UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Es blüht, es grünt, es fruchtet ...

Seite 1 von 3246
neuester Beitrag: 21.01.21 19:22
eröffnet am: 11.05.10 10:18 von: gardenia Anzahl Beiträge: 81143
neuester Beitrag: 21.01.21 19:22 von: union Leser gesamt: 4298449
davon Heute: 1021
bewertet mit 291 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3244 | 3245 | 3246 | 3246  Weiter  

39116 Postings, 4029 Tage gardeniaEs blüht, es grünt, es fruchtet ...

 
  
    
291
11.05.10 10:18
Liebe Hobbygärtner.....

Die neue Gartensaison hat begonnen. So kam mir die Idee, dass wir einen Garten-Thread für den gegenseitigen Austausch brauchen....
Viele haben ihre langjährigen Erfahrungen gemacht und können zu den unterschiedlichsten Themen wie z.B. Mischkultur, Kräuter, natürliches Düngen, Platzwahl der Pflanzen, Keimfähigkeit von Samen, Zwischenkulturen, usw......Tipps und Tricks geben.
Also liebe Gärtner und Naturfreunde, lasst uns anfangen und viel Spaß haben!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3244 | 3245 | 3246 | 3246  Weiter  
81117 Postings ausgeblendet.

39116 Postings, 4029 Tage gardeniaWorte zum Beginn des Tages

 
  
    
3
19.01.21 07:50
Im Leben lernt der Mensch zuerst gehen und sprechen. Später lernt er dann, still zu sitzen und den Mund zu halten.

Marcel Pagnol  

17855 Postings, 4690 Tage Terrorschweinguten Morgen.

 
  
    
4
19.01.21 07:53
-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

39116 Postings, 4029 Tage gardeniaFast vergessen, aktuell minus 3 Grad im Breisgau

 
  
    
4
19.01.21 07:53
Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Foto: Vielleicht noch eine Seitenansicht gefällig? ....  
Angehängte Grafik:
1090450.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1090450.jpg

17855 Postings, 4690 Tage Terrorschwein..

 
  
    
4
19.01.21 07:53
-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

17855 Postings, 4690 Tage TerrorschweinMist

 
  
    
5
19.01.21 07:54
-----------
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Angehängte Grafik:
chef-katze.jpg (verkleinert auf 96%) vergrößern
chef-katze.jpg

39116 Postings, 4029 Tage gardeniaGuten Morgen, lieber Terry ;-)

 
  
    
2
19.01.21 07:55

180 Postings, 150 Tage PetersfischGuten Morgen

 
  
    
6
19.01.21 08:47
Hier ist über Nacht die Warmfront durch und hat den Schnee mitgenommen,
Der Regen ist gut für die Natur und die Talsperren.
Diese Woche verplempere ich meinen Resturlaub aus dem Vorjahr. Mit Sehnsucht denke ich an Mallorca, wo ich sonst so gerne zu dieser Jahreszeit wandere.
Wenn die Nachrichten stimmen, muss ich wohl auch wieder ins Homeoffice. Nachbarn, Familie und Freunde darf man nicht mehr besuchen und unter den Menschen bricht wieder die Hamster-Panik aus. Schrecklich! Ich lasse mir allerdings meine Freiheit nur bedingt nehmen und hoffentlich lassen auch weiterhin andere Bürger den gesunden Menschenverstand walten und sich nicht vollkommen gängeln.  

1845 Postings, 1316 Tage 1 SilberlockeHallo zusammen

 
  
    
6
19.01.21 16:02
Heute morgen war es noch gut kalt es war gefroren und gut zum laufen.
War heute noch einmal einkaufen, noch eine Möglickeit ohne FFP2 dies zu
erledigen. Eine Nachbarin sagte mir gestern sie hat ihre Masken schon
getestet, und sie wird jetzt nicht mehr so oft einkaufen.Sie läßt jetzt mehr
anliefern, das wollen sie damit vermutlich erreichen. Als ich aus dem Supermarkt
kam hatte es schon angefangen zu regnen. Bei uns hier sieht es noch trocken
aus, und werde mich gleich mit unserem Hund auf den Weg machen.
Wünsche allen noch einen schönen nachmittag und Abend.






 
Angehängte Grafik:
20210118_170215schneeman2.jpg
20210118_170215schneeman2.jpg

1845 Postings, 1316 Tage 1 SilberlockeUnd noch etwas

 
  
    
6
19.01.21 16:04
                                 Vielleicht für Gardenia interesant

 

4402 Postings, 1060 Tage TheLeo1987Guten Morgen

 
  
    
6
20.01.21 02:14
und einen wunderschönen Mittwoch!


(Wer schmeißt eigentlich 'Wünschelruten' einfach so, achtlos über den Bach?)  
Angehängte Grafik:
20210117-182919_8505_gallery.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
20210117-182919_8505_gallery.jpg

30658 Postings, 5424 Tage AnanasGuten Morgen Gartenfreunde

 
  
    
5
20.01.21 03:54

Der Schnee vom Wochenende und vom Montag ist wieder nur ein kleines Winterintermezzo gewesen, gestern spülte der feine Regen alles weg. Nun stehen  überall kleine Wasser- und Salz- Pfützen, denn in unserer kleinen Gemeinde wurde Salz gestreut als ob wir uns in Sibirien befinden. Ich denke auf Anordnung von ganz, ganz Oben. Schließlich will man in diesen unwirklichen Zeiten keine unnötige Unfallopfer ins Krankenhaus bringen.

Nun wird es sogar etwas milder. Jetzt am frühen Morgen haben wir 3 Grad Plus, ein mäßiger Wind kühlt das noch etwas runter und macht das morgendliche Wettergefühl etwas unangenehm. Bald werde ich wieder meine morgendlichen Laufrunden drehen können. Meine Physiotherapeutin ist außerordentlich zufrieden mit meinen Fortschritten, sie kommt noch 1 mal und dann bin ich auf mich alleine gestellt.

Sei es drum, ich bin zufrieden das diese Zeit vorbei ist und schaue ? Corona hin , Corona her ? zuversichtlich in die Zukunft.

Ich wünsche den Usern einen harmonischen Mittwoch.


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
131353994_224696802356864_500048896092....jpg
131353994_224696802356864_500048896092....jpg

25403 Postings, 4516 Tage KryptomaneGuten Morgen Gartenfreunde

 
  
    
4
20.01.21 06:20
warmes Wetter ist im Anmarsch... Das Fahrrad wartet schon im Keller...
Ich begrüße die Maßnahmen der Regierung... Wollen britische Verhältnisse?
Ich glaube nicht, das deutsche Volk hat schon andere Krisen gemeistert,
da ist dies ein Lacher...
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag und bleibt gesund:-)
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20210120_061917.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
img_20210120_061917.jpg

39116 Postings, 4029 Tage gardeniaGuten Morgen zusammen, aktuell 3 Grad hier

 
  
    
5
20.01.21 07:20
@Kryptomane ? Du empfindest diese Corona-Regeln als Lacher, jedem seine Meinung.
Ich habe am Sonntag mit einer Betroffenen geredet. Das kann ich nur jedem mal empfehlen. Schau mal in die tränenden Augen einer Betoffenen, die seit Wochen schlaflose Nächte hat, deren Existenz auf dem Spiel steht, die sich in ihrer Selbstständigkeit an alle Regeln gehalten hat und durch das Verbot trotzdem keine Einnahmen hat. Und die versprochenen Hilfen wurden noch nicht gezahlt. So sieht das aus. Ich könnte noch viele Beispiele von Familienvätern berichten, die durch Schließungen nicht mehr wissen, wie sie die Miete zahlen sollen. Ende Gelände, ich schreibe heute nichts mehr dazu.
Wünsche euch einen schönen Tag. Kopfschütttel......
@Silberlocke ? Danke für deinen Tipp. Am See waren auch zwei Frauen, die täglich zwei Minuten ins Wasser gingen. Das dient sicher der Stärkung des Immunsystems, ist aber leider mit 30 Minuten Kraulen nicht zu vergleichen.
Foto: 15.01.2021  
Angehängte Grafik:
1090357.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1090357.jpg

39116 Postings, 4029 Tage gardeniaBauernkalender - 20. Januar

 
  
    
5
20.01.21 07:22
FR ? Sonnenaufgang: 8.08 Uhr, Sonnenuntergang: 17.10 Uhr

Trägt Fabian den Nebelhut,
tut das den Bäumen gar nicht gut.
An Fabian und Sebastian
fangen die Bäume zu saften an.

Heute wird der Namenstag von Sankt Sebastian gefeiert. Er galt in obstreichen Gegend als Most-heiliger. Bei seinem Martyrium ? er wurde mit Pfeilen hingerichtet ? soll er an einen Obstbaum gefesselt worden sein. An diesem Tag legen all jene Menschen, die auf guten Most, Apfel- u. Birnenwein etwas halten, einen Fasttag ein. Als Dank für dieses Opfer, so besagt es der bäuerliche Glaube, soll der heilige Sebastian als Fürsprecher dafür dienen, dass ein reiches Erntejahr folgen soll.  
Angehängte Grafik:
1000754.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1000754.jpg

39116 Postings, 4029 Tage gardeniaWorte zum Beginn des Tages

 
  
    
6
20.01.21 07:39
Dass mir der Hund das Liebste sei,
sagst du, o Mensch, sei Sünde?
Der Hund blieb mir im Sturme treu,
der Mensch nicht mal im Winde.

Franz von Assisi  
Angehängte Grafik:
1090361.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1090361.jpg

293 Postings, 428 Tage sporty 53guten morgen

 
  
    
7
20.01.21 08:56
meine bank - schweizer käse bank - hat nun den arsch eingezogen und mir entgegenkommen vermittelt. na da kann der sporty auf "wiedergutmachung" setzen und mal sehen wie man sich "einig wird".
gerade auf ntv - der heil will homeoffice "kontrollieren" . so leute es ist soweit - wilkommen im sozialismus und der damit verbundenen kontrolle der arbeitnehmer. da kann der sporty ganz ruhig damit umgehen und froh sein, seit der wende sich mit dem aktiengeschäft befasst zu haben. hi hi hi
nun aber genug mit der wahrheit - werde euch dann morgen meine ernteergebnisse(2020) mitteilen.

in dem sinne zeitung zumachen , fehrnseher aus und sich an den schönen dingen des lebens erfreut!!!
gruß sporty aus dem mildenwetterostsachsen - hi hi hi  

293 Postings, 428 Tage sporty 53beitrag 81116

 
  
    
5
20.01.21 09:12
richtig schätzchenchefin - aber solange man in sachsen loipen spurt , damit ja viele die bretter rausholen um im massenskitourismus zu sein wird das nichts!!!!
übrigens müßte die merkel doch langsam auch eine frisur haben , welche aussieht wie scheiße. mein zukünftiger schwiegersohn kommt heute noch seine zukünftige bei uns besuchen (hihihi) und dann sind es nur noch 5 mm ufm gopp.
in sachsen kocht es - es kann sein das es bald 1989 oder das kapitol gibt. meine holde wird auch langsam emotional - und das ist eigentlich die ruhigste seele dieser welt.  

1845 Postings, 1316 Tage 1 SilberlockeHallo zusammen

 
  
    
6
20.01.21 13:33
Bei uns ist auch alles am tauen,aber durch die Mengen die herunterkamen
bleibt uns die weiße Pracht noch ein wenig erhalten. Wegen der Befürchtung zu
den Coronazahlen in England sollte man auch das Gesundheits system dort
betrachten. Die Tochter unserer Nachbarin lebt schon einige Jahre dort. Als ihr
Sohn vor vier Jahren geboren wurde erzählte uns die Nachbarin dort wird das
Gewicht, Größe usw. nur geschätzt. Sie ist der Meinung das System dort ist nicht
arg toll, sie war entsetzt darüber. Wir haben sicher ein gutes System, das aber                                                 noch besser sein könnte wenn man es nicht kaputtsparen würde. Im Grunde
muß man sich in meinem Alter darüber nicht zu sehr aufregen. Ausbaden müssen
später einmal  die jüngere Generation und deren Kinder, und da scheinen ja die
meisten sehr zufrieden sein mit der momentanen Situation.Sporty freut mich
zu hören das es in Sachsen kocht,wir können von euch nur lernen.
Wünsche allen noch einen schönen Tag.

 

25403 Postings, 4516 Tage KryptomaneNur eine kurze Anmerkung

 
  
    
6
20.01.21 17:07
Ich kann verstehen, wenn man Abgrund steht und die Existenzgrundlagen schwinden.
Hab ich vor Jahren auch schon erlebt...
Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie nach der Wende im Osten reihenweise
die Betrieb schlossen und  ABM und Umschulungen das Allheilmittel war...
Ich könnte hier über viele Einzelschicksale schreiben, von denen bis heute
noch Leute von Hartz IV leben müssen...
Viele scheinen hier das Virus auf die leichte Schulter zu nehmen.
Also ich möchte nicht entscheiden müssen, wer im KH, wenn es voll
belegt ist, eine Intensivbehandlung bekommt und wer nicht:-(
Kontaktvermeidung ist das Mittel, denn ohne Kontakte kann sich
das Virus nicht verbreiten. Das Impfen wird sich noch ewig hinziehen...

Schönen Tag noch und bleibt gesund:-)
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]

1845 Postings, 1316 Tage 1 SilberlockeHallo zusammen

 
  
    
8
20.01.21 20:34
Also ich möchte von mir behaupten,ich nehme Corona nicht auf die leichte
Schulter. Für mich ist Corona genauso gefährlich wie die Grippe die uns immer
heimgesucht hat. Es war selbstverständlich für uns das man in dieser Zeit keine
Massenveranstaltungen besuchte,nicht jeden Tag einkaufen ging.Wenn jemand
gehustet oder geniest hat drehte man sich weg oder suchte das weite. Wenn man
Bekannte traf fiel man sich in der Zeit eben nicht um den Hals. Händewaschen
öfters auf alle Fälle nach dem Einkaufen war selbstverständlich. Diese Dinge
wußte man früher von ganz alleine, und es gab auch nie Repressalien von seiten der
Regierung gegen die Bevölkerung.Für mich ist Crona nur ein Mittel zum Zweck.
Wer glaubt Corona verschwindet irgendwann, der soll ruhig weiterträumen.
Meine Frau hat ein Lexikon den Namen darf man wegen Werbung nicht nennen
aus dem Jahre 1996 darin wird Corona 19 schon beschrieben,aber eigentlich
gibt es das länger.Das es in Sachsen kocht kann ich sehr gut verstehen, die Menschen
dort merken sehr viel schneller als wir im Westen wie der Hase läuft.Corona
endet erst wenn man anfängt nur noch Menschen mit Symtomen zu testen,
oder wenn Merkel, Söder und Gefolge Geschichte sind.
Ich freu mich auf auf die Ernteergebnisse die uns Sporty morgen vorstellen will,
und vor allen Dingen das es bald wieder mehr mehr über das gärtnern zu schreiben gibt.
Allen einen schönen Abend das ist nur meine persönliche Meinung zu der Geschichte.  

30658 Postings, 5424 Tage AnanasGuten Morgen Gartenfreunde

 
  
    
6
21.01.21 03:55

Meine Güte, mit 6 Grad haben wir so früh am Morgen Frühlingstaugliche Temperaturen. Der Winter kam, sah und siegte, und nun ist er weg. Sogar im Solling schmelzen die restlichen Schneeflächen weg. Ich habe mal gestern mit meiner Frau so eine Besichtigungstour gemacht um mir ein Bild zu verschaffen, denn die 15 Kilometer Regel ist auch bei uns aufgehoben worden, außer wegschmelzende Schneeberge gab es nicht viel zu sehen. An einem Mittwoch, wenn andere arbeiten müssen, kann man ohne viel Gedränge so eine Fahrt in die ?Berge? schon mal riskieren, am Wochenende würde mir das nicht in den Sinn  kommen.

Wie dem auch sei, bei uns herrscht Tauwetter und in der Sahara liegt noch Schnee. Mein Dank gilt den Klimamanager, sie haben alles richtig vorausgesagt, der Klimawandel ist schon da, die Erderwärmung somit unaufhaltsam.  



Ich wünsche den Usern einen fröhlichen Tag

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
138727931_2884462738503186_13322763060....jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
138727931_2884462738503186_13322763060....jpg

4 Postings, 17 Tage BevvieEs blüht, es ist grün, es ist Fruchtfu

 
  
    
2
21.01.21 04:37
It was cold this morning, it was frozen so I wear my  Personalized Hoodies  for a walk and my virus prevention face mask and then   I went shopping, everyone had a good day.

 

30009 Postings, 5757 Tage ScontovalutaDunkelster Januar-aber jetzt kommt das Licht!

 
  
    
5
21.01.21 08:33
Habt Ihr es gesehen? Kamala leuchtet! ;-))

#https://www.rtl.de/cms/...at-ohne-sonne-im-corona-winter-4687944.html


21. Januar 2021 - 7:59 Uhr



Trübster Januar seit Aufzeichnungsbeginn und viel zu kalt


Das Grauen trägt einen Namen: Januar 2021. Denn so sonnenlos wie bisher verlief noch kein Januar-Monat. Bis jetzt gibt es am unteren Ende der Sonnenbilanz sogar Orte, die noch nicht einmal eine Sonnenstunden abbekommen haben. Insofern ist der Januar 2021 auf dem besten Weg, der sonnenloseste Januar seit Beginn der Wetteraufzeichnungen zu werden. Und nicht nur das: Er ist auch noch viel zu kalt. Aber das hat einen anderen Grund.


Hier war es besonders grau


Christian Haeckl: "In Berlin und Köln fällt einem die graue Decke bei nur 2 Stunden (nicht mal 4 Prozent) Sonne auf den Kopf, in Göttingen, Paderborn oder Lippspringe steht bei weniger als einer Stunde Sonne in 18 Tagen sogar die Null vor dem Komma!"
 

1845 Postings, 1316 Tage 1 SilberlockeHallo zusammen

 
  
    
3
21.01.21 12:45
Heute morgen schien die Sonne und es war wieder einmal richtig toll.
Vorher ging ein kräftiger Regenschauer herunter, so wechselt dies hier
ständig. Ich habe heute morgen beim Gesundheitsamt (Kreis Böblingen)
angerufen und angefragt ob es für die FFP2 Maskenpflicht eine Übergangs-
frist gibt .Habe gestern zwei Medizinische Masken bestellt und die Lieferzeit
beträgt 3-5 Tage ,sind bei 60 Grad waschbar.Der Mann vom Gesundheitsamt
sagte mir der Beschluß aus Berlin ist hier in Württemberg noch nicht gültig,
soll aber kommen.Es wird dann auf der Homepage des Gesundheitsamt
veröffentlicht,noch sind die Stoffmasken erlaubt. Er meinte auch ihm ist kein
Landkreis in der Umgebung bekannt wo die 15 km Regel Gültigkeit hat.
Wünsche allen noch einen entspannten Nachmittag und Abend.  
Angehängte Grafik:
20210119_170442abends.jpg
20210119_170442abends.jpg

1036211 Postings, 3999 Tage unionErste "Zuckungen" zum Gartenjahr 2021

 
  
    
21.01.21 19:22
Hallo zusammen :-)

Zuerst ein kleines Rätsel: Was ist grün und hat fünf Räder?

Jetzt zum Gartenjahr:
Da für mich heute Wochenende ist, hab' ich ein wenig Zeit.
Meine Frau erwähnte gestern ihren "Gartenversand" bei dem sie Gartenpflanzen in 2020 bestellt hatte. Dann kam sie auf eine neue Bestellung zu sprechen (Frauen und Bestellungen/Einkaufen/Shoppen ist was ganz besonderes... wenn Ihr wisst, was ich meine? :-)))

Und ratzfatz waren wir bei Gewächshäusern und so. Denn Sie stellt sich das sehr stilvoll mit einem Gewächshaus im viktorianischen Stil vor.
Mich wunderte es schon, weil sie fast nie Zeit im Garten verbringt und alles vertrocknen würde, wenn ich mich nicht kümmere... und jetzt ein ganzes Gewächshaus.... viele Gemüsesamen... evtl. noch ein zusätzliches Hochbeet...
Naja, ich weiß ja, wer die Arbeit letzten Endes macht. Aber ein Gewächshaus wollte ich ihr schon seit Jahren bauen, aber immer wieder verwarf sie das völlig unmotiviert.

Also lass' ich diesen "Vorstoß" erst einmal wirken und sehe demnächst, was daraus wird.

Mein vorläufiger Gartenplan:
Eine Verbesserung des Zucchinistandortes, weil die Pflanzen in 2020 dürftig waren (hat da jemand Tipps für mich? Wir haben die Zucchinis immer auf dem Grabeland (vergleichbar mit gutem Ackerboden)
Und die Perfektionierung der Bewässerung

Alles andere ich noch nicht durchdenken, weil die Arbeit im Kopf viel Platz einnimmt...


Habt ein gesegnetes Wochenende
union  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3244 | 3245 | 3246 | 3246  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus