UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 1 von 4998
neuester Beitrag: 25.01.21 20:16
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 124934
neuester Beitrag: 25.01.21 20:16 von: Kicky Leser gesamt: 15542067
davon Heute: 6244
bewertet mit 104 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4996 | 4997 | 4998 | 4998  Weiter  

20752 Postings, 6273 Tage permanentÖkonomen streiten über Verteilungsfrage

 
  
    
104
04.11.12 14:16

Wirtschaftswissenschaften : Ökonomen streiten über Verteilungsfrage 13:15 Uhr Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Die Einkommensungleichheit destabilisiert die Volkswirtschaften, sind

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...age/7328592.html
Moderation
Zeitpunkt: 06.10.14 08:32
Aktionen: Kürzung des Beitrages, Threadtitel trotzdem anzeigen
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen
Original-Link: http://www.handelsblatt.com/politik/...gsfrage/7328592.html

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4996 | 4997 | 4998 | 4998  Weiter  
124908 Postings ausgeblendet.

65207 Postings, 7760 Tage KickyRepublik des Missmanagements

 
  
    
25.01.21 14:28
Schulen, Impfungen, Gesundheitsämter: nur drei der deutschen Corona-Baustellen
Viele Deutsche stellen inzwischen infrage, ob wirklich alle Maßnahmen verhältnismäßig sind und geeignet zur Eindämmung der Pandemie. Gerichte geben den Zweiflern zum Teil recht.

Doch auch sonst legt die Krise offen, was nicht läuft in der Republik: Viele Probleme sind auch zwölf Monate nach dem ersten Corona-Fall in Deutschland kaum gelöst. Ein Überblick:
https://www.welt.de/politik/deutschland/...k-des-Missmanagements.html

 

8504 Postings, 1248 Tage Shlomo SilbersteinWas das wirtschaftlich bedeutet sollte klar sein

 
  
    
1
25.01.21 14:30
Wieso? Höhere Löhne = mehr Kaufkraft pro Person.

Viele kapieren nicht, dass nur die Elite von mehr Migration profitiert. Denn die zahlen dann weniger Löhne für Dienstleistungen und Angestellte. Die Zeche zahlen die Prekären durch niedrigere Löhne und mehr Armut.

Ich habe daher nie kapiert, warum die Linke und die SPD so migrationsgeil sind.  Kein Wunder, dass ihenn die Wähler in Scharen davonlaufen.

Für die Grünen hingegen ist es konseuquent, das ist eine Großbürger- und Beamtenpartei. Die profitieren massiv von Migration.  

8504 Postings, 1248 Tage Shlomo Silbersteinlippenbekenntnis im cyberpunkthread,

 
  
    
25.01.21 14:35
Du liest da mit? Geil !

Ist so ein kleines Spaßprojekt von mir, reines Hobby.  Kein Vergleich zu der Arivaelite hier, bei den Bären und  in lumpis Thread. Da muss man sich teils echt anstrengen.

Die Cyberpunker hingegen sind dagegen Kindergarten, das mach ich nebenher zur Entspannung.
 

8504 Postings, 1248 Tage Shlomo Silbersteinendeckung der sozialen empathie

 
  
    
25.01.21 14:38
Ich geh da mit gutem Beispiel voran.

Dem Pizzataxifahrer geb ich gerne einen EUR mehr. Allerdings nur wenn ich ihn verstehe, was eigentlich nie der Fall ist.

Der Amazonfahrer spricht auch kein Deutsch, das ist aber nicht notwendig. Porto ist dafür kostenlos.  

65207 Postings, 7760 Tage KickyEin besonders hässliches Beispiel für Diffamierung

 
  
    
25.01.21 14:41
Ein besonders hässliches Beispiel für Diffamierung in Corona-Zeiten ist in einem aktuellen Spiegel-Interview mit dem Berliner Regierungs-Virologen Christian Drosten nachzulesen. Drosten lässt bei dieser Gelegenheit zunächst die vergangenen Monate Revue passieren, spricht über die britische Virus-Mutation und malt ansonsten ein eher düsteres Bild der bevorstehenden Wochen und Monate (was selbstverständlich sein gutes Recht ist, wenn er aufgrund seiner Forschungsarbeit zu entsprechenden Erkenntnissen gelangt).
https://www.cicero.de/innenpolitik/...t-chanasit-spiegel-social-media
Jetzt gab es wieder einmal so ein Ereignis: das große Drosten-Interview im ?Spiegel?. Prompt ist allerorts Gesprächsstoff, was er dort zu Lockdown, Schule und Virus-Mutanten erzählt hat. Diskutiert wird aber auch etwas, das Drosten nicht gesagt hat. Und auch über die Art und Weise, wie in diesem Interview Fragen gestellt wurden, wird gesprochen.
https://www.welt.de/kultur/plus224949675/...r-wichtigen-Einsicht.html

leider erfährt man nicht wer hier nun wen diffamiert hat, auch nicht beim Spiegel
https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/...4f09-b9f5-773bf2215cc1
Drosten:",,,jetzt gibt es eine neue Studie aus Oxford, wirklich solide Daten, die zeigen, dass diese Mutante bis zu 35 Prozent infektiöser ist als der Wildtyp des Virus. Es ist schon erstaunlich, dass das Virus derart an Ansteckungsfähigkeit zugelegt hat. Das ist leider gefährlicher, als wenn es tödlicher geworden wäre; denn jeder neue Infizierte wird dadurch mehr Menschen anstecken und jeder dieser Menschen wiederum mehr Menschen, sodass die Zahl der Infizierten exponentiell wächst...."

kann man Vermutungen anstellen,
denn die englischen Studien waren durchaus unterschiedlich, es war auch von 7% die  Rede

Fuck the Algorythmus !


 

65207 Postings, 7760 Tage KickyJonas Schmidt-Chanasit diskutiert Impfstoffe

 
  
    
25.01.21 14:50
"Der renommierte Virologe Jonas Schmidt-Chanasit hat im Video-Interview mit t-online auf die aktuell beschlossenen Corona-Beschränkungen in Deutschland reagiert. "Man muss sehr viel mehr machen, um vulnerable Menschen besser zu schützen", so Schmidt-Chanasit im Videoformat "Frag mich" im Hinblick auf die jüngsten Lockdown-Verschärfungen und sieht Nachholbedarf in Alten- und Pflegeheimen. Außerdem bewertet Schmidt-Chanasit rigorose Schließungen von Schulen und Kitas kritisch und gibt Einblicke, wie sich Virologen untereinander absprechen und ob auch schon Angela Merkel mit ihm kommuniziert hat.
 Interview im Video
https://www.t-online.de/tv/news/corona-wissen/...chmidt-chanasit.html

ganz offensichtlich war Chabasit im Spiegelinterview  s-Link von Cicero  

65207 Postings, 7760 Tage KickyKanzleramtsminister Helge Braun (CDU) erwartet

 
  
    
1
25.01.21 14:53
, dass sich die britische Variante des Coronavirus flächendeckend in ganz Deutschland ausbreiten wird. "Es ist bei uns im Land angekommen", sagte der promovierte Mediziner bei "Anne Will""Deshalb wird sie irgendwann wie in anderen Ländern auch die Führung übernehmen." "Da sind Sie sicher?", fragte die Gastgeberin nach. "Da bin ich sehr sicher", bekräftigte Braun.

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...-uebernehmen-.html

na wie schön solche Berater zu haben ....  

2422 Postings, 7669 Tage fwsWetten: Soviele Lügen wie von Trump ...

 
  
    
25.01.21 14:58
... werden wir von Biden nicht sehen. US-Präsident Biden wird m.E. nicht mal eine Promilleanzahl von Trump's vielen Falschaussagen schaffen:

https://www.spiegel.de/politik/ausland/...bdec-4848-b34d-2d4ac7ba6ed4

 

2422 Postings, 7669 Tage fws917.. unbewußte Falschaussagen wird es auch geben

 
  
    
25.01.21 15:03

5175 Postings, 3834 Tage Murmeltierchenes geht nicht um gesundheit

 
  
    
1
25.01.21 15:12
Prognose des Kanzleramtschefs
Braun: Britische Mutante wird dominieren

https://www.n-tv.de/politik/...e-wird-dominieren-article22314340.html

das pandemie-narrativ muss aufrecht erhalten werden.... johnson und braun und diverse politiker haben helseherische fähigkeiten  

2000 Postings, 6223 Tage sue.vi.

 
  
    
1
25.01.21 16:10
Helsinki Committee to declare Pfizer performing unauthorized human experiment in Israel
https://ground.news/article/...on-citizens-claims-oversight-committee  

8504 Postings, 1248 Tage Shlomo Silbersteinunbewußte Falschaussagen wird es auch geben

 
  
    
25.01.21 16:10
Du kannst davon ausgehen, dass deine "Trumps Lügen" zu 100% unbewußte Falschaussagen waren.

Mich würde mal freuen, wenn der Speigel untersuchen würde, wieviele unbewußte Falschaussagen eigentlich Frau Merkel in 16 Jahren von sich gegeben hat. Sind vermutlich einige Klopper dabei.

Von Achgut gibt's dazu bzgl. Corona ein schönes Video, das Netz vergisst ja ncht. Bei Interesse mal auf YT suchen.  

2000 Postings, 6223 Tage sue.viinformation-sharing agreement with Pfizer

 
  
    
1
25.01.21 16:19
Das Gesundheitsministerium reagiert auf den Bericht des Helsinki-Komitees:
        "    Es handelt sich um eine Vereinbarung  zum Informationsaustausch mit Pfizer.    "  

Health Ministry: 'It's not an experiment'
It's an aggregate information-sharing agreement with Pfizer,'
Health Ministry responds to Helsinki Committee report.
https://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/295154  

6046 Postings, 2837 Tage gnomonKampf gegen den Klimawandel

 
  
    
25.01.21 18:24

1258 Postings, 297 Tage tschaikowskyIch glaube, der Greta

 
  
    
1
25.01.21 18:35
ist das Klima völlig egal.
Ups!
Ich glaube, das Mädel ist eine Geld-Druck-Institution; das Thema KLIMA ist rein zufällig.
 

1258 Postings, 297 Tage tschaikowskyUS-Präsidenten und die Wahrheit...

 
  
    
25.01.21 18:36
Ich lach mich schlapp.
"...I didn´t have sexual relationship with that woman..."
LOL
Gröhl
Die tun sich da nix.  

8504 Postings, 1248 Tage Shlomo SilbersteinImpfstoff schützt vor Mutanten

 
  
    
1
25.01.21 18:48
Da bin ich ja sehr beruhigt, vor denen hier geschützt zu sein:
Nach Biontech/Pfizer bescheinigt auch der US-Konzern Moderna seinem Impfstoff eine Wirksamkeit gegen Corona-Varianten. Die in Großbritannien entdeckte Mutante hat demnach keine Auswirkungen auf den Impfschutz. Widerspenstiger zeigt sich hingegen die Variante aus Südafrika.
 
Angehängte Grafik:
proxy-image.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
proxy-image.jpg

1258 Postings, 297 Tage tschaikowskySind das die frisch geimpften?

 
  
    
2
25.01.21 18:49

2000 Postings, 6223 Tage sue.viFlorida

 
  
    
25.01.21 19:27
18 January 2021
     Hier in Florida sind die Bars überfüllt und die Partyeinladungen kommen ständig
     Überall im Sunshine State leben die Bewohner ihr Leben mit wenig Unterbrechung
https://www.telegraph.co.uk/travel/comment/...ty-invites-keep-coming/  

2000 Postings, 6223 Tage sue.viGibraltar - Vervierfachung der Todesfälle

 
  
    
25.01.21 19:46
Gibraltar war am Montag erschüttert, nachdem am Wochenende 13 Menschen gestorben waren.
Die steigende Zahl der Covid-19-Infektionen führte zu einer Vervierfachung der Todesfälle in weniger als zwei Wochen.
Die Behörden befürchten, dass die steigenden Infektionen mit der neuen Coronavirus-Variante in Verbindung stehen könnten, die erstmals im November in Großbritannien entdeckt wurde, obwohl Gibraltar bisher nur einen solchen Fall bestätigt hat.
....
Gibraltar begann am 9. Januar mit dem Impfprogramm unter Verwendung des Impfstoffs von Pfizer und verabreichte bis Sonntag 5.847 Dosen, die etwa 17 Prozent der Bevölkerung abdeckten.
https://www.macaubusiness.com/...covid-deaths-quadruple-in-fortnight/
 

65207 Postings, 7760 Tage KickyÜbertriebene Warnung vor Mutanten in GB

 
  
    
25.01.21 19:59
Lockdown Maßnahmen müssen nicht geändert werden, um die Kent Covid Variante zu schlagen, haben Wissenschaftler gesagt.
https://www.telegraph.co.uk/news/2021/01/25/...le-kent-covid-variant/
"Letzte Woche warnte die New and Emerging Respiratory Virus Threats Advisory Group (Nervtag) der Regierung, dass die neue Variante die Covid-Todesrate um 30 Prozent erhöhen könnte.
Mehrere Wissenschaftler außerhalb von Nervtag haben jedoch argumentiert, dass sich die Variante möglicherweise einfach auf mehr Menschen ausbreitet - was zu mehr Todesfällen führt - und nicht mit höherer Wahrscheinlichkeit eine Person tötet, die infiziert wird.

Nervtag-Wissenschaftler sagten auch, dass sie keinen Anstieg der Krankenhauseinweisungen im Zusammenhang mit der Variante gesehen haben, noch irgendwelche Beweise, dass es das Risiko des Todes erhöht, wenn eine Person einmal ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)



 

2000 Postings, 6223 Tage sue.vi.

 
  
    
25.01.21 20:03
FACT SHEET
12/2020

"Es gibt keinen von der U.S. Food and Drug Administration (FDA) zugelassenen Impfstoff zur Vorbeugung von COVID-19."
"There is no U.S. Food and Drug Administration (FDA) approved vaccine to prevent COVID-19."

https://www.fda.gov/media/144638/download  

2000 Postings, 6223 Tage sue.vi.

 
  
    
25.01.21 20:10
     Impfprogramme  ueberschneiden sich mit  " neuen Varianten"  
 
Honi soit qui mal y pense  

65207 Postings, 7760 Tage KickyFeuer in Indiens Serum Institut betrifft nicht

 
  
    
25.01.21 20:16
Astrazenecas Impfproduktion
https://www.reuters.com/article/...tput-unaffected-idUSKBN29Q15B?il=0
A big fire on Thursday at the Serum Institute of India killed five people, a government official told reporters, but the world?s biggest vaccine maker said it would not affect production of the AstraZeneca coronavirus shot

soviel zur Behauptung ,das sei ein schwedisches Mittel

Die Indian Times berichtete schon vor Monaten, dass eine bekannte Pharmaziefirma Indiens bereits mit der Produktion von Millionen Impfdosen des Impfstoffs des Oxford Imperial College begonnen hatte , weil sie überzeugt waren, es werde anerkannt
https://www.bbc.com/news/world-asia-india-52363791
"Adar Poonawalla, chief executive officer of Adar Poonawalla, chief executive officer of Serum Institute of India, told me over the phone.
Mr Poonawalla's firm has also partnered to mass produce a vaccine being developed by the University of Oxford and backed by the UK government. A genetically engineered chimpanzee virus would form the basis for the new vaccine. Human clinical trials began in Oxford on Thursday. If all goes well, scientists hope to make at least a million doses by September...."

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4996 | 4997 | 4998 | 4998  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben