UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

EUROGAS ist gestartet

Seite 1 von 356
neuester Beitrag: 14.10.20 16:25
eröffnet am: 04.11.09 18:44 von: malteser Anzahl Beiträge: 8880
neuester Beitrag: 14.10.20 16:25 von: malteser Leser gesamt: 990995
davon Heute: 169
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
354 | 355 | 356 | 356  Weiter  

2106 Postings, 4660 Tage malteserEUROGAS ist gestartet

 
  
    
11
04.11.09 18:44
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
354 | 355 | 356 | 356  Weiter  
8854 Postings ausgeblendet.

2106 Postings, 4660 Tage malteserNeues Gesicht mit neuer Strategie erforderlich

 
  
    
09.09.20 17:45
Wenn WR nicht       M I T       der SL geht,  kann er einpacken.

Was ist das für ein Trottel dieser Mann.

Er kann aus meiner Sicht nur noch Partnerschaften aufbauen und nicht Feindschaften pflegen.
Ein Wechsel der Person des CEO ist dringend erforderlich.
Die Zeit rennt weg.
 

279 Postings, 2694 Tage zuerichOLG Urteile

 
  
    
15.09.20 14:37
News: Der dreckige Korruptions-Sumpf in der Slowakei geht in die nächste Runde

Soll das jetzt heißen, dass auch die drei OLG-Urteile, worauf sich Eurogas ja seit Jahren stützt,
NEU BEURTEILT werden müssen ???  

2106 Postings, 4660 Tage malteser#8857

 
  
    
17.09.20 10:44
Nein !!!

Wenn Eurogas etwas will, dann müssen sie klagen.
Die Tür ist mal wieder zugeschlagen.

Ich vermisse das jaulen, Eurogas wäre der Sieger.
Eben so,  wie das seit etwa zwei Jahrzehnten gefeiert wird  

2106 Postings, 4660 Tage malteserEurogas

 
  
    
17.09.20 10:48
Beiden klagen sollte Eurpgas peinlichst darauf achten, dass in den Kantinen keine Slowaken in derNähe sind.
Wegen dem Lauschen.
Die sind nämlich so dumm, dass sie sich von WR die Ideen holen müssen.
 

2106 Postings, 4660 Tage malteserWR als CEO

 
  
    
17.09.20 10:53
Ach ja - WR.
Kann ihm nicht   jemand aus  seiner Nähe behilflich sein?
Wegen dem Anzug.
Also beide Teile davon.
Wirklich peinlich.

Die paar Euro müssten doch drin sein.  

2106 Postings, 4660 Tage malteserEurogas

 
  
    
17.09.20 11:15
Mit der AG kommt nach meiner Ansicht noch alles  "in die Reihe".
Ich denke, dass man sich mit der AG auf keinen Fall einen "Insolvenzbetrug" einhandeln will.  

2106 Postings, 4660 Tage malteserErgänzun zu # 8861

 
  
    
17.09.20 11:19
Für wie blöd hält WR eigentlich Keller  ????  

2106 Postings, 4660 Tage malteserEurogas

 
  
    
21.09.20 13:58
https://eurogasag.ch/schreiben-des-konkursamtes-zuerich/

Sollte Hr.Keller seine Forderung verkauft haben, dann setzt das dem Thema "Zusammenarbeit mit WR" aus meiner Sicht die Krone auf.
Das ergibt einen "ausgezeichneten" Zeugen für jegliche Klage, wenn es um die Charakterisierung  von Firma und CEO geht.  

2106 Postings, 4660 Tage malteserWR

 
  
    
21.09.20 14:05
https://eurogasag.ch/schreiben-des-konkursamtes-zuerich/

Das ein Widerruf mir sehr wahrscheinlich erscheint, habe ich in # 8861 bereits gesagt.
Sonst kann WR Finnland, die Ukraine und sonstige  Partnerschaften aus meiner Sicht gleich "an den Nagelhängen".  

279 Postings, 2694 Tage zuerichGlaubwürdigkeit

 
  
    
22.09.20 10:51
".....beabsichtigt ist seitens der Gesellschaft.."

Bitte mal auf der HP nachlesen  was die Gesellschaft seit 2012 schon alles "beabsichtigt" hatte.

Was wurde davon bis heute umgesetzt.....

 

2106 Postings, 4660 Tage malteserEurogas und WR

 
  
    
22.09.20 15:01
Absolut richtig.
Der Druck kommt nach meiner Ansicht von der Seite der Partner.
Die wollen eine Firma(Anteile an einer Firma  in der Schweiz.
Sehr zweckmäßig.
WR ist in diesem Geschäft aus meiner Sicht nur ein nützlicher I....
Der sieht sich schon lange nicht mehr im Bild der Wirklichkeit.
Muss wohl auch "seinen Kragen retten".


Geht   in der Ukraine negativ aus oder Finnland klappt nicht, Lässt  er die AG vermutlich in der Insolvenz hängen.  

2106 Postings, 4660 Tage malteserWR/Eurogas

 
  
    
25.09.20 11:56
Meine Meinung :
Entweder zahlen oder das börsennotierte Unternehmen wird geschlossen.
Zahlung schließt Forderung von Keller ein.

Kann das Jammern nicht verstehen.
Eurogas war doch immer Sieger,  w e i l  sie zahlen mussten.

Nichtzahlung will ich nicht weiter debattieren.
Würde verdammt heftig werden.

Tschüss vom Verlierer (s.o.).  

279 Postings, 2694 Tage zuerichEurogas

 
  
    
29.09.20 09:43
..und immer wieder schwärmen die Feldlerchen aus. Scheinen aus einem Nest zu sein.
Ob Ihnen die letzte Krume nicht schmeckte?
Letztlich können Sie Kurt doch sehr dankbar sein: Gibt er Ihnen doch täglich die Möglichkeit,
ständig präsent zu sein. Was wären sie blos ohne Kurt? Ein verlorener Schwarm ohne
Publikum.....  

2106 Postings, 4660 Tage malteserICSID 2

 
  
    
29.09.20 09:53
Ein neuerliches ICSID-Verfahren halte ich z.Z. für ausgeschlossen.
Da fehlt wohl immer noch der Finanzierer.
Aus dem ersten Verfahren - und dem verhalten von WR -  ergeben sich  umfangreiche Schlüsse, die auch Aussagen zum Risiko des Finanzierers in einem besonderen Lichter scheinen lassen.
Bei dem jetigen Wissen würde  ICH  nur das Geld zur Verfügung stellen, wenn bei einem negativen Ausgang meine Kosten gedeckt sind.
Alles andere wäre in einem zweiten Verfahren für   MICH als Fondsverwalter nicht mehr zu verantworten.
Für die Sicherung der Aufwendungen der Fonds käme nur ein Arrest des gesamten
Vermögens von WR Frage.
Quasi ein "dinglicher Arrest".
Sollte das nicht möglich sein oder der Wert des Vermögens zu gering, würde ich bei dem bekannten Risiko und Verhalten von WR die Finger lassen.
Für den Klageerfolg greifen die üblichen Regeln und das Vermögen von WR wird aus dem Arrest entlassen.

 

2106 Postings, 4660 Tage malteserKurtxx

 
  
    
29.09.20 10:08
selbstverständlich haben sie  mit
dem Post vom  29.09.20 08:36:18 Beitrag Nr. 60.192 (65.219.485)
Recht.
Die andere Seite würde selbst  eine Kommastelle bemängeln.

Ich hörte mal ( in etwa) in D den Spruch: " Viel Feind, viel Ehr".

Ihre fachliche Überlegenheit zerreißt förmlich die Leute mit Geltungsdrang und denen mit dem dringenden Bedürfnis "dazu gehören" zu wollen.

Gönnen Sie sich weiterhin jeglichen Spaß mit diesen Profilne....  

2106 Postings, 4660 Tage malteserToll

 
  
    
29.09.20 10:34
Nach dem nun der User Ra..l um die Anerkennung der Schießbudenfigur buhlt frage ich mich, ob W R weiss,  auf welches Niveau  sein Verrauter ihn inzwischen zieht.  

279 Postings, 2694 Tage zuerichGlaubwürdigkeit

 
  
    
30.09.20 12:22
"Will uns immer noch irgend jemand erzählen wollen, dass die Slowakei kein korruptes Land ist ?"


Gibt es einen Kontext zu den  drei  OG-Urteilen???  

279 Postings, 2694 Tage zuerichHistorie beachten

 
  
    
01.10.20 09:28
also mal wieder ein aussichtsreiches Projekt......

Und die aggressive Feldlerche stürzt sich wie von Sinnen auf einen ganz sachlich auf Faktenbasis
argumentierenden....oh ha!

In der Historie kann man die in den letzten Jahrzehnten erfolgreich "umgesetzten Projekte" gut
nachvollziehen.

Insbesondere das laut mit Getöse propagierte Projekt "Silbermine".......  

2106 Postings, 4660 Tage malteserzu # 8873

 
  
    
04.10.20 09:36
Ja, das schwimmt auf der gleichen Welle.
Allerdings technisch, Produktionsreife, Duchführbarkeit, finanziell.... sogar auf mehreren Stufen unterhalb der "Silbermine".  

2106 Postings, 4660 Tage malteserFinnland

 
  
    
04.10.20 09:39
Würde WR ein Projekt "Kippen sammeln" ins Leben rufen, um aus den Kippen Teer zu gewinnen, wäre er aus meiner Sicht um ein Vielfaches erfolgreicher.  

2106 Postings, 4660 Tage malteserEurogas

 
  
    
04.10.20 09:44
Die Meldungen auf der HP sind aus meiner Sicht wegen des inflationären Charakters inzwischen ohne wertlos.

Ich frage mich ober es nicht mehr mitbekommt, was er da macht oder es nicht mitbekommt, was sein Vertrauter  aus ihm macht.  

2106 Postings, 4660 Tage malteser#8876 ohne = ohnehin

 
  
    
04.10.20 16:20

2106 Postings, 4660 Tage malteserEurogas

 
  
    
11.10.20 18:12
SL- und SIH-Klage ?
Nach meiner Ansicht auch weiterhin auf lange Sicht  eine Dystopie.
Und das ist noch wohlwollend.  

2106 Postings, 4660 Tage malteserEurogas

 
  
    
14.10.20 16:13
Wenn Betrüger sich Gedanken machen,wie andere etwas finanzieren,dann stinkt es nach meiner Ansicht danach,  dass man doch nicht etwa eine Möglichkeit für sich selbst übersehen hat  

2106 Postings, 4660 Tage malteserDer Lacher wäre das Einzigem, was vergessen ließe

 
  
    
14.10.20 16:25
"...Also, wie will der Saubermann denn die eurotalc noch finanzieren?..."

Nach den gescheiterten Klagen nimmt er sich EUROGAS und WR als Vorbild und geht an die Börse.
Der Lacher brächte das ganze Netz zum Wackeln.
und wäre  angemessen für die Verluste durch den dominanten Egomanen und Trottel auf dem CEO-Sitz bei Eurogas.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
354 | 355 | 356 | 356  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: bradetti, Thomas1964, marc3, Nasenkalli, punto155, Raxll, TheRealOfti, Wienbesucher