Deutsche Telekom (Moderiert)

Seite 18 von 765
neuester Beitrag: 04.12.22 19:57
eröffnet am: 24.10.12 13:09 von: ElCondor Anzahl Beiträge: 19104
neuester Beitrag: 04.12.22 19:57 von: ds80ch Leser gesamt: 4452281
davon Heute: 37
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 15 | 16 | 17 |
| 19 | 20 | 21 | ... | 765  Weiter  

113 Postings, 4268 Tage frankconicht nur L&S

 
  
    
2
13.04.13 17:28
auch in den usa sind die nach 20 uhr auf knapp 12$ geklettert, das wären umgerechnet
9,19?  

3576 Postings, 3695 Tage telefoner1970S&P500 Future

 
  
    
1
13.04.13 19:23

gegen 23:15 auf  Minus 1,2 % gefallen. S&P 500 schloß dagegen nur leicht im Minus . Wir werden am Montag sehen ob die Reise weiter in Richtung 9 € geht.

Ein schönes Wochenende.

 

3576 Postings, 3695 Tage telefoner1970Rivale von T-Mobile USA wird umworben:

 
  
    
1
15.04.13 18:54

Angebot über 25,5 Milliarden  >>> und schon wird wieder diskutiert, DT müßte Angebot für Metro-PCS - Deal, weiter verbessern !

 

http://www.finanzen.net/nachricht/nachricht-2371580

 

12 Postings, 3547 Tage wheretogoDT

 
  
    
16.04.13 15:25

 Was meint Ihr ? Wie wird DT kurs in der nächste Zeit verhalten ? Bis 8,30 € ist er nicht gekommen !!

 

160 Postings, 3914 Tage TheLight.

 
  
    
1
16.04.13 16:23
bin kein Experte, aber wenn die Fusion zwischen T-Mobile USA und Metro PCS durchgeht und das mit Forderungen nicht weiter ausartet, wird die DT bis zur Hauptversammlung bestimmt nicht mehr so weit runter gehen.

in meiner Hoffnung steigt sie bis zur Hauptversammlung noch ein wenig

Gibt es andere Meinungen?

gruß  

389 Postings, 4874 Tage RevanTheLight

 
  
    
2
16.04.13 16:32

Bin ganz deiner Meinung. Durch die verbesserte Offerte der DT für Metro PCS und die Annahme dieser durch die größten Aktionäre, die vorher dagegen waren, sollte die Übernahme in trockenen Tüchern sein. Dazu kommt, daß es endlich das IPhone im Angebot gibt und dadurch der Kundenschwund passe sein sollte (weil es bisher ja keins gab). Und es ist nicht mehr weit bis zur Hauptversammlung, wo vorher noch einige zukaufen werden. Alles gute Gründe für einen positiven Kursverlauf.

 

 

67 Postings, 3896 Tage Hoffenundbangenwas wird hier dieses

 
  
    
16.04.13 20:21

jahr für eine dividende gezahlt und wann?

 

67 Postings, 3896 Tage Hoffenundbangendividende

 
  
    
16.04.13 20:22

wieviel divi wir hier in diesemjahr  gezahlt und wann?

 

113 Postings, 4268 Tage frankcodivi 2012 / 2013

 
  
    
1
16.04.13 20:39
für das abgelaufene jahr gibt es 0,70?, wird anfang juni ausbezahlt.
die divi fürs laufende jahr beträgt 0,50? und wird etwa juni 2014 bezahlt.  

329 Postings, 3795 Tage puce2010hat jemand den Xetra RT bitte?

 
  
    
17.04.13 11:17

113 Postings, 4268 Tage frankcosorry war der falsche link

 
  
    
1
17.04.13 15:07

4657 Postings, 3988 Tage FD2012Dish Networks u. Sprint Nextel vs. T-Mobil USA

 
  
    
1
17.04.13 16:32

LangfristigerInvest: Man beachte, die Sache mit Dish Networks, die jetzt nach dem 3. größten Unternehmen trachten. Also Japaner sind aktiv, um mit Sprint Nextel (Dish - Chef Charlie Ergen) etwas Neues aus der Taufe zu heben. Sprint Nextel ist so gesehen einer der größten Rivalen der Telekom-Tochter T-Mobil USA, die es ja gerade mit der MetroPCS Comm. Inc. versucht. Möglicherweise ist mit einer weiteren Nachbesserung (der 2.) durch das Bonner - Unternehmen zu rechnen, da die Aktionäre jetzt aktuell weitere Forderungen stellen könnten. Dish aus Englewood brachte die Nachricht am 15.04.2013 heraus (Quelle:  dpa - AFX). Andererseits, der Kurs der Dt. Telekom ist nun kräftig gestiegen, wohl weniger wg. dem Deal mit der MetroPCS.  

 

3576 Postings, 3695 Tage telefoner1970Der Unterlegene des Bieterkampfes um SPRINT

 
  
    
1
17.04.13 18:41

könnte dann ein Auge auf die Telekomtochter werfen !

 

http://www.finanzen.net/analyse/486107

 

3576 Postings, 3695 Tage telefoner1970DAX kennt heute nur eine Richtung

 
  
    
2
17.04.13 18:48

und das ohne richtig konkrete Nachrichten.

Einzige Gewinner ist heute RWE. Weil die auch in Zukunft mehr Dreck in die Luft schleudern dürfen ohne mehr zu zahlen !! >>> schon kurios, oder ?

Sollte es weiter in Richtung 7000 gehen, könnte man DT nachkaufen. Sehe immer noch die 9 € - Marke vor der HV für möglich. Einfach deswegen weil Musik im Sektor spielt.

 

228 Postings, 3668 Tage bad shotSchade, lange hatte sich die DT heute gehalten

 
  
    
2
17.04.13 19:47
aber dem Abwärtstrend konnte auch sie sich dann doch nicht entziehen. Die 9.- ? zur HV sehe ich nur wenn die DT Aktie nicht unter 8,60 ? in den nächsten Tagen schließt. Ansonsten wird es wahrscheinlich noch mal Richtung 8,30 ? gehen. Trotzdem bin ich auch davon überzeugt, dass die DT auf diesem Niveau eine der stabilsten Dax Aktien ist. Gar nicht auszumalen wo eine Deutsche Bank, Daimler undVW stehen wenn es tatsächlich unter 7000 gehen sollte.  

228 Postings, 3668 Tage bad shot@telefoner1970,

 
  
    
3
17.04.13 20:05
"Als Gründe für den Einbruch machten Händler unter anderem die ins Minus gedrehten US-Futures verantwortlich. Auch Marktgerüchte, wonach Ratingagenturen die Bonität Deutschlands und Frankreichs abstufen könnten, dürften zu dem Kursrutsch beigetragen haben."

So leicht ist der Markt von ein paar wenigen Schwätzern beeinflussbar ! Die Leben davon, damit machen sie ihre Gewinne ! Wenn sich Kurse nur wenig bewegen, wird auch nur wenig verdient. Also: Einigermaßen hoch und vorher verkaufen -  dann gezielt und effektiv Gerüchte streuen - die Panik einkalkulierend den Kursrutsch abwarten - und dann günstig wieder einsteigen. Das bringt fette Beute !  

160 Postings, 3914 Tage TheLightMetro PCS Großaktionäre beziehen Stellung ...

 
  
    
1
18.04.13 08:48

3576 Postings, 3695 Tage telefoner1970@bad shot , gut analysiert

 
  
    
1
18.04.13 19:00

>>gut, sollten die 8,30 noch mal vor der HV kommen, wären das Kaufkurse.

Der Gesamtmarkt wird sicherlich bald auf Tauchstation gehen, ob die 7000 halten werden, bezweifel ich.

 

3576 Postings, 3695 Tage telefoner1970Verizon zeigt warum die DT in den USA

 
  
    
1
18.04.13 19:02

aktiv ist. Niergendwo zahlen Kunden mehr für Mobilfunk !

http://www.finanzen.net/nachricht/nachricht-2378184

 

4657 Postings, 3988 Tage FD2012DTK/ US- Interessen wandeln sich?

 
  
    
1
20.04.13 09:02

Sprint Nextel kann nur als Versuchsballon gesehen werden; gleichwohl sind die gleichen Hedge-Fonds Manager, wie bei MetroPCS Comm., hier aktiv und befürworten dies. Sensationell wäre natürlich die Abgabe des ganzen Unternehmens von T- Mobil USA (+ MetroPCS) an diese Mitbewerbergruppe, die immerhin in den USA schon jetzt auf Platz 3 agiert. Kürzlich hierzu die Nachricht auf Bloomberg TV.  Ist das jetzt die Rache von Rene' Obermann - oder von seinem Vorgänger - ?  Wer könnte mehr wissen? ... Es gilt derzeit auch das geringe Börseninteresse zu beobachten, hinsichtlich der Anteilsscheine von MetroPCS an dt. Börsen. Das ist wohl eher zu vernachlässigen, nicht hingegen in den USA.

 

3576 Postings, 3695 Tage telefoner1970@FD2012

 
  
    
1
20.04.13 13:39

verstehe Dein Posting nicht ganz.

...."Rache von R. Obermann bzw. seines Vorgängers (hieß der nicht Riecke oder so?)"

 

Das irgend wann Sprint (mit wem adnn auch immer) das neue Unternehmen Metro-PCS übernimmt , halte regulierungsbedingt ebenso aussichtslos wie die angedachte AT&T Übername.

Sollten allerdings Unternehmen wie Dish Network auftreten, die nicht unmittelbar aus der selben Branche kommen, könnte das zum Erfolg für die DT führen.

Aber wie schon erwähnt, wenn es dem neuen Unternehmen gelingt näher an die großen Player heran zu kommen, ist das US-Geschäft nicht zu unterschätzen. Es wird jedenfalls dort mehr verdient als auf dem Balkan.

 

 

4657 Postings, 3988 Tage FD2012DTK+MetroPCS vs. Sprint Nextel/ Dish Networks

 
  
    
2
22.04.13 15:49

telefonierer1970: Wir verstehen uns, USA sind niemals der Balkan, sondern ein großer und weiterhin entwicklungsfähiger Markt. Die neuen Angebote von T - Mobil (noch vor dem Zusammengehen mit MetroPCS Comm. Inc.) haben es wohl insich. Nicht auszudenken, wenn nun noch Sprint Nextel, akutell ist allerdings der Kurs nun mal gefallen, zusammen mit Dish Networks auf das Karussell springt. Den Bonnern müsste man dies gönnen, ihre ungeliebte US- Tochter (od. das Nachfolgeunternehmen) sozusagen los zu werden. Wir werden uns wohl in Geduld üben, denn es sind wiederum die selben Akteure, wie der vm. Finanzminister und Hedge-Fonds-Manager Paulson, die hier ins Horn blasen. Kommt Zeit, kommt Rat!

 

2627 Postings, 4752 Tage ElCondorTelekom bittet Festnetzkunden zur Kasse

 
  
    
1
22.04.13 22:03
Wie wird die Konkurrenz reagieren,zumal die Telekom über die Hoheit des Kabelnetzes verfügt.Wird wohl die Unternehmen welche Bandbreite gemietet haben auch zur Kasse bitten müssen.Alternative, Kabel Deutschland, BW oder andere ?
Da nützt einem selbst die Glasfaser nichts mehr wenn das Kontingent ausgeschöpft ist

http://www.handelsblatt.com/technologie/it-tk/...r-kasse/8104728.html

Gruß
ElC
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

8150 Postings, 6436 Tage Pendulumeben noch mal 1 K verkauft und

 
  
    
2
23.04.13 09:19
.......... getauscht in 1150 France Telecom

V zu 8.73 ?
K zu 7.64 ?

Das Verhältnis der beiden Aktien zueinander ist vollkommen irrational. Schaut euch die letzten 15 Jahre an.

Ausserdem macht ein Verkauf VOR der Div.Zahlung durchaus Sinn.
-----------
"Nichts ist so wie es scheint"

Seite: Zurück 1 | ... | 15 | 16 | 17 |
| 19 | 20 | 21 | ... | 765  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben