UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

WKN 524960 - flatex geht an die Börse

Seite 1 von 61
neuester Beitrag: 22.10.20 13:07
eröffnet am: 16.06.09 18:36 von: Limitless Anzahl Beiträge: 1505
neuester Beitrag: 22.10.20 13:07 von: Raymond_Ja. Leser gesamt: 406716
davon Heute: 42
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
59 | 60 | 61 | 61  Weiter  

3415 Postings, 5246 Tage LimitlessWKN 524960 - flatex geht an die Börse

 
  
    
25
16.06.09 18:36
Zeichnungsfrist
17.6.09 - 26.6.09

Festpreis ? 3,90 pro aktie  
Angehängte Grafik:
staunen_gr.gif
staunen_gr.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
59 | 60 | 61 | 61  Weiter  
1479 Postings ausgeblendet.

8355 Postings, 4069 Tage Raymond_Jamesauch Goldman Sachs schließt sich an ...

 
  
    
14.09.20 15:51

8355 Postings, 4069 Tage Raymond_JamesGoldman Sachs schließt sich an

 
  
    
1
14.09.20 15:54

8355 Postings, 4069 Tage Raymond_JamesHauck & Aufhäuser zieht nach ...

 
  
    
15.09.20 09:32

... und erhöht "Kursziel" von €48 auf €50, https://news.guidants.com/#!Ticker/Profil/?i=716709

 

622 Postings, 4370 Tage siachja

 
  
    
15.09.20 10:06
Die wackeln wie ein Kurs selber erdt letzten Monat reduziert auf 44 dann auf 50 und dann ...  

8355 Postings, 4069 Tage Raymond_James''Management in Kauflaune''

 
  
    
23.09.20 09:25

"Vor zwei Wochen kaufte Stefan Armbruster 1.600 Flatex-Aktien und investierte damit mehr als 67.000 Euro in den Online-Broker. Armbruster fungiert seit Mai dieses Jahres als "Co-Head B2C". In den vergangenen beiden Monaten gab es drei weitere Insiderkäufe zu beobachten. Innerhalb dieses Zeitraums beliefen sich sämtliche Insiderkäufe auf ein Investitionsvolumen von rund 450.000 Euro."
(boerse-online.de vom 23.09.2020)

 

8355 Postings, 4069 Tage Raymond_Jameskurspotenzial

 
  
    
23.09.20 10:47
Aktueller Kurs

43,00 €
AnalystDatumKurszielPotenzial
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)22.09.2051,00€19%
Goldman Sachs Group Inc.22.09.2056,00€30%
Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA15.09.2050,00€16%
Warburg Research11.09.2062,00€44%
Jefferies & Company Inc.16.07.2054,00€26%
 

155 Postings, 1235 Tage Patt1003Änderung Unternehmensname

 
  
    
01.10.20 17:03
In der heutigen Einladung zur kommenden virtuellen Hauptversammlung am 20.10. wird vorgeschlagen "den derzeitigen Gruppennamen flatex AG in flatexDEGIRO zu ändern".

Was soll der Quatsch? Der Firmennamen ist doch erst vor kurzem von FintechGroup zu Flatex geändert worden? Sollen zukünftige Aquisationen/Übernahmen dann auch alle im Firmenname dargestellt werden?

Abgelehnt.

 

1427 Postings, 3858 Tage Thebat-FanHmm

 
  
    
2
01.10.20 18:17

Der Name "Degiro" hat im europäischen Ausland eine wesentlich größere Bekanntheit und zieht viel mehr Kunden an. Warum sollte Flatex auf diese Werbung verzichten?

Angenommen.
 

349 Postings, 4235 Tage LangoKonsequent

 
  
    
02.10.20 15:59
Die fahren konsequent eine Zwei-Marken-Strategie.

Deshalb macht auch die Umbenennung Sinn.  

8355 Postings, 4069 Tage Raymond_JamesFlatex: ''Quarterly Best Ideas''

 
  
    
1
06.10.20 09:52

8355 Postings, 4069 Tage Raymond_Jameschart: kurs bald auf allzeithoch?

 
  
    
08.10.20 08:46

622 Postings, 4370 Tage siachleider

 
  
    
08.10.20 08:52
nicht  

1763 Postings, 5711 Tage langen1@Raymond_Ja

 
  
    
08.10.20 08:56
sehe ich genau so..

abwarten.  

71 Postings, 385 Tage Captain Picard@Raymond

 
  
    
1
09.10.20 06:38
Flatex steigt still und und heimlich weiter. Es dauert zwar etwas aber die Strategie des Unternehmens passt. Wichtig für flatex und degiro: die Volatilität am Markt ist weiterhin hoch, und ich bin überzeugt, dass dies noch länger so bleiben wird.  

622 Postings, 4370 Tage siachheute

 
  
    
12.10.20 09:03
könnt es klappen mit höchstkurs  

8355 Postings, 4069 Tage Raymond_JamesBauernregeln

 
  
    
2
12.10.20 14:02

Kräht der Hahn auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder’s bleibt wie’s ist!

Gelingt der nachhaltige Ausbruch über das Allzeithoch bei 47,15 EUR, entstehen prozyklische Kaufsignale. 

Zu viel Dünger auf dem Feld geht erst ins Wasser, dann ins Geld.

Dann wird eine weitere Aufwärtswelle in Richtung 55 - 57 und später zu den langfristigen Pullbacklinien bei 65 - 70 EUR möglich.

Steht das Schwein auf einem Bein, ist der Schweinestall zu klein.

Scheitern die Käufer am Hoch und lassen die Aktie von dort aus deutlich zurückfallen, könnte mit dem Unterschreiten von 41,40 EUR ein kleines Verkaufssignal entstehen. 

Wenn alles bleibt, so wie es ist, kräht bald kein Hahn mehr auf dem Mist.

Dann drohen der Aktie Abgaben bis ans alte Allzeithoch bei 36 EUR. Dort würden sich antizyklische Chancen bieten.

https://www.godmode-trader.de/analyse/...er-will-noch-weiter,8782548#

 

1412 Postings, 7085 Tage aramedIch nehme den Dünger!

 
  
    
12.10.20 18:01

622 Postings, 4370 Tage siach?

 
  
    
12.10.20 18:22

71 Postings, 385 Tage Captain Picard@ Raymond

 
  
    
13.10.20 07:13
"Dann drohen der Aktie Abgaben bis ans alte Allzeithoch bei 36 EUR.."

So einen Rückschlag halte ich für sehr unwahrscheinlicht. Da würde ich auf jeden Fall erneut aufstocken. Fundamental sieht es sehr gut aus, Flatex profitiert von einer positiven wie negativen Entwicklung beim Kampf gegen Covid, Unsicherheit beim US-Wahlkampf wird für zusätzliches Volumen und ein Extra-Zuckerl sorgen. Flatex bleiben bei mir sicher im Depot. Bei anderen Werten bin ich mir da gerade nicht so sicher.

 

8355 Postings, 4069 Tage Raymond_Jamespeer-group-vergleich

 
  
    
2
19.10.20 15:37

Edison Research, https://www.edisongroup.com/publication/grateful-for-volatility/27988/
dortige Abbildung 6: Peer Analytics

das KGV 2020e der Flatex liegt mit 23,7x teils über dem durchschnitt der peer-group (B2B-peers: Ø=16,8x), teils unter dem durchschnitt (B2C-peers: Ø=31,2x), wenn man den ausreißer Crealogix von den durchschnittswerten ausschließt

das KGV 2021e der Flatex liegt unter den durchschnittswert der B2B-peers (Ø=20,0x) und der B2C-peers (Ø=25,5x, ex Crealogix)

EV/EBIT 2021e der Flatex ist mit 15,6x eines der niedrigsten unter den mitbewerbern; nur das der Sopra Steria Group und der FinecoBank sind niedriger, beide weisen aber ein geringeres wachstum auf als Flatex

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-10-19_at_15.png (verkleinert auf 62%) vergrößern
screenshot_2020-10-19_at_15.png

2642 Postings, 3913 Tage ZeitungsleserWo bleibt mein Geld.

 
  
    
20.10.20 19:30
Zahlt Degiro keine Gelder mehr zurück?  

2642 Postings, 3913 Tage ZeitungsleserVielleicht ein Rekordversuch

 
  
    
21.10.20 20:37
Der langsamste Auszahlungsprozess der Welt.

Das Geld ist irgendwo im Nirwana verschwunden.  

1427 Postings, 3858 Tage Thebat-FanNa

 
  
    
21.10.20 22:48
Hier wirst du es jedenfalls nicht finden.  

71 Postings, 385 Tage Captain PicardDegiro

 
  
    
22.10.20 07:44
Meine Auszahlungen bei Degiro waren immer problemlos.  

8355 Postings, 4069 Tage Raymond_James26.10.: Listing im Prime Standard

 
  
    
22.10.20 13:07

''Mit der Aufnahme in den Prime Standard gehört Flatex dem Börsensegment mit den höchsten Transparenzstandards an. Gleichzeitig ist die Aufnahme Voraussetzung, um in ausgewählte deutsche Aktienindizes wie dem ... SDax und TecDax wechseln zu können. Der Wechsel von Flatex erfolgt also auch vor dem Hintergrund eines anvisierten Aufstiegs in den SDax, der von Flatex im Juni verkündet wurde. "Eventuell winkt sogar die TecDax Notiz", hieß es damals in der Mitteilung.'' (https://finanzbusiness.de/nachrichten/banken/...ls&utm_medium=rss)

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
59 | 60 | 61 | 61  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben