UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.199 -2,6%  MDAX 32.435 -3,6%  Dow 34.265 -1,3%  Nasdaq 14.438 -2,8%  Gold 1.836 0,1%  TecDAX 3.390 -3,3%  EStoxx50 4.115 -2,7%  Nikkei 27.588 0,2%  Dollar 1,1297 -0,4%  Öl 87,0 -1,1% 

SHS Viveon schafft den Turnaround

Seite 3 von 41
neuester Beitrag: 30.07.21 15:07
eröffnet am: 10.11.09 15:49 von: gvz1 Anzahl Beiträge: 1006
neuester Beitrag: 30.07.21 15:07 von: woroda Leser gesamt: 207796
davon Heute: 253
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 41  Weiter  

404 Postings, 4396 Tage Heiko T.Aktionär

 
  
    
08.03.13 02:05

22 Postings, 3373 Tage Danyo09Dividendenankündigung

 
  
    
1
28.03.13 18:55
Die SHS Viveon AG (ISIN: DE000A0XFWK2) wird die Dividende um 25 Prozent auf 0,25 Euro anheben. Beim derzeitigen Aktienkurs von 23,10 Euro entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 1,08 Prozent.

Das Ergebnis je Aktie (EPS) kletterte von 1,24 Euro im Vorjahr auf 1,31 Euro im Geschäftsjahr.  

255 Postings, 5025 Tage wolfblumniemand

 
  
    
04.04.13 23:30
hat die Absicht, bei 17,50 eine Mauer zu errichten ;-)  

255 Postings, 5025 Tage wolfblumpackt

 
  
    
14.04.13 23:57
die Bademäntel ein? und den anderen Kram!!!
Grüße aus Soul,
WolfBlum.  

74 Postings, 5473 Tage M1309Kann mir mal einer sagen was hier los ist?

 
  
    
16.04.13 10:18

983 Postings, 6191 Tage dupideitja, da nimmt einer Gewinne mit

 
  
    
16.04.13 12:00
und drückt den Kurs,

vielleicht steht eine Übernahme an?

Wer weiß das schon,

nmM  

1243 Postings, 3606 Tage onkel jamesVielleicht mal die letzten AD-Hoc lesen...

 
  
    
16.04.13 12:05
adnn weiß man warum SHS mehr als sportlich bewertet ist !

Kapitalerhöhung, sinkendes Ergebnis aufgrund erhöhter Aufwendungen erwartet !

SHS wird die nächsten 2 Jahre mit größter Wahrscheinlichkeit rückläufige Ergebnisse
im EPS bringen.

Dieses Jahr knapp über 1 Euro, somit KGV von über 20 für dieses Jahr.

Da müssen die Ziele aber alle in Erfüllung gehen, damit sich 2015 +X dieser Kurs rechtfertigen lässt.

Mir viel zu heiß und teuer...  

3552 Postings, 5626 Tage allavistaMal schaun, ob wir diese Woche noch Schwung

 
  
    
23.04.13 11:00
in den Kurs kriegen.

Man präsentiert am Do. auf der Analystenkonferenz MKK in München.
Eine aktuelle Reseachstudie, sollte rechtzeitig dazu vorliegen und vielleicht positive Impulse setzen.
Von der Markttechnik, an sich optimales Timing. Vielleicht kann man ja auch die Belastungen im Q1 für den Ausbau des Unternehmens relativieren und die Teilnehmer überzeugen jetzt schon einzusteigen.

Ansonsten stimmt an sich alles, meiner Meinung nach.  

3552 Postings, 5626 Tage allavistaEmpfehlung im "Aktionär online"

 
  
    
1
25.04.13 10:33
heute auch ne Analystenveranstaltung, sollte jetzt wieder deutlich nach Norden gehen.  

255 Postings, 5025 Tage wolfblumWelche

 
  
    
25.04.13 17:42
Firmen sind denn aus den USA vergleichbar mit SHS?  

3552 Postings, 5626 Tage allavista@wolfblum

 
  
    
1
25.04.13 18:22
lass Dir von der IR mal ne Präsentation zuschicken, ist recht informativ und führt sogar die Konkurrenz mit Marketcap und Ebitda auf.

Namentlich  Teradata, Splunk, Tibco, EMC, recht unterschiedlich im Ertrag und Umsatz  

255 Postings, 5025 Tage wolfblummerci!

 
  
    
25.04.13 20:58

3552 Postings, 5626 Tage allavistaLink z.aktuellen Präsentation MKK

 
  
    
27.04.13 09:32

3552 Postings, 5626 Tage allavistaInterview BRN

 
  
    
29.04.13 10:26

3552 Postings, 5626 Tage allavistaZahlen Q1 wie erwartet

 
  
    
07.05.13 11:23
Alle News heute, 11:12 dpa-AFX
DGAP-News: SHS VIVEON AG veröffentlicht Geschäftszahlen für das 1. Quartal 2013 (deutsch)

SHS VIVEON AG veröffentlicht Geschäftszahlen für das 1. Quartal 2013

DGAP-News: SHS VIVEON AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis SHS VIVEON AG veröffentlicht Geschäftszahlen für das 1. Quartal 2013

07.05.2013 / 11:12

--------------------------------------------------

Corporate News

SHS VIVEON AG veröffentlicht Geschäftszahlen für das 1. Quartal 2013

- Steigerung der Umsatzerlöse um 8 Prozent im Vergleich zur Vorjahresperiode
Anzeigen von Google DAX springt auf 12.000 ?
John Gossen zeigt Ihnen jetzt DAX-Aktien, die 2013 explodieren.
www.dailydax.de

- Personalkostenanstieg um 41 Prozent aufgrund Umsetzung der Wachstumsstrategie

- EBITDA belastet durch hohe Investitionen und Personalkosten

- Konkrete Maßnahmen zur Ergebnisverbesserung bereits umgesetzt

- Eigenkapitalquote und Liquidität weiterhin stabil

München, 07. Mai 2013 - Die SHS VIVEON AG erzielte im ersten Quartal 2013 eine Umsatzsteigerung um 8 Prozent trotz saisonal bedingt schwacher Softwareumsätze zu Jahresbeginn. Jedoch verzeichnete der Konzern bedingt durch zahlreiche Investitionen im Rahmen der Wachstumsstrategie eine erhöhte Kostenstruktur. So stiegen insbesondere die Personalkosten um 41 Prozent sowie die Kosten für die Weiterentwicklung neuer Lösungen. Dies belastete das EBITDA im ersten Quartal, welches mit -718 TEUR deutlich negativ ausfiel. Als konkrete Maßnahmen aus dem schlechten Ergebnis wurde umgehend die Kostenstruktur im operativen wie auch im administrativen Bereich angepasst. Trotz des schwachen Ergebnisses im ersten Quartal verfügt die Gesellschaft weiterhin über eine weiterhin überdurchschnittlich hohe Eigenkapitalquote von 45 Prozent sowie eine sehr gute Liquidität.

Aufgrund des Wachstums insbesondere im Bereich Professional Services konnte der Konzern ein Umsatzplus von knapp 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal und damit einen Umsatz von 5.946 TEUR im ersten Quartal 2013 erzielen. Zudem verursachte die Erhöhung der unfertigen Leistungen von 186 TEUR den Aufbau von stillen Reserven, die zum Quartalsabschluss noch nicht in Umsätze gewandelt werden konnten. Zur Erfüllung der Wachstumsstrategie 2015, im Zuge derer eine Umsatzsteigerung von 20 Prozent p.a. auf ca. 50 Mio. EUR Umsatz angestrebt wird, muss das Unternehmen sich konsequent weiterentwickeln:
Entscheidende Faktoren sind hier der qualifizierte Personalaufbau, Mitarbeiterbindung sowie Innovationskraft im Hinblick auf neue Lösungen und Services im Angebotsportfolio. Diese Investitionen führten jedoch im ersten Quartal zu einer deutlichen Erhöhung der Kostenstruktur. Insbesondere die Personalaufwendungen sind aufgrund des Zuwachses von 73 Mitarbeitern im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1.485 TEUR und damit um 41 Prozent gestiegen. Ursächlich hierfür war die konsequente Umsetzung der Wachstumsstrategie (CAGR von 20 Prozent). So konnte unter anderem ein hochqualifiziertes Sales-Team vom Wettbewerb mit einmaligen Aufwendungen für Personalberater gewonnen werden. Hinzu kamen weitere Aufwendungen für die Entwicklung der neuen eCommerce-SaaS-Lösungen ProofitBox und BI4eCommerce. In Summe führte dies in Kombination mit einem saisonbedingten schwachen Jahresbeginn zu einem negativen EBITDA in Höhe von -718 TEUR. In der monatlichen Betrachtung zeigt sich, dass das defizitäre Quartalsergebnis in den stark negativen Ergebnissen der beiden ersten Monate (Januar und Februar) generiert wurde. Bereits im März konnte wieder ein positives Ergebnis erzielt werden.

Für das zweite Quartal 2013 erwartet das Unternehmen ein positives EBITDA. Um dieses Ziel zu erreichen, wurden bereits entsprechende Maßnahmen ergriffen. Hierzu zählen der Abbau von Überkapazitäten sowie eine Sales-Initiative zur Vermarktung der neuen Offerings. Aufgrund des negativen Ergebnisses im ersten Quartal passte das Unternehmen zeitnah seine Kostenstruktur im operativen sowie auch im administrativen Bereich an, um schnellstmöglich den erfolgreichen Kurs der letzten Jahre fortzuführen.

Trotz des negativen Quartalsergebnisses weist der Konzern, bei einer leicht auf 10.381 TEUR gestiegenen Bilanzsumme, mit 45 Prozent eine weiterhin überdurchschnittliche Eigenkapitalquote sowie eine durch optimiertes Cash Management mit 2.223 TEUR nahezu konstante Liquidität zum Quartalsende im Vergleich zum 31.12.2012 aus.

'Ich bin der festen Überzeugung, dass die getätigten Investitionen in den signifikanten Aufbau des indirekten und direkten Vertriebes und die Weiterentwicklung unseres Offerings um spezielle Software as a Service (Saas)-Lösungen im eCommerce-Sektor uns mittelfristig als stark wachsendes, führendes Unternehmen im Bereich Customer Management und Big Data positionieren werden und sich der signifikante Aufbau des indirekten und direkten Vertriebes noch in diesem Jahr in erhöhten Softwareumsätzen wiederspiegeln wird.' kommentiert Stefan Gilmozzi, Vorstandsvorsitzender der SHS VIVEON AG.

Der vollständige Quartalsbericht Q1 2013 der SHS VIVEON AG steht ab dem 07.05.2013 zur Verfügung und kann auf der Website der Gesellschaft abgerufen werden.

www.shs-viveon.com/de/investor-relations/publikationen.html
 

9180 Postings, 6581 Tage WalesharkDer Kurs sieht aber besch... aus.

 
  
    
07.05.13 12:34
Bin bei 18,65 eingestiegen, wahrscheinlich wieder viel zu früh ! Sch...-Timing.  

22 Postings, 3611 Tage fex84Aktie fällt...

 
  
    
1
07.05.13 13:55

Die Q1 Zahlen sind keine Überraschung. Die hohen zusätzlichen Personalkosten waren bekannt. 

Aktie fällt jeden Tag tiefer...Keine Ahnung warum.   Produkte und der Vorstand überzeugen....Ich sehe hier langfristig auf jedenfall höhrere Kurse

 

3552 Postings, 5626 Tage allavistaNaja, ob das bei vielen Privatinvestoren, so

 
  
    
07.05.13 14:49
in der Form bekannt war, wag ich zu bezweifeln.

Andererseits, sind die Personalkosten halt eher Vorlaufkosten und dürften später mit dem Umsatz entsprechend wertsteigernd sein.

Entscheidend wird sein, daß man in Sachen Kooperationspartner, Verkauf der Software, vorankommt, denn hier winken auch die größten Margen.

Das Produkt ist in meinen Augen, ein ideales Angebot für Geschäftskunden unabhängig der Konjunktur.

Tiefer als 17,40 sollte es jetzt nicht mehr gehen, auf diesem Niveau dürfte man schon Übernahmephantasien hervorrufen.  

255 Postings, 5025 Tage wolfblumalles anders

 
  
    
1
08.05.13 09:10
Mit der Trompete »Der Aktionär« sind die drolligen Schafe auf die fette Weide gerufen worden. Satt und dösig wächst nun Wolle still vor sich hin.  

264 Postings, 3568 Tage Leo4Essen@ wolfblum

 
  
    
2
13.05.13 12:57
Es stimmt zwar, dass DER Aktionaer schon mehr als 2 Jahre positiv über SHS Viveon berichtet, allerdings wird die Aktie auch bei Boerse-Online positiv gesehen (Aufnahme in ein Musterdepot) etc.

Ich denke nicht, dass hier alles falsch läuft, trotzdem ist es natürlich merkwürdig, wenn zwei Vorstände innerhalb kurzer Zeit ein Unternehmen verlassen.

Erst die Q2/Q3 Zahlen werden zeigen, ob SHS wieder in der Spur läuft...wer jetzt einstiegt hat natürlich auch deutlich weniger Risiko, wenn man bedenkt, dass der Kurs schon mal bei 33 Euro stand mit Kursziel 47 Euro.  

120 Postings, 4210 Tage clubmanUnterstützungszone ..

 
  
    
1
24.05.13 09:14

Seit gestern steht ein 13.000 Stück Block (immerhin 1,3 % des gesamten Unternehmens!) bei 18,3 im Bid, der möglicherweise suggerieren soll: bis hierhin und nicht weiter ..

Könnte mit ein Grund sein, warum die Aktie gestern gegen den Trend relative Stärke gezeigt hat ..

 

120 Postings, 4210 Tage clubmanHin und her ..

 
  
    
1
24.05.13 12:37

Naja, 2 Stunden später hatte sich meine Beobachtung schon wieder relativiert. Um 11:17 Uhr wurden (wahrscheinlich von nur einem Verkäufer) ca. 16.000 Stück ins Bid geschmissen, wodurch das ursprünglich sehr starke Orderbuch völlig zerbröselt wurde. Bei so einem marktengen Titel ist das eine Menge Holz. Bleibt also voerst dabei, dass die Aktie richtungslos zwischen 17 und 20 pendeln dürfte ..

 

3213 Postings, 5015 Tage chrisebWas

 
  
    
27.06.13 11:43
ist denn hier los? Absturz ohne News, mit kleinen Umsätzen.  

3213 Postings, 5015 Tage chrisebWow

 
  
    
1
27.06.13 22:48
Was für eine Handelsspanne. Gab es unlimitierte Orders?  

98 Postings, 4169 Tage armerEberSHS VIVEON gibt Kapitalerhöhung ..

 
  
    
1
11.07.13 11:07
..aus Gesellschaftsmitteln und die Zuteilung von 'Gratisaktien' bekannt10:30 11.07.13

DGAP-News: SHS VIVEON AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung
SHS VIVEON gibt Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln und die
Zuteilung von 'Gratisaktien' bekannt

11.07.2013 / 10:26


Kann jemand erklären was DAS bringt??

aE  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 41  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben