UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Tesla Motor Inc. - Flop oder Top?

Seite 1 von 215
neuester Beitrag: 22.10.20 11:35
eröffnet am: 07.07.10 00:38 von: garuhape Anzahl Beiträge: 5368
neuester Beitrag: 22.10.20 11:35 von: Neutralinsky Leser gesamt: 423150
davon Heute: 94
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
213 | 214 | 215 | 215  Weiter  

286 Postings, 3931 Tage garuhapeTesla Motor Inc. - Flop oder Top?

 
  
    
10
07.07.10 00:38

Am 01.07.2010 ging Tesla an die Börse. Es wurden 2 Mio mehr Aktien verkauft als zuerst geplant.

Aktuell liegt der Kurs unter dem Preis bei der IPO. 

Es bleibt abzuwarten, ob sich Tesla gegen die starke Konkurenz auf dem Automobilmarkt durchsetzen kann, vorallem weil sie praktisch keine Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt haben und bisher auch keinen Gewinn vermelden konnten.

Viel Spaß bei der Diskussion

 

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
213 | 214 | 215 | 215  Weiter  
5342 Postings ausgeblendet.

3017 Postings, 633 Tage Neutralinskydiesen Monat unverändert

 
  
    
15.10.20 10:30
Das ewige M ä r c h e n der angeblichen "TESLA-Wertstabilität"... TSLA Oberklasse-CUV

MX LR AWD Premium Standard-Metallicfarbe früher schwarz, jetzt weiß: -23,3% !
12'18 Preis netto 96.639 EUR excl. großer AP optional FSD alte hardware
03'19 Preis netto 75.966 EUR incl. kleiner AP optional FSD neue hardware
05'20 Preis netto 74.782 EUR incl. kleiner AP optional FSD neue hardware
07'20 Preis netto 74.129 EUR incl. kleiner AP optional FSD neue hardware

MX LR AWD Performance Premium Standard-Metallicfarbe früher schwarz, jetzt weiß: -33,9% !
12'18 netto 126.555 EUR +7.731 Ludicrous excl. großer AP optional FSD alte hardware
03'19 netto .90.420 EUR incl. Ludicrous incl. kleiner AP optional FSD neue hardware
05'20 netto .89.067 EUR incl. Ludicrous incl. kleiner AP optional FSD neue hardware
07'20 netto .88.784 EUR incl. Ludicrous incl. kleiner AP optional FSD neue hardware

(Quellen: bekannt; siehe zuvor)  

3017 Postings, 633 Tage NeutralinskyElonMusk - 'Angst vor Konkurrenz'

 
  
    
15.10.20 10:35
"Tesla-Chef fühlt sich von LucidAir provoziert – und senkt Preis für ModelS noch weiter
. . ."
!
https://teslamag.de/news/...provokation-model-s-erneut-billiger-30564
interessant...  

211 Postings, 189 Tage Dax SucksEntwicklung

 
  
    
15.10.20 22:43
Die Bruttomarge wird sinken, dafür die Umsätze weiter wachsen.

Einfach extrem spannend dieses Unternehmen...und schwierig zu bewerten...es kann in beide Richtungen verdammt schnell gehen...

 

7495 Postings, 6102 Tage gripsLöschung

 
  
    
16.10.20 22:12

Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 19.10.20 12:21
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - keine Quelle

 

 

7495 Postings, 6102 Tage gripsNachboerslich geht's wohl dramatisch runter...

 
  
    
16.10.20 22:14

3434 Postings, 2219 Tage seemasterWinti

 
  
    
19.10.20 21:45

Tesla = Enron 2.0.

Es ist klar wie ein Tag.

45x Buchwert für ein unrentables und zyklisches Unternehmen zu zahlen ist verrückt!

EV wird Marktanteile gewinnen , aber der Wettbewerb verschärft sich rapide.

Andere Unternehmen können Autos besser entwerfen, herstellen und warten.

Tesla wird niemals Geld verdienen.

Es wird niemals ein "Energie-Gigant" werden.

Enron besaß Pipelines, versprach aber, ein "Handelsgigant" zu werden.

Wie Tesla hatte Enron eine sehr skizzenhafte Buchhaltung.

Das Unternehmen implodierte und Investoren verloren Milliarden.

Tesla wird wahrscheinlich ein ähnliches Schicksal erleiden.

Dieselben Leute, die Beweise dafür entdeckt haben, dass "Enron war Enron", haben massiv Tesla geshortet.

Du wurdest gewarnt!

Viel Glück bei Deiner Investition in ein strukturell unrentables produzierendes Unternehmen, das zum 45-fachen Buchwert handelt.  

3434 Postings, 2219 Tage seemasterTesla

 
  
    
1
19.10.20 21:49
Ich habe gerade Roger Lowensteins richterlichen Überblick über die Aktienblase um die Jahrtausendwende (?Origins of the Crash?) noch einmal gelesen.

Sein Buch berichtet über die Manie, die leichtgläubige Technologieinvestoren Ende der neunziger Jahre erfasste, und die Parallelen zur Gegenwart sind tiefgreifend.

Mehr als jede andere Aktie kam mir Tesla immer wieder in den Sinn.

Tesla ist Enron unheimlich ähnlich (z. B. als das ?innovativste? Unternehmen gefeiert; zutiefst narzisstischer CEO; undurchsichtiges Geschäftsmodell; leere Versprechen; super skizzenhafte Buchhaltung; ständiger Strom ausgefallener ?Ziele erreichen?, die nie erreicht wurden usw.) ... außer dass Teslas Bewertung ist viel lächerlicher als die Bewertung von Enron.

Tesla hat alle Probleme von Enron ... und die ungeheure Bewertung der am meisten überbewerteten Internet- / B2B-Aktien von 1999.

Genau wie Jack Grubman, Henry Blodgett und andere im Nachhinein wie Dummköpfe (oder Gauner) aussehen, wird Ron Barron in ein paar Jahren wie ein Busen aussehen.

Ich glaube an den vom Menschen verursachten Klimawandel.

Ich denke, wir müssen die Transportflotte elektrifizieren.

Wir haben keinen Spielraum für Fehler.

Elon Musk ist jedoch ein Wolf im Schafspelz, und es gibt keine vernünftige Welt, in der Tesla sogar 10% seiner aktuellen Marktkapitalisierung wert ist.  

3434 Postings, 2219 Tage seemasterVW Tesla

 
  
    
19.10.20 22:14
VW lässt Tesla locker hinter sich ? DIESE Statistik spricht eine eindeutige Sprache


https://www.news38.de/wolfsburg/VW/...QHdKeA0VDEZYfWPF8c883V09Ycsy8ng  

2642 Postings, 4203 Tage KeyKeyseemaster: Lese lieber folgendes:

 
  
    
19.10.20 22:18
https://www.tesla.com/de_DE/autopilotAI

Interessant, oder ?
Enron sagt mir nichts.
 

2992 Postings, 1802 Tage Winti Elite BSeemaster China

 
  
    
20.10.20 20:55
Enron ist das ein Chinesischer Elektroauto ?

Nicht jeder kann so gute Autos wie Tesla bauen.  

2642 Postings, 4203 Tage KeyKeyWinti: Oder anders gesagt ..

 
  
    
20.10.20 21:17
Nicht jeder kann so gut das Drumherum um die herum bauen :-)
Weil ja Tesla als "Technologiekonzern" mehr als ein reiner Automobilhersteller ist.
 

2992 Postings, 1802 Tage Winti Elite Bseemaster

 
  
    
20.10.20 21:32

167 Postings, 137 Tage Micha01Technologiekonzern

 
  
    
1
20.10.20 21:36
Jup genau, daher warten auch immer alle gespannt auf die Absatzzahlen, da Tesla kein Autobauer ist. Eigentlich könnte Telsa auch auf diese komischen Fabriken und Rohstoffe verzichten. Einfach Technologie verkaufen! Oder die vielen Patente lizenzieren lassen. Wer Ironie findet kann diese behalten.  

3434 Postings, 2219 Tage seemasterWinti

 
  
    
20.10.20 21:38
Tesla handelt zum 45-fachen Buchwert.
Es sollte höchstens zum 2X Buchwert gehandelt werden.
Alles andere ist Fantasie!  

3017 Postings, 633 Tage Neutralinskydie nächste Alternative zum TSLA CyberTruck

 
  
    
21.10.20 17:07
Mal abgesehen von diesen beiden inzwischen schon bekannten TESLA-Konkurrenten:
https://electrek.co/guides/ford-f-150-electric/
https://electrek.co/guides/rivian/

GM sells out first-year production of GMC Hummer EV electric pickup in an hour
https://electrek.co/2020/10/21/...st-year-production-electric-pickup/

GM unveils Hummer EV: 350-mile electric supertruck with $80,000 super price tag
https://electrek.co/2020/10/20/...ev-electric-supertruck-range-price/

GMC Hummer EV electric pickup design leaks in ad ahead of unveiling
https://electrek.co/2020/10/20/...ev-electric-pickup-design-leaks-ad/  

167 Postings, 137 Tage Micha01Hammer der Hummer

 
  
    
1
21.10.20 17:22
aber genauso sinnlos wie der Cybertruck - aber die Amis stehen drauf und es werden sich Käufer finden:)  

3017 Postings, 633 Tage NeutralinskyTSLA und die DSGVO ?

 
  
    
21.10.20 17:49
https://www.netzwerk-datenschutzexpertise.de/...-und-autonomes-fahren

PM: . . . TESLA muss grundrechtskonform werden
https://www.netzwerk-datenschutzexpertise.de/...les/pe_2020_tesla.pdf (2 Seiten)

. . . 7 Ergebnis
Aus dem vorliegenden Gutachten ergibt sich, dass die Datenverarbeitung durch Tesla, etwa dessen
Modell 3, in vieler Hinsicht gegen die europäischen Vorgaben des Datenschutzes und des
Verbraucherschutzes verstößt:
- . . .
https://www.netzwerk-datenschutzexpertise.de/...les/gut_2020tesla.pdf (37 Seiten)

https://bigbrotherawards.de/2020/mobilitaet-tesla !

interessant...  

35 Postings, 1202 Tage the_spriesslingBullshit der Woche

 
  
    
1
22.10.20 07:49
19.10. Seemaster:"Tesla wird niemals Geld verdienen"
21.10. Rekordumsatz, fünftes Quartal in Folge mit Gewinn
Aha...  

167 Postings, 137 Tage Micha01@the-spriesslin

 
  
    
1
22.10.20 08:14
Tesla sollte hoffen, weiter Emissionszertifikate zu verkaufen, sonst wird es schwierig mit zukünftigen Gewinnen:)

Mit Autobau oder "Technologie" hat man noch keinen Gewinn gemacht. Aber bestimmt nächstes Jahr.  

3017 Postings, 633 Tage Neutralinskyaktuelle Zahlen I. (Ergebnisse wg. ZEV-Credits)

 
  
    
22.10.20 09:08
2020: Gewinn 150 – CO2-Zertifikate ..393 = Verlust ..243 Mio. $ Schnitt/Quartal
2020: Gewinn 451 – CO2-Zertifikate 1.179 = Verlust ..728 Mio. $ Gesamt
Q3'20: Gewinn 331 – CO2-Zertifikate ..397 = Verlust ...66 Mio. $
Q2'20: Gewinn 104 – CO2-Zertifikate ..428 = Verlust ..324 Mio. $
Q1'20: Gewinn .16 – CO2-Zertifikate ..354 = Verlust ..338 Mio. $

2019: Verlust 216 – CO2-Zertifikate ..149 = Verlust ..364 Mio. $ Schnitt/Quartal
2019: Verlust 862 – CO2-Zertifikate ..594 = Verlust 1.456 Mio. $ Gesamt
Q4'19: Gewinn 105 – CO2-Zertifikate ..133 = Verlust ...28 Mio. $
Q3'19: Gewinn 143 – CO2-Zertifikate ..134 = Gewinn ....9 Mio. $
Q2'19: Verlust 408 – CO2-Zertifikate ..111 = Verlust ..519 Mio. $
Q1'19: Verlust 702 – CO2-Zertifikate ..216 = Verlust ..918 Mio. $

2018: Verlust 244 – CO2-Zertifikate ..105 = Verlust ..348 Mio. $ Schnitt/Quartal
2018: Verlust 975 – CO2-Zertifikate ..418 = Verlust 1.393 Mio. $ Gesamt
Q4'18: Gewinn 140 – CO2-Zertifikate ...95 = Gewinn ...45 Mio. $
Q3'18: Gewinn 311 – CO2-Zertifikate ..189 = Gewinn ..122 Mio. $
Q2'18: Verlust 716 – CO2-Zertifikate ...54 = Verlust ..770 Mio. $
Q1'18: Verlust 710 – CO2-Zertifikate ...80 = Verlust ..790 Mio. $

(Quellen: bekannt; ir.tesla.com financials&accounting quarterly update letters)  

3017 Postings, 633 Tage Neutralinskyaktuelle Zahlen II. (Ergebnisse wg. ZEV-Credits)

 
  
    
22.10.20 09:11
'19'20: Gewinn 140 - CO2-Zertifikate ..289 = Verlust ..149 Mio. $ Schnitt/Quartal
'19'20: Gewinn 699 - CO2-Zertifikate 1.446 = Verlust ..747 Mio. $ Gesamt
Q3'20: Gewinn 331 - CO2-Zertifikate ..397 = Verlust ...66 Mio. $
Q2'20: Gewinn 104 - CO2-Zertifikate ..428 = Verlust ..324 Mio. $
Q1'20: Gewinn .16 - CO2-Zertifikate ..354 = Verlust ..338 Mio. $
Q4'19: Gewinn 105 - CO2-Zertifikate ..133 = Verlust ...28 Mio. $
Q3'19: Gewinn 143 - CO2-Zertifikate ..134 = Gewinn ....9 Mio. $

(Quellen: bekannt; ir.tesla.com financials&accounting quarterly update letters)  

588 Postings, 2479 Tage MondrialVeränderungen Kennzahlen Q3-2020

 
  
    
22.10.20 09:20

Durch die Kapitalerhöhung ist der Cash-Bestand im Vergleich zu Q2-2020 um gut 68% auf $14,5 Mrd. gestiegen. Das Eigenkapital stieg um gut 54% auf $17,5 Mrd., die Eigenkapitalquote liegt nun bei 38,4%. Der Verschuldungsgrad ist von 235% auf 160% gesunken.

Im Vergleich zu Q3-2019 ist der Cash-Bestand um 172% und das Eigenkapital um 134% gestiegen. Der Verschuldungsgrad wurde von 338% auf 160% mehr als halbiert.

Tesla könnte nun 50% aller Verbindlichkeiten aus dem Cash-Bestand bezahlen.

( Quelle: https://tesla-cdn.thron.com/static/..._TSLA_Q3_2020_Update_P0Q85U.pdf )  

3017 Postings, 633 Tage Neutralinskyaktuelle Zahlen III.

 
  
    
22.10.20 09:54
'10-'20: Absatz: rd. 1.081,5T (R/MS/MX/M3/MY) rd. 1.282 MW (Solar) u. rd. 3,80 GWh (PowerWalls)
Umsatz: rd. 95,6 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other incl.EnergyGeneration&Storage)
Ergebnis: rd. -6,09 Mrd. $ d.h. ein Verlust pro Auto von ca. 5,6T $ ! (EG&S als neutral angenommen)
n e g a t i v e Rendite von 6,4%...

'19-'20: Absatz: rd. 686,7T (MS/MX/M3/MY) rd. 292 MW (Solar) u. rd. 3,09 GWh (PowerWalls)
Umsatz: rd. 45,4 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other incl.EnergyGeneration&Storage)
Ergebnis: rd. -431 Mio. $ d.h. ein Verlust pro Auto von ca. 1,2T $ ! (EG&S als neutral angenommen)
n e g a t i v e Rendite von 0,9%...

2020: Absatz: rd. 319,0T (MS/MX/M3/MY) rd. 119 MW (Solar) u. rd. 1,44 GWh (PowerWalls)
Umsatz: rd. 20,8 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other incl.EnergyGeneration&Storage)
Ergebnis: rd. +431 Mio. $ d.h. ein Gewinn pro Auto von ca. 1,5T $ ! (EG&S als neutral angenommen)
2019: Absatz: rd. 367,7T (MS/MX/M3) rd. 173 MW (Solar) u. rd. 1,65 GWh (PowerWalls)
Umsatz: rd. 24,6 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other incl.EnergyGeneration&Storage)
Ergebnis: rd. -862 Mio. $ d.h. ein Verlust pro Auto von ca. 2,3T $ ! (EG&S als neutral angenommen)
2018: Absatz: rd. 245,5T (MS/MX/M3) rd. 326 MW (Solar) u. rd. 1,04 GWh (PowerWalls)
Umsatz: rd. 21,5 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other incl.EnergyGeneration&Storage)
Ergebnis: rd. -976 Mio. $ d.h. ein Verlust pro Auto von ca. 4,0T $! (EG&S als neutral angenommen)
2017: Absatz: rd. 103,1T (MS/MX) rd. 522 MW (Solar) u. rd. 0,36 GWh (PowerWalls)
Umsatz: rd. 11,8 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other incl.EnergyGeneration&Storage)
Ergebnis: -1.961 Mio. $ d.h. ein Verlust pro Auto von ca. 19,0T $ ! (EG&S als neutral angenommen)
2016: Absatz: rd. 76,2T (MS/MX) rd. 201 MW (Solar) u. rd. 0,10 GWh (PowerWalls) beide nur Q4
Umsatz: rd. 7,0 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other incl.tw.EnergyGeneration&Storage)
Ergebnis: -675 Mio. $ d.h. ein Verlust pro Auto von ca. 8,9T $ ! (EG&S als neutral angenommen)
2015: Absatz: rd. 50,5T (MS/tw.MX)
Umsatz: rd. 4,0 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other)
Ergebnis: -889 Mio. $ d.h. ein Verlust pro Auto von ca. 17,6T $ !
2014: Absatz: rd. 31,6T (MS)
Umsatz: rd. 3,2 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other)
Ergebnis: -294 Mio. $ d.h. ein Verlust pro Auto von ca. 9,3T $!
2013: Absatz: rd. 22,4T (MS)
Umsatz: rd. 2,0 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other)
Ergebnis: -74 Mio. $ d.h. ein Verlust pro Auto von ca. 3,3T $ !
2012: Absatz: rd. 2,7T (MS)
Umsatz: rd. 0,4 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other)
Ergebnis: -396 Mio. $ d.h. ein Verlust pro Auto von ca. 146,7T $ !
2011: Absatz rd. 2,5T (ROADSTER)
Umsatz rd. 0,2 Mrd. $ (Automotive Sales&Leasing Services&other)
Ergebnis: -254 Mio. $ d.h. ein Verlust pro Auto von ca. 101,6T  $ !
2010:
Umsatz: rd. 0,1 Mrd. $
Ergebnis: -154 Mio. $

(Quelle: bekannt; ir.tesla.com financials&accounting annual reports)  

1156 Postings, 1084 Tage Teebeutel_Ach

 
  
    
1
22.10.20 10:06
Gab es ne KE? Hatten nicht vor kurzem das Leute hier mir abgeredet das Tesla kein Geld bräuchte. Das man bei den Kursen eine KE macht war klar wie Kloßbrühe, macht Plug Power ja auch, damit entledigt man sich fast allen Schulden. Finde das schon spannend, gut wirtschaftende Unternehmen werden links liegen gelassen und Firmen die Schulden auftürmen werden wie blöde gekauft und durch die hohen Kurse werden die Schulden dann mit ner KE beglichen.

Wer kauft Tesla eigentlich die CO2 Zertifikate ab? FIAT?  

3017 Postings, 633 Tage Neutralinskyaktuelle Zahlen IV.

 
  
    
22.10.20 11:35
Augenwischerei GrossProfit*/GrossMargin**

zumal so weit oben (ohne defizitär Automotive Services&Other),
weil bei TESLA nach operativen Ausgaben meist p u l v e r i s i e r t,
noch vor Zinsen u. Steuern u. Sonder.

2020
"bullish" Automotive Sales&Leasing: GP* +4.433Mio.$ d.h. GM** +24,7%...
"bearish" Konzern: EBIT +1.419Mio.$ d.h. +6,8% _ EAT +451Mio.$ d.h. +2,2% !
2019
"bullish" Automotive Sales&Leasing: GP* +4.423Mio.$ d.h. GM** +21,3%...
"bearish" Konzern: EBIT –69Mio.$ d.h. -0,3% ! _ gar EAT –862Mio.$ d.h. –3,5% !
2018
"bullish" Automotive Sales&Leasing: GP* +4.341Mio.$ d.h. GM** +23,4%...
"bearish" Konzern: EBIT –388Mio.$ d.h. -1,8% ! _ gar EAT –976Mio.$ d.h. –4,5% !
2017
"bullish" Automotive Sales&Leasing: GP* +2.209Mio.$ d.h. GM** +22,9%...
"bearish" Konzern: EBIT –1.632Mio.$ d.h. -13,9% ! _ gar EAT –1.961Mio.$ d.h. –16,7% !
2016
"bullish" Automotive Sales&Leasing: GP* +1.601Mio.$ d.h. GM** +25,2%...
"bearish" Konzern: EBIT –667Mio.$ d.h. -9,5% ! _ gar EAT –675Mio.$ d.h. –9,6% !
2015
"bullish" Automotive Sales&Leasing: GP* +918Mio.$ d.h. GM** +24,5%...
"bearish" Konzern: EBIT –717Mio.$ d.h. -17,7% ! _ gar EAT –889Mio.$ d.h. –22,0% !

(Quellen: bekannt; ir.tesla.com annual reports)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
213 | 214 | 215 | 215  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben