UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Apple , das erste Billione-MK Unternehmen?

Seite 1 von 1535
neuester Beitrag: 29.10.20 22:07
eröffnet am: 04.02.13 21:03 von: XL___ Anzahl Beiträge: 38366
neuester Beitrag: 29.10.20 22:07 von: Trendfolge20. Leser gesamt: 4827226
davon Heute: 145
bewertet mit 43 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1533 | 1534 | 1535 | 1535  Weiter  

11579 Postings, 2828 Tage XL___Apple , das erste Billione-MK Unternehmen?

 
  
    
43
04.02.13 21:03
Bei einem Kurs von ca. 1060 USD ist Apple 1 Billion USD wert. Ich denke das kann Apple innerhalb der nächsten 3 Jahre schaffen. Das Wachstum ist intakt.


Marktkapitalisierung : 416 Milliarden USD
Cash  :ca. 137 Milliarden

Ohne Cash ist das Unternehmen also in etwa so hoch bewertet wie Google. Apple macht aber etwas soviel Gewinn wie Google Umsatz.

m.E. eine krasse Unterbewertung.

Mein Kursziel für Ende 2013 : 750 USD , die 1060 knacken wir m.M.n. innerhalb der nächsten 36 Monate  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1533 | 1534 | 1535 | 1535  Weiter  
38340 Postings ausgeblendet.

64367 Postings, 7673 Tage KickyWill Apple miss on Earnings this week?

 
  
    
26.10.20 11:56
https://www.nasdaq.com/articles/...s-on-earnings-this-week-2020-10-25
Evan Niu  The Motley Fool

"...Morgan Stanley analyst Katy Huberty released a note last week warning that analysts' expectations for the iPhone remain too high. The consensus estimate currently calls for 40.4 million iPhone units, which Huberty suggests is too optimistic. The analyst is modeling for iPhone unit volumes of just 33 million and iPhone revenue of $22.9 billion, translating into an average selling price of approximately $694.

"While results ahead of a product cycle don't tend to influence investor sentiment, we see the potential for an expectations miss on the back of aggressive consensus iPhone expectations that don't fully account for the lack of new products in the quarter," Huberty wrote in a research note to investors. Instead of focusing on the iPhone, investors should look at other parts of the business, as well as guidance for the holiday shopping season.
While the Cupertino tech giant did have a virtual product event in September to unveil the Apple Watch Series 6 and iPad Air 4, the latter device didn't ship until October. The smartwatch did launch about a week before the fiscal year ended, so some Apple Watch sales will be included in the upcoming earnings report.

The good news is that Huberty believes that demand for the newest iPhone is the strongest it's been in years, pointing to lead times and shipping estimates. Separately, TF International Securities analyst Ming-Chi Kuo recently noted that pre-order volumes are up and that the product mix appears to be shifting toward higher-end Pro models, which bodes well for overall profitability.
Huberty is modeling for services revenue of $14.5 billion, which would represent both a new quarterly record and 10% sequential growth. The analyst is assigning a much higher valuation multiple to the booming services segment compared to hardware products, due to the highly profitable and recurring nature of services revenue. Apple is looking to hit 600 million paid subscriptions by year-end.
While the timing of the iPhone 12 launch will affect reported results, the more important thing will be how the new flagship smartphone sells in the coming quarters. On that front, Huberty is very bullish and tells investors to buy the stock if it dips after earnings.
 

64367 Postings, 7673 Tage KickyZacks empfiehlt Hold bei Apple

 
  
    
26.10.20 12:03

64367 Postings, 7673 Tage KickyJPMorgan belässt Apple auf Overweight Ziel $150

 
  
    
26.10.20 12:36
s ariva news

premarket  heute bei 113  

2613 Postings, 948 Tage neymarApple

 
  
    
26.10.20 22:17

967 Postings, 2457 Tage nelsonmantzsind nur die Deutsche so dumm oder auch die Amis?

 
  
    
28.10.20 15:38
Gleich werden wir es wissen. Warum heute so dickes Minus? Weil Restaurants geschlossen werden und Veranstaltungen minimiert (wie gehabt)? Apple und Facebook haben bewiesen, dass Corona ihnen nicht schadet... Naja, meinetwegen Apple auch wieder 50 ?, tolle Kaufkurse!  

6649 Postings, 2772 Tage tanotfNelsenmantz

 
  
    
1
28.10.20 17:09
Der zweite Lockdown ist wohl eher politisch motiviert. Die fatalen wirtschaftlichen Auswirkungen des ersten Lockdowns werden bald zu Tage treten. Diese Konsequenzen möchten die Herren Politiker nachdrücklich dem Virus anlasten. Soll keiner auf die Idee kommen, das die Politiker mit faschistischen, übertriebenen Maßnahmen daran eigentlich die Schuld tragen. ;-)  

521 Postings, 3693 Tage ercoan@all

 
  
    
29.10.20 09:58
Sind denn nicht für heute Zahlen angesagt und wenn ja, wann ?  

228 Postings, 3201 Tage LUXERZahlen

 
  
    
1
29.10.20 10:08
kommen heute abend
 

18107 Postings, 3203 Tage berliner-nobodyvollpfosten blase platzt

 
  
    
29.10.20 18:08
Der US-Aktienmarkt wird sein Hoch vom 2. September vorerst nicht mehr überschreiten, glaubt der Hedgefondsmanager David Einhorn. Die Blase sei geplatzt und nach der US-Präsidentschaftswahl drohten katastrophale Zustände, sagt der Gründer von Greenlight Capital.
für dumme  

967 Postings, 2457 Tage nelsonmantzDas letzte Einhorn

 
  
    
29.10.20 18:25
ist aber auch schon seit 2016 Short und spricht von Blasen...
Steht auch im Bericht :)  

18107 Postings, 3203 Tage berliner-nobody#100075

 
  
    
29.10.20 18:53
und ein ballon dehnt sich unendlich aus, und du bist ein sehr dummer mensch weil du von physik keine ahnung hast.

aber safe hälst du dich selbst für sehr klug, das machen alle narzisten  

18107 Postings, 3203 Tage berliner-nobodynarismus

 
  
    
29.10.20 18:54
ist eine  krankheit  

967 Postings, 2457 Tage nelsonmantzBist du high?

 
  
    
29.10.20 19:24

6649 Postings, 2772 Tage tanotfNelsenmantz

 
  
    
29.10.20 20:42
"ist aber auch schon seit 2016 Short und spricht von Blasen..."

Du meinst hoffentlich pusten ;-)  

11 Postings, 73 Tage BAYTEST80@berliner-nobody @all

 
  
    
29.10.20 20:53
Tja, was will ein Hedgefondmanager mit solchen Aussagen wohl bezwecken ??? mhhh, am besten wir fragen mal den Florian ;)  

6649 Postings, 2772 Tage tanotfErwartungen tendieren wohl gegen 0 und dadrunter

 
  
    
29.10.20 21:00
... dürfte also nachbörslich noch mal 5 % hoch gehen ... ;-)


Apple öffnet die Bücher. Das prognostizieren die Experten.

In Sachen EPS gehen 33 Analysten von einem durchschnittlichen Gewinn von 0,701 USD je Aktie aus. Im vergangenen Jahr hatte Apple noch 0,758 USD je Aktie eingenommen.

29 Analysten rechnen durchschnittlich mit einem Umsatz von 63,59 Milliarden USD gegenüber 64,04 Milliarden USD im Vorjahresquartal - das entspräche einem Verlust von 0,71 Prozent.
Einen Ausblick auf das zuletzt abgelaufene Fiskaljahr geben 37 Analysten ab. Sie prognostizieren durchschnittlich einen Gewinn von 3,24 USD je Aktie, gegenüber 2,97 USD je Aktie im Fiskalvorjahr. Den Jahresumsatz sahen 33 Analysten durchschnittlich bei 273,13 Milliarden USD. Im Fiskaljahr zuvor waren 260,17 Milliarden USD erwirtschaftet worden.

Redaktion finanzen.net  

1303 Postings, 3374 Tage BroudiBerliner

 
  
    
1
29.10.20 21:21
Unser Universum kann es, also schafft die Börse das auch ...  

13142 Postings, 4321 Tage RoeckiIch erwarte hier ...

 
  
    
29.10.20 21:26
... keine großen Sprünge, selbst bei guten Zahlen.

Selbst Amazon, die unglaublich gute Zahlen eben präsentiert haben, krebsen nachbörslich daher, aber Hauptsache SNAP und Pinterest drehten hier die Tage nachbörslich durch!  

6649 Postings, 2772 Tage tanotfQ-Zahlen

 
  
    
29.10.20 21:33
Services and Mac revenue reach new all-time high

Cupertino, California — October 29, 2020 — Apple today announced financial results for its fiscal 2020 fourth quarter ended September 26, 2020. The Company posted record September quarter revenue of $64.7 billion and quarterly earnings per diluted share of $0.73. International sales accounted for 59 percent of the quarter’s revenue.
“Apple capped off a fiscal year defined by innovation in the face of adversity with a September quarter record, led by all-time records for Mac and Services,” said Tim Cook, Apple’s CEO. “Despite the ongoing impacts of COVID-19, Apple is in the midst of our most prolific product introduction period ever, and the early response to all our new products, led by our first 5G-enabled iPhone lineup, has been tremendously positive. From remote learning to the home office, Apple products have been a window to the world for users as the pandemic continues, and our teams have met the needs of this moment with creativity, passion, and the kinds of big ideas that only Apple can deliver.”
“Our outstanding September quarter performance concludes a remarkable fiscal year, where we established new all-time records for revenue, earnings per share, and free cash flow, in spite of an extremely volatile and challenging macro environment,” said Luca Maestri, Apple’s CFO. “Our sales results and the unmatched loyalty of our customers drove our active installed base of devices to an all-time high in all of our major product categories. We also returned nearly $22 billion to shareholders during the quarter, as we maintain our target of reaching a net cash neutral position over time.”
Apple’s Board of Directors has declared a cash dividend of $0.205 per share of the Company’s common stock. The dividend is payable on November 12, 2020 to shareholders of record as of the close of business on November 9, 2020.

Quelle: Apple  

6649 Postings, 2772 Tage tanotfErwartungen übertroffen

 
  
    
1
29.10.20 21:37
... aber das reicht diesmal offenbar nicht aus ...  

351 Postings, 3096 Tage martin612Schöne Grüsse

 
  
    
29.10.20 21:41
von Corinna  

283 Postings, 57 Tage Trendfolge2000muss keiner verstehen

 
  
    
29.10.20 21:42
auch Amazon geile Zahlen aber keine "explosion" na ja abwarten wie die US Wahlen laufen
dann könnte es ne Rally aber auch einen Crash geben.  

283 Postings, 57 Tage Trendfolge2000dregt schon wieder

 
  
    
29.10.20 21:44
Nachbörslich leicht ins plus abwarten auf morgen.  

4515 Postings, 1443 Tage dome89erwartungen minamal übertroffen

 
  
    
1
29.10.20 21:50
klar wurden auch genug nach unten korriegert. IPhone verkäufe  26,4 Milliarden Dollar Vorjahresquartal 33,3, für heute 27,9 erwartet. Ziemlich übel. Chinesen kaufen immer weniger Iphones. Services retten muss man ja schon sagen. Aktie nachwievor überteuert. Abwarten jup.  

283 Postings, 57 Tage Trendfolge2000die Zahlen

 
  
    
1
29.10.20 22:07
vom neuen iphone sind ja noch nicht dabei ich sehe das gelassen sollte im Q4 deutlich besser laufen  die Umsätze beim Kernprodukt niedrig sind war ja klar jeder hat auf das neue gewartet.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1533 | 1534 | 1535 | 1535  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben