute beim Debüt etwas Nervosität dabei, aber sein Offensivdrang mit seinen Dribblings wird dem BVB genug Schwung geben, gute Torchancen herauszuspielen.  

492 Postings, 257 Tage WireGoldAchtelfinale aber Hummels

 
  
    
1
02.12.20 22:53
Ein absolutes drecksspiel.
Aber BVB im Achtelfinale  

8935 Postings, 3638 Tage halbgotttCL Achtelfinale

 
  
    
1
02.12.20 23:39
Letzte Saison beendete man die Hinrunde auf Platz 5, der Aktienkurs stand bei 8,40
In der CL Gruppenphase erreichte man 10 Pkt und wurde Gruppenzweiter, man bekam eine sehr schwere Auslosung, nämlich Paris St. Germain. Direkt vor dem CL Achtelfinalspiel stand der Aktienkurs bei 8,90. Das war im Februar.

dann kam Corona im März.

Jetzt steht man sportl mindestens genauso gut da wie in der Vorsaison, eventuell sogar besser, dann nämlich wenn man Gruppensieger wird und eine leichtere Auslosung bekommt. Der Aktienkurs ist wegen Corona über 4 Euro abgestürzt, dies wurde durch erhebliche Leerverkäufe erheblich getrieben und ist eine klare Übertreibung. Zwar konnte sich der Aktienkurs vom Tief wieder erholen, es müssen aber immer noch 1,14 Mio leerverkaufte Aktien eingedeckt werden (lediglich 0,57 Mio davon meldepflichtig im Bundesanzeiger)

Ich gehe davon aus, daß der Aktienkurs entweder mehr oder weniger direkt sich weiter erholen wird oder aber, daß kommende Niederlagen ohne Haaland zum Eindecken genutzt werden, diese möglichen Niederlagen also nicht zu sinkenden Kursen führen dürften.

Im Sommer, wenn Corona fürs Erste kaum noch ein Thema sein wird, dürfte der Aktienkurs ohnehin höher stehen. Aber entscheidend war heute, daß man mindestens das CL Achtelfinale erreicht hat!!

schönen Abend noch

 

2693 Postings, 7338 Tage Bengali1:1 Endstand

 
  
    
1
02.12.20 23:41
Auf jeden Fall ein fragwürdiger Elfmeter, aber der BVB kann mit dem 1:1 sehr gut leben meiner Meinung nach. Nun ist man sicher im Achtelfinale und kann aus eigener Kraft auch den ersten Tabellenplatz sichern. Wehrmutstropfen natürlich die Verletzung von Hummels.  

3692 Postings, 1741 Tage BaerenstarkHaaland fehlt bis Ende Januar

 
  
    
2
03.12.20 08:44
Alles redet hier über die Schwächen in der Abwehr aber keiner sagt das es echt Mist ist das Haaland bis Ende Januar ausfallen wird. Ohne Ihn stünde der BvB nicht da wo er jetzt steht.... Denke es wird für die kommenden Spiele schwierig aber vielleicht auch die Chance für den 16 jährigen....  

8935 Postings, 3638 Tage halbgotttHaaland

 
  
    
1
03.12.20 09:26
Haaland fehlt bis Ende Dezember. Ein Muskelfaserriss ist keine schwere Verletzung. Da man in der Champions League sein Soll bereits erfüllt hat und man in der Bundesliga auch sehr solide dasteht, ist die Haaland Verletzung für den Aktienkurs nicht besonders wichtig.

Letzte Hinrunde beendete man die Hinrunde auf Platz 5 und der Aktienkurs stand bei 8,40
Man wurde mit 10 Pkt Gruppenzweiter in der CL und direkt vor dem CL Achtelfinale stand der Aktienkurs bei 8,90. Das war im Februar.

Der Aktienkurs ist letztlich nur wegen Corona gesunken, denn sportl ist man voll im Soll. Jetzt kam aber die Impfstoff Nachricht und alle Fussballaktien konnten sich klar erholen, diese Erholung wird sich fortsetzen. Denn Corona wird im Sommer eine untergeordnete Rolle spielen, die Kaderpreise werden kaum sinken.

Die TIMES berichtet darüber, daß die UEFA mit Hochdruck an einer Reform der Champions League arbeitet, um eine Super League zu verhindern. Ist ja klar, daß des darum geht, den Topvereinen deutlich mehr Geld zukommen zu lassen. Favorisiertes Modell ist derzeit eine Gruppenphase mit 10 Spielen. Ich schätze, daß die CL Einnahmen um bis zu 70% steigen könnten.

Wenn der Aktienkurs in 2-3 Jahren beim Doppeltem stünde, wäre er dann noch unterbewertet. Momentan wird die Aktie weit unter dem Liquidationswert gehandelt, selbst wenn man beim Kader einen riesigen Abschlag vornehmen würde. 533 Mio für alles, Kader + Stadion + übrige Werte (weitere Immobilien) ist ein ganz schlechter Witz.

Wir werden uns irgendwann mit Schmunzeln an diese Corona Ausverkaufskurse erinnern. Der eine oder andere wird sagen, damals wollte man bei Aktienkursen von 4,20 - 4,80 nicht ins fallende Messer greifen, aber jetzt bei Aktienkursen von 5,80 ist einerseits das CL Achtelfinale klar und andererseits der Impfstoff da. Wer es jetzt immer noch nicht rafft, hat den Schuss nicht gehört.
 

4983 Postings, 4496 Tage TiefstaplerMeunier

 
  
    
2
03.12.20 09:34
Bei den alten Herren wäre er aufgrund seiner körperlichen Präsenz hilfreich, für die Bundesliga ist er nicht geeignet. Beim Vergleich mit Hakimi kommen einem die Tränen. Ich vermute nur einen Grund für seine Verpflichtung. Er spricht Französisch. Mit Favre wird das nix mehr.  

1759 Postings, 1297 Tage H. BoschSamstag

 
  
    
2
04.12.20 16:30
gegen die Eintracht.
Unentschieden Könige der Liga und erst eine Niederlage.

Schätze es wird auch auswärts maximal nur zu einem Unentschieden für den BVB reichen. Ohne Haaland fehlt die Durchschlagskraft und es droht ein Durchrutschen auf die nächsten Plätze, falls Wolfsburg und Gladbach gewinnen.

Hoffe wieder auf Morey, damit er mehr Spielsicherheit und Selbstvertrauen bekommt.  

11143 Postings, 1384 Tage SzeneAlternativDu willst meinen Tipp hoeren, Bosch?

 
  
    
1
04.12.20 16:32
Hier ist er: 4eins BVB. 3 Tore Dede, eins von Mill....  

1759 Postings, 1297 Tage H. BoschBVB

 
  
    
1
04.12.20 17:49
mit Verletzungssorgen.
Haaland klar.
Zudem sind Hummels, Can und Gueirrero fraglich bzw. angeschlagen. 4 absolute Leistungsträger und dazu gegen einen zweikampfstarken Gegner eigentlich unverzichtbar.

Falls Reus auch wieder abtaucht, wird es für den BVB ein harter Kampf drei Punkte zu holen. Ein Punkt wäre auch in Ordnung. Lazio kostete Kraft. Nur keine dumme Niederlage.
Wenn Dede spielt, werden die Tore schon von allein fallen. Szene hat da vollkommen recht. Vielleicht bringt Favre auch noch Evanilson.  

2499 Postings, 2963 Tage WasserbüffelWird bestimmt ein enges Spiel heute

 
  
    
05.12.20 13:22
Vielleicht ist man nun etwas vorsichtiger bei Standards und spielt auch defensiver mit einem schwächeren Kader.

https://www.kicker.de/4667141/spielinfo/...rankfurt/borussia-dortmund
Voraussichtliche Aufstellung
Bürki - Piszczek, Hummels, Zagadou - Morey, Witsel, Dahoud, T. Hazard - Sancho, Reyna - Reus

Reservebank
Hitz, Passlack, N. Schulz, Bellingham, Brandt, Can, Moukoko  

492 Postings, 257 Tage WireGoldAufstellung ist anders

 
  
    
2
05.12.20 16:13
Habe noch nie irgendeine Quelle vor 14:30 Uhr gefunden die die richtige Aufstellung hatte....

Morey macht ein gutes Spiel... Aber vom fehlt halt leider komplett ne Idee.... Haaland einfach nicht da.
die Flanken von Morey sind auf jeden Fall besser weiße Flecken von Meunier...

Hoffe moukoko kommt in der zweiten halbzeit  

1759 Postings, 1297 Tage H. BoschFavre

 
  
    
2
05.12.20 16:24
wird wohl reagieren müssen.
Moukoko könnte noch die wenigen Offensivimpulse verstärken.

Für ein Unentschieden sollte es reichen und das genügt auch. Frankfurt liegt dem BVB einfach nicht. Ein Punkt mitnehmen und auf die nächsten Spiele fokussieren.

 

492 Postings, 257 Tage WireGold45 min

 
  
    
1
05.12.20 16:33
Moukoko
Das wird spannend  

492 Postings, 257 Tage WireGoldWarum genügt ein Punkt?

 
  
    
1
05.12.20 16:41
Zielsetzung ?
Auf jeden Fall nicht ernsthafter Bayern Verfolger....  

2499 Postings, 2963 Tage Wasserbüffel1:1

 
  
    
05.12.20 16:56
Freut mich für Reyna.
Super Spieler.  

1759 Postings, 1297 Tage H. BoschZielsetzung?

 
  
    
05.12.20 16:56
Ach hör doch auf damit WireGold. ;)

Zielsetzung mit Favre?
Zielsetzung bei dem Gegurke?
Zielsetzung nach der Köln-Pleite?

Man muss froh sein, wenn Punkte eingesammelt werden und in den Pokalspielen (KO Phase) der Gegner eine Schwächephase hat oder der BVB mal Glück hat übers 8tel Finale hinaus zukommen.  

4107 Postings, 4649 Tage XL10Wieder kein Sieg

 
  
    
1
05.12.20 17:25
Morgen sehen wir uns dann auf dem vierten Tabellenplatz. Favre sollte im Winter gehen. Er trägt letztlich die sportliche Verantwortung. Ich sehe soviel Potential auf dem Platz und sehe dennoch soviel Gegurke.  

11143 Postings, 1384 Tage SzeneAlternativDass das "Potenzial" "Potenzial"

 
  
    
1
05.12.20 17:31
ist, muss das "Potenzial" erst mal auf dem Platz beweisen. Noch sehe ich nichts.  

1759 Postings, 1297 Tage H. BoschZiel erfüllt

 
  
    
05.12.20 17:58
Punktgewinn in Frankfurt.
Solide durchwachsene Vorstellung und diesmal keine Arbeitsverweigerung wie gegen Köln.

Nach 1:1 / 2:2 aus den Vorjahren nun wieder ein Punkt in Frankfurt unter Favre.

Alles gut. Nach der CL Partie gegen Lazio muss auch mal ein Punkt genügen. Zudem haben die Konkurrenten Wolfsburg/ Gladbach ebenfalls Punkte liegen lassen.
Leipzig vielleicht auch noch heute Abend.

Man muss eben bis zum Saisonende diese Spielweise akzeptieren. Ein Trainerwechsel während der Saison wird es doch nur auf Platz 18 geben. Solange müssen wir uns mit diesem unorganisierten Offensiv/Defensiv-Stückwerk eben noch rumärgern.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 684 | 685 |
| 687 | 688 | ... | 696  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben