UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Seite 2096 von 2135
neuester Beitrag: 27.09.21 12:21
eröffnet am: 18.04.12 19:02 von: sir_rolando Anzahl Beiträge: 53352
neuester Beitrag: 27.09.21 12:21 von: kbvler Leser gesamt: 8723894
davon Heute: 3900
bewertet mit 67 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2094 | 2095 |
| 2097 | 2098 | ... | 2135  Weiter  

6545 Postings, 4524 Tage kbvlerTourismus

 
  
    
1
27.07.21 16:22
was laut SPohr die Zukunft ist...

EW Discovery bekommt alte 330 von Tochtergesellschaften und nicht die 787 und 350 neuorders- hatte schon gepostet warum sehr wahrscheinlich

und nun

https://www.aero.de/news-40356/...Millionen-Beihilfe-fuer-Condor.html

COndors ca 15 B 767 sind im Schnitt über 25 Jahre alt und sind abgeschrieben - kosten also nur noch wartung ect und halt mehr Sprit

Jetzt gibt es neue........ob EW Discovery wirklich COndor und anderen Konkurrenz machen kann?  

6382 Postings, 6060 Tage 123456a@kbvler

 
  
    
27.07.21 17:35
Warum zitieren Sie als Herrn Spohr?
Ich würde an Ihrer Stelle erstmal eine Klarstellung betreiben.
Sie haben Herrn Spohr unterstellt vierstrahlige Flugzeuge zu bestellen!
Dies ist eindeutig falsch.
Bis jetzt konnte ich von Ihnen dazu nichts lesen.
Somit kann jeder der Leser hier Ihre Behauptungen und Unterstellungen gegenüber Herr Spohr selbst bewerten.
Noch nicht einmal da halten eine Korrektur für notwendig!  

6382 Postings, 6060 Tage 123456aLufthansa Cargo vermarktet Frachtkapazitäten...

 
  
    
27.07.21 17:39
27.07.2021
Lufthansa Cargo vermarktet Frachtkapazitäten der Eurowings Discover

Symbolbild Luftfracht - Foto: Huber / Austrian Wings Media Crew
Lufthansa Cargo vermarktet ab sofort die Frachtkapazitäten der neuen Langstreckenflüge von Eurowings Discover. Damit ergänzt Europas führende Frachtairline das Angebot für ihre Kunden um weitere Frequenzen direkt ab Frankfurt (FRA). Vorerst erweitern Strecken in die Dominikanische Republik (Punta Cana / PUJ), nach Kenia (Mombasa / MBA), Namibia (Windhuk / WDH) und Tansania (Sansibar / ZNZ) das Angebot.

Ab sofort stehen Kunden durch die neuen Eurowings Discover Flüge je zwei zusätzliche Lufthansa-Cargo-Verbindungen pro Woche nach Mombasa (MBA) und Sansibar (ZNZ) zur Verfügung. Ab zweiten August folgen weitere Beilademöglichkeiten nach Punta Cana (PUJ) mit einer wöchentlichen Frequenz von drei Flügen sowie nach Windhuk (WDH) an fünf Tagen pro Woche.

?Mit der Integration der Frachtkapazitäten von Eurowings Discover wird das Angebot für unsere Kunden noch attraktiver", betont Ashwin Bhat, Vorstand Produkt und Vertrieb von Lufthansa Cargo. ?Die steigenden Frequenzen ergänzen unsere bisherigen Verbindungen ideal und helfen unseren Kunden in Zeiten noch immer knapper Kapazitäten. Außerdem freuen wir uns, mit der Vermarktung der neuen Eurowings Discover Kapazitäten einen wertvollen Beitrag zum Erfolg der neuen Lufthansa Airline leisten zu können."

Eurowings Discover ist die neue touristische Airline der Lufthansa Group und eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Lufthansa AG. Die erste bereits mit Fracht beladene Eurowings Discover Maschine startete am Samstag von ihrem Heimatflughafen Frankfurt am Main zu ihrem Erstflug nach Mombasa mit Weiterflug nach Sansibar. Ab Oktober plant Eurowings Discover weitere Flüge nach Las Vegas und Mauritius. Im Winterflugplan 2021 kommen mit je drei wöchentlichen Frequenzen Bridgetown, Montego Bay und Varadero hinzu. Außerdem wird das Flugprogramm ab November auf fünf wöchentliche Frequenzen nach Cancún sowie auf die Mittelstrecke mit den Zielgebieten Kanaren, Ägypten und Marokko ausgeweitet.

(red / LH Cargo)

https://www.austrianwings.info/2021/07/...ten-der-eurowings-discover/  

6382 Postings, 6060 Tage 123456aLufthansa-Aktie DFB-Präsidium will mit Lufthansa..

 
  
    
27.07.21 17:41
So so auf einmal.
Diese Truppe würde ich laufen lassen anstelle nochmal den DFB zu fliegen.



Lufthansa-Aktie: DFB-Präsidium will mit Lufthansa über Verlängerung reden
26.07.2021 11:39:00

Der Deutsche Fußball-Bund will mit der Lufthansa über eine Verlängerung des auslaufenden Sponsoren-Vertrages reden.

 


Das sagte Oliver Bierhoff, der Direktor Nationalmannschaften und Akademie, im Interview der "Welt am Sonntag". Das DFB-Präsidium habe in seiner Sitzung am Freitag festgehalten, dass mit der Lufthansa die Möglichkeit für eine Fortsetzung der Partnerschaft, die im kommenden Jahr ausläuft, abzustimmen sei, sagte der 53 Jahre alte Bierhoff. "Grundsätzlich wollen wir ja langfristige Partnerschaften, allein schon, um über eine rein wirtschaftliche Geschäftsbeziehung hinaus auch Initiativen und Projekte zur Fußball-Entwicklung gemeinsam konzipieren und umzusetzen."

Zuletzt war der DFB dafür kritisiert worden, dass er mit Qatar Airways das Gespräch über eine Partnerschaft gesucht habe. Katar als Gastgeberland der WM 2022 steht wegen der Menschenrechtslage und den Bedingungen für ausländische Arbeiter seit Jahren im Fokus der Öffentlichkeit.

Bierhoff kündigte in dem Interview an, sich weiter für Toleranz und Menschenrechte einzusetzen. "Die Mannschaft steht für ihre Werte ein, eine Haltung ist wichtig, die Spieler sind sich ihrer Vorbildrolle absolut bewusst", sagte Bierhoff. "Es ist richtig, Zeichen zu setzen. Wir sollten aber darauf achten, das nicht inflationär zu betreiben, damit die Botschaften auch gehört werden können und nicht beliebig werden. Eines ist klar: Für Menschenrechte werden wir weiter einstehen. Menschenrechte sind nicht verhandelbar", meinte der DFB-Direktor.

/yyzz/DP/he

BERLIN/DOHA (dpa-AFX)
https://www.google.com/amp/s/www.finanzen.net/amp/...g-reden-10367792  

2296 Postings, 6695 Tage SARASOTA@kbvler: schrieb:

 
  
    
27.07.21 17:45

"ob EW Discovery wirklich COndor und anderen Konkurrenz machen kann?".

Ich denke nicht da Corovid bei LH ist.

Ein weiterer Beweis der Hass Tiraden:

Lufthansa:

was laut SPohr die Zukunft ist...
EW Discovery bekommt alte 330 von Tochtergesellschaften und nicht die 787 und 350 neuorders- hatte schon gepostet warum sehr wahrscheinlich.

Condor:

COndors ca 15 B 767 sind im Schnitt über 25 Jahre alt und sind abgeschrieben - kosten also nur noch wartung ect und halt mehr Sprit.

Beide haben alte Jets aber nur Condors Jets sind abgeschrieben, sparen Sprit und maintenance.

Da kann die Lufthansa natürlich nicht mithalten, das ist bashing vom feinsten!



 

2296 Postings, 6695 Tage SARASOTA@kbvler: schrieb:

 
  
    
27.07.21 17:56
"aber anscheinend kann UPS nicht rechnen".

Hier gibts einen der hat schon bei 2 und 4 ein riesiges Problem.  

2296 Postings, 6695 Tage SARASOTALöschung

 
  
    
27.07.21 17:59

Moderation
Zeitpunkt: 29.07.21 11:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

1496 Postings, 4254 Tage leopard@Sarasota

 
  
    
28.07.21 09:30

Ich bin echt traurig fuer dich..
Ich kann dir viel noch sagen aber es lohnt sich nicht.

.Es tut mir wirklich leid.

 

1496 Postings, 4254 Tage leopardLhaa rechnet mit Leerflügen im Winter

 
  
    
28.07.21 15:11
Lufthansa rechnet mit Leerflügen im Winter
FRANKFURT - Die EU-Kommission legt die Latte für die Mindestnutzung von Slots im Winter 2021/2022 ein gutes Stück höher. Die Meinungen reichen von "verfrüht und realitätsfern" bei Airlines bis "pragmatisch und angemessen" bei Flughäfen. Lufthansa rechnet mit Leerflügen auf breiter Front.

https://www.aero.de/news-40351/...-spalten-Airlines-und-Airports.html  

1496 Postings, 4254 Tage leopardCondors großer Konter gegen Eurowings Discover

 
  
    
29.07.21 13:18
A330-Neo-Order:
Condors großer Konter gegen Eurowings Discover
Lange musste Condor zusehen, wie Lufthansa mit Eurowings Discover eine Konkurrentin aufbaut. Jetzt setzt sie mit ihrer A330-Neo-Bestellung zum Gegenangriff an.

https://www.aerotelegraph.com/...sser-konter-gegen-eurowings-discover  

6545 Postings, 4524 Tage kbvlerLeo

 
  
    
29.07.21 14:02
viel informativer aus deinem gelinktem COndor Artikel sind die Passagen:

"Guter Zeitpunkt für Flugzeug-Schnäppchen
Außerdem hat die Pandemie den Bedarf nach Langstreckenflugzeugen in den Keller getrieben. Airlines haben aufgrund der geringen Nachfrage eine gute Position in den Preisverhandlungen mit Herstellern und Leasingfirmen. Sprich: Condor wird ihre Flieger deutlich günstiger bekommen, als dies vor der Krise möglich gewesen wäre."

UND LH hat die Preise für 10 neue...............aber noch über 150 feste bestellungen zu Preisen VOr Corovid!!

"Die Verzögerungen haben Condor aber auch unerwartete Vorteile gebracht. So verbraucht eine alte Boeing 767 zwar mehr Kerosin als ein neuer A330-900, wenn sie denn fliegt. Aber in der Corona-Krise standen Langstreckenflieger vor allem am Boden. Dort spielt der Verbrauch keine Rolle und günstigere Leasingsraten machen alte Jets günstiger als neue."

Der Vergleich COndor mit EW......spielt da eine untergeordnete ROlle - EW Dscovery hat gerade angefangen und "alte A330" CEO und keine NEO

davon 3 im Moment......  

6382 Postings, 6060 Tage 123456a@kbvler

 
  
    
29.07.21 15:05
Sehr geehrte User kbvler.
Ich habe zwischenzeitlich die Info der IR,das Ihre Aussagen bezüglich der Bestellung von vierstrahligen Flugzeugen absolut falsch war.
Sie kommen hier immer mit irgendwelchen Infos aber nehme hierzu keine Stellung?
Für mich sehr unverständlich?  

6382 Postings, 6060 Tage 123456aLufthansa-Aktie: Das ist mal genial!

 
  
    
29.07.21 15:07
Lufthansa-Aktie: Das ist mal genial!
Marco Schnepf | 29. Juli 2021
Der verantwortliche Umgang mit CO2-Emissionen rückt immer mehr in das Bewusstsein der Menschen. Jetzt will die Lufthansa mit einem neuen digitalen Dienst diesem Klimagedanken Rechnung tragen.

Lufthansa-Aktie: Konzern bringt ?Squake? auf den Markt
Wie der Airline-Konzern kürzlich bekannt gab, habe man mit ?Squake? eine CO2-Kompensationsplattform ins Leben gerufen, die sich an Firmen der gesamten Mobilitäts- Reise- und Transportbranche richten soll. Dank dem Einsatz einer spezifischen Programmierschnittstelle können Firmen damit die CO2-Ausstöße ihrer angebotenen Leistungen problemlos messen und ausgleichen.

?Der Reise- und Mobilitätsmarkt sucht dringend nach effizienten Lösungen zur Steigerung der Nachhaltigkeit. Unsere Antwort darauf ist unser Climate-Tech-Startup Squake, mit dem wir Unternehmen helfen, die Entwicklung nachhaltiger Produkte zu beschleunigen?, betonte Lufthansa-Managerin Christine Wang.

?Über Squake machen wir unsere Kompensationsexpertise über die Luftfahrt hinaus zugänglich. Dauerhaft kann Nachhaltigkeit nur gemeinsam erreicht werden, daher setzen wir auf Zusammenarbeit innerhalb des Marktes und zwischen den beteiligten Unternehmen. Mit Squake haben wir die Vision, das ?green tech backbone? für Reise und Mobilität zu werden.?

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Lufthansa?

Und so soll ?Squake? funktionieren
Buchen Kunde eines Online-Reisebüros eine Reise mit diversen Verkehrsmitteln ? etwa Mietwagen, Fähre, Bus oder Flugzeug ? berechnet die Plattform automatisiert die CO2-Ausstöße des gesamten Trips. Bei Buchung der Reise können Endkunden dann direkt die berechneten Emissionen kompensieren.

Die Schnittstelle ?Squake? soll problemlos in die IT-Infrastruktur von Unternehmen integrierbar sein, so die Lufthansa weiter. Dadurch könnten sie ?grüne Tarife? offerieren oder ihre gesamten Leistungen CO2-neutral gestalten. Laut dem Konzern nutzen bereits einige europäische Reise-Start-ups die neue Plattform.

Nachhaltige Produkte als Umsatztreiber
?Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit müssen gemeinsam funktionieren?, ergänzte der Projektleiter von ?Squake?, Dan Kreibich. ?Wir helfen Unternehmen, in kürzester Zeit nachhaltige Angebote zu entwickeln, die exakt auf ihre Zielgruppen zugeschnitten sind. Wir sind überzeugt, dass nachhaltige Produkte zum Umsatzwachstum beitragen.?

Kaufen, halten oder verkaufen ? Ihre Deutsche Lufthansa-Analyse vom 29.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Deutsche Lufthansa jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutsche Lufthansa Aktie

https://www.finanztrends.de/lufthansa-aktie-das-ist-mal-genial/  

6382 Postings, 6060 Tage 123456aLH-Airlines verlängern kostenfreie Umbuchung...

 
  
    
29.07.21 15:10
Kulanzregeln nun bis Ende Oktober
LH-Airlines verlängern kostenfreie Umbuchung
von Rita Münck
Donnerstag, 29. Juli 2021

Eine Boeing 777-300 der Swiss: Die Lufthansa-Airlines haben erneut ihre Kulanzregeln verlängern.
Swiss
Eine Boeing 777-300 der Swiss: Die Lufthansa-Airlines haben erneut ihre Kulanzregeln verlängern.
Die Airlines der Lufthansa-Gruppe verlängern wegen der anhaltenden Corona-Pandemie erneut die aktuellen Umbuchungsoptionen. Nun gilt: Gebührenfreies Umbuchen ist für Ticketausstellungen bis 31. Oktober 2021 beliebig oft möglich.

https://www.google.com/amp/s/www.fvw.de/touristik/...ption-220035/amp  

6545 Postings, 4524 Tage kbvlerKlar das "kostenfreie" umbuchen

 
  
    
29.07.21 15:15
bieten aber andere mehr an wie Qatar oder SIngapore

Geld zurück steht da nicht!


Macht das LH nur um kundefreundlcih zu sein? oder sind die Buchungen massiv zurück gegangen um diesen Schritt zu gehen?  

6382 Postings, 6060 Tage 123456a@kbvler

 
  
    
29.07.21 15:21
Warum spekulieren Sie immer so negativ?
Zitat:
Macht das LH nur um kundefreundlcih zu sein? oder sind die Buchungen massiv zurück gegangen um diesen Schritt zu gehen?

Vor allem wenn Ihr Wissen über die Lufthansa ja nur allzu begrenzt ist!
Oder wie kann es passieren, dass Ihnen ein solcher Fauxpas mit den vierstrahligen Flugzeugen passiert?
 

6545 Postings, 4524 Tage kbvlerTricks von Usern?

 
  
    
2
29.07.21 16:59
"Vor allem wenn Ihr Wissen über die Lufthansa ja nur allzu begrenzt ist!"

Ist es das?....und wer glauben Sie zu sein, das so behaupten zu können?


"Oder wie kann es passieren, dass Ihnen ein solcher Fauxpas mit den vierstrahligen Flugzeugen passiert?"

WARUM schreiben Sie und ihr "Freund" Sarasota dieser U N T E R S T E L L U N G  ?

a) nur um mein "Wissen in Frage zu stellen?

b) Warum 8-10 mal diese Unterstellung? weil Sie wissen ich kann nur 5 Postings melden?


Auch interessant das Sie und ihr "Freund" in anderen Foren es so ähnlich handhaben, wo ich schreibe.

Das sie in anderen Foren schreiben  - das ist nicht das interessante. Interessant ist dort erst zu schreiben, nachdem ich dort
geschrieben habe - schliesslich sind sie schon ewig angemeldet und es hätte ja auch einmal umgekehrt sein können.

 

6382 Postings, 6060 Tage 123456a@kbvler

 
  
    
29.07.21 19:02
Sehr geehter kbvler.
Wovon reden Sie?
Von Ihrem eigen Text?
Gerne nochmals Ihren Text.
Zitat:
kbvler: aus ZDF Liveblog 25.07.21 08:02
https://www.zdf.de/nachrichten/wirtschaft/...l?targetContentType=news

"Vierstrahlige Langstrecken-Flieger bestellt gerade niemand."

...doch Herr SPohr zum Beispiel 10x 787/350

Von welchen Untetstellungen reden Sie?
Von Ihren Unterstellungen gegenüber Herrn Spohr?
Warum äußern Sie sich nicht einmal dazu?
Das sind Ihre eigen Aussagen an denen Sie sich messen lassen müssen.  

6545 Postings, 4524 Tage kbvler12345

 
  
    
1
29.07.21 21:42
WO STEHT DA, DAS 787 oder 350 4 Triebwerke Haben?

""Vierstrahlige Langstrecken-Flieger bestellt gerade niemand."

...doch Herr SPohr zum Beispiel 10x 787/350"

vor dem   "doch" sind PUNKTE................und habe genug zu dem Thema hier gepostet, das LH jede Menge 4 Strahler im Bestand hat

die geparkt und NICHT VERKAUFT SIND.......auch NICHT VOLL ABGESCHREIBEN SIND!!

"Vierstrahlige Langstrecken-Flieger bestellt gerade niemand."

Sagt aus - Vierstrahler kaum zu verkaufen


4 Strahler sind Langstreckenjets bei LH und 787 und 350 sind auch Langstreckenjets


ALso warum bestellt er Langstreckenjets OBWOHL über 50 von den 4 Strahlern Langstreckenjets rumstehen?

UND

A330 sind auch Langstreckenjets und 2 Strahler......davon stehen auch noch über 10 jeden Tag bei der LH Group rum

hatte die Quellen auch dazu gepostet

 

6382 Postings, 6060 Tage 123456a@kbvler

 
  
    
29.07.21 22:03
Sehr geehrter kbvler.

Ob bewusst oder unbewusst spielt wirklich keine Rolle.
In Ihrem Text konnte man dies ganz klar herauslesen.
Zitat:
kbvler: aus ZDF Liveblog 25.07.21 08:02
www.zdf.de/nachrichten/wirtschaft/...l?targetContentType=news

"Vierstrahlige Langstrecken-Flieger bestellt gerade niemand."

...doch Herr SPohr zum Beispiel 10x 787/350

Niemand bestellt noch vierstrahlige Flugzeuge außer Herr Spohr.
Aber es ist ja nicht nur dies.
Wo gab und gibt es denn die Boeing 787 und den Airbus A350 mit 4 Triebwerken? Es gab den A340 mit 4 Triebwerken aber nicht die A350.
Somit ist auch dies nicht zutreffend.
Nicht mehr und nicht weniger.
 

6545 Postings, 4524 Tage kbvlerThema Neubestellungen

 
  
    
29.07.21 22:09
https://www.aero.de/news-40377/AerCap-gehen-die-Flugzeuge-aus.html

Delta 7 x A350....ex Latam..............LH 4x von Phlliipine + 5 x white tails von AIrbus +5x 787 white tails von Boeing


DER UNTERSCHIED

https://www.planespotters.net/airline/Delta-Air-Lines

Delta hat allein 60 Jets der Baureihen  767 und über 100 757( die keine reinen Langstrekcler sind aber keine Kleinraumflugzeuge) die über 20 Jahre alt sind und ersetzt werden müssen

und LH?

https://investor-relations.lufthansagroup.com/de/...ehmen/flotte.html

757 Jets und ca. 90 wurden zu Dauerparkern gemacht und aus dem Flugplan genommen, DAHER bei Planepsotters weniger

https://www.planespotters.net/airline/Lufthansa-Group

nur die Langstreckenjets bei LH sind nicht im Schnitt über sondern UNTER 20 Jahre alt!!!



 

2296 Postings, 6695 Tage SARASOTA@kbvler: schrieb:

 
  
    
29.07.21 22:39

"Klar das "kostenfreie" umbuchen bieten aber andere mehr an wie Qatar oder SIngapore".

Alles Bullshit!


Was ist eine mehr Kostenfreie Umbuchung?
Antwort bitte im Laufschritt und net irgend einen Mist antworten.

 

2296 Postings, 6695 Tage SARASOTALöschung

 
  
    
29.07.21 22:47

Moderation
Zeitpunkt: 30.07.21 13:52
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

2296 Postings, 6695 Tage SARASOTA@kbvler: schrieb:

 
  
    
29.07.21 23:10

"Vierstrahlige Langstrecken-Flieger bestellt gerade niemand."
...doch Herr SPohr zum Beispiel 10x 787/350".

Deine Aussage ist ein weiterer Beweis Deiner Hass Predigten gegen Lufthansa, denn Deine Aussage bedeutet:

Keine Airline hat 4 motorige Jets dieser Flugzeugtypen, nur Herr Spohr und die Lufthansa hat diese Flugzeugtypen mit 4 Motoren. Was unmöglich ist.

 

2296 Postings, 6695 Tage SARASOTAHabe mir mal die

 
  
    
29.07.21 23:46
angeblich bessere Airline Norwegian Air Shuttle und angeblicher Wettbewerber zu Lufthansa angesehen! Da ist inzwischen bei Wirecard mehr Handel wie bei NAS, die Leichenfledderer sind unterwegs.  

Seite: Zurück 1 | ... | 2094 | 2095 |
| 2097 | 2098 | ... | 2135  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben