UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

S+T AG - neuer TecDAX Kandidat?

Seite 283 von 297
neuester Beitrag: 23.01.21 14:38
eröffnet am: 31.05.13 20:25 von: Klei Anzahl Beiträge: 7416
neuester Beitrag: 23.01.21 14:38 von: Raymond_Ja. Leser gesamt: 1928594
davon Heute: 941
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 281 | 282 |
| 284 | 285 | ... | 297  Weiter  

48 Postings, 155 Tage _value_investorgeht ab

 
  
    
1
05.11.20 08:03
Das geht ab und übertrifft alle Erwartungen, super. Zum Glück hab ich die ersten Körbchen bei 16 platziert :)  

184 Postings, 1071 Tage CroveIch freue mich...

 
  
    
2
05.11.20 08:14
denn heute wirds Aufwärts gehen...
Gestern noch etwas nachgekauft!
Bin schon gestern im Plus gewesen!

Echt tolle Nachrichten:

1. Prognose Erhöhung: Um Mindestens Euro 7 Mio!
2. Dividenden Erhöhung und neue ARP von bisher 25% des Gewinnes auf 50%!
3. Das Geschäft im Bereich Flug konnte ausgeglichen werden und verspricht für 2021/22 noch mehr Schotter!

Dazu kommen:

1. Die Dividende für 2019 soll in 2021 mit ausgezahlt werden.
2. Ein laufendes ARP in Höhe von Euro 20 Mio.

Unterm Strich: Kohle!
 

34824 Postings, 7506 Tage Robinja

 
  
    
05.11.20 08:33
hört sich gut an , aber eröffnet um 9uhr mit großem GAP  . Nei ja  

184 Postings, 1071 Tage Crove@Robin

 
  
    
1
05.11.20 08:50
Die Durchschnittliche Analysten Meinungen sehen S&T bei über Euro 30.

Momentan steht die Aktie bereits bei über 7% im Plus!

Das kann ruhig mehr werden - Ich hab nix dagegen!!!  

51 Postings, 3748 Tage erseverMeine Vermutung

 
  
    
05.11.20 09:35
Meine Vermutung von gestern war fast richtig. Ich habe Kurse um die 20 Euroerwartet.
 

184 Postings, 1071 Tage Crove@ERSEVER

 
  
    
1
05.11.20 09:48
Was momentan noch nicht ist wird werden - Meine Vermutung!  - Vielleicht nicht heute aber ich vermute spätestens am Montag...

 

8716 Postings, 4162 Tage Raymond_Jamesangaben zum cashflow wohl in ordnung

 
  
    
1
05.11.20 09:55
Mio €Q3/2020Q2/2020Q1/2020
laut Angaben:


Operativer Cashflow22,820,86,4
Free Cashflow (Q3: ohne Angabe)            ?       12,5         1,0
laut The Wallstreet Journal (WSJ):


Net Operating Cash Flow 21,9 (est.)       18,7         5,4
Capital Expenditures (Fixed Assets)
-8,2-5,4
Free Cash Flow            ?10,5-0,1
 

8716 Postings, 4162 Tage Raymond_JamesFCF: schätzung 2020e, 2021e

 
  
    
05.11.20 10:44
Mio €2017201820192020e2021e
Free Cash Flow21,910,456,359,481,8

Schätzung 2020, 2021: S&P Global Market Intelligence


 

237 Postings, 2251 Tage McFarlaneCashflow

 
  
    
1
05.11.20 12:05
Nach H&A war der Operative Cashflow ein Highlight und stieg von 5 Mio in 19 auf 50 Mio.
Der Free cashflow stieg auch enorm von -15 auf 28!

Der Vergleich mit Bechtle zeigt auch beim Operativen Cashflow die Unterbewertung von S&T:
Aus dem GB von Bechtle zum 30.6.20: "Der operative CF hat sich im 1.Hj 20 sehr positiv entwickelt und stieg auf 39,3 Mio (Vj -14,5 Mio)".
Wobei  zu berücksichtigen ist, daß die Marktkapitalisierung von Bechtle bei 6,7 Mrd. zu 1,2 Mrd. bei S&T
liegt...  

20349 Postings, 7010 Tage lehnaHut ab, Herr Niederhauser

 
  
    
2
05.11.20 13:35
Im versauten Corona Jahr 2020 so Zahlen rauszuhaun ist eine verdammt starke Nummer.
Der Umsatz stieg zum Vorjahresquartal um 6,5 Prozent, der Gewinn gar um 16 Prozent.
Hammer---- sach ich da nur.
Wegen der Top Ergebnisse sollen auch Aktionäre nicht zu kurz kommen. Es wird nun noch mehr in Dividende und auch ARP investiert.
Ich bin baff.
Fazit: Hier auf jeden dabeibleiben, zurücklehnen und laufen lassen...

 

20349 Postings, 7010 Tage lehnaSollte man bei Schwäche

 
  
    
1
05.11.20 14:23
unter 18 Nachkauf riskiern??
Glaub schon, denn dass S&T Corona niederringen kann, haben die Zahlen heute bewiesen....
 

239 Postings, 6576 Tage watchleider

 
  
    
05.11.20 14:30
Gerade Steil runter....schade  

83 Postings, 408 Tage tromelja mei

 
  
    
05.11.20 14:47
Wo ein Wille, da die Fehlsichtigkeit: Bei aller Sympathie, aber eine Schwache zu Mittag, das nach 10% plus, ist zu erwarten. Sind noch immer 5% plus.  

239 Postings, 6576 Tage watchja klar

 
  
    
05.11.20 14:56
Trotzdem schwach nach so guten Zahlen und top marktumfeld  

2227 Postings, 2957 Tage Kasa.dammNachgekauft

 
  
    
05.11.20 15:08

61 Postings, 355 Tage horikaHAuck target:EUR33.00

 
  
    
05.11.20 15:15
Management raises its FY?20E guidanceto ? 1.2bn for sales (prior: ? 1.15bn) and to at least ? 122m for EBITDA (prior: ? 115m). Latest eCons was at ? 119m for EBITDA. The company is seeing renewed strength,above all in Medical applications. Here, S&T serves  clients  like  Maquet,  GE  Healthcare  and  Dräger.  Indeed,  we  expect  even  the new guidance to be conservative, as it would imply a 4% yoy EBITDA decline in Q4 to ?  38m.  Importantly, management  confirms  that  there  may  be  more  upside depending on the impact of renewed lockdowns.?Operating cash flow was a highlight, coming in substantially above last year?s figure, demonstrating success of S&T?s efficiency program. As of 9M?20, operating cash flow was ? 50m (last year: ? 5m / eCons: in-line) and FCF amounted to ? 28 (last year: ? -15m). Cash flow benefits came from w/c improvements to the tune of ? 12m  

239 Postings, 6576 Tage watchgeht

 
  
    
05.11.20 15:24
noch ins Minus  

295 Postings, 241 Tage Robert321sehr solide Entwicklung

 
  
    
05.11.20 15:28
Ich hab mir jetzt mal zu 18 eine Position ins Depot genommen.
Risiko scheint mir sehr gering und Rückschlagsrisiko ist begrenzt.  

165 Postings, 1363 Tage gpphjs@campare

 
  
    
06.11.20 10:42
Bitte so nicht, warum einen schwarzen Stern (@watch) für diese Einschätzung, die ja auch noch eingetroffen ist? Für @Robert321 war das ein Hinweis. Ich schreibe jetzt nichts negatives mehr aus Angst vor einem schwarzen Stern. Sonst hätte ich gestern geschrieben: ?Achtung Vorsicht, gape close ist möglich!?.
Es ist heute noch nicht zu und ich habe gestern am Abend zwei Limits gesetzt 17,80 (ist jetzt bedient) und 17,60 (wird vielleicht noch gegen Mittag bedient). Das gape ist erst bei 17,30 geschlossen. Darauf habe ich nicht spekuliert. Sollte das heute passieren, ist das auch nicht schlecht, weil dann der Kurs nicht bei 20 abprallt und dann bis 17 fällt, wäre doch schade. Übrigens wird nicht jedes run away gape geschlossen. Wir spekulieren doch alle nicht unberechtigt auf die 20 ?. Sollten sie zu schnell erreicht werden, kann das Aktienrückkaufprogramm nicht mehr weiter durchgeführt werden und S&T kommt nicht an genug billige Aktien.  

12325 Postings, 3587 Tage crunch timewird Gap bei 17,24 heute geschlossen?

 
  
    
2
06.11.20 11:04
DAX hat in wenigen Tagen über 1000 Punkte zugelegt und der Markt ist kurzfristig sehr überkauft. Von daher wäre hier nun etwas allgemeines durchatmen wahrscheinlich. Dabei könnte dann auch S&T sein gestriges Eröffnungsgap bei 17,24 wieder schließen. Die Prognoseerhöhung war ja so marginal, daß dies alleine nun auch nicht eine große andere / neue Betrachtung gegenüber dem Wert ausmacht.  Da hätte man auch einfach weiter sagen können, daß man erwartet den oberen Rand der Prognose zu erreichen. Vielleicht wollte man aber einfach nur das Wort "Prognoseerhöhung" unterbringen, um nach den kürzlichen Short-Empfehlungen von der Insel dem nochmal etwas stimmungsmäßig entgegenzusetzen.  
Angehängte Grafik:
chart_week_stag.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
chart_week_stag.png

225 Postings, 3146 Tage caprare@GPPHJS

 
  
    
1
06.11.20 11:30
Nach meinem Verständniss ist ein Forum ein Austausch von Informationen.
Der von Dir verteidigte User schrieb ganze 4 Worte, der Informationsgehalt seiner Meldung war für mich nahe NULL!
Daher habe ich mit UNINTERESSANT bewertet!  

12325 Postings, 3587 Tage crunch time#7054

 
  
    
2
06.11.20 11:54

#7054 - Die Durchschnittliche Analysten Meinungen sehen S&T bei über Euro 30.
===========================
O.K , aber wo ist deswegen etwas nützliches für Anleger dabei erkennbar, weil die empirisch nachweislich unfähigen Würfel-Kasper was sagen? Und was sagt die Bäckerfrau von nebenan wohin der Kurs geht?  Wäre vermutlich genauso ... hüstel.. "treffsicher " wie die sonstige tägliche "kostenlose" Bespaßung für Rockzipfelsucher, die ncht hinterfragen wem sie nachdackeln, wenn nur das KZ hoch genug klingt. Die nicht nachforschen was der Unterschied zwischen Sell Side und Buy Side Analysten ist und warum die wirklich relevanten Analysen natürlich  nicht unter das Volk geworfen werden für lau. Viele  Analysten liegen seit Jahren schon mit eher übertriebenen KZ daneben bei dem Wert, die vielen Rücksetzer hat keiner von denen kommen sehen. Also ich agiere seit langem an der Börse mit der strikten Devise nicht Dackel und nicht Papagei zu sein, sondern mich lieber auf eigene Einschätzungen zu verlassen und empirische Fakten nicht zu leugnen aus reiner Gier und immer den Gesamtmarkt auch  mit im Auge zu haben. Schmiert der Gesamtmarkt ab, dann schmiert auch S&T ab. Wenn der Gesamtmarkt blind nach oben rennt, dann steigt auch S&T mit. Von daher ist es sowieso völlig blauäugig isoliert für S&T ein KZ zu erstellen ohne parallel  zu wissen wohin die Gesamtbörse weitergeht. Denn die Interdependenzen gibt es nunmal. Bedeutet also nicht, daß ich 30? ausschließe, sondern ich mich nur auf sowas nie verlassen würde und viele andere Kurse als genauso wahrscheinlich ansehe wie diese Durchschnittswürfelei.

Die Prognosemärchen der Analysten - https://www.wiwo.de/finanzen/boerse/...der-analysten/9494668-all.html "....in der Finanzbranche weitgehend Einigkeit , dass Analysten mit ihren Prognosen oft daneben liegen. ?Etliche unabhängige Studien zu Analystenschätzungen bestätigen, daß konkrete Aktienanalysen eine äußerst geringe Treffsicherheit besitzen? ..zur Beurteilung einer Aktie ... schon fast eine Zufallsschätzung..wenig bis gar nicht brauchbar für eine konkrete Anlageentscheidung....?

Analysten liegen mit ihren Aktien-Empfehlungen regelmäßig schief https://www.presseportal.de/print/1234164-print.html ".. Auswertung von rund 7.150 Aktien-Empfehlungen von mehr als 30 Banken und Analysten-Häusern...Mehr als die Hälfte der Empfehlungen erwies sich im Nachhinein als wenig zutreffend. Im Kasino auf Rot oder Schwarz zu setzen, hätte wohl eine bessere Trefferquote gebracht.... Zu großen Pessimismus kann man vielen Banken zudem nicht nachsagen.."

Trefferquote der Analysten erschreckend niedrig - https://www.welt.de/print-welt/article434391/...hreckend-niedrig.html "....Fondsmanager Gottfried Heller hat es kürzlich auf den Punkt gebracht: In der Hausse brauchen Anleger keine Analysten und in der Baisse sollte sie sich von ihnen fernhalten. Er scheint recht zu haben. ..."

 
Angehängte Grafik:
analysten-.jpg
analysten-.jpg

165 Postings, 1363 Tage gpphjs@campare

 
  
    
06.11.20 14:26
da hat @kasa.dam aber Glück gehabt mit nur einem Wort.
Es ist eben nicht uninteressant, ob jemand die Meinung hat, dass es noch ins Minus geht, besonders, wenn er auch noch Recht behält. Eine Begründung für die eigene Meinung fehlt hier oft im Bord. Ich habe meinen Kauf jedenfalls begründet und @crunsh time hat noch den Chart geliefert.
Jetzt haben wir auf die blaue Linie aufgesetzt und wenn die hält, sind wir heut abend
mindestens bei 18 ?.
End nächster Woche wären wir dann bei 20 ?.  Mind the gape!  

225 Postings, 3146 Tage caprare@gpphjs

 
  
    
1
06.11.20 16:03
Ich habe nicht den Ehrgeiz, jede Äußerung zu bewerten. Aber ab und zu schaue ich ins Forum, weil ich auch eine beträchtige Anzahl Aktien von S&T (seit Jahren ) halte und Ende September noch nachgekauft hatte. Wie jeder bewertet, bleibt jedem selber überlassen; für mich jedenfalls sind Bauchgefühle uninteressant.
Im übrigen gebe ich dir gerne recht, du versuchst ja auch deine Meinung zu begründen. Auch ich glaube mittel-bis langfristig an dieses Unternehmen, denn sonst hätte ich nicht nachgekauft.  

337 Postings, 2379 Tage ikke2Der Vorstand kauft

 
  
    
1
06.11.20 16:08

Seite: Zurück 1 | ... | 281 | 282 |
| 284 | 285 | ... | 297  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben