UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

TISCON AG - Neustart nach Reanimation .... ???

Seite 306 von 314
neuester Beitrag: 19.10.20 14:15
eröffnet am: 28.02.11 23:22 von: denpit Anzahl Beiträge: 7842
neuester Beitrag: 19.10.20 14:15 von: Array Leser gesamt: 628776
davon Heute: 33
bewertet mit 31 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 304 | 305 |
| 307 | 308 | ... | 314  Weiter  

2987 Postings, 2266 Tage freu_michGuten Morgen Tiscon Freude

 
  
    
12.09.17 08:50

31878 Postings, 3892 Tage tbhomyDaytraider

 
  
    
2
12.09.17 09:02
Vollkommen richtig. Das zeigt nur, wie wenig Geduld  manch einer hat.

Allerdings macht der Insolvenzverwalter auch weiterhin seine Arbeit, da das Insolvenzverfahren nicht beendet ist. D.h. sobald er zum Schlusstermin einlädt, wird es eng. Und das kann auch jederzeit passieren.

Das Risiko eines Totalverlustes schwebt daher auch noch im Raum.

Außerdem hat sich die gesetzliche Regelung zum Sanierngserlass geändert ! Und da könnte es passieren, dass sich gar kein Käufer mehr für den "Mantel in spe" hier interessiert. NOCH hat niemand die Gläubiger in ein Boot geholt.

Das vergessen einige gerne mal...Meine Meinung.  

31878 Postings, 3892 Tage tbhomyIch habe meinen Restbestand...

 
  
    
1
12.09.17 09:05
...zwischenzeitlich verkauft, da ich inzwischen (Gesetzesänderungen) mehr Risiken als Chancen sehe. Aber das muss jeder mit sich selbst ausmachen. Keine Empfehlung für irgendwas.

 

1867 Postings, 1477 Tage Systemawenn man Zeiträume festlegt muss

 
  
    
1
12.09.17 09:36
mann es begründen können, z.B. mit einer Quelle eines Termins...? Ansonsten nur haltlose Vermutung...  

1867 Postings, 1477 Tage SystemaIch schrieb zu #7624

 
  
    
12.09.17 09:37

763 Postings, 3373 Tage HerrSvensson# 7628 Herzlichen Glückwunsch - gute Entscheidung

 
  
    
12.09.17 09:49

17509 Postings, 4233 Tage M.Minninger#7628

 
  
    
1
12.09.17 10:06
Hast Du überhaupt Restbestände gehabt ?  :-) :-) :-)  

31878 Postings, 3892 Tage tbhomy#7632

 
  
    
12.09.17 10:14
Ja, was soll diese Unterstellung wieder ?  

2153 Postings, 1257 Tage Man of HonorLöschung

 
  
    
12.09.17 10:23

Moderation
Zeitpunkt: 12.09.17 12:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

31878 Postings, 3892 Tage tbhomyBis vorhin war es hier eine gute Diskussion...

 
  
    
12.09.17 10:35
...zur Tiscon AG.

Kaum tauchen bestimmte User auf, wird wieder gestört. Mit solchen Leuten wie z.B. Man of Honor, der die Leute grundlos provoziert und nur noch so mit Regelverstößen um sich wirft, ist definitiv keine sachliche Diskussion mehr zu führen. Echt Schade, dass es solche User hier gibt.

Nur meine Meinung. Kritik steht im Vordergrund.  

106 Postings, 3423 Tage IorizzoSanierungserlass

 
  
    
1
12.09.17 11:33
https://www.wkgt.com/themen/sanierungserlass-bundesrat/

Die gesetzliche Regelung klingt für mich positiv. Das einzig ungewisse ist die Entscheidung der EU Kommission?  

31878 Postings, 3892 Tage tbhomylorizzo

 
  
    
12.09.17 11:50
Dein Link.

"Die Steuerbefreiung kann künftig nur dann gewährt werden, wenn im Sanierungs- und Folgejahr bestehende Wahlrechte steuermindernd ausgeübt werden und bestehende Verlustverrechnungspotenziale aus den Vorjahren sowie dem Sanierungs- und Folgejahr verbraucht werden. Das Gesetz enthält nunmehr eine detaillierte Regelung zum sanierungsbedingten Untergang von Steuerminderungspositionen, die sowohl körperschaft- als auch gewerbesteuerlich durch Sonderregelungen ergänzt wird. Zudem ist eine bestimmte Reihenfolge des Verlustverbrauchs vorgesehen. "

Frag mal einen Unternehmensberater, wie er das findet. Ich finde es nicht gut, da jetzt jedes Angebot eines Cold-IPO einer indiviudellen Prüfung unterzogen werden muss. Die Schwelle liegt dann höher und das Verfahren verteuert sich aus meiner Sicht in der Abwicklung.

Falls Brüssel durchwinkt...  

31878 Postings, 3892 Tage tbhomyUnd nicht zu vergessen...

 
  
    
12.09.17 11:53
...dass sich auch bisher schon nicht jeder "AG-Mantel" für ein Cold-IPO eignete.  

17509 Postings, 4233 Tage M.MinningerBlaues Hufeisen liebt tiscon

 
  
    
1
16.11.17 13:50
Dann müsste jetzt auch ein Hinweis  auf Stimmrechte oder Meldeschwellen erfolgen.  

112 Postings, 6983 Tage nm-zokerWas ist los

 
  
    
23.11.17 18:11
in Frankfurt. Langsam kommt Bewegung gegen langweile.  

545 Postings, 2857 Tage Daytraider@M.Minninger

 
  
    
23.11.17 18:38
Wieso gehst du davon aus dass noch eine Stimmrechtsmitteilung kommt?
Gab doch keine größeren Umsätze mehr.  

1867 Postings, 1477 Tage SystemaSpread: 60,00 %

 
  
    
1
23.11.17 19:05
Das ist aber nicht so fein ne....:-)  

5331 Postings, 2079 Tage bozkurt7150% Spread !

 
  
    
1
23.11.17 19:45
Im Tennis nennt man das unforced error ...  

73 Postings, 3387 Tage hirselhallo

 
  
    
30.11.17 20:50
Ich bin mal gespannt wann es hier mal richtig los geht mit der Fahrt nach Norden oder was denkt ihr ?  

31878 Postings, 3892 Tage tbhomyFalls es nicht...

 
  
    
2
30.11.17 21:22
...schon nach 1-2 Tagen wieder auf Start gehen soll, weil sich nur ein paar Zocker die Stücke gegenseitig verkaufen und jemand sich das genauer anschaut,.muss schon etwas Positives zur AG kommen. Und das tut es leider schon lange nicht mehr.

Stimmrechtsmeldungen wurden hier z.B. bereits mehrfach angesprochen. Aktuell ist die Rechtslage um die Sanierung von AGs in Abwicklung unklar. Da wird sich kaum ein Investor die Finger verbrennen wollen, schätze ich.

Nur meine Meinung, die keiner teilen muss.  

106 Postings, 3423 Tage IorizzoSanierung

 
  
    
1
01.12.17 08:14
Es gibt aber noch durchaus AG´s die trotz unklarer Rechtslage (Mühl Product&Services ) saniert werden.

Zum Thema Sanierungserlass
https://www.esv.info/aktuell/...g-auf-altfaelle/id/92295/meldung.html  

31878 Postings, 3892 Tage tbhomylorizzo

 
  
    
01.12.17 08:27
Das sind die AGs, deren Sanierungsplan (Insolvenzplan) bereits vor dem Stichtag der neuen gesetzlichen Regelung, dem 8.2.2017, bestätigt wurden.

In dem Link unter #7646 geht es um den Sanierungserlass des BMF aus 2003. Nicht um die neue gesetzliche Regelung, welche auf Zustimmung durch die Brüsseler Kommission wartet.

Die neuen Anforderungen wurden bisher noch nicht in der Praxis angewendet, da in der Schwebe wegen Brüssel.

Wer da nicht genau differenziert und im Thema ist, sollte sich besser JETZT einlesen, falls er die Absicht hat, sich ab diesem Jahr Insolvenzaktien anzuschauen. Notfalls einen Fachanwalt oder Unternehmensberater zu Rate ziehen.

Nur meine Meinung.  

2987 Postings, 2266 Tage freu_michIch war zeit lang hier investiert ... nicht mehr

 
  
    
1
01.12.17 08:38
Es hat mir alles zu lange gedauert ..

Sollte hier was kommen kann ich schnell aufspringen ...
 

106 Postings, 3423 Tage IorizzoSanierungserlass

 
  
    
01.12.17 09:08

763 Postings, 3373 Tage HerrSvenssonauf jeden Fall zieht das Bid an

 
  
    
01.12.17 11:17
ein bißchen noch und ich wäre zufrieden & raus...  

Seite: Zurück 1 | ... | 304 | 305 |
| 307 | 308 | ... | 314  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben