UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.679 0,5%  MDAX 35.132 0,8%  Dow 35.741 0,2%  Nasdaq 15.514 1,0%  Gold 1.802 -0,3%  TecDAX 3.857 0,8%  EStoxx50 4.202 0,3%  Nikkei 29.106 1,8%  Dollar 1,1597 -0,1%  Öl 85,7 -0,4% 

IVU TRAFFIC TECHNOLOGIES AG controls the city

Seite 97 von 105
neuester Beitrag: 22.05.20 21:59
eröffnet am: 17.02.12 11:51 von: Hornissen Anzahl Beiträge: 2601
neuester Beitrag: 22.05.20 21:59 von: Porter70 Leser gesamt: 631550
davon Heute: 60
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 94 | 95 | 96 |
| 98 | 99 | 100 | ... | 105  Weiter  

3219 Postings, 3954 Tage TheodorSich hab gestern Init

 
  
    
21.01.16 13:57
im Angebotspreis zu 13,83 gekauft.....
die gibt´s ja auch noch neben IVU  

103813 Postings, 7896 Tage KatjuschaDax wie erwartet jetzt schon 3% über dem Tief

 
  
    
1
21.01.16 14:35
von gestern.

Leider brauchen die Nebenwerte wieder mal etwas länger bis sie nachziehen. Immer das Gleiche.  

2000 Postings, 4362 Tage GegenAnlegerBetru.gewinnwarnung

 
  
    
5
21.01.16 16:39
nicht auszuschließen

siehe init  

244 Postings, 3282 Tage ValuefanGerade im 4 Quartal

 
  
    
3
21.01.16 17:17
wohl kaum, da IVU hier den überwiegenden Ertragsteil macht. Vielleicht eine Verschiebung fder Abrechnung einiger Projekte, aber auch das hätte nichts mit Gewinnwarnung zu tun. Um deinem Namen gerecht zu werden, bitte keine unbegründeten Behauptungen...  

103813 Postings, 7896 Tage Katjuschaes kaqnn schon deshalb keine Gewinnwarnung geben

 
  
    
3
21.01.16 17:29
weil IVU gar keine Gewinnprognose gemacht hat.


Aber ich glaub, bei GAB weiß eh jeder, was hier sein Ziel ist. Für jemanden mit diesem Namen schon sehr interessant, solche fragwürdigen Postings abzugeben. Aber wahrscheinlich wird er sowas noch umdefinieren als "ich will nur die Anleger schützen".  

92 Postings, 2846 Tage Niko1111Kat

 
  
    
21.01.16 18:00
Wie siehst du die weitere Entwicklung von IVU in den nächsten Monaten, bis zum ersten Quartal.  

2000 Postings, 4362 Tage GegenAnlegerBetru.margen kommen unter druck

 
  
    
21.01.16 18:28
siehe auch gewinnwarnung bei init  

103813 Postings, 7896 Tage Katjuschameinst du die Warnung von vor drei Monaten als

 
  
    
2
21.01.16 18:36
IVU zeitgleich seine Jahresprognose bestätigt hat? :)

Oh Mann, Kindergarten hier!  

103813 Postings, 7896 Tage KatjuschaNiko1111

 
  
    
5
21.01.16 18:43
Das kann ich dir natürlich nicht sagen. Das gilt für jede Aktie. Bin ja kein Hellseher was die Anleger bei IVU letztlich tun werden.

Ich kann mir nur die Bewertung anschauen und hoffen, dass die Anleger das ähnlich sehen. Und das war ja vor einigen Monaten ja bereits so, dass sie 4,8 ? zahlen wollten. Wieso nicht in 3-4 Monaten wieder?
Der Zeitraum vor den Jahreszahlen/Ausblick im März und zur Hauptversammlung im Mai/Juni ist normalerweise für den Kurs eine gute Phase. Insofern macht es sicherlich Sinn, im Januar/Februar einzusteigen.

Ich geh dabei natürlich davon aus, dass IVU wieder seine Jahresprognose (39 Mio Rohertrag) getroffen hat. Zudem war ich ja im Gespräch mit Vertretern des Managements, und die haben sich sehr optimistisch gegeben auch über 2015 hinaus wachsen zu können, allein schon weil man bei einigen großen Auftragsausschreibungen involviert ist. Nur ein solcher Großauftrag aus einer Metropole Englands oder Nord/Südamerika und IVU könnte vor einer Neubewertung stehen.  

244 Postings, 3282 Tage ValuefanInits Gewinnwarnung ist unabhängig von IVU,

 
  
    
2
21.01.16 20:16
da Init ein Währungsproblem mit dem kanadischen Dollar hatte. Die Absicherung lief aus, man hat nur einen Teil weiterhin abgesichert und der ungesicherte Teil lief völlig gegen Init. Da IVU nicht signifikant im CAD Raum tätig ist, ist ein Vergleich unsinnig. Wäre schön ein paar fundierte Infos zu bekommen.  

40 Postings, 4377 Tage corbinmoin,

 
  
    
21.01.16 21:17
zu 2399:
Ok das mit dem working capital ist klar. Die Verschiebung von Zahlungen in Q1 ist für die Firma an sich nicht weiter tragisch. Für den Gewinn und die Gewinnverwendung  zählt aber der Jahresabschluss.  Da wäre es schon gut, wenn entsprechend liquide Mittel zufließen.

Das mit den abgeschriebenen Forderungen war mir entfallen. Der Vorstand sagte, glaub ich, dass von den ausstehenden  Forderungen mehr beglichen wird, als zunächst angenommen wurde. Das kann nur positiv sein.
 

103813 Postings, 7896 Tage KatjuschaWarten wir's ab

 
  
    
22.01.16 09:12
Ich find es nicht wirklich entscheidend wann der Cashflow anfällt, aber traditionell wird es in Q4 geschehen. 20-21 Mio zudem dann Ende 2016  

2532 Postings, 3941 Tage AlexK30Jetzt könnte

 
  
    
2
22.01.16 09:26
IVU aber auch mal mit dem Markt ansteigen...so auf 4,20 wäre ja mal ne Maßnahme..
Am 18.03. kommen ja erst die Zahlen...also ich arbeite in einer GmbH & Co. KG mit über 500 Mio Umsatz...weltweit haben wir Gesellschaften...und unser Abschluss steht Anfang Februar ;-)  

103813 Postings, 7896 Tage Katjuschadenke mal das wird bei IVU grundsätzlich auch so

 
  
    
4
22.01.16 09:31
sein, was die groben Zahlen zu Umsatz und Ebitda angeht, aber gerade börsennotierte, mittelständische Unternehmen werden dann hinsichtlich bilanziellen Fragen sich lieber drei mal versichern und mit den Wirtschaftsprüfern abstimmen. Zudem macht der Finanzbericht ein wenig Arbeit.

Aber ist ja letztlich bei fast allen nebenwerten so, dass die Zahlen erst im März kommen. Find ich nicht weiter wild, weil bei IVU die Zahlen ganz gut voraussehbar sind. Hab jedenfalls kaum eine Aktie die letzten 3-4 Jahre im Depot gehabt, wo man sich so gut auf die Vorstandsaussagen verlassen konnte und daraus auch Rückschlüsse für die nähere Zukunft ziehen konnte.  

8273 Postings, 3788 Tage ixurtAlexK30, dein Ziel wird wohl heute noch erreicht

 
  
    
22.01.16 11:52

2000 Postings, 4362 Tage GegenAnlegerBetru.vlel zu teuer

 
  
    
22.01.16 15:52
ev = ca. 1,25 mal umsatz vor pensionsrückstell.
kaum wachstum und zunehmender margendruck

kauf ab 2,8  

103813 Postings, 7896 Tage KatjuschaFanklub "KUV fanatics" ?

 
  
    
22.01.16 17:21

2000 Postings, 4362 Tage GegenAnlegerBetru.kuv

 
  
    
22.01.16 17:38
ist sogar deutlich höher eher richtung 1,4-1,5

schwache margen kommen weiter unter druck, siehe init  

9886 Postings, 4437 Tage Raymond_Jamesinit Innovation die bessere wahl ?

 
  
    
22.01.16 18:27

IVU Trafficinit Innovation

3,93 €13,83 €



Market Cap69.58M138.66M
Trailing P/E (ttm)15.9615.06
Enterprise Value/EBITDA (ttm)10.878.17



Profitability

Profit Margin (ttm)7.15%8.63%
Most Recent Quarter (mrq)8.11%14.36%
Management Effectiveness

Return on Assets (ttm)4.69%7.46%
Return on Equity (ttm)11.43%14.46%

http://finance.yahoo.com/q/ks?s=IVU.DE+Key+Statistics

http://finance.yahoo.com/q/ks?s=IXX.DE+Key+Statistics


 

9886 Postings, 4437 Tage Raymond_James#2419 - correction

 
  
    
22.01.16 18:39

richtig muuss es heißen:

Operating Margin (ttm)8.11% (IVU Traffic)14.36% (Init Innovation)





 

5245 Postings, 3685 Tage Der_HeldLöschung

 
  
    
1
22.01.16 18:41

Moderation
Zeitpunkt: 23.01.16 17:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic - Bezug zum Threadthema nicht ersichtlich.

 

 

103813 Postings, 7896 Tage KatjuschaRaymond

 
  
    
2
23.01.16 03:03
Init hat eine höhere Abschreibungsquote, höhere Zinsaufwand und höhere Steuerquote.

Also bitte such dir doch nicht immer nur eine Kennzahl raus, die dir in deinen Basher-Gram passt! In diesem Fall EV/Ebitda. Nach KGV oder EV/FCF ist IVU nach wie vor günstiger.
Abgesehen davon wäre es mal schön wenn du nicht immer nur bei Yahoo nachschauen würdest, sondern dir mal aus den Finanzberichten der Unternehmen ein ganzheitliches Bild machen könntest. Offenbar ist dir das meistens zu viel Arbeit. Stattdessen kopierst du lieber irgendwas aus Finanzprotalen in die Threads. Das ist dir doch bei vielen anderen Unternehmen schon auf die Füsse gefallen.

Aber klar wird auch Init so langsam wieder interessanter. Aber sie sind keinesfalls unterbewerteter als IVU.  

9886 Postings, 4437 Tage Raymond_James#2422 - 'Nach EV/FCF ist IVU günstiger'

 
  
    
23.01.16 17:57

IVU Traffic Technologies AG's free cash flow per share for the three months ended in Sep. 2015 was €0.04. Its free cash flow per share for the trailing twelve months (TTM) ended in Sep. 2015 was €-0.23.

was ist daran guenstig ?

 

9886 Postings, 4437 Tage Raymond_James#2422 - 'Nach KGV ist IVU günstiger'

 
  
    
23.01.16 18:04

IVU Traffic Technologies AG Earnings per Share for the trailing twelve months (TTM) ended in Sep. 2015 was 0.26 (Dec. 2014 ) + -0.05 (Mar. 2015 ) + -0.019 (Jun. 2015 ) + 0.026 (Sep. 2015 ) = €0.22

was ist daran guenstg ?

 

103813 Postings, 7896 Tage Katjuschajetzt geht das wieder los, dass du dir ernsthaft

 
  
    
23.01.16 19:31
cashflows und Gewinne auf Quartalsbasis anschaust und dann im besten Falle hochrechnest.

das ist schon grundsätzlich fragwürdig, aber bei IVU noch viel mehr.

ich glaub mit dir das jedes Mal aufs neue zu diskutieren, bringt nichts. Wir haben hier die letzten Tage das Thema Q4 bei IVU ausgiebig durchgekaut. Gibt es einen Grund wieso du darauf nicht eingehst und stattdessen wieder Daten aus Finanzportalen kopierst?  

Seite: Zurück 1 | ... | 94 | 95 | 96 |
| 98 | 99 | 100 | ... | 105  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben