UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Barrick Gold

Seite 1 von 1040
neuester Beitrag: 26.10.20 22:04
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 25981
neuester Beitrag: 26.10.20 22:04 von: boersenclown Leser gesamt: 5491378
davon Heute: 100
bewertet mit 50 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1038 | 1039 | 1040 | 1040  Weiter  

668 Postings, 3563 Tage depescheBarrick Gold

 
  
    
50
27.05.11 10:53

der primus und profiteur von heute und in zukunft !!!

mioinvestor depesche hat heut erste position von 1000 stück gekauft zu 33,35€ !!!

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1038 | 1039 | 1040 | 1040  Weiter  
25955 Postings ausgeblendet.

130 Postings, 2841 Tage TurbobabaWitzig

 
  
    
19.10.20 11:53
boersenclown : ".....samstag und sonntag sind barrick tage....da fällt die schrottbude ausnahmsweise nicht "

Der war echt gut.

Muss ich neidlos anerkennen.
Deine Leier ist zwar grundsätzlich langweilig - aber dennoch manchmal witzig.

 

2150 Postings, 1451 Tage boersenclownkannste

 
  
    
19.10.20 16:23
in die tonne treten die pissbude.....weiter keine entkopplung vom gesamtmarkt und der steigende euro tut sein übriges.....bullenmarkt weiter nur ne floskel.....WB hat die schnauze von der pimmelbude mit sicherheit gestrichen voll......freue mich schon auf samstag und sonntag  

2150 Postings, 1451 Tage boersenclownvon

 
  
    
19.10.20 17:13
24? auf 23,40 bei steigendem goldpreis.....loseraktie der jahre 2011-20....und das völlig zurecht.....  

130 Postings, 2841 Tage TurbobabaWarren

 
  
    
19.10.20 21:40
WB hat die Ruhe weg, in seinem Alter. Meinste, der steigt für 5 Wochen ein? Der kassiert ab, wenn er 100 ist...  :D
 

566 Postings, 1570 Tage Spider2210BG

 
  
    
19.10.20 21:42
Bei dem Goldpreis muss Barrick ja fallen, wo soll denn das Geld  herkommen be8 den hohen Betriebskosten. Aber ich bleib dabei Ende d.J. 50€ Minimum.


 

18 Postings, 2333 Tage OhodosBG

 
  
    
19.10.20 22:06
Ich glaube langsam auch das die Bude kurz vor der Pleite ist.

In wenigen Monaten Schuldenfrei, ordentlich Cash, Mrd. an nachweislich förderbaren Ressourcen und Quartalsweise Div.
Das sind aber auch wirklich ganz bescheidene Argumente, wir sollte alle viel kleine Brötchen backen.
Immerhin sind wir noch zweistellig.

Ein Hoch auf den Wahnsinn.  

2150 Postings, 1451 Tage boersenclownalle

 
  
    
19.10.20 22:34
zeichen stehen auf tiefere kurse....von 24 unter 23....das trauerspiel wird morgen weiter gehen.....bullenmarkt ahoi  

2690 Postings, 1280 Tage pajero3.2didBoersenclown nun komme ich wieder

 
  
    
19.10.20 22:46
KW 47-KW 51 so langsam wieder alle in gehen in die Minen...;)

Zuvor wird wieder ausgeschlachtet!!!!

Gehe nochmals von einem starken Ausverkauf aus dem Ami Land aus...;)

Da sind die Amis Profi drin, aber das ist auch nur das Einzigste was Sie noch können..;)

Nach KW 51 sollte man All Inn in den Minen sein..

Alle Jahre wieder...;)

Viel Glück....



Viel Glück  

2150 Postings, 1451 Tage boersenclownweiterhin

 
  
    
20.10.20 15:54
unterirdisch......euro steigt auch lustig weiter und hier gibt es täglich auf die fresse......gleich sind die ersten 30 handelsminuten rum und dann gibbet langholz.....22-23$ werden locker noch angelaufen....selbt wenn gold weiter steigen sollte.....hier kannste den abdecker bestellen......
die drecksbude hat im jahr 1-2 momente wo es hochgeht, der rest des jahres ist nur rumgedaddel im niemandsland.....der scheißhaufen steht 15% unterm maihoch.....mehr muss man nicht wissen....dabei haben die märkte noch nicht mal mit der korrektur angefangen.....es ist soweit, die 27$ werden heute fallen.....rette sich wer kann......strong sell  

566 Postings, 1570 Tage Spider2210Börsenclown

 
  
    
21.10.20 06:29
Bist du arbeitslos? Keine Aufträge? Long ?  

2150 Postings, 1451 Tage boersenclownist

 
  
    
21.10.20 09:23
das abartig schlecht.... Gold bei 1920 und die müllbude kämpft mit der 23 Euro Marke... Ich kann nur jedem raten jetzt zu verkaufen... Spätestens heute nachmittag wird die lusche wieder durchgereicht werden.... Hier hilft kein steigendes Gold, hier kann nur noch ein Exorzist helfen, der dieser pissbude den Teufel austreibt.....
Tiefere Hochs, tiefere Tiefs.... Es wird sich hier nichts ändern....  

2150 Postings, 1451 Tage boersenclownKotze

 
  
    
21.10.20 15:53
mit Ansage....was passiert wenn gold mal wieder fällt.... Wird zeit das diese verschissene drecksbude aus dem hui geschmissen wird.....  

548 Postings, 1079 Tage mamajuana1968...

 
  
    
21.10.20 17:31
Ich könnte mich schwarz ärgern in soch eine Luschenmine investiert zu haben. Hie passiert gar nix mehr!  

2150 Postings, 1451 Tage boersenclowndie

 
  
    
22.10.20 14:30
pissbude ist reif fürs nächste kellergeschoß....davon hat se mind 12 etagen.....nach oben max 1 OG....heute schon 21 vorm komma ?? wer den dreck im depot hat, braucht zumindest keine feinde  

566 Postings, 1570 Tage Spider2210Börsenclown

 
  
    
22.10.20 17:09
Die Kosten sind einfach zu hoch, was soll Barrick denn machen? Der Goldpreis gibt halt nicht mehr her, das muss doch in deiner Birne reingehen.

😀
 

566 Postings, 1570 Tage Spider2210Börsenclown

 
  
    
23.10.20 11:22
Was soll Barrick denn machen ? Gold müsste auf 1900€ steigen, bevor der Kurs angeschoben wird.
🤣😂  

2150 Postings, 1451 Tage boersenclownoh

 
  
    
23.10.20 15:37
man... den ganzen tag im plus.... kaum eröffnen die ammis... Rums ins minus.... Ich bleibe dabei, die pissbude wird noch deutlich tiefer fallen...  

566 Postings, 1570 Tage Spider2210Börsenclown

 
  
    
23.10.20 20:19
Irre ich mich oder wR die ganze Woche Nasenbluten bei Barrick Gold?  

2150 Postings, 1451 Tage boersenclownund

 
  
    
23.10.20 21:18
wieder Schluß auf tages und 6 Wochentief... So sehn also bullenmärkte aus... Ich lach mich tot....und nächste Woche wirds nicht besser....Weiterhin strong sell  

130 Postings, 2841 Tage TurbobabaJa

 
  
    
24.10.20 17:05
Ja, verkauft alle!
Weg mit der Kackbude!

Ist gut für mich, wenn die schwachen Hände (Kostolany) und die ganzen Zittrigen endlich raus sind. Denn nur die Ängstlichen verkaufen noch bei immer niedrigeren Kursen und drücken damit weiter auf den Kurs. Mama, sag mir Bescheid, wenn du die Nerven verlierst und verkaufst. Das ist nämlich der Zeitpunkt zum Nachkaufen.  

2150 Postings, 1451 Tage boersenclownneue

 
  
    
25.10.20 23:23
woche altes problem.....barrick wird weiter abgrützen......heute wird die 21,xx euro marke abgeholt.....die abwärtsspirale ist weiter intakt  

376 Postings, 2565 Tage hpgronauhotmail.comGoldpreis

 
  
    
26.10.20 09:39
Der Goldpreis fällt, weil die Zinsen nicht weiter fallen können, wegen der hohen Staatsverschuldung.
Thema ist ausgelutscht. Wenn die Erde ausgebeutet ist hilft auch nur noch eine Rakete zum Mars. Kryptogeld ist am leichtesten mitzunehmen.  

548 Postings, 1079 Tage mamajuana1968Turbobaba

 
  
    
26.10.20 13:22
Ich kann gar nicht verkaufen weil ich mit meinem durchschnittlichem EK von 25,81 EUR - Ja ich wer so blöd bei Höchstständen zu kaufen - eh im Minus bin. Und Verluste werde ich mit dieser Mine nicht realisieren.

Entweder die Bude bekommt ihren Ar.... doch noch mal am Sanktnimmerleinstag hoch und knackt den Widerstand bei 30,00 USD nachhaltig, oder ich lasse meine Verluste einfach weiter laufen, da ich meinem Fokus derzeitig eh auf anderen Anlagen habe.

Desweiteren werde ich Dir und anderen Anlegern den Gefallen gewiss nicht tuen und mit """zittrigen Händen""" verkaufen, dazu weiss ich mittlerer Weile nur zu gut was an den Börsen gespielt wird.

*lach*  

566 Postings, 1570 Tage Spider2210Mama

 
  
    
26.10.20 20:27
Zum 31.12.20 wirst du die 50€ sehen und das ist so sicher wie die Sonnenaufgänge.  

2150 Postings, 1451 Tage boersenclownein

 
  
    
26.10.20 22:04
wenig charttechnik.....heute bruch der 26,80 und besser kann man es nicht zusammenfassen....
offenbarte Unvermögen...das beschreibt die pissbude wie die faust aufs auge

Aus charttechnischer Sicht weicht die Aktie die aus unserer Sicht eminent wichtige Unterstützung bei 26,8 US-Dollar auf. Erste Versuche, diese Unterstützung zu durchbrechen, gab es bereits. Sollte es tatsächlich zum Bruch kommen, stünde bereits im Bereich von 26,0 US-Dollar die nächste potentielle Unterstützung parat. Sollte es dann auch darunter gehen, würden die 25,0 US-Dollar oder aber die 22,5 US-Dollar als nächste potentielle Bewegungsziele in den Fokus geraten. Noch wirkt das Chartbild im Großen und Ganzen stabil, doch das zuletzt offenbarte Unvermögen der Aktie, neues Aufwärtsmomentum zu kreieren und signifikant über den Bereich 28,3+ US-Dollar zu laufen, mahnt in der aktuellen Situation zur Vorsicht.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1038 | 1039 | 1040 | 1040  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben