UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.141 -3,0%  MDAX 32.362 -3,8%  Dow 33.730 -1,6%  Nasdaq 14.152 -2,0%  Gold 1.835 0,1%  TecDAX 3.374 -3,7%  EStoxx50 4.094 -3,2%  Nikkei 27.588 0,2%  Dollar 1,1295 -0,4%  Öl 86,7 -1,3% 

Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 728 von 737
neuester Beitrag: 24.01.22 11:22
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 18416
neuester Beitrag: 24.01.22 11:22 von: Globalloser Leser gesamt: 3874235
davon Heute: 1747
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 726 | 727 |
| 729 | 730 | ... | 737  Weiter  

763 Postings, 488 Tage JeDorsLöschung

 
  
    
15.12.21 08:19

Moderation
Zeitpunkt: 15.12.21 12:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

1120 Postings, 2998 Tage Globalloserjaawohl hast du :-)

 
  
    
1
15.12.21 08:35
orange und vodaphone ,das waer der supergau fuer die franzosen geworden :-),da hat der elyseepalast wohl blutgraetsche genacht .das tmus die tk dominiert sieht man doch an der boersenbewertung .finde das jetzt nicht schlecht ,muss jetzt immer nur schauen wie der schlusskurs von tmus in us  war ,und schon weiss ich wo die reise bei der tk am naechsten tag auf xetra hingeht.die haben hoetges wohl ausgestoppt so seh ich das mal ,normal wird das geld da investiert wo es die meiste rendite bringt ,waer jetzt ohne zweifel tmus und nicht europa mit der beinharten konkurrenz und den 120 telkos  .mal sehn was der markt dazu sagt der aufsichtsrat wird ja auch noch in weiteren teilen umbesetzt .erst muss mal ein neuer praesident in frankreich gewaehlt werden vorher passiert da eh nix mehr
 

182 Postings, 240 Tage Opa_Hotte@legoplay:

 
  
    
3
15.12.21 08:39
danke für den "offenen" link, der Artikel im HB ist ja wieder hinter einer Paywall und damit für viele User keine Quelle weil sie es nicht lesen können. Hatten wir hier ja auch schon einmal.

Also klar, mit BT würde man das EU-Geschäft stärken aber um tatsächlich ein Gegengewicht zu schaffen reicht leider nur BT nicht aus (die machen ja auch einen Großteil über ihre Geschäftskunden weltweit und ihr Mediengeschäft) und man müsste auch andere Betreiber kaufen. Mit Orange sieht die Sache halt komplett anders aus. Umsatzverteilung Gesamtkonzern Orange + Deutsche Telekom (beim Status quo, also kein Verkauf von Kapazitäten in Polen und Rumänien)

USA: 45%
EU: 43%
Afrika: 4%
System/Business: 8%

Das würde dann schon ausgeglichen aussehen.  

@JeDors: Du bist der Ritter wenn die Telekom "im Herbst bei 7Euro steht". Der der Herbst offiziell am 30. November endete und die Telekom in dieser Zeit (von September) nicht ein einziges Mal diese Schwelle (7?) unterschritten hat bist du alles, nur kein Ritter. Aber du kannst es ja nächstes Jahr noch einmal versuchen, der Ritterschlag bleibt dir verwehrt  

763 Postings, 488 Tage JeDorsRitter jedors

 
  
    
15.12.21 10:54
Putten werden fetter.    

182 Postings, 240 Tage Opa_Hotteeine risikoärmere Variante

 
  
    
15.12.21 10:57
wäre eine Fusion zwischen TeliaS, Deutscher Telekom und BT. Diese Variante wäre aber deutlich teurer (MKap BT + Telia: ca. 34Mrd. ? vs. Orange: 24 Mrd. ?), jedoch sehr stabile Märkte (Schweden, Baltikum, Norwegen, Dänemark, UK, Finnland) und würde von der Unternehmenskultur eher passen. Problem: Telia gehört auch noch zu einem Großteil Schweden und Finnland. Aber eventuell könnten sich diese Länder auf eine Beteiligung auf europäischer Ebene einigen. Vorteil auch: wirklich keine Überschneidungen, die Wettbewerbskommision kann nix dagegen haben.

Szenario DT+BT+Telia
USA: 48%
EU: 48%
System/Business: 4%

Das würde dann ebenfalls ausgeglichen aussehen.  
 

1120 Postings, 2998 Tage Globalloserfalls ein big deal zustande kommt

 
  
    
15.12.21 12:48
wird kein cash fliessen ,gibt aktientausch also nix mit uebernahmeaufschlag ,warum hat wohl softbank getauscht und noch 4,5 prozent an tk .und nicht vergessen tk hat nur 48.4 prozent von t mus ist noch alles offen ,die netze sind strategisch wichtig ,fuer die tranformation in eine co2 zukunft der wirtschaft.kein nationalstaat wird seinen einfluss da denn spekulanten abtreten.hoetges soll die quadratur des kreises im europaeischen markt schaffen ,er hat kein spielraum mehr bei schuldenaufnahme .mit den franzosen wuerde es klappen die halten 25 prozent noch von orange ,die deutschen ueber 30 prozent .und fuer die europaeische intergration im spannungsfeld zwischen usa und china ,gibts keine alternative ,die erkenntniss wird sich durchsetzen  

179 Postings, 323 Tage telefonerhöttges vertrag vorzeitig verlängert, appel

 
  
    
1
15.12.21 14:03

4798 Postings, 4877 Tage clever_handelnweg frei zur 20 erstmal

 
  
    
15.12.21 22:14

11 Postings, 326 Tage SchwammSchön

 
  
    
2
16.12.21 13:32
was hier so für Käufe/verkäufe diskutiert werden....
Bleiben wir auf dem Teppich und verdauen die kürzlich vorgenommene Fusion.
Auch die Börse zeigt uns keine derartigen Entwicklungen im Kurs der Telekom an.
Ich glaube also an eine anhaltende Seitwärtsbewegung.
Mehr wird nicht drin sein....

Frohes Fest  

763 Postings, 488 Tage JeDorsRitter jedors

 
  
    
16.12.21 14:21
Ganz genau.. die fusion ist noch nicht verdaut...und da wird die nächste schon geplant...cgartrechnisch auch tot...gen süden  

763 Postings, 488 Tage JeDorsRitter jedors

 
  
    
16.12.21 16:06
Softbank und bund schmeissen auch um noch gute ausstiegskurse zu erhalten..  

11 Postings, 326 Tage SchwammWeiß

 
  
    
4
16.12.21 16:59
wirklich nicht, wer aus Ihnen warum einen Ritter gemacht hat, aber einen Eindruck wie eine bekannte Figur von Miguel de Cervantes Saavedra machen Sie! Sie rennen gegen den Markt und reden zu viel in inhaltslosen Wolken! Über ein wenig mehr sachliche Argumente würden sich wohl Einige freuen und nicht über ein zugemülltes Portal. MfG  

179 Postings, 323 Tage telefonerheute 3 facher verfallstag

 
  
    
17.12.21 10:09
...mal sehen wie und wohin heute der schlusskurs gelenkt/platziert wird.
habe aktuell discounter + aal.
die discounter habe ich zu früh und zu hoch gekauft, werden also physisch bedient.
die aal haben einen basiswert von 16,25 und einen runtergerechneten ek v. 15,82. hier wird es spannend ob nominale rückzahlung(+8,5% kupon) oder lieferung physischer stücke.
 

763 Postings, 488 Tage JeDorsRitter jedors

 
  
    
17.12.21 11:50
Den rittertitel habe ich aufgrund richtiger  vorhersage von südbewegungen im telkom und schäffler chat erarbeitet.    

763 Postings, 488 Tage JeDorsRitter jedors

 
  
    
17.12.21 13:38
Den bröckelhusten muss man mittags mit hohem level shorten  

763 Postings, 488 Tage JeDorsSir jedors

 
  
    
17.12.21 15:39
Sk unter 16 um nächste woche die 14 zu treffen  

763 Postings, 488 Tage JeDorsRitter jedors

 
  
    
17.12.21 15:56
Softbank und bund jagen nachmittags telekomanteile  aus dem depot...dieses jahr wird noch zweistellig gezahlt...  

1802 Postings, 4058 Tage RobertControllerWieso wird hier sowas nicht gesperrt?

 
  
    
17.12.21 18:06
Wenn jemand bei Aktien ununterbrochen voraussagt, dass diese sinken werden, wird er auch manchmal Recht haben... es ist Börse.
Das ist wie mit der kaputten Uhr... 2x am Tag liegt sie richtig!
Ich bedaure nur Anleger, die sich haben davon beeinflussen lassen... er (eigentlich ist es ja ein ja ein 3-Personenclan) schreibt das seit Kurs von 12 (soweit habe ich es mitbekommen).
Ignorieren reicht nicht, da doch immer wieder Leute darauf eingehen.... so wie ich jetzt gerade... das letzte Mal... versprochen!  

601 Postings, 1932 Tage MäxlRoberto@

 
  
    
1
17.12.21 18:29
ja...
Du sagst es.
Ich habe mich mittlerweile dran gewöhnt , das es Leute gibt , die einen Haufen Zeit für Leerlaufphrasen verschwenden.
Ich mache mir auch nicht mehr die Mühe darüber nach zudenken.
Jedem das Seine.
Den Kurs der DT dürfte sich vom dem infantilen Niveau nicht beeindruckt zeigen.
In diesem Sinne
Habt alle ein entspanntes WE
und einen schönen 3 Advent  

179 Postings, 323 Tage telefonerdanke, ist aber schon der 4. advent

 
  
    
17.12.21 19:13
3 facher vt, heute keine besonderen bewegungen.
wie jeden nachmittag, us-trader drücken auf verkauf.

meine zertis werden also alle physisch bedient.
..kein problem, höttges wird es schon richten.

https://www.telekom.com/de/medien/mediencenter/...+Herkunft-354855001


also, allen einen gemütlichen 4. advent.  

4798 Postings, 4877 Tage clever_handeln5G Event

 
  
    
17.12.21 22:26

763 Postings, 488 Tage JeDorsRitter jedors

 
  
    
17.12.21 23:50
Die 15 sind erreicht...as predicted...  

182 Postings, 240 Tage Opa_Hottein der aktuellen WiWo

 
  
    
4
18.12.21 10:33
(oder hinter der Paywall) werden 3 "Pläne" der Telekom durchgesprochen.

Plan A: Übernahme eines europäischen Konkurrenten, hier werden BT sowie Orange von der Zeitung ins Spiel gebracht. Die Hindernisse wurden hier aber auch hinreichend diskutiert: Wettbewerbsbehörde und die kaum vorhandene Bereitschaft der Wettbewerber.

Plan B: Konsequente Kooperation mit allen Wettbewerbern, man "trennt" quasie das eigene Netz, stellt es allen anderen zur verfügung und positioniert sich als "Vermittler" zwischen den tausenden Netzen. Vorteil wird gerade im Mobilfunk mit 6G zu sehen sein, angeblich kann in deisem Standard auch die Antenne geteilt werden. Nachteil: die Telekom hat hierfür (noch) nicht die Kapazität für die Software, man würde vom Versorger zum Softwarekonzern werden. Ich persönlich habe da so meine Bedenken, die Telekom ist weit aber noch lange nicht so weit. Und mit ihrer Struktur funktioniert so etwas nicht, es ist trotz alledem zu sehr die Beamtenmentalität drin. Google, diverse Startups und Co sind so erfolgreich, weil viele Programmierer eine 55h-Woche haben, unvorstellbar bei der 35h-Telekom. Wir sehen dieses Desaster ja bei der TSystem seit 15 Jahren. Außerdem müsste dann hier viel mehr in die Marke gesteckt werden, ich weiß nicht, wie "sexy" man die Telekom machen kann. Alle, die ich kenne, sind bei der Telekom, weil es hier schlicht und ergreifend das beste Netz gibt und nicht, weil die Marke so emotionsgeladen ist.  

Plan C: Angeblich soll die Telekom eine Komplettübernahme von TMUS prüfen. Damit würden wir definitiv zum US-Unternehmen werden. Auch spricht der Wunsch bzw. die Vorgabe des AR dagegen.


Mein Fazit: es kann gerne ein Mix aus allem sein.
Also die Telekom wird als Marktführer in Europa sich definitiv an der Konsolidierung beteilligen, wahrscheinlich via Fusion ohne Aktientausch (was ja von  Globalloser richtig geschrieben wurde). Wenn wir uns eine "Fusion unter Gleichen" betrachten wäre es schon eklatant: die Telekom ist so viel Wert wie Telecom Italia (10Mrd.), British Telecom (20Mrd.), Orange (25Mrd.), KPN (11Mrd.) und Telia S (14Mrd.) zusammen.
Auch wird man sich öffnen, man sieht es ja beispielhaft schon an den Kooperationen beit FTTH. Ob es wirklich so klappt, wie es sich Tim vorstellt bleibt abzuwarten.
Die Telekom hat sich auch noch nicht wirklich zu den Aktienrückkäufen zu TMUS geäußert, Illek hat am CMD21 nur gesagt, dass man akuell keinen bedeutend höheren Anteil als 50%+x haben möchte da wichtigere Dinge in der Pipeline sind. Falls man hier TMUS machen lässt und die Anteile nicht berührt gibt es beim 60-Mrd.ARP folgende Situation (bei aktuell 120$ per share):
Deutsche Telekom (48,5%): 605,77 Mio Anteile
Aktienrückkaufprogramm (bei 120$): 500 Mio Anteile
Rest: 144 Mio Anteile
Klar, der TMUS-Kurs steigt beim ARP (vernachlässigen wir mal) aber der Anteil der Telekom würde so (wenn TMUS die 500Mio Anteile einzieht) ohne auch nur 1 cent weiter investieren zu müssen auf über 80% steigen
Euch allen ein schönes Wochenende  

763 Postings, 488 Tage JeDorsLöschung

 
  
    
18.12.21 11:00

Moderation
Zeitpunkt: 19.12.21 11:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

179 Postings, 323 Tage telefoner@opa_hotte danke für die ausführliche

 
  
    
18.12.21 12:37
zusammenfassung des wiwo-artikels.

keine frage, es bleibt im gesamten tk-sektor spannend.

anteil tm us / aktienrückkauf tm us:
was ich nicht verstehe warum telekom beim softbank-deal nicht die gesamte festpreisoption gezogen hat.
das es hierfür besondere, bisher nicht kommunizierte, bedingungen gab könnte, natürlich ein grund sein.  

Seite: Zurück 1 | ... | 726 | 727 |
| 729 | 730 | ... | 737  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben