UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

CATALIS SE EO-,10 auf zu neuen Höhen

Seite 15 von 59
neuester Beitrag: 24.04.21 23:36
eröffnet am: 12.07.13 17:07 von: jajojo2 Anzahl Beiträge: 1458
neuester Beitrag: 24.04.21 23:36 von: Jessikaqucaa Leser gesamt: 173651
davon Heute: 3
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 59  Weiter  

14685 Postings, 5813 Tage Scansoftwar in Frakfurt, ging

 
  
    
02.12.13 15:46
dann runter bis 1,40. Kann auch sein, dass jemand bewusst eine SL Welle auslösen wollte. Immer wieder nervig so etwas...
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

359 Postings, 3899 Tage Small Cap 2010Ich fands herrlich

 
  
    
2
02.12.13 15:55
hab in Frankfurt immerhin 2300 Stk zu knapp 1,43 bekommen und später noch zu 1,49 nach dem ich letzte Woche nach dem schnellen Anstieg zu 1,59 verkauft habe, Glück muss man auch mal haben??...  

31047 Postings, 7239 Tage sportsstarAuch ein Danke nun von mir

 
  
    
1
05.12.13 16:21
nachdem ich ja meine ganze Position bei 1,65 glattgestellt hatte, nun auch wieder mit dieser zu 1,35 im Schnitt drin. Und das Ganze schön am Aufwärtstrend ;-)  

4085 Postings, 2822 Tage GandalfsErbeTja Katjuscha,..

 
  
    
1
05.12.13 16:29
..nach aktuellem Stand war mein Verkauf nicht das Verkehrteste. Chart ist nun auch im Eimer.  

31047 Postings, 7239 Tage sportsstarWelcher Chart ist denn im Eimer?

 
  
    
1
05.12.13 16:47

14685 Postings, 5813 Tage ScansoftFrag ich mich auch gerade...

 
  
    
1
05.12.13 16:53
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof

102814 Postings, 7802 Tage Katjuschahab ich was nich mitgekiegt, GandalfsErbe?

 
  
    
1
05.12.13 20:10
Hab ich dich irgendwie gedisst wegen deinem Verkaufskurs? Kann mich grad nich erinnern.

Chart ist in Ordnung, nach wie vor.

Ich glaub die letzten 2-3 Tage lag der Kursverlust unter sehr niedrigen Umsätzen am Verkauf von KleinerChef und parallel dem üblen Gesamtmarkt.  

4085 Postings, 2822 Tage GandalfsErbecharttechnisch große Gefahr

 
  
    
05.12.13 20:42
Ein Durchbrechen des unteren Bollinger Bandes würde wohl zum Bruch der 100-Tage-Linie führen.  
Angehängte Grafik:
chart_year_catalis.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_year_catalis.png

102814 Postings, 7802 Tage Katjuschana ja, Bollingerband und seine bedeutung

 
  
    
2
05.12.13 20:51
Da kann man sich echt drüber streiten.

Ich seh darin keine besondere Bedeutung. Und wie man in der Vergangenheit gesehen hat, war das Unterschreiten des Bollingerbands meist gleichbedeutend mit den Tiefstkursen.  

4085 Postings, 2822 Tage GandalfsErbeWir werden es sehen.

 
  
    
05.12.13 20:56
Halte den Aufwärtstrend für mehr als angeknackst. Und bei weiterer Konsolidierung des Gesamtmarktes, von der ich stark ausgehe, kann es mMn schnell auf den Boden von Juli/Aug. bei ca. 1,05? gehen.  

31047 Postings, 7239 Tage sportsstarAha...

 
  
    
05.12.13 21:19
ich dachte "der Chart ist im Eimer"!? Jetzt sind wird schon beim doppelten Konjunktiv..kauf halt einfach beim aktuellen CRV und erzähl hier nix von "wenn, dann könnte...".  

102814 Postings, 7802 Tage Katjuschanur ist der Aufwärtstrend nicht angeknackst,

 
  
    
05.12.13 21:19
aber du kannst ihn natürlich so lange angeknackst reden bis er dann wirklich angeknackst ist.  

4085 Postings, 2822 Tage GandalfsErbeMan sollte...

 
  
    
05.12.13 21:25
...auch mal die Meinungen akzeptieren, die nicht mit der eigenen übereinstimmen...  

102814 Postings, 7802 Tage Katjuschatue ich, aber wenn der Uptrend nicht

 
  
    
05.12.13 21:28
angeknackst ist, wieso sollte ich dann sagen, er wäre angeknackst?

Das hat ja nichts mit unterschiedlichen meinungen zu tun. Du stellst irgendwas in den Raum, sei es dass ein Unterschreiten vom unteren Bollinger zu weiteren Kursverlusten führen würde (was nicht belegbar ist) oder das der Chart im Eimer wäre (was auch nicht belegbar ist, da bei 1,32-1,37 weiterhin eine starke Unterstützungszone verläuft.

Also wieso sollte ich dir zustimmen? Deine Meinung akzeptiere ich trotzdem. Hast ja auch offenbar zum guten Kurs verkauft. Umso nachvollziehbarer, dass du jetzt gerne wieder deutlich tiefer einsteigen möchtest.  

31047 Postings, 7239 Tage sportsstarDa ist auch gar nix "angeknackst"..

 
  
    
05.12.13 21:29
sind halt am unteren BB..waren wir vor zwei Wochen schon mal..nur dass jetzt auch noch der 100erGD kommt, der technisch stützen sollte. Sind im Juni nach dem ersten kleinen Rausrutschen ausm BB auch beim Gegenmove nicht über das mittlere BB rausgekommen und haben den unteren Rand nochmal getestet...und das unterhalb des 100er GD. In einem Rutsch gehen wir da selbst bei "wenn, dann.." niemals "schnell" durch bis zu 1,05.    

4085 Postings, 2822 Tage GandalfsErbeTime will tell.

 
  
    
05.12.13 21:30

31047 Postings, 7239 Tage sportsstar"Der Chart ist im Eimer"

 
  
    
05.12.13 21:30
ist aber keine Meinung, sondern etwas, das faktisch belegbar wäre/ist...und das ist er nunmal nicht. Also ist deine Meinung zwar eine Meinung, aber sie bleibt eben falsch.  

102814 Postings, 7802 Tage Katjuschaim übrigen

 
  
    
1
05.12.13 21:33
KUV = 0,33
KGV = 7,0
KCV = 4,7

aktuell

da müsst ich ja mit dem Klammerbeutel gepudert sein, um nach einem Bruch des unteren Bollingers nochmal deutliche Kursverluste zu erwarten und deshlab zu verkaufen.

wir haben aktuell halt ein paar Trader im Markt, die aufgrund der tatsache, dass der Kurs nicht weiter hochging und der Dax gerade eine normale Konsolidierung erlebt, lieber schnell verkaufen. Das wird sich schon wieder einrenken. Für 2014 bleibt es eine sehr aussichtsreiche Aktie.  

31047 Postings, 7239 Tage sportsstar...und wenn er im Eimer ist,

 
  
    
1
05.12.13 21:33
habe ich - und Kat sowie Scansoft sicherlich auch nicht - kein Problem damit, das einzugehstehen. Nur bis dahin wollen wir ihn nicht als im Eimer bezeichnen, denn das entspricht "nach aktuellem Stand" eben einfach nicht der Wahrheit.  

31047 Postings, 7239 Tage sportsstar-h

 
  
    
05.12.13 21:34

4085 Postings, 2822 Tage GandalfsErbeNur..

 
  
    
05.12.13 21:36
...weil du hier inflationär viele Postings reinsetzt, sportsstar, heißt das nicht, dass deine Meinung fundierter ist. Der Kurs ist in den letzten Wochen von über 1,60? auf heute im Tagesverlauf auf 1,37? zurückgekommen, der positive Newsflow bleibt aus, das untere BB ist erreicht, der Gesamtmarkt konsolidiert....

Also da auf steigende Kurse zu setzen, halte ich für gewagter als meine Prognose.  

102814 Postings, 7802 Tage Katjuschawas erwartest du denn bitte im Dezember für

 
  
    
05.12.13 21:44
positiven Newsflow?

Wenns danach ginge müsstest du ja jede Aktie herunterreden.

Ja, der Kurs ist von über 1,6 auf unter 1,4 zurückgekommen. Ein normaler Vorgang wenn der Kurs vor drei Monaten noch bei 1,1 stand und vor zwei Jahren noch unter 0,5 ?.

Wieso kurzfristige Kursrückgänge dafür sprechen sollen, dass es gewagt wäre auf steigende Kurse zu setzen, musst du mir mal erklären!  

4085 Postings, 2822 Tage GandalfsErbeNun ja,...

 
  
    
05.12.13 21:51
...der Kurs stand auch schon bei 0,30? vor dem 1:10 Reverse Split. Von daher kann ich deine Kurs-Argumente ebenso wenig nachvollziehen, wie du meine.

Und gerade bei einem Unternehmen wie Catalis wäre ja eine positive Meldung zum Weihnachtsgeschäft o.ä. nicht utopisch gewesen. Aber wenn ich die "Pipeline" von Kuju sehe...nun ja, positiv formuliert: sehr überschaubar.  

102814 Postings, 7802 Tage Katjuschapositive Meldung vom Weihnachtsgeschäft?

 
  
    
1
05.12.13 22:05
Nun bleib mal auf dem teppich oder kümmere dich wieder um deine Hotstock-Aktien!

Man merkt dir an, dass du gerne tradest und spekulierst. Für mich ist catalis ein Investment, und ich hab echt keine Lust mir solche abenteuerlichen Dineg zu angeblich nicht utopischen meldungen aus dem Weihnachtsgeschäft bei einem Dienstleister und Spielenetwickler wie Catalis anzuhören. Hast du die letzten Jahre WeihnachtsNews von catalis mitbekommen? Wohl kaum. Also bitte ...

Und was der Unsinn mit dem ReverseSplit soll ...

Fakt ist, du willst uns erzählen, weil der Kurs die letzten Wochen gefallen ist, muss er weiter fallen. Voll einleuchtend. ;)
 

684 Postings, 3489 Tage jajojo2.....

 
  
    
2
05.12.13 22:12
Herzlichen Glückwunsch an Erik Hittenhausen und gut ,das Testronic Labs ihn hat ...
http://www.develop-online.net/studio-profile/...l-30-under-30/0186796
.... und Zumba von Zoe läuft sicher sehr gut im Weihnachtsgeschäft (Zumbahype) ,so das einiges bei Catalis davon "hängenbleibt"  und
Gandalfserbe möchte euch doch nur darauf hinweisen ,das er gerne noch tiefere Einstiegskurse hätte  ..... ;-) - es gibt auch genügend Aktionäre bei Ariva ,welche daraufhin verkaufen und er freut sich drüber ,verunsichert und schlägt dann unten zu ,um Catalis wieder zu loben und das "wahre" Catalis zu erkennen....Gandalserbe 04.11.13 #299 "..Dennoch bei vorgelegten Zahlen und sinnvoller Unternehmensstrategie bietet sich viel Aufwärtspotential." - nun da standen wir bei ca.1,60 ? und wollte noch nicht weiter hoch (Aufwärtspotential wurde im Posting ja erkannt) - ,also neue "Taktik"
....... soll jeder selbst seine Schlüsse über ihn ziehen
....Gandalfserbe schreibt viel über den Tag ,schaut mal nach wie häufig er Prognosen abgibt - ist auch Meinungsfreiheit -
....... gute Nacht .... Allen ......
 

Seite: Zurück 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 59  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Libuda