UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.982 0,7%  MDAX 29.200 0,6%  Dow 31.262 0,0%  Nasdaq 11.836 -0,3%  Gold 1.847 0,0%  TecDAX 3.073 0,9%  EStoxx50 3.657 0,5%  Nikkei 26.739 1,3%  Dollar 1,0550 0,0%  Öl 112,9 1,3% 

SHS Viveon schafft den Turnaround

Seite 37 von 41
neuester Beitrag: 30.07.21 15:07
eröffnet am: 10.11.09 15:49 von: gvz1 Anzahl Beiträge: 1006
neuester Beitrag: 30.07.21 15:07 von: woroda Leser gesamt: 249015
davon Heute: 26
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 34 | 35 | 36 |
| 38 | 39 | 40 | ... | 41  Weiter  

4501 Postings, 4010 Tage Der TschecheIch würde eher von ca. 150k ausgehen...

 
  
    
2
07.04.17 10:03
...hier die Angaben aus dem letzten Jahresbericht:

 
Angehängte Grafik:
shs_insideraktien.png (verkleinert auf 69%) vergrößern
shs_insideraktien.png

216 Postings, 3155 Tage Biotech4u@ CEO geht bei SHS Viveon

 
  
    
07.04.17 11:53
Man darf gespannt sein, trotzdem kenne ich keinen CEO, der freiwillig geht wenn es gut läuft.

Wenn man geschrieben hätte, dass der CEO  aus persönlichen / familiären / gesundheitlichen Gründen ausscheidet - ok, aber so bleibt ein fader Beigeschmack und Ungewissheit, die sich eventuell erst nach den Q1-Zahlen auflöst...

Klar SHS Viveon hat interessante Produkte, viele Kunden, aber irgendwas läuft einfach nicht rund (im Vergleich zu den Wettbewerbern...) und dass der CEO jetzt mitten in der Umstrukturierung einfach geht, obwohl es doch gerade in 2017 besser werden sollte macht keinen Sinn.

Vielleicht gab es einen Putsch vom Rest des Managements gegen den CEO und seinen Kurs, vielleicht gibt es andere Kräfte bei SHS, die den ganze Laden umstrukturieren wollen, etc etc .... und der Chef hat letztendlich den Kampf verloren, auch weil seine Maßnahmen nicht genügend ziehen.











 

1195 Postings, 4050 Tage 19MajorTom68Letzte Woche habe ich

 
  
    
07.04.17 12:13
noch überlegt, wann Gilmozzi in Altersrente gehen wird. Leider konnte ich kein Geburtsdatum finden.

Jetzt ist das auch obsolet :-)

Ich denke aber nicht, dass er sich nicht als Versager sieht und er glaubt bestimmt ordentliche Arbeit geleistet zu haben. Fehler begingen Andere!

In jedem Fall wird er sich damit rühmen, das SHS Tretboot in die richtige Richtung gelotst zu haben. Von daher glaube ich auch nicht an ein schwaches Q1.

Eventuell kommt ja der Elefant und kauft den führungslosen Ameisenhaufen jetzt auf :-). Gilmozzi könnte so sein kleines Aktienpaket gut verkaufen....  

985 Postings, 2601 Tage BerlinTrader96Vielleicht

 
  
    
07.04.17 12:34
tatsächlich der Vorbote einer Übernahme. Auch eine bessere Kapitalmarkt Kommunikation wäre jetzt schön. Das er von heute auf morgen geht muss ja irgendwie erklärt werden....  

216 Postings, 3155 Tage Biotech4uSHS Viveon - Übernahme?

 
  
    
07.04.17 14:28
Glaub ich nicht!

Man kann es drehen und wenden wie man will, das ist schon eine faustdicke Überraschung!

Am besten kommt ein Externer, der den Laden mal auf den Kopf stellt - so geht es in jedem Fall nicht weiter!! Mal sehen, wann die nächste SHS Nachricht kommt...tick, tick, tick...bum


 

5989 Postings, 5157 Tage simplifyZahlen

 
  
    
08.04.17 11:38
Ich denke, dass die nochmal richtig mau ausfallen, ansonsten hätten sie Gilmozzi nicht losbekommen.  

255 Postings, 5144 Tage wolfblumJa

 
  
    
1
09.04.17 20:22
Das klingt alles danach, dass es schon länger diskutiert wurde G. gehen zu lassen (diese Studie und das folgende Geklapper und BO). Wo stünde die Aktie heute ohne diese Werbung aber mit diesem "Abschied"?  

255 Postings, 5144 Tage wolfblumDaher

 
  
    
09.04.17 20:24
neutrales QI, wie immer :)  

985 Postings, 2601 Tage BerlinTrader96CEO

 
  
    
10.04.17 13:24
Müsste man nicht in irgendeiner Form erklären wer ab heute die Funktion inne hat und ob man nach einem Nachfolger sucht!?  

985 Postings, 2601 Tage BerlinTrader96SHS

 
  
    
10.04.17 13:27
postet ja neuerdings kräftig Presseartikel auf Ihrer Homepage:

https://www.shs-viveon.com/de/investor-relations/...er-ir-presse.html  

4501 Postings, 4010 Tage Der TschecheSchade, da hat einer kurz vor 17:30 auf einen Schl

 
  
    
11.04.17 17:55
ag ca. 6,5k Aktien auf Xetra geschmissen.  

5989 Postings, 5157 Tage simplifyZahlen

 
  
    
11.04.17 21:05
Ich habe vor den Zahlen ein bisschen Angst, da der CEO gehen musste, sind die noch unsicherer als sonst.  

468 Postings, 3105 Tage worodain einer Woche

 
  
    
12.04.17 09:58
ca. 20% minus. Sauber. Da muss man halt durch. Bleibe trotzdem investiert werde aber nicht nochmals nachkaufen. Keine Handelsempfehlung.    

15682 Postings, 6116 Tage ScansoftZurück auf Los

 
  
    
12.04.17 10:18
Ziehe 0 EUR ein:-)

Der Markt spielt jetzt hier wieder mit dem Worst Case Szenario, glaube nicht dass die Zahlen derart schlecht werden, werden wohl nur wieder die üblichen Zahlen sein:-)
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

1195 Postings, 4050 Tage 19MajorTom68Na, dann werde ich mein

 
  
    
12.04.17 12:22
kleines Tradingpaket wieder mit Limit kaufen.

So kann SHS jahrelang weiter machen :-)  

4501 Postings, 4010 Tage Der TschecheWelches Limit denn?

 
  
    
12.04.17 17:35

5245 Postings, 3894 Tage Der_Heldist zwar alles ein bisschen undurchsichtig

 
  
    
12.04.17 18:05
aber ... ich habe dann heute doch nochmal zugelangt und einen Teil der Stücke, die ich vor Kurzem für 5,84 abgegeben habe, zurückgekauft (EK 5,30). :-)

Sehe bei SHS, trotz des CEO-Abgangs, bei diesen Kursen ein wesentlich besseres CRV als bei manch anderen Minibutzen, die hier durch bestimmte User "beworben" werden.  

216 Postings, 3155 Tage Biotech4uSHS Viveon - Wo ist der neue CEO?

 
  
    
13.04.17 09:46
Schon etwas verwunderlich, dass es noch keine Meldung über eine(n) Nachfolger/In gibt...

Scheint nicht so ganz leicht zu sein, einen guten Mann von einem anderen Unternehmen loszueisen .. zumindest sieht es nicht nach einer internen Lösung aus, die hätte man ja direkt verkünden können.

An eine Übernahme glaube ich nicht...



 

5245 Postings, 3894 Tage Der_HeldOrderbuch

 
  
    
13.04.17 11:34
Ask jetzt wie leergefegt ... nur 5600 Stück bis zur 5,95 rauf!?

Wenn ich in die Nachbarforen schaue, wo teilweise nur heiße Luft gehandelt wird (z. B. Staramba, Pantaleon), kann man eigentlich nur heulen... :-(  

15682 Postings, 6116 Tage ScansoftHzengers Wikifolio

 
  
    
13.04.17 12:07
hat wieder eine Tradingposi eröffnet. Hier braucht es wirklich langsam Zahlen, spätestens bis zum GB muss Tschunke als AR Vorsitzender erklären wie es personell weiter geht. Notfalls muss er es selber machen. Erfahrung hat er ja.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

1195 Postings, 4050 Tage 19MajorTom68Mein Limit liegt bei

 
  
    
13.04.17 12:27
4,51 Euro.

Ich denke, Gilmozzi wird seine Stücke noch loswerden wollen und verkauft stückchenweise.  

4501 Postings, 4010 Tage Der Tscheche#920 - danke für die Info, eine schöne Erklärung..

 
  
    
13.04.17 13:05
...für die anziehende Nachfrage heute (er wird es ja wohl kaum bei einem Depotanteil von 0,2% belassen wollen).  

5245 Postings, 3894 Tage Der_Held@Major: lt. adhoc will Gilmozzi nicht verkaufen

 
  
    
13.04.17 13:17
auf die Stücke wartest du vermutlich vergeblich. ;-)

 "Stefan Gilmozzi [...] Als einer der wesentlichen Aktionäre der SHS VIVEON AG wird er die Entwicklung der Gesellschaft weiter eng begleiten."  

4501 Postings, 4010 Tage Der Tscheche#921 - da müsste er aber lange stückchenweise ....

 
  
    
13.04.17 13:20
...verkaufen, wenn er nicht tiefer als 4,51 geht und dabei knapp 150 Tausend Aktien versilbern wollte...
Ich glaube ja eher nicht, dass er vor seinem Ausscheiden im Juli Anteile verkauft.  

1195 Postings, 4050 Tage 19MajorTom68Wenn meine Kauforder nicht bedient wird,

 
  
    
13.04.17 17:02
dann bin ich auch nicht unglücklich. Bin ja auch so noch gut investiert.

Wenn sie bedient wird, handelt es sich auch nur um eine Tradingposition, von der ich mich wieder gerne bei 5,50 + X verabschiede.

Ich möchte auch bezweifeln, dass Gilmozzi noch sehr lange investiert bleibt.

"Stefan Gilmozzi [...] Als einer der wesentlichen Aktionäre der SHS VIVEON AG wird er die Entwicklung der Gesellschaft weiter eng begleiten."

Was soll er denn als wesentlicher Aktionär sonst schreiben? Er hat ja auch kein Interesse, dass der Kurs ins bodenlose fällt. Wir werden sehen, ob er die Meldeschwelle unterschreitet oder nicht. Wann man ein wesentlicher Aktionär ist, ist auch nicht klar. 7% oder 0,5%?

Er darf auch gerne die Entwicklung der Gesellschaft weiter eng begleiten (Was Anderes mache ich auch nicht) Hauptsache er überlässt (wie ich auch) Anderen das operative Geschäft :-)

Einzelne Verkäufe bis zur Meldeschwelle muss er vermutlich jetzt nicht mehr melden?
 

Seite: Zurück 1 | ... | 34 | 35 | 36 |
| 38 | 39 | 40 | ... | 41  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben