Spieltaganalyse und Kaderdiskussion

Seite 18 von 775
neuester Beitrag: 04.12.21 11:41
eröffnet am: 25.08.13 11:43 von: cyrus_own Anzahl Beiträge: 19364
neuester Beitrag: 04.12.21 11:41 von: unbiassed Leser gesamt: 2672531
davon Heute: 750
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 15 | 16 | 17 |
| 19 | 20 | 21 | ... | 775  Weiter  

104297 Postings, 7935 Tage KatjuschaDas würde man ganz sicher tun, aber

 
  
    
26.03.14 14:44
müsste natürlich herbe Einbußen bei der Ablöse hinnehmen. Könnte sein, dass er dann im Sommer für nur 10 Mio oder so wechselt. Wäre natürlich krass wenig.

Ich glaub das ist auch der Grund wieso Watzke und Zorc so freundlich derzeit zu Gündogan sind, obwohl es bei ihnen vermutlich innerlich brodelt. Wenn man Ilkay jetzt die Pistole auf die Brust setzt und ihm oder seinem Vater vorwirft, sich nicht kollegial zu verhalten, werden die entsprechend reagieren und genau dieses worst case Szenario forcieren. Find ich zwar für Ilkays Reputation nicht gut, wenn er Ärger mit BVB Fans und Präsidium riskiert, nur um dann 2015 billig zu wechseln und dafür mehr Gehalt einzustreichen, aber ist halt in dem Geschäft so.

Ich hoffe, die Gespräche bleiben intern freundlich und die medizinische Versorgung ebenfalls, so dass sich Ilkay vielleicht auch ein bißchen verbunden fühlt. Er kann ja durchaus den Verein verlassen, aber als Entgegenkommen sollte man eine feste Ablöse vereinbaren. Oder man könnte aufgrund der verletzung auch mit dem zukünftigen Verein eine erfolgsabhängige Zusatz"ablöse" vereinbaren. Wenn er beispielsweise für 8-10 Mio zu Real oder Barca wechselt, die nicht mehr zahlen wollen, weil die Verletzung zu riskant ist, könnte man erfolgsabhängige Vergütungen je Einsatz und Tor/Assist vereinbaren, die Ilkay dann für den neuen Vereine erzielt.  

12590 Postings, 3901 Tage crunch time#426

 
  
    
26.03.14 15:34
Danke für deine Einschätzung. Es ist jedenfalls eine Baustelle wo man irgendwie schon ein merkwürdiges Gefühl hat je länger sich die Sache jetzt hinzieht. Und Aussagen wie von Vater Gündogan, daß man Ilkay nicht auch noch mit Vertragsdingen "belasten" kannl, sind ja lächerlich bzw. eine Ausreden. Ilkay hat seit Monaten massig Zeit sich darüber Gedanken zu machen, weil er ja eh nichts zu tun hat außer sich zu körperlich zu schonen. Und zum anderen heilt die Sache keinen Tag später aus, wenn man sich mal persönlich klar dazu äußert wie man zu seinem Arbeitgeber steht, anstatt sich immer hinter seinem Vater/Manager zu verstecken wie ein kleiner Schuljunge. Normalerweise müßte ein Spieler mit Charakter sagen, daß man nach so einer Saison die man dem Verein nicht dienen konnte, wo der Verein in der schweren Zeit aber stets zu einem steht, dann dem Verein gegenüber etwas zurückgeben will und daher wenigstens um ein weiteres Jahr verlängert. Allerdings sind in der heutigen Zeit die Spieler fast alles Tingeltangel-Söldner die beratergläubig sind. Und Berater interessiert nur wer die meiste Kohle schnell auf den Tisch legt. Treue und Loyalität gegenüber einem Verein sieht man immer seltener. Zudem ist Gündogan ja ein waschechter Gelsenkirchener und hat in der Jugend lange Jahre für Schalke gespielt. Da ist die "echte Liebe" zum BVB sicher nicht so ausgeprägt wie bei einem Großkreutz. Finde die offene Baustelle Gündogan finanziell gesehen momentan deutlich spannender als die Frage, ob man 2. oder 3. in der BL wird.

26.03.2014 - http://www.fussballtransfers.com/bundesliga/...n-ersten-schritt_43751  

2439 Postings, 3231 Tage franz22tja Gündogan

 
  
    
26.03.14 16:20
also mich regt die Gündogan Geschichte auch mittlerweile richtig auf!
schon 8 Monate verletzt, keine Aussicht auf Besserung und noch immer auf Vetrags und Zeitpoker setzen..........

BVB sollte das Vertragsangebot das Gündogan schon lange vorliegt mit einem Ablaufdatum versehen! nach so vielen Monaten des Abwartens den Druck mal hochfahren!!

Gündogan weiß seit November das der BVB Klarheit möchte - das sind 5 Monate Bedenkzeit!

und nein, wenn Gündogan seinen Vertrag beim BVB nur erfüllen will kann der BVB da nichts machen und er wird nächstes Jahr Ablöse frei Wechseln,

und nein, der BVB wird Gündogan niemals für läppische 10 Mio. im Sommer verkaufen,
entweder Gündogan PAPA bringt einen Verein der zumindest rund 20 Mio. bezahlt oder er wird erst 2015 Ablöse frei wechseln,

da sich Gündogan in seinen 8 Monaten Verletzungszeit nicht einmal zu seiner Zukunft geäußert hat, bzw. zum BVB bekannt hat gehe ich davon aus das er den Verein wechseln möchte.........
 

2439 Postings, 3231 Tage franz22Gündogan

 
  
    
26.03.14 16:28
für mich scheint eines klar, Gündogan und sein Vater spielten immer auf Zeit, seit Herbst hört man das er vorher Fit werden wolle bevor man Gespräche führe,

für eine BVB Vertragsverlängerung bräuchte er aber nicht Fit sein, das war nie Thema beim BVB, für einen Wechsel zu einem anderen Verein muss er aber zwingend wieder Fit sein,

wäre Gündogan z.b im Januar wieder Fit geworden hätte man dem BVB wohl mitgeteilt das man im Sommer einen Wechsel gegen eine für den BVB akzeptable Ablösesumme anstrebe,

da Gündogan nun wohl nicht mal bis Sommer wieder Fit wird  macht die Sache nun richtig kompliziert.........

da der BVB aber für die kommende Saison längst Klarheit braucht  - Druck auf Gündogan erhöhen!!

 

104297 Postings, 7935 Tage Katjuschaso einfach ist das nicht franz22

 
  
    
26.03.14 16:30
von wegen wir setzen Ilkay und Vater mal unter Druck und entscheiden und zwischen 20 Mio Ablöse oder Vertrag auslaufen lassen.

Was ist, wenn Ilkays verletzung andauert?

Was bringt es wenn man den vertrag nicht verlängert und den vertrag auslaufen lässt, er aber sagen wir bis Dezember verletzt bleibt?

Das kann letztlich der BVB nur interne beurteilen in Zusammenarbeit mit den Ärzten. Deshalb kann es unter Umständen durchaus denkbar sein, ihn lieber für 10 Mio gehen zu lassen und gleichzeitig sein gehalt zu sparen, abstatt den Vertrag einfach auslaufen zu lassen. Hängt letztlich davon ab, wie man seine verletzung einschätzt und ob er sich doch noch zur vertragsverlängerung durchringen kann. Alternativ hab ich ja eine andere Lösung schon vorgestellt, was erfolgsabhängige Ablösen betrifft.  

2439 Postings, 3231 Tage franz22da liegst du leider voll daneben,

 
  
    
26.03.14 16:46
wenn Gündogan auch im Sommer verletzt bleibt wird er nirgendwo hin wechseln, nicht für 10 Mio. auch nicht für 5 Mio. Euro,

kein neuer Verein wird dem Gündogan einen 4-5 Jahresvertrag mit stattlichem Gehalt geben bevor der nicht einen ordentlichen Fitnesstest bestanden hat!!

also bitte vergiss dein Szenario, der BVB könnte vielleicht einen Chronisch Verletzten Spieler für 10 Mio. loswerden...........das ist völlig aus der Luft gegriffen

ein Verletzter Gündogan wird NIE transferiert werden!

Gündogan hat sich kein Band gerissen oder einen Knochen gebrochen, er hat ein mittlerweile wohl chronisches Rückenleiden das seinen ganzen Körper beeinträchtigt,
das ist wohl mit das schlimmste für einen Profisportler - Karriere Ende definitiv nicht auszuschließen...........  

104297 Postings, 7935 Tage Katjuschaman sollte nie nie sagen

 
  
    
26.03.14 16:52
Ich kann dein Argument völlig nachvollziehen. m Normalfall sähe ich das ganz genauso.

Wir stecken aber weder genau in der Krankengeschichjte drin noch in den bisherigen Verhandlungen anderer Vereine mit Gündogan.

Nur mal hypothetisch angeneommen, sowohl Real als auch Barca waren/sind an ihm interessiert und beide wissen vom Angebot für den jeweils anderen verein. Beide kennen auch die Krankengeschichte Ilkays zumindest soweit, dass sie keine Sportinvalidität vermuten, sondern nur eine etwas länger als erwartete Pause. Dann kann es durchaus Sinn machen, den auslaufenden Vertrag nicht abzuwarten und bloß zu hoffen, dass sich Gündogan für den eigenen verein enstcheidet, sondern dem BVB jetzt schon eine Ablöse zu bieten und Ilkay erfolgsabhängiges Gehalt.
Das hängt auch vom Gischick des Vaters als auch von Watzke ab, sozusagen die Interessenten noch gegeneinander aiszuspielen.

Ob er ein chronisches Rückenleiden hat, was seine Karriere beendet, können wir beide nicht wissen. Das ist reine Spekulation. Chronische Rückenschmerzen können auch durchaus nach einem Jahr wie weggeblasen sein. Da gibt es genug andere Sportverletzungen, die schlimmer sein können, ob von Achillessehen (Thomas Doll war so ein Fall) oder sogar Schambeinentzündungen, die mehrere Jahre im Extremfall dauern können.  

2439 Postings, 3231 Tage franz22ja ja aber,

 
  
    
26.03.14 17:02
nochmals Gündogan kann mittlerweile seit 8 Monaten nicht mehr normal Sport betreiben!
und das nach einer Rücken Überlastung wo man zu Beginn dachte das dauert 3-4 Wochen........zwischenzeitlich hatte er dann plötzlich Lähmungserscheinungen usw.

nach 8 Monaten ist das mittlerweile ne Chronische Geschichte die hoffentlich früher oder später wieder verschwindet, ob das aber noch Wochen oder Monate dauert kann derzeit niemand sagen

nee nee, wenn Gündogan wechselt dann reden wir hier über einen neuen 4-5 Jahres Vertrag mit einem Gehalt von zumindest 7-8 Mio. Euro pro Jahr,

es geht hier also schnell mal um eine Summe von 30 Mio. Gehalt und Ablöse in zweistelliger Millionensumme,

kein neuer Verein keine Versicherung könnte das verantworten sollte sich nach Unterschrift heraus stellen das Gündogan seine Karriere nicht fortsetzten kann,  

104297 Postings, 7935 Tage Katjuschawie gesagt, das kann dir auch mit ner

 
  
    
26.03.14 18:08
Schambeinentzündung passieren, dass man mit 3 Monaten rechnet und man nach 8 Monaten denkt es geht nicht mehr weg.

Wie stecken in der Krankengeschichte von Ilkay nicht drin. Real/Barca etc würden im Fall der Fälle natürlich eine sportärztliche Untersuchung machen, aber wie gesagt, wenn sie zum Eindruck kommen, die Chance auf Heilung in wenigen Monaten ist relatv hoch, wäre eine Ablöse schon im Sommer oder sogar erst im Winter 2014/15 durchaus noch eine Option, owhl die laufzeit des vertrages nur noch 6-12 Monate ist. Einfach weil man dadurch dem Konkurrenten zuvor kommt und 10 Mio immernoch ein günstiger Preis wäre, obwohl man im Normalfall bei so kurzer laufzeit nie eine Ablöse zahlen würde.
Ich hab ne ganz ähnliche geschichte kürzlich bei einem Spieler erlebt, der von der 4.Liga in die 2.Liga gewechselt ist. Natürlich in weit, weit geringerem Umfang, aber da gabs auch noch ne Ablöse im Winter, weil sich der Wechsel zuvor aus besonderen Umständen verzögert hatte.  

2439 Postings, 3231 Tage franz22ok,

 
  
    
26.03.14 19:04
wie du meinst aber für mich ist und bleibt solch ein Szenario völlig ausgeschlossen,

überlege mal, wir reden hier von Barca oder Real........

die bezahlen doch nicht einen Batzen Geld für einen Spieler der ein Jahr verletzt ist und nur noch 12 Monate Restlaufzeit hat, bis dass der wieder richtig in tritt kommt kann es auch beim neuen Verein schnell Herbst oder Winter sein, da wird man gleich warten bis sein Vertrag ausgelaufen ist.........

es ist wohl eher wahrscheinlich das eine Mannschaft mit Gündogan im Sommer einen Vorvertrag samt "nettem" Handgeld ab 2015 ausmacht, ist der Spieler im Sommer 2015 Fit wird der Vorvertrag schlagend und der Spieler wechselt samt Handgeld ablösefrei..........das ist ein eher realistischer Deal,  

12590 Postings, 3901 Tage crunch timekommt mit etwas spanisch vor ;)

 
  
    
28.03.14 11:09

Gündogan: War der Barça-Doc unter der Woche zu Gast? 28.03.2014 - http://www.fussballtransfers.com/bundesliga/...er-woche-zu-gast_43805 => "..Ilkay Gündogan plagt sich seit Monaten mit Rückenproblemen und steht Borussia Dortmund nicht zur Verfügung. Die Klubs, die den Nationalspieler verpflichten wollen, werden von Woche zu Woche unruhiger. Der FC Barcelona hat nun angeblich seinen Arzt zur Stippvisite nach Deutschland geschickt.Der 3:0-Sieg gegen Celta Vigo am Mittwoch wurde von einer Hiobsbotschaft überschattet. Torhüter Víctor Valdés riss sich das Kreuzband und fällt in den kommenden Monaten aus. Der Routinier verpasst damit sein letztes Saisonfinale mit dem FC Barcelona und die WM mit Spanien. Doch die Verletzung von ?Barças? Nummer eins wirft auch noch andere Fragen auf. Als Valdés vom Feld gebracht wurde, fehlte der Vereinsarzt der Katalanen. Ricard Pruna war auch später nicht im Krankenhaus anzutreffen und die spanische Presse begann, sich zu wundern. Auf Nachfrage hieß es, Pruna sei bei einem Medizinerkongress in Deutschland. Der spanischen Fachzeitung ?Sport? zufolge ist dies aber nur die halbe Wahrheit. Tatsächlich soll der Mannschaftsarzt Ilkay Gündogan einen Besuch abgestattet haben. Die langwierige Rückenverletzung des Mittelfeldspielers von Borussia Dortmund hat die Verantwortlichen der ?Blaugrana? verunsichert, was einen Transfer im Sommer angeht. Pruna sollte sich also ein genaues Bild der Beschwerden und vor allem der Heilungschancen machen. Seit vergangener Saison hat der FC Barcelona ein Auge auf Gündogan geworfen, der den BVB ins Finale der Champions League geführt hatte. Weil der Vertrag des Ex-Nürnbergers 2015 ausläuft, wäre im Sommer eine gute Gelegenheit zuzuschlagen.Einen verletzter Spieler unter Vertrag zu nehmen, kommt für ?Barça? aber wohl nicht infrage. Die Borussia denkt da anders. ?Ihm liegt ein Angebot von uns vor. Die Entscheidung wird sicher nicht bis zum Sommer auf sich warten lassen?, bestätigte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke kürzlich.

 

12590 Postings, 3901 Tage crunch timedas Kapitel Schieber dürfte wohl auch

 
  
    
1
29.03.14 20:33

im Sommer dann enden, wenn man jemanden findet der bereit ist das Geld zu zahlen was der BVB zahlte. Der BVB sollte sich im Sommer auf der Postiton verstärken. Leute wie Schieber sind keine Verstärkung, sondern nur eine Ergänzung. Leider  heben einige mittelmäßige deutsche Spieler schnell ab und meinen sie wären schon top nur weil sie bei einem Top-Verein unterschrieben haben. Seine eigene Leistung hinterfragt er nicht, Schuld ist der Trainer der ihn nicht mehr spielen läßt. Vielleicht hängt aber letzteres damit zusammen, daß er nicht überzeugt.

http://www.bild.de/sport/fussball/julian-schieber/...271892.bild.html

BILD: Denken Sie über einen Wechsel im Sommer nach?

Schieber: ?Ich darf mich da nicht selbst belügen, darüber denke ich nach.
Ein Blick auf meine Einsatzzeiten reicht, so ehrlich sollte man dann schon sein. Für mich ist das einfach kein Fortschritt, ich habe mir das anders vorgestellt. Vielleicht muss dann eine Veränderung kommen, die für beide Seiten akzeptabel ist.?

 

3908 Postings, 4474 Tage velmacrot@crunch

 
  
    
29.03.14 21:15
"wenn man jemanden findet der bereit ist das Geld zu zahlen was der BVB zahlte."

Ich hoffe du meinst das nicht wirklich ernst, denn realistisch ist es ganz sicher nicht. Der Mann hat in 2 Spielzeiten nicht einmal 5 ganze Spiele gemacht in der BuLi, alle Einsätze zusammen genommen.
TM.de Marktwert ist zur Zeit 2.5 Mio. ? und ich vermute stark, man wird keinen Cent mehr bekommen können. Er ist auch nicht mehr Wert, in meinen Augen.

Für mich hat sich in den letzten Wochen ganz klar ein neuer Kandidat in den Vordergrund gespielt: Josip Drmic. Er und Ramos als neues Sturm-Duo, das könnte sich sehen lassen, perspektivisch auch im europäischen Vergleich, da Drmic erst 21 ist.

Dazu noch Auba, Ji, Reus, Micky und Hofmann, für die Offensive wäre damit ausgesorgt. Ausser Reus geht doch noch im Sommer.

A propos Reus. Letzte Woche habe ich schon gesagt, dass jetzt die Zeit für ihn beginnt. Schon gegen Schalke hätte er es entscheiden können/sollen (wenn der Pass von Lewy in der einen Szene kommt, sowieso), war aber ein sehr gutes Spiel auch von ihm. Heute endgültig der Durchbruch. Hoffentlich geht's gegen Real so weiter. Und gegen Real bitte Auba vorne spielen lassen und sicher nicht Schieber. Einfach heutige Aufstellung mit Auba für Lewy und Shahin für Kirch.  

2825 Postings, 3285 Tage WasserbüffelFrage

 
  
    
29.03.14 21:31
Wie hoch ist eigentlich das Gehalt von Julian Schieber?  

3908 Postings, 4474 Tage velmacrotdas weiss sicher niemand genau Wasserbüffel

 
  
    
29.03.14 22:46
aber gehe mal davon aus, dass es weniger als 1.5 Mio. ? sind. Um die 1 Mio. ? würde ich schätzen. Und Prämien wird er bei seinen Spielzeiten auch kaum welche bekommen.  

104297 Postings, 7935 Tage Katjuschavelma, ich vermute Mittwoch eher

 
  
    
29.03.14 23:27
Pisczek für Großkreutz, und der rückt dann vor für Hofmann. Aube für Lewa.

Hofmann hat heute nen relativ gutes Spiel gemacht, aber gegen Real wird Klopp vermutlich auf Großkreutz im Mittelfeld setzen.

Glaub ich jedenfalls.

Wer weiß, vielleicht geht Klopp auch Risiko.  

3908 Postings, 4474 Tage velmacrotstimmt,

 
  
    
30.03.14 00:02
Pische hatte ich gar nicht mehr auf der Rechnung. Aber gegen Schalke lief es bei dem auch sehr mies, als einzigen.
Wahrscheinlich wäre die Variante Pische - Grosskreutz vor Grosskreutz - Hofmann. Marcelo - di Maria sind halt schon ne Hausnummer, die muss erstmal stoppen. Vor allem di Maria ist in einer Superform. Ronaldo ist sowieso überall und den müssen die zwei 6er das Tempo im Mittelfeld schon nehmen. Und dabei müssen die Verteidiger auch Benzema und Bale noch im Auge behalten. Bale auch mit einer einmaligen Schnelligkeit mit Ball. Das wird sehr sehr schwer alles in allem, auch für eine weniger tiefe Niederlage.

Ein 4:2 würde ich auch nehmen. Und zuhause ein kompliziertes 3:1, der ultimative Kick für den BVB. Das würde sogar das Drama vom Malaga-Spiel übertreffen :).  

6447 Postings, 3566 Tage TrinkfixWer spielt denn nun morgen im Sturm?

 
  
    
1
01.04.14 11:44

104297 Postings, 7935 Tage KatjuschaCosta

 
  
    
1
01.04.14 11:45

12590 Postings, 3901 Tage crunch timeWasserbüffel #439

 
  
    
1
01.04.14 11:51

Wasserbüffel  #439 Frage : Wie hoch ist eigentlich das Gehalt von Julian Schieber?
============
also die Zeitung mit den 4 großen Buchstaben meint dazu :

http://www.bild.de/sport/fussball/julian-schieber/...776688.bild.html "...Beim Double-Sieger erhält Schieber einen 4-Jahres-Vertrag (ca. 1,3 Mio Euro plus Prämien). Die Ablösesumme soll bei rund 5,5 Mio Euro liegen...."

 

12590 Postings, 3901 Tage crunch timeWatzke im tz-Interview

 
  
    
3
01.04.14 12:05

01.04.2014 - 11:45 BVB-Boss über Hoeneß und Lewa -Watzke im tz-Interview: "Bayern muss ich nicht lieben" - http://www.tz.de/sport/fc-bayern/...en-muss-nicht-lieben-3446910.html

Muss Dortmund mehr Geld in die Hand nehmen, um den Bayern wieder Paroli bieten zu können?
Watzke: ..... Wir müssen wachsen, und wir wachsen und wachsen immer mehr. Dadurch haben wir automatisch die Möglichkeit, mehr Geld auszugeben. Wir können im Moment 70 Millionen Euro pro Jahr an Gehalt in die Mannschaft investieren, Bayern bestimmt 160 Millionen. Irgendwann müssen wir 100 Millionen investieren können, und auf diesem Weg sind wir. Aber mit diesen 70 Millionen, die ja im Vergleich zu den anderen Klubs lächerlich sind, sind wir wieder unter die besten Acht in Europa gekommen. Weniger Geld heißt manchmal auch mehr Kreativität. "

Gibt es beim BVB Gehaltsgrenzen?
Watzke: Niedergeschriebene Gehaltsgrenzen nicht. Aber wenn wir 70 Millionen ausgeben können, ist doch klar, dass wir keinem Spieler zehn Millionen Gehalt zahlen können. Wir legen unheimlich viel Wert darauf, dass es eine Hygiene gibt, dass der Spread zwischen dem normalen und dem Topspieler nicht so groß ist. Deshalb haben wir unsere natürlichen Limits und deshalb müssen wir auch damit leben, dass immer mal ein Spieler auch wieder weg will.

 

6447 Postings, 3566 Tage Trinkfixmit Reus als Spitze?

 
  
    
1
01.04.14 13:23

6447 Postings, 3566 Tage TrinkfixKeiner eine Idee?

 
  
    
1
02.04.14 11:35

104297 Postings, 7935 Tage Katjuschameinst du heute?

 
  
    
02.04.14 12:24
Rechne eher mit Aube als Spitze und selbst die dürfte relativ tief stehen. Dahinter Reus, Micki und wahrscheinlich Großkreutz. Ich glaub nicht, dass man Hofmann bringt, wenn man mit Aube schon einen nicht so defensivstarken Spieler drin hat und mit Durm schon einen guten aber eher unerfahrenen Mann als LAV.
Aber wer weiß, vielleicht überrascht Klopp mich auch und geht volles Risiko. Viel zu verlieren hat man ja eh nicht.  

246 Postings, 2950 Tage Invest2000Da kann ich Kat nur zustimmen.

 
  
    
02.04.14 12:49
Ich würde ebenfalls die Variante mit Auba im Sturm favorisieren. Zumal er bereits in Frankreich als MS viele starke Spiele abbgeliefert hat. Besonders wenn es zum Konter kommt kann Auba eine gefährliche Waffe sein. Jedoch würde ich Klopp auch zutrauen Reus vorne rein zu stellen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 15 | 16 | 17 |
| 19 | 20 | 21 | ... | 775  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben