UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Apple , das erste Billione-MK Unternehmen?

Seite 1 von 1534
neuester Beitrag: 28.10.20 17:09
eröffnet am: 04.02.13 21:03 von: XL___ Anzahl Beiträge: 38347
neuester Beitrag: 28.10.20 17:09 von: tanotf Leser gesamt: 4823466
davon Heute: 1009
bewertet mit 43 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1532 | 1533 | 1534 | 1534  Weiter  

11579 Postings, 2826 Tage XL___Apple , das erste Billione-MK Unternehmen?

 
  
    
43
04.02.13 21:03
Bei einem Kurs von ca. 1060 USD ist Apple 1 Billion USD wert. Ich denke das kann Apple innerhalb der nächsten 3 Jahre schaffen. Das Wachstum ist intakt.


Marktkapitalisierung : 416 Milliarden USD
Cash  :ca. 137 Milliarden

Ohne Cash ist das Unternehmen also in etwa so hoch bewertet wie Google. Apple macht aber etwas soviel Gewinn wie Google Umsatz.

m.E. eine krasse Unterbewertung.

Mein Kursziel für Ende 2013 : 750 USD , die 1060 knacken wir m.M.n. innerhalb der nächsten 36 Monate  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1532 | 1533 | 1534 | 1534  Weiter  
38321 Postings ausgeblendet.

615 Postings, 1434 Tage Aktienbaer68Ver-Apple-t

 
  
    
1
15.10.20 10:42
Meine Tochter hat ein zwei Jahre altes i-Phone und der fest eingebaute, noch nutzbare Akku ist bei max. 82 %. d.h. sie braucht bald ein neues Handy. Nach zwei Jahren! Was für ein Schrott!

Den Apple-Fans dämmert langsam, dass sie technologisch abgehängt sind und dafür auch noch eine Unmenge Geld zahlen sollen. Dennoch werden viele wieder "gezwungen" sein, den "neuesten" Schrott zu kaufen, weil sie sich keine blöden Sprüche von den Samsung-Nutzern anhören wollen ("Wie, du hast noch kein 5G?").  Die neue Verkaufsstrategie von Apple "Weniger ist mehr" (nämlich mehr Umsatz für Apple) wird wohl wieder aufgehen und die VARTA-Aktie profitiert gleich mit davon.

Für die Kunden ist Apple eine Veräppelung sondergleichen, weil Preis- und Leistung einfach nicht mehr stimmt.

Für Aktionäre ist Apple ein erfolgreiches, langfristiges Investment.

 

71 Postings, 449 Tage tomwe1jammern auf ganz hohem Niveau !

 
  
    
15.10.20 14:05
Apple geht seinen Weg auch wenn hier ein paar negative Stimmen kommen, das Weihnachtsgeschäft wird boomen und 5G gehört da nunmal dazu, aber jeder ist selbnst seines Glückes Schmied.

So long,

Tom  

1322 Postings, 258 Tage Harald aus Stuttga.tomwe1

 
  
    
15.10.20 14:34
Ivh weiss nicht ob die Breite Masse noch so irre viel Kohle hat , wie vor einem Jahr ?!

I bin Schwabe , aber evtl. denken andere Menschen weltweit ja auch mal so  ??

"Wozu brauch ich gerade jetzt eine NEUES Phone ? das alte tut es doch auch noch....??? "

Zitat Ende !

Der Mensch ist im wandel ;-)

Harald  

71 Postings, 449 Tage tomwe1Konsum

 
  
    
15.10.20 14:39
@Harald, der Schwabe spart aufs Häusle, das kenn ich aber das iphone geht immer und muss das neueste sein, da gibts viele die da dran hängen und ich werde es auch bestellen obwohl ich echt zufrieden bin mit meinem 11 Pro, aber neue Besen kehren gut und als Aktionär werde ich auch nichts anderes kaufen. So geht es vielen und das 12-er wird zum Erfolg, denk an mich.

So long,

Tom  

1322 Postings, 258 Tage Harald aus Stuttga.tom

 
  
    
15.10.20 14:57
Ein alter Tennislehrer hier ...

Sein Iphone ist gerade leer gegangen.. nen mist XR...

Holen jetzt das 12er

Harald  

11 Postings, 13 Tage aktienheld205G

 
  
    
15.10.20 23:43
Klar, es gibt auch andere Anbieter, die schon 5G anbieten. Aber die sind nun mal nicht Apple und haben den Kult-Status auch nicht. Man kann gegen Apple haben was man will, aber das wird es nicht weniger zum Kultprodukt machen. Ich vermute, dass das iPhone 12 und all seine Modelle und Variationen eines der meist verkauften iPhones wird.  

17 Postings, 2008 Tage woerglerSuperzyklus Jahr 2021

 
  
    
16.10.20 07:50
Ich hab irgendwo gelesen, das 2021 ein Superzyklus Jahr sein soll, 300 Mio wechselwütige Iphone Fanboys könnten ihre iPhones wechseln, inkl mir und es wird ein Umsatz nur fürs iPhone für 2021 von 150,? Mrd Dollar spekuliert/erwartet . Schöne Aussichten.
Schönes Wochenende  

17 Postings, 2008 Tage woerglerKlingt doch gut oder?

 
  
    
16.10.20 09:21

21 Postings, 1303 Tage H 3 1 1 05G

 
  
    
16.10.20 14:26
Klar irgendwelche Nischenanbieter bieten schon lange 5G Telefone an.
Aber wo gibt's hier den ein sinnvoll nutzbares 5G Netz? Es dauert bestimmt noch 1-2 Jahre bis das in der Breite ankommt.
Eher andersrum wird da ein Schuh draus: Apple bringt mit den enormen iPhone Stückzahlen 5G in den Massenmarkt und zwingt die Anbieter damit ihren Netzausbau weiter zu beschleunigen.  

11 Postings, 13 Tage aktienheld205G

 
  
    
17.10.20 00:23
Absoluter Trend: Eine gut ausgebaute Internet-Infrastruktur setzt ein entsprechendes Netzwerk mit hoher Bandbreite voraus. Der Daten-Traffic und die Internet-Penetration wächst durch Streaming-Dienste, Cloud-Services und immer mehr vernetzte Geräte rapide an.  

47 Postings, 343 Tage Ralle1985Liebe Freunde,

 
  
    
1
17.10.20 10:21
Mal ganz im Ernst, seit Anfang 2018 bin ich in Apple investiert, und es gab immer kritische Stimmen.

Aber ich bin voll zufrieden mit dem Produkt und dem Unternehmen.
Wer Apple nur auf die Smartphones reduziert, hat die Zukunfsvision des Unternehmens nicht verstanden.

Apple ist eine Geldmaschine und das wird auch dem Shareholder in Zukunft noch reichlich Freude bereiten.
Wer langfristig denkt und glaubt,wird hier noch sehr viel Spaß haben.
Ein Beispiel: Der Payment und Gaming Sektor wird in Zukunft bei Apple eine große Bedeutung spielen....Die Weichen sind längst gestellt.

Das unterscheidet Apple von vielen anderen Unternehmen... sie basteln im Hintergrund an vielen neuen Sachen, die heute noch keiner versteht.  

17 Postings, 2008 Tage woerglerAt ralle85

 
  
    
17.10.20 13:43
Hast du mehr Infos dazu? Quellen?  

47 Postings, 343 Tage Ralle1985Easy

 
  
    
17.10.20 16:33
Einfach googeln....  

21 Postings, 1303 Tage H 3 1 1 0.

 
  
    
19.10.20 11:20
Payment schließe ich mich an — Gaming sehe ich bei Apple noch nicht. Alle versuche etwas in die Richtung zu machen waren eher halbherzig und ohne erkennbare Strategie. Siehe zuletzt die ablehnende Haltung ggb. Micorsoft's XBox Game Streaming Service — hinzugehen und zu sagen, wir supporten das voll und sorgen dafür, dass iOS/tvOS der beste Ort sind um den Service zu nutzen hätte iOS und v.a. tvOS aufgewertet.
Apple Arcade existiert auch nur um den Services-Revenue zu steigern, ernsthaftes Interesse gute Spiele auf die Plattform zu bringen, kann ich bisher darin auch nicht erkennen.

Zum Thema 'Apple werkelt im Hintergrund':
Beim Thema AR sieht man das ganz offensichtlich. Apple pusht seit Jahren die Entwicklung in dem Bereich und AR wird mit jedem iOS Release massiv verbessert und nun wird mit LIDAR auch hardwareseitig investiert — nur für die ollen Spielchen die auf den Keynotes gezeigt werden wird das sicher nicht gemacht. Das ist alles eine lange Vorbereitung auf eine AR Brille. Und auch dine Einführung von Memojii muss man vor diesem Hintergrund sehen.  

64345 Postings, 7671 Tage Kickyist die Wallstreet bullish auf Apple ?

 
  
    
20.10.20 11:05
https://www.benzinga.com/analyst-ratings/...et-bullish-on-apple-stock

sehr gute Analyse zu Apple
und von 38 Analysen sind 32 auf Buy und 6 auf hold  
Morgan Stanley and RCI Capital kürzlich auf Buy  

712 Postings, 2123 Tage daroteApples iPhone 12: Early Signs Of Success

 
  
    
20.10.20 17:50
The first read on Apple?s smartphone sales following the launch of the iPhone 12 has come in ? as I had anticipated in my weekly preview. Providing the insights was famed Apple analyst Ming-Chi Kuo, from TF International Securities.

The observations are not clearly and overwhelmingly positive, so it is worth dissecting the data with a bit more care. Here is what Ming-Chi Kuo reports:

   First day iPhone 12 preorders totaled up to 2 million, up from the 800,000 units for the iPhone 11 in the comparable period last year.
   The analyst estimated Apple would achieve 9 million iPhone 12 units over the first full weekend of preorders, down from the 12 million units for the same period in 2019.
   China represented 35-45% of the iPhone 12 Pro sales, since the country has a more robust 5G network in place..............
https://www.thestreet.com/apple/news/...one-12-early-signs-of-success  

9 Postings, 13 Tage TechStockAnalyzerApple: Halten/Umschichten? in TIPS?

 
  
    
22.10.20 00:56

- Die TIPS wachsen deutlich schneller als die GAFA’s (im Mittel 42% vs 23% CAGR letzte 5 Jahre)
- Exkludiert man die beiden schlechtesten Wachstumswerte in beiden Gruppen (Apple und Intuitive) wachsen die Gruppen mit 50% vs 30% im jährlichen Mittel
- Die TIPS hatten eine deutliche höhere Ergebniswachstums-Dynamik, dafür erzeugen sie zT noch keine stetig positiven Ergebniszuwächse
- Die GAFAs überzeugen mit sehr stetigem Ergebniswachstum, das leicht über dem Umsatzwachstum liegt (Wachstums-Korrelationsfaktoren 0,94-0,96; Ausnahme Apple: Apple wuchs in Umsatz und Ergebnis kaum und verdankt den EPS Zuwachs v.a. Steuererlässen und Aktienrückkaufprogrammen)
- Im 2024er und 2028er KGV und Marktkapitalisierung-zu-Umsatz erscheinen die GAFAs bei hohen Wachstumspotentialen fair bis attraktiv bewertet (KGV 2028: 3-7x, M/U 2028: 0,6-1,3x; Ausnahme Apple: Die überteuert bewertet scheinen mit 21x KGV (28) und 4,2x M/U!)

FAZIT: Apple klares SELL --> umschichten in AMZN, FB, SQ, PINS

Gute aktuelle Analyse dazu LinkedIn Uly Wolters  

64345 Postings, 7671 Tage KickyWarum iPhone 12 ein Riesenerfolg werden kann

 
  
    
23.10.20 13:08
https://www.fool.de/2020/10/23/...12-ein-riesenerfolg-werden-koennte/
"....Die Vorzeigemodelle, die dieses Jahr von den Android-OEMs (Originalausrüstungsherstellern) auf den Markt gebracht wurden, zeigen deutlich, dass 5G die Geräte teuer gemacht hat. Samsungs 5G-fähiges Galaxy S20 zum Beispiel kam Anfang des Jahres mit einem Startpreis von 999 US-Dollar in den Verkauf, während das TopModel S20 Ultra bei 1.399 US-Dollar begann.

Apple hat gute Arbeit geleistet und ein 5G-Smartphone für 699 US-Dollar auf den Markt gebracht ? das iPhone 12 Mini mit 5,4-Zoll-Bildschirm. In diesem Zusammenhang ist das Einstiegsgerät der iPhone 12-Reihe preislich identisch mit dem OnePlus 8, dem günstigsten 5G Android-Handy, das die Verbraucher vor sechs Monaten hätten kaufen können. Außerdem könnte Apples enge Preisspanne für das iPhone 12 potentielle Käufer dazu anregen, ein teureres Modell zu nehmen. Verbraucher, die nach einem größeren Bildschirm suchen, können sich für das iPhone 12 entscheiden, das standardmäßig für 799 US-Dollar angeboten wird. Power-User können sich je nach bevorzugter Bildschirmgröße für das Pro (ab 899 US-Dollar) oder das Pro Max (ab 1.099 US-Dollar) entscheiden...."  

64345 Postings, 7671 Tage KickyIphone 12 Riesenerfolg in China

 
  
    
1
24.10.20 12:08
aber weniger vor den Shops wo ein Negativtest verlangt wurde, sondern Online.
D com hatte allein 500000 Vorbestellungen für das Iphone 12
https://edition.cnn.com/2020/10/23/tech/...launch-intl-hnk/index.html  

64345 Postings, 7671 Tage KickyWill Apple miss on Earnings this week?

 
  
    
26.10.20 11:56
https://www.nasdaq.com/articles/...s-on-earnings-this-week-2020-10-25
Evan Niu  The Motley Fool

"...Morgan Stanley analyst Katy Huberty released a note last week warning that analysts' expectations for the iPhone remain too high. The consensus estimate currently calls for 40.4 million iPhone units, which Huberty suggests is too optimistic. The analyst is modeling for iPhone unit volumes of just 33 million and iPhone revenue of $22.9 billion, translating into an average selling price of approximately $694.

"While results ahead of a product cycle don't tend to influence investor sentiment, we see the potential for an expectations miss on the back of aggressive consensus iPhone expectations that don't fully account for the lack of new products in the quarter," Huberty wrote in a research note to investors. Instead of focusing on the iPhone, investors should look at other parts of the business, as well as guidance for the holiday shopping season.
While the Cupertino tech giant did have a virtual product event in September to unveil the Apple Watch Series 6 and iPad Air 4, the latter device didn't ship until October. The smartwatch did launch about a week before the fiscal year ended, so some Apple Watch sales will be included in the upcoming earnings report.

The good news is that Huberty believes that demand for the newest iPhone is the strongest it's been in years, pointing to lead times and shipping estimates. Separately, TF International Securities analyst Ming-Chi Kuo recently noted that pre-order volumes are up and that the product mix appears to be shifting toward higher-end Pro models, which bodes well for overall profitability.
Huberty is modeling for services revenue of $14.5 billion, which would represent both a new quarterly record and 10% sequential growth. The analyst is assigning a much higher valuation multiple to the booming services segment compared to hardware products, due to the highly profitable and recurring nature of services revenue. Apple is looking to hit 600 million paid subscriptions by year-end.
While the timing of the iPhone 12 launch will affect reported results, the more important thing will be how the new flagship smartphone sells in the coming quarters. On that front, Huberty is very bullish and tells investors to buy the stock if it dips after earnings.
 

64345 Postings, 7671 Tage KickyZacks empfiehlt Hold bei Apple

 
  
    
26.10.20 12:03

64345 Postings, 7671 Tage KickyJPMorgan belässt Apple auf Overweight Ziel $150

 
  
    
26.10.20 12:36
s ariva news

premarket  heute bei 113  

2604 Postings, 946 Tage neymarApple

 
  
    
26.10.20 22:17

965 Postings, 2455 Tage nelsonmantzsind nur die Deutsche so dumm oder auch die Amis?

 
  
    
28.10.20 15:38
Gleich werden wir es wissen. Warum heute so dickes Minus? Weil Restaurants geschlossen werden und Veranstaltungen minimiert (wie gehabt)? Apple und Facebook haben bewiesen, dass Corona ihnen nicht schadet... Naja, meinetwegen Apple auch wieder 50 ?, tolle Kaufkurse!  

6644 Postings, 2770 Tage tanotfNelsenmantz

 
  
    
28.10.20 17:09
Der zweite Lockdown ist wohl eher politisch motiviert. Die fatalen wirtschaftlichen Auswirkungen des ersten Lockdowns werden bald zu Tage treten. Diese Konsequenzen möchten die Herren Politiker nachdrücklich dem Virus anlasten. Soll keiner auf die Idee kommen, das die Politiker mit faschistischen, übertriebenen Maßnahmen daran eigentlich die Schuld tragen. ;-)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1532 | 1533 | 1534 | 1534  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben