UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 3008 von 3031
neuester Beitrag: 01.12.20 18:50
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 75771
neuester Beitrag: 01.12.20 18:50 von: Harald aus S. Leser gesamt: 9479752
davon Heute: 2529
bewertet mit 66 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 3006 | 3007 |
| 3009 | 3010 | ... | 3031  Weiter  

1453 Postings, 292 Tage Harald aus Stuttga.@Uli

 
  
    
22.10.20 13:31
ich bin seit gestern 21.30 sogar long ...

Da nach den Q Zahlen Tesla immer hyped .... aber der hype blieb diesmal ein wenig aus ...

mit dem Paper hier :

https://www.onvista.de/derivate/...-ZERTIFIKAT-AUF-TESLA-DE000SB5AZR6

weiss net bb die Amis den kurs noch treiben - oder der downer kommt  ,
aber schon top im Plus ...
SL gesetzt ...warten auf die Cowgirls ;-))

Trotzdem sehe ich langfristig Abverkäufe bei Tesla...
es laufen andere Aktien einfach weitaus besser und ich denke auch dei Tesla Aktionäre schichten um ...wenn es weiter stagniert ... ist ja auch ganz normal so ein Verhalten.

Harald
 

1453 Postings, 292 Tage Harald aus Stuttga.Winti...

 
  
    
22.10.20 15:16
Heute bin auch mal ausnahmsweise auf der tesla fan boy Seite...

Go go up.... Noch mehr.. Aber Nur heute bitte '))

Harald  

1453 Postings, 292 Tage Harald aus Stuttga.SL ..

 
  
    
1
22.10.20 16:05
...bei 1,8 gegrifen ...
nun ja hätte mir mehr erwartet von Q3 und AUSLIEFERUNGSREKORD !

Trotzdem Danke Tesla für schnelle 30 % auf nen feinen Einsatz ....overnight.

Der Profit ist bei soviel verkauften Autos einfach VIEL zu lasch !!!  
Soviel wird derzeit auch nicht investiert von dem Laden ....

Zu viele Probleme im Service und Nachbesserungen aktueller gelieferten  Autos  ..... die Margen sind nicht das was einem vorgegaukelt wird ??!

Nehme dne doppelten Absatz bei den Autos ...dann  ist der Gewin im Nächsten Jahr einfach 30 mal zu wenig bei der M Cap .....

ich glaube das grosse shorten wird demnächste anlaufen..

Harald
 

6125 Postings, 3031 Tage EnvisionWenn

 
  
    
2
22.10.20 16:10
ich den Stock Compensation Plan von Musk so sehe, würde bei weiterem Anstieg quasi 2/3 aller Gewinne des Unternehmens dieses Jahr (inklusve regualtory credits) als Bezhalung an Musk laufen, im abgelaufenen Quartal über 500 Mio ... wenn der Kurs noch um 30% steigt hat er damit am Ende 50 Millarden! aus der Firma geholt/verwässert, quasi die Gewinne der nächsten 5-10 Jahre - die er im Umkehrschluss den Aktionären abknöpft.
Hier mal der Artikel von 2018 als man den "dreisten" Bezahlungsplan noch als absurd belächelte ...

https://www.nytimes.com/2018/01/23/business/...mp;pgtype=sectionfront
 

225 Postings, 172 Tage Micha01@harald

 
  
    
22.10.20 17:00
glaube wir weiter abverkauft werden, geht schon seit nem Monat leicht abwärts.

p.s. man hätte mit ner "Tradingstrategie" spät Abends kaufen, gegen 11.00Uhr verkaufen wohl jeden Tag 3-4% gemacht. wie ein Uhrwerk jeden Monat:) Morgens geht's hoch, um im Laufe des Tages abverkauft zu werden...  

54 Postings, 511 Tage mbhpro1Stock Compensationen

 
  
    
1
22.10.20 17:16
Meiner Meinung nach wird Musk dieses Geld nicht horten oder Jachten und vielleicht Südsee-Inseln zu kaufen. Er wird vielmehr noch mehr Visionen umsetzen von denen dann indirekt Tesla auch profitieren wird.
Der Kurs verlauf heute ist schon fast Bilderbuchmässig, zumindest habe ich gelesen das ein Gap nach oben bedeutet das der Kurs wieder zurückfällt. Er sollte nur nicht unter den Ursprungskurs von gestern Schlusskurs USA Börse fallen.  

1453 Postings, 292 Tage Harald aus Stuttga.Löschung

 
  
    
22.10.20 17:38

Moderation
Zeitpunkt: 23.10.20 09:23
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

6125 Postings, 3031 Tage EnvisionJa,

 
  
    
22.10.20 19:03
der will keine Yacht oder Insel, der hat ganz andere Ziele und die gut 100 Millarden die er aus seinen Tesla Stocks am Ende ziehen könnte, dürften da durchaus notwendig sein:

"?I want to contribute as much as possible to humanity becoming a multi-planet species,? he said, alluding to a goal he has talked about often, including having people live on Mars. ?That obviously requires a certain amount of capital.?"  

2725 Postings, 4238 Tage KeyKeyAutonomes Fahren! Nice! :-)

 
  
    
22.10.20 19:50

2725 Postings, 4238 Tage KeyKeyAutonomes Fahren, weitere Infos :-)

 
  
    
22.10.20 19:56

15766 Postings, 2887 Tage börsianer1FSD per Fahrer lol

 
  
    
1
22.10.20 21:08
Im Netz kursieren Videos durchgeknallter Muskologen, die nach dem jüngsten Upfake des Weltenbeglückers ohne Hand am Steuer durch amerikanische Stadtlandschaften cruisen.

Mal sehen wie lange es dauert, bis die ersten Tesla-Leichen am Straßenrand aufgesammelt werden müssen.  

6125 Postings, 3031 Tage EnvisionIst

 
  
    
22.10.20 21:31
nur Beta, da kann Tesla/Elon nix für wenn's schief geht, der User hat vermutlich vorher in der langen kleingeschriebenen Text der Belehrung "gelesen" und - wie gewohnt auf "Ok" gedrückt.  

4702 Postings, 4224 Tage kbvlerMeine ANalyse

 
  
    
1
22.10.20 22:31
zahlen gut

Tesla lebt von 3 Hauptfaktoren.

1. Hype um Tesla und dadurch billiges Geld in der Kasse durch KE und Bonds zu Minizinsen
2. E Auto Subventionen in Hauptabsatzmärkten
3. DIe CO 2 Zertifikate.

Es ist nun mal so und ist in Ordnung.

Alleridngs ist die Marge bei über 20% was top ist und Marge von 40% kann ich mir leider nicht vorstellen.

Im Moment sprechen wir von einem EPS von 1 DOllar auf über 400 Dollar die Aktie......kein Investment für mich

DIe CO 2 Zertifikate werden weniger einbringen in Zukunft.

Modellpalette wird auch älter.

Bei dieser hohen Marge muss der Umsatz sich vervierfachen, das 4 Dollar EPS da stehen am Schluss was immer noch erbärmliches Investment ist.

Leider glaube ich nicht daran, bei weniger als 1,5 Mrd R&D pro Jahr für einen AUto/Technikkonzern.

Kürzung Wegfall E Auto Subventionen und Verbilligung von CO 2 Zertis  

4702 Postings, 4224 Tage kbvlerNachtrag

 
  
    
2
22.10.20 22:34
dafür kann Tesla nichts - EM - auch wenn ich ihn nicht mag - hat was aufgezogen im positivem SInne.


Der Hype ist aber unbegründet in der Form wie er da ist. Nur daran ist der Markt dran Schuld für die massive Überbewertung  

5186 Postings, 4242 Tage UliTsVW distanziert sich

 
  
    
1
23.10.20 05:54

3200 Postings, 668 Tage Neutralinskyangebliche Kapazitäten u. wirkliche Produktionen

 
  
    
2
23.10.20 09:19
Q4'20:
Kapa.s: Fremont MS/MX .90,0T + M3/MY 500,0T = 590,0T + Shanghai M3 250,0T = 840,0T Jahr
Soll__: Fremont MS/MX .22,5T + M3/MY 125,0T = 147,5T + Shanghai M3 .62,5T = 210,0T Quartal
Tipp__: Fremont MS/MX <20T + M3/MY <100T = <120T + Shanghai M3 <50T = <170T Quartal

Q3'20:
Kapa.s: Fremont MS/MX .90,0T + M3/MY 400,0T = 490,0T + Shanghai M3 200,0T = 690,0T Jahr
Soll__: Fremont MS/MX .22,5T + M3/MY 100,0T = 122,5T + Shanghai M3 .50,0T = 172,5T Quartal
Ist___: Fremont MS/MX .17,0T + M3/MY .90,5T = 107,5T + Shanghai M3 .37,5T = 145,0T Quartal
Q2'20: (USA tw. Corona-bedingt)
Kapa.s: Fremont MS/MX .90,0T + M3/MY 400,0T = 490,0T + Shanghai M3 200,0T = 690,0T Jahr
Soll__: Fremont MS/MX .22,5T + M3/MY 100,0T = 122,5T + Shanghai M3 .50,0T = 172,5T Quartal
Ist___: Fremont MS/MX ..6,3T + M3/MY .42,9T = .49,2T + Shanghai M3 .33,1T = .82,3T Quartal
Q1'20: (CHINA tw. Corona-bedingt)
Kapa.s: Fremont MS/MX .90,0T + M3/MY 400,0T = 490,0T + Shanghai M3 150,0T = 640,0T Jahr
Soll__: Fremont MS/MX .22,5T + M3/MY 100,0T = 122,5T + Shanghai M3 .37,5T = 160,0T Quartal
Ist___: Fremont MS/MX .15,4T + M3/MY .70,6T = .86,0T + Shanghai M3 .16,7T = 102,7T Quartal

(Quellen: bekannt; ir.tesla.com financials&accounting quarterly update letters)  

1453 Postings, 292 Tage Harald aus Stuttga.Envision

 
  
    
1
23.10.20 09:28
Elon will mehr Geld als bezos und Bill the king gates..zusammen.

Du kapierst die Welt leider Nicht und die Macht und Sucht von Geld.

Elon will der reichste Mann der Welt werden.. Und nur Schaafen kann er was vormachen.

Elon hat komplexe und MUSS sich durch Geld und Erfolg definieren.

Deswegen hasst er Bill und d bezos :)

Harald

 

658 Postings, 4309 Tage andkosToll von VW

 
  
    
23.10.20 09:29
Sehr sehr geile Ansage von VW. Die sind natürlich in einer guten Position, der ID.3 geht super raus und der ID.4 folgt in Kürze. Auch von Audi ist einiges zu erwarten kommendes Jahre. Der E-Tron 55/50 läuft ohnehin gut.  

1453 Postings, 292 Tage Harald aus Stuttga.Viele

 
  
    
1
23.10.20 09:42
Grosspurige haben tesla im high gekauft und sicj wie deppen in diesen überteuerten stock reinteiben lassen (wie vieh). Auch ein winti hat im high nochmal nachgekauft und ist jetzt5mit diesem invest in den miesen.

Jetzt noch d?mmere finden die mehr als 380 für diese Aktie ist außerordentlich schwer.

Mal schauen wie viele sich finden lassen:))))

Tesla verdient zu schlecht.. Die Autos sind Mittelmaß.. Der AP ne Mogelpackung.

BMW und daimler lassen gerade ne beta 5 laufen... Ich teste bereits, :))))

Harald

 

1453 Postings, 292 Tage Harald aus Stuttga.500.000

 
  
    
1
23.10.20 10:15
Autos.... Nach 10 Jahren am Markt.. Echt jetzt ??


Die kleinste und ineffektivste Autofirma der Welt :)))

Nach so viel Innovation so wenig absatz..

Harald
 

3062 Postings, 1837 Tage Winti Elite BLöschung

 
  
    
23.10.20 10:26

Moderation
Zeitpunkt: 23.10.20 13:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

3200 Postings, 668 Tage NeutralinskyAverageSellingPrices

 
  
    
2
23.10.20 10:36
- Automotive Sales (e x c l. CO2-Zertifikate)
Q1 4,539 + Q2 4,483 + Q3 6,959 = 9M 15,981 Mrd. $ Revenue d.h. Umsatz
: 318.970 M3/MY/MS/MX = 50.102 $ x Kurs 0,846 = 42.386 € pro E-Car netto-VK im Durchschnitt
- Automotive Sales (i n c l. CO2-Zertifikate)
Q1 4,893 + Q2 4,911 + Q3 7,356 = 9M 17,160 Mrd. $ Revenue d.h. Umsatz
: 318.970 M3/MY/MS/MX = 53.798 $ x Kurs 0,846 = 45.513 € pro E-Car netto-VK im Durchschnitt

- Automotive Sales+Leasing (e x c l. CO2-Zertifikate)
Q1 4,778 + Q2 4,751 + Q3 7.214 = 1.Hj. 16,743 Mrd. $ Revenue d.h. Umsatz
: 318.970 M3/MY/MS/MX = 52.491 $ x Kurs 0,846 = 44.407 € pro E-Car netto-VK im Durchschnitt
- Automotive Sales +Leasing (i n c l. CO2-Zertifikate)
Q1 5,132 + Q2 5,179 + Q3 7.611 = 1.Hj. 17,922 Mrd. $ Revenue d.h. Umsatz
: 318.970 M3/MY/MS/MX = 57.479 $ x Kurs 0,846 = 48.530 € pro E-Car netto-VK im Durchschnitt

- Automotive Sales+Leasing+Services&Other (e x c l. CO2-Zertifikate)
Q1 5,338 + Q2 5,238 + Q3 7,795 = 9M 18,371 Mrd. $ Revenue d.h. Umsatz
: 318.970 M3/MY/MS/MX = 57.595 $ x Kurs 0,846 = 48.725 € pro E-Car netto-VK im Durchschnitt
- Automotive Sales+Leasing+Service&Other (i n c l. CO2-Zertifikate)
Q1 5,692 + Q2 5,666 + Q3 8,192 = 9M 19,550 Mrd. $ Revenue d.h. Umsatz
: 318.970 M3/MY/MS/MX = 61.291 $ x Kurs 0,846 = 51.852 € pro E-Car netto-VK im Durchschnitt

- Automotive Sales+Leasing+Services&Other +EnergyStorage&Generation (e x c l. CO2-Zertifikate)
Q1 5,631 + Q2 5,608 + Q3 8,374= 9M 19,613 Mrd. $ Revenue d.h. Umsatz
: 318.970 M3/MY/MS/MX = 61.489 $ x Kurs 0,846 = 52.019 € pro E-Car netto-VK im Durchschnitt
- Automotive Sales+Leasing+Services&Other +EnergyStorage&Generation (i n c l. CO2-Zertifikate)
Q1 5,985 + Q2 6,036 + Q3 8,771 = 9M 20,792 Mrd. $ Revenue d.h. Umsatz
: 318.970 M3/MY/MS/MX = 65.185 $ x Kurs 0,846 = 55.146 € pro E-Car netto-VK im Durchschnitt

"willkürlich platzierte" ZEV-Credits: Q1 354 + Q2 428 + Q3 397 = 9M 1.179 Mio. $

(Quellen: bekannt; ir.tesla.com financials&accounting quarterly update letters)  

225 Postings, 172 Tage Micha01@Winti

 
  
    
1
23.10.20 10:37
Anders gefragt, wer hätte es mit so viel Startkapital und jährlichen Kapitalerhöhungen nicht geschafft:)? (zugegeben das Marketing dafür ist herausragend)

Die anderen Autoproduzenten starteten halt viel früher...
Aber um es vergleichbar zu machen - vermutlich wird VW mit seiner neuen Elektromarke ID - dies in ca. 2-3 Jahren erreichen.

Btw. Winti ich habe gelernt Tesla ist gar kein "Autoproduzent" sondern ein Technologieunternehmen!
die Pairgroup ist da Amazon, Facebook etc. - dagegen schneidet Tesla leider sehr schlecht ab, leider immer noch keine MRD Gewinne/Plattformmonopol/Technologievorsprung :(

man dreht es sich immer so wie man es braucht...
 

3062 Postings, 1837 Tage Winti Elite BMicha01

 
  
    
23.10.20 10:47
Du wirst noch staunen wie Tesla zur Geldmaschine werden wird.
Das alles war erst das Vorspiel wenn du die Teslazahlen genau anschaust kannst du dir in etwa Vorstellen was da auf uns zukommen wird.
Tesla ist allen anderen so überlegen das gar keiner ein Chance hat mit Tesla mitzuhalten.
Dies ist keine Anlageempfehlung sondern nur meine eigene Meinung.  

225 Postings, 172 Tage Micha01@Winti

 
  
    
1
23.10.20 11:10
Bitte Winti - wirklich mal konkrete Aussagen, mit Zahlen, nachweislichen Zukunftsprognosen.
Ich würde mich darüber echt freuen!

Du schreibst "Geldmaschine ", "überlegen", "vorstellen was da auf uns zukommen wird"
Bitte gerne Darlegung was du konkret meinst und bitte nachvollziehbare Aussagen mit Quellen + Zahlen - nein nicht Teslamag/Youtube xyz Link.

Deine "Geldmaschine" hat mit seinem Business noch nie Geld verdient und war OHNE Konkurrenz und nun kommen die Konkurrenten und nun soll Tesla zur "Geldmaschine" werden? Erkläre es mir, vielleicht lege ich mir dann auch Aktien von Tesla zu.  

Seite: Zurück 1 | ... | 3006 | 3007 |
| 3009 | 3010 | ... | 3031  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben