UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.524 0,4%  MDAX 33.227 0,3%  Dow 34.196 0,1%  Nasdaq 14.020 -1,1%  Gold 1.794 -1,4%  TecDAX 3.412 0,0%  EStoxx50 4.185 0,5%  Nikkei 26.170 -3,1%  Dollar 1,1143 -0,9%  Öl 89,3 -0,6% 

Gold shorten?

Seite 17 von 435
neuester Beitrag: 25.04.21 10:37
eröffnet am: 09.08.11 09:20 von: n1608 Anzahl Beiträge: 10866
neuester Beitrag: 25.04.21 10:37 von: Claudiauhtma Leser gesamt: 996106
davon Heute: 130
bewertet mit 48 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 435  Weiter  

53711 Postings, 4101 Tage boersalinoUnd ich ne dreistellige ...

 
  
    
20.10.11 20:16

Ist nur Papier ! Viel Glück ...

 

2354 Postings, 4500 Tage kuddel2009@jumper

 
  
    
20.10.11 21:06
Ich wünsche Dir viel Glück, aber kennst du diese Formation..?  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
unbenannt.jpg

16574 Postings, 4010 Tage zaphod42Verkaufe jetzt meine alten Gold-Inlays

 
  
    
3
20.10.11 21:25
Jemand Interesse?

Denke nämlich, der Kurs ist für einen physischen Verkauf noch recht günstig. Bald wird meine Plomben keiner mehr haben wollen, zumindest nicht zu diesem guten Preis.

Charttechnisch gesehen ist Gold unter 1600 ein klarer Verkauf. Denn dann steht mindestens eine Konso wie anno 2008 an. Eventuell natürlich auch die rechte Flanke eines Mega-Tops. Aber damit rechne ich bis auf weiteres nicht nicht. Die Dummheit der Menschen ist nun mal potenziell unendlich groß, und leider muss man daher immer mit einer Steigerung rechnen.  

498 Postings, 5158 Tage jumper17@ KUDDEL

 
  
    
20.10.11 21:50
NEE sagt mir nicht viel aber sieht für mich so aus ,als könnte es in beide richtungen gehen ! Aber heute war es nicht schlecht für mich UND es gibt nur eine Borussia!!  

2354 Postings, 4500 Tage kuddel2009Diese Formation nennt sich ...

 
  
    
2
20.10.11 22:05
Broadenig Bottom und wenn diese Formation zu Ende gespielt wird fallen wir mindestens bis zur unteren schrägen Linie..

Würde ich wenigstens im Hinterkopf haben..  

2343 Postings, 3980 Tage ranjoFällt die 1.600, kommt die 1.500 ..

 
  
    
21.10.11 07:56

1036 Postings, 3775 Tage marketcrashna dann verkauf mal schön

 
  
    
23.10.11 05:13
ist aber im endeffekt nen minusgeschäft, da gold inlays sehr viel weniger gold besitzen als die meisten denken  

277 Postings, 4306 Tage moschtlgold short

 
  
    
25.10.11 17:56

 Hallo

wie geht es weiter? Wird 'Gold wieder steigen oder an der 1700er Marke wieder abprallen?

Was ist eure Meinung?

 

221 Postings, 4387 Tage benharper77wer weiss?

 
  
    
25.10.11 19:54

schwer zu sagen, ich bin zwar short, weiss ich aber nicht ob das eine gute Entscheidung war. 

 

277 Postings, 4306 Tage moschtlgold short

 
  
    
25.10.11 20:17

 Ich glaube wenn die 1700 überwunden sind, könnte es weiter aufwärts gehen

 

221 Postings, 4387 Tage benharper77das kann schon sein

 
  
    
25.10.11 21:03

ich denke aber nicht, dass das lange dauert. Heute sind nur Edelmetalle gestiegen. WAs ist wenn morgen die Luft aus den Märkten entlassen wird? Das ist die Nervosität vor der Entscheidung morgen.

 

3927 Postings, 5805 Tage fourstarich

 
  
    
2
25.10.11 23:32
verweise heute auf mein posting  392 vom 19.10:-)))

wenn 1000 leute die gleichen kursziele auf der unterseite sehen kommt es halt doch anders:-))  

3927 Postings, 5805 Tage fourstarder goldpreisanstieg gestern unter hohen volumen

 
  
    
4
26.10.11 11:39
das ist meiner meinung nach pure angst.
da wird auch das heutige treffen nichts ändern.sie können jetzt auch drücken wie sie wollen.
es gibt momentan sehr viele gerüchte.bin mal gespannt ob der euro dieses jahr überleben wird.
ich will mir ab jetzt auch keine kursziele nach oben mehr stecken..ab jetzt ist nach oben alles möglich.

ich sag euch die fahren der karren eiskalt gegen die wand.überall nur noch unstimmigkeit und ratlossigkeit.

und die 2 billionen um die es geht werden wieder nicht ausreichen.der markt wird jetzt sprechen trotz aller manipulation.

nur mir ist sehr sehr mulmig im bauch,wenn ich den hühnerhaufen aus brüssel schon sehe.hoffentlich gehts noch wenigstens bis weihnachten;-(((


der letzte macht das licht aus.  

3927 Postings, 5805 Tage fourstarkann mir auch 2300 dollar bis weihnachten

 
  
    
2
26.10.11 11:40
gut vorstellen.die angst nimmt meistens exponentiell zu.ansteckungsgefahr  

3927 Postings, 5805 Tage fourstarschaut mal ntv

 
  
    
4
26.10.11 12:11
gerade o-ton...nicht einmal die experten verstehen genau was sie da tun*kopfschüttel*
geschweige denn die meisten politiker.
es ist purer wahnsinn.da kommt jetzt alles zusammen.
berlusconi will nicht sparen.
sarko und merkel streiten
griechen sind pleite,portugal,irland,spanien werden folgen
aus europäischen banken wird geld abgezogen

ja wo soll das denn alles noch hinführen.wahnsinn echt.nicht mehr normal

transferunion hin oder her.das reisst den euro auseinander,egal wie die bankster die märkte jetzt manipulieren.der vertrauensverlust hat schon großen schaden angerichtet und er wird von tag zu tag größer.  

277 Postings, 4306 Tage moschtlgold short

 
  
    
26.10.11 12:22

 Ich werde mir vorsichtshalber einen long zulegen. Hebel zwischen 6-9. 

Es wird hochgehen so wie fourstar schon geschrieben hat

 

 

277 Postings, 4306 Tage moschtlgold short

 
  
    
26.10.11 16:33

 Morgen Donnerstag könnte es wieder deutlich runter gehen. Da werden die Banken wieder drücken

 

960 Postings, 6756 Tage GlücksteinBin überrascht über den heftige Anstieg

 
  
    
26.10.11 18:24
Letzte Woche war doch so ruhig und eigentlich ist doch Euphorie bei den Aktien und Anleihen und die Commodities sind eher schwach.  

3201 Postings, 6137 Tage DahinterschauerBanker-Regel außer Kraft?

 
  
    
26.10.11 19:16
Die Regel für Bildung des Goldpreises lautete bisher:
"Geht der US-$ runter gegenüber dem Euro, so geht Gold in gleichem Umfang rauf!"
Heute sind US $ und Gold fast in gleichem Maße gestiegen.Das kann eigentlich nur bedeuten, daß man jetzt wieder mehr die Risiken sieht, die sich aus der sprunghaft steigenden Verschuldung diesseits und jenseits des Atlantiks ergeben. Das sollte aber auch bedeuten, daß der Goldpreis nun wieder auf breiter Front anziehen wird.  

221 Postings, 4387 Tage benharper77leider war das nicht immer so

 
  
    
26.10.11 19:32

sollte es wieder zur erhöhung der margen kommen, oder zu den Abverkäufen an den Märkten, dann werden erst die Assets verkauft die stark gestiegen sind und das ist egal ob euro steigt oder fällt. Heute ist Euro gefallen und Gold gestiegen, wo ist die Logik dabei? 

 

277 Postings, 4306 Tage moschtlGoldkurse

 
  
    
28.10.11 14:20

 Wie geht es weiter?

kommt die 1800er Marke oder geht es wieder Richtung Süden?

Momentan schwierig zu sagen.

Was ist eure Meinung?

 

16574 Postings, 4010 Tage zaphod42Meine Meinung? Verkaufen!

 
  
    
6
28.10.11 16:11
Für meine Goldplomben hab ich einen guten Preis erhalten, nämlich 12,50 EUR. Allerdings hat das mir ein unverschämtes Posting von einem gewissen "biomüll" eingebrockt (Zitat: Die Plomben seinen das Wertvollste an mir). Meines Erachtens gehören solche billigen Mobber-IDs gesperrt, aber das toleriert Ariva ja schon seit Jahren bei dem. Ist ja auch egal, weil der sowieso wieder auftauchen wird, notfalls unter neuer ID. Früher war er ein Ölbulle, hat sich nach dem Ölcrash selbst gesperrt, dann tauchte er als Goldbulle auf. Was kommt nach dem Goldcrash? Ackerland?

Aber es ist lehrreich: Die Goldbugs sind mental verblendet und sicher mittlerweile 110% investiert. Damit wird ein weiterer Preisaufstieg sehr schwierig. Aufgrund der Tatsache, dass ich die Dummheit der Goldbugs bislang immer unterschätzte, wage ich jedoch keine Prognose. Nur diese: Gold kommt mir nicht ins Haus..  

16574 Postings, 4010 Tage zaphod42Ups?

 
  
    
2
28.10.11 16:25
Hab ich unseren Goldbugs da ans Bein gepinkelt? Tut mir nicht leid, denn es läßt tief blicken, wenn man gegenteilige Meinungen schwarz abstraft und mit bösen Mails beantwortet. Mentale Verblendung passt also!

Oder um Warren Buffett sprechen zu lassen - der sich gewählter als meinereiner auszudrücken beliebte, aber die gleiche Botschaft transportiert:

"Gold wird aus der Erde gegraben … Dann schmelzen wir es ein, graben ein anderes Loch, tun es da rein und bezahlen Menschen, es zu bewachen. Nutzen hat’s keinen. Wenn das jemand vom Mars aus betrachtet, wird er sich am Kopf kratzen."

Und zaphod sprach: "Kehret um, solange noch Zeit ist. Der Tanz ums goldene Kalb wird böse enden!"

;-)  

622 Postings, 4445 Tage stahleisenNaja....

 
  
    
1
28.10.11 16:32
..... jemand der es nach eigenen Angaben in der ID zum Regalauffüller "geschafft" hat, der hat in Sachen Gold in der Regel wohl auch kaum eine Wahl. Da kommt kein Gold ins Haus weil man es sich schlicht nicht leisten kann.

Wenn ich mir die Kommentare im großen Goldthread so durchlese sieht das alles Andere als verblendet aus. Die meisten Poster haben ganz realistische Ansichten.

@benharper77, wenn die Margen irgendwann mal bei 1:1 stehen, dann ist auch dieses Spielzeug der Marktmanipulatoren ausgereizt. Wäre gut, das direkt in einem Schlag zu machen, dann ist der Spuk vorbei.

@moschtl, kurzfristig wird jetzt erst mal wieder etwas um das derzeitige Niveau herumgezittert, längerfristig geht es stetig bergauf. Die 1600 werden wir vorerst nicht mehr sehen, dazu waren die Ergebnisse der Euro-"Rettung" zu katastrophal für Anleger und erzeugen, wie man an den derzeitigen Betteltouren unserer Politiker in Asien sehen kann, zu positive Effekte bei Völkern, die sehr gerne in Edelmetalle investieren.  

63 Postings, 3978 Tage marcdesadezaphod42

 
  
    
1
28.10.11 16:35
Bin kein Goldbug, aber

Zitat: "Und zaphod sprach: "Kehret um, solange noch Zeit ist. Der Tanz ums goldene Kalb wird böse enden!"

Es müste vielleicht heissen: Und zaphod sprach: "Kehret um, solange noch Zeit ist. Der Tanz ums derzeitige Finanzsystem wird böse enden!"  

Seite: Zurück 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 435  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, gnomon, kohai, Philipp Robert, qiwwi, SzeneAlternativ