UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.074 0,5%  MDAX 29.171 0,2%  Dow 32.120 0,6%  Nasdaq 11.944 1,5%  Gold 1.846 -0,4%  TecDAX 3.061 0,2%  EStoxx50 3.694 0,5%  Nikkei 26.605 -0,3%  Dollar 1,0716 0,3%  Öl 114,9 0,4% 

Ballard Power Systems lebt noch (Wieder)

Seite 586 von 592
neuester Beitrag: 26.05.22 11:03
eröffnet am: 08.01.09 15:04 von: Lapismuc Anzahl Beiträge: 14799
neuester Beitrag: 26.05.22 11:03 von: sven60 Leser gesamt: 5233942
davon Heute: 732
bewertet mit 44 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 584 | 585 |
| 587 | 588 | ... | 592  Weiter  

695 Postings, 4523 Tage AHRENHOLTZ 1@deuter

 
  
    
1
04.01.22 18:33
Was soll uns dein Eintrag sagen? Sowas von nichtssagender Post.

Geht in diese Richtung :

?Kräht der Hahn auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder bleibt wie's ist. ?  

81 Postings, 3089 Tage stefano123HZWEI 01/2022

 
  
    
05.01.22 17:17
da ist ein schöner ausführlicher Artikel drin mit Börsen-Einschätzung zu Ballard und auch weiteren H2/BZ Unternehmen. Tenor: Ab 2023 deutlich mehr Umsatz erwartet, Börse generell in Erwartung dessen meist schneller.  

26 Postings, 552 Tage opcpower1/21

 
  
    
05.01.22 20:44
Das sehe am Kurs, schade.  

2695 Postings, 2166 Tage aktienmädelDeuter

 
  
    
06.01.22 16:33
10 wäre mir persönlich noch zu teuer.  

695 Postings, 4523 Tage AHRENHOLTZ 1@aktienmädel

 
  
    
06.01.22 17:28
Ohhhh? man du hast mir echt gefehlt. LOL  

1696 Postings, 4463 Tage logallgroße Produktpalette

 
  
    
06.01.22 19:20

836 Postings, 4262 Tage RenditeschupoLöschung

 
  
    
06.01.22 21:50

Moderation
Zeitpunkt: 08.01.22 12:38
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Beleidigung

 

 

836 Postings, 4262 Tage RenditeschupoLöschung

 
  
    
06.01.22 21:52

Moderation
Zeitpunkt: 08.01.22 12:38
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Regelverstoß - Unerwünschte Wortwahl

 

 

836 Postings, 4262 Tage Renditeschupomit Schlips und krawatte

 
  
    
06.01.22 21:53

275 Postings, 385 Tage GlassheadWas meint ihr

 
  
    
1
10.01.22 16:09
Wo wird die Aktie ihren Boden finden? Langsam habe ich das Gefühl, dass 10$ einfach unterschritten werden...Ich sehe auch nicht, dass es irgendwann wieder nach oben geht....Wasserstoff entwickelt sich langsam zu einem echten Problem für meinen Geldbeutel...  

695 Postings, 4523 Tage AHRENHOLTZ 1Ruhe bewahren...

 
  
    
1
10.01.22 16:31
Glotz mal auf alle anderen Werte. Es geht insgesamt nach unten. Nervig, aber nicht zu ändern. Omicron und Zinserhöhung lassen die Börse zur Zeit verrückt spielen.

Wasserstoff wird seinen Weg machen!  

2695 Postings, 2166 Tage aktienmädelGlasshead

 
  
    
1
10.01.22 16:34
Was hast du erwartet? Schau mal wo die Aktie herkommt. Aktie wie diese eignen sich ausschließlich zum zocken. Geht wie bei all diesen Werten. schnelle Prozente  und dann raus. Wenn du das mehrmals im Jahr machst wirst du auch zu Geld kommen. Das wird noch viele Jahre so gehen.
Meine bescheidene Meinung  

695 Postings, 4523 Tage AHRENHOLTZ 1@Aktienmädel

 
  
    
1
10.01.22 16:38
Schade nur, das jeder deine bescheidene Meinung schon kennt. Du scheinst alles wie einen Zock zu sehen... Alles ist aber kein Zock. :)

So wie bei Wirecard, wo du deinen persönlichen Ruin erfahren hast? Komplett bei 100? rein und dann ab die Fahrt?? LOL  

2695 Postings, 2166 Tage aktienmädelAhrenholtz

 
  
    
1
10.01.22 17:16
Lach. Wenn du hei wirecard mitgelesen hättest, dann wäre dir aufgefallen das ich dort auch nur gezockt habe. Mit Erfolg. Ich war einige der wenige die dort gewarnt hatten.
Im übrigen kannst du mit zocken am meisten verdienen, wie du ja selbst siehst.
Keine der Aktien wo du unterwegs bist (welche ich so sehe) würde ich langfristig anfassen. Chart beweissts ja.
Meine Meinung  

275 Postings, 385 Tage GlassheadJa was bringt es

 
  
    
1
10.01.22 17:48
Den negativen Stimmen immer vorzuwerfen, dass sie keine Ahnung haben, während die Kurse in rasanter Geschwindigkeit gen Boden gehen...ich bin mir auch sicher, dass die Aktien langfristig Erfolg haben, aber ich kann es mir einfach nicht leisten, aus Verbundenheit relativ viel Geld für mich einfach liegen zu lassen. Ergibt kein Sinn....Ballard Power werde ich für Jahre an der Backe haben, bis ich überhaupt meinen Verlust wiedersehe....  

695 Postings, 4523 Tage AHRENHOLTZ 1Genau,

 
  
    
1
10.01.22 18:03
Aber wir sind hier im Forum um uns auf einem normalen Niveau auszutauschen. Zudem uns an den Gewinnen oder Anstiegen zu erfreuen. Es bringt aber nichts, immer und immer wieder die Werte nieder oder schlecht zu machen.  Wozu? Hass, weil man mal Geld verloren hat?

Klar, soll  kann man Einwände einbringen, aber dieses ewige, dumme  bashen nervt einfach.  

275 Postings, 385 Tage GlassheadJa da gebe ich dir recht

 
  
    
10.01.22 18:09
Zumal es wirklich immer die gleichen Einwände sind. XD  

2695 Postings, 2166 Tage aktienmädelAhrenholtz

 
  
    
10.01.22 19:35
Wird schon. Ich habe hier keine hass. Ich habe den Niedergang gepostet und werde zur rechten Zeit wieder neu einsteigen. Schnelle Prozente mitnehmen, und dann wieder weg. Funktioniert 7mmer.
Meine Meinung  

72 Postings, 1994 Tage dilldrappes müsste bald sichtbar werden,

 
  
    
11.01.22 14:32
ob die weicheier verlässliche Partner sind. Auf grund der Vereinbarungen, die diese wohl mit der
Provinzregierung von shandong getroffen haben (siehe die jüngsten Posts von Joan im yahoo-blog)
sollte sich im ballard-order backlog einiges bewegen. falls nicht:grübel,kopfkratz  

1262 Postings, 3479 Tage JAM_JOYCEzur info, worum es hierbei geht

 
  
    
12.01.22 12:32
https://www.chinanewsweb.com/index.php/2022/01/08/...esel-engine-with

...On the same day, Shandong Heavy Industry Group formally delivered the first batch of Sinotruk hydrogen fuel heavy tractors to Shandong Port Group. The vehicle is equipped with weichai high-power hydrogen fuel cell system, which has the characteristics of powerful power, green environmental protection, safety and reliability, high efficiency and full attendance. This delivery is another result of the ?Hydrogen into 10,000? technology demonstration project piloted by the Ministry of Science and Technology of China in Shandong province. (after)  

10 Postings, 1793 Tage akonlineProjects to come, order backlog

 
  
    
2
13.01.22 11:16
Forumsgemeinde, ungefragt gebe ich Euch ein paar insides.

Ich arbeite an der H2 Infrastruktur global, derzeit Fokus Europa.

Viele Infrastrukturprojekte, bisher Studien, werden ab sofort und in den kommenden drei Jahren umgesetzt.
Die EU hat dazu immer wieder Fördergelder bereit gestellt und bewilligt.
Ziel ist es das "Henne-Ei" Problem zu durchbrechen und diene Infrastruktur bereit zu stellen, die die Hemmschwelle zur Verwendung von H2 als Energieträger heruntersetzt.

Ich spreche hier bewusst nicht nur von Transportation sondern ebenso von Industrial Applications, such as steel mills, power plants, cooling agents... In diesen Bereichen ist der Bedarf an Brennstoffzellen sehr gross.
Derzeit gibt es zwei Technologieführer am Markt: Ballard Power und Plug Power. PP hat dazu den grossen Vorteil mit den PEM Elektrolyseuren divers aufgestellt zu sein.

In den kommenden 2-3 Jahren wird H2 in Ballungszentren verfügbar sein. Dies schliesst Transportation mit ein.
Spätestens dann wird die Nachfrage nach Brenstoffzellen Transportation deutlich steigen. Hier wird Ballard seine Stärken ausspielen können.
Alle namhaften vehicle producers arbeiten mit Nachdruck an Fuel-cell Fahrzeugen die in den kommenden 3-5 Jahren eingeführt werden.

Spätestens dann wird der Aktienkurs in attraktive Höhen steigen.
Derzeit sehe ich Ballard deutlich unterbewertet. Ich kenne die aktuellen Verluste pro Aktie sehr wohl, doch wenn ich den Stand der Technologie und zukünftige Marktchancen mit bewerte sehe ich einen fairen Wert im Bereich 20,- bis 22,- Euro.
Bleibt ab zu warten wann der breite Markt das ebenso sieht. In meinen Augen keine Frage ob, sondern wann.

Keine Handlungsempfehlung, lediglich meine global H2 Betrachtung.

BR A

 

74 Postings, 1592 Tage TeewasserInfo ballard news

 
  
    
1
13.01.22 14:59
Ballard gibt Aufträge für 31 Brennstoffzellenmotoren an einen weltweit führenden Hersteller von Bau-, Strom- und Offroad-Ausrüstung bekannt

https://www.ballard.com/about-ballard/newsroom/...ipment-manufacturer  

74 Postings, 1592 Tage TeewasserAuf deutsch

 
  
    
13.01.22 15:03
Ballard gibt Aufträge für 31 Brennstoffzellenmotoren an einen weltweit führenden Hersteller von Bau-, Strom- und Offroad-Ausrüstung bekannt

VANCOUVER, KANADA ? Ballard Power Systems (NASDAQ: BLDP; TSX: BLDP) freut sich, Bestellungen für 31 Module mit einer Gesamtleistung von 3 MW Wasserstoff-Brennstoffzellen an einen weltweit führenden Hersteller von Bau-, Strom- und Offroad-Ausrüstung bekannt zu geben Testen und Bereitstellen in einer Vielzahl von Endanwendungen. Die Module werden voraussichtlich 2022 und 2023 ausgeliefert, um den geplanten Integrations-, Test- und Bereitstellungszeitplänen zu entsprechen.

?Wir freuen uns sehr, mit diesem wichtigen strategischen Kunden zusammenzuarbeiten, bei dem wir Ballards Portfolio führender Brennstoffzellenmotoren für eine Vielzahl von Offroad- und stationären Antriebsanwendungen anbieten können?, sagte Randy MacEwen, President und CEO von Ballard. ?Wir sehen eine erhebliche Hebelwirkung in unserem Geschäftsmodell, bei dem wir dieselben Kernkompetenzen, dieselbe Brennstoffzellen-Kerntechnologie und in einigen Fällen dieselben Brennstoffzellen-Motoren in verschiedenen Geschäftsbereichen und geografischen Märkten einsetzen.?

Die Aufträge umfassen die Lieferung von Ballards neuen FCmove TM -HD+-Motoren, die einen wichtigen kommerziellen Meilenstein für Ballards neuestes Brennstoffzellen-Triebwerk darstellen, das Ende letzten Jahres auf den Markt kam. Der FCmove TM -HD+ ist kompakter und effizienter als frühere Generationen, mit voraussichtlich niedrigeren Gesamtbetriebskosten, was ihn zu einer wettbewerbsfähigen, emissionsfreien Lösung für weitreichende mittlere und schwere Anwendungen macht.

Herr MacEwen fuhr fort: ?Unser neuestes FCmove TM -HD+ demonstriert eine signifikante Verbesserung unserer Technologie und unterstreicht das Tempo, mit dem unsere Brennstoffzellen vorankommen und den Marktbedarf nach emissionsfreien Lösungen unterstützen. Wir freuen uns über das verstärkte Engagement von Kunden und Endbenutzern, um schwere Offroad-Mobilitätsanwendungen wie Bergbaumaschinen sowie stationäre Stromanwendungen wie kritische Backups für Rechenzentren zu dekarbonisieren. Wir sind gut aufgestellt, um die Dekarbonisierung verschiedener schwer zu verhindernder Anwendungen zu unterstützen.?

Über Ballard Power Systems

Die Vision von Ballard Power Systems (NASDAQ: BLDP; TSX: BLDP) besteht darin, Brennstoffzellenstrom für einen nachhaltigen Planeten bereitzustellen. Die emissionsfreien PEM-Brennstoffzellen von Ballard ermöglichen die Elektrifizierung der Mobilität, einschließlich Bussen, Nutzfahrzeugen, Zügen, Schiffen, Pkw und Gabelstaplern. Um mehr über Ballard zu erfahren, besuchen Sie bitte www.ballard.com .



Vorausschauende Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen über die Entwicklung und Lieferung von Brennstoffzellenprodukten sowie deren Vorteile und deren voraussichtliche Markteinführung. Diese zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln Ballards gegenwärtige Erwartungen gemäß Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 in der jeweils geltenden Fassung und Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934 in der aktuellen Fassung wider. Solche Aussagen basieren auf den Annahmen von Ballard in Bezug auf seine Finanzprognosen und Erwartungen in Bezug auf seine Produktentwicklungsbemühungen, Produktionskapazitäten und Marktnachfrage. Eine detaillierte Erläuterung der Faktoren und Annahmen, auf denen diese Aussagen basieren, sowie Faktoren, die dazu führen könnten, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse oder Ergebnisse wesentlich abweichen, finden Sie in Ballards aktuellster Managementdiskussion und -analyse. Andere Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von Ballard wesentlich abweichen, umfassen allgemeine wirtschaftliche und regulatorische Veränderungen, eine nachteilige Abhängigkeit von Dritten, das erfolgreiche Erreichen unserer Geschäftspläne und das Erreichen und Aufrechterhalten der Rentabilität. Eine ausführliche Erläuterung dieser und anderer Risikofaktoren, die sich auf die zukünftige Performance von Ballard auswirken könnten, finden Sie im neuesten jährlichen Informationsformular von Ballard. Diese zukunftsgerichteten Aussagen werden bereitgestellt, um externen Interessengruppen zu ermöglichen, die Erwartungen von Ballard zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung zu verstehen, und sind möglicherweise für andere Zwecke nicht geeignet. Die Leser sollten sich nicht auf diese Aussagen verlassen, und Ballard übernimmt keine Verpflichtung, sie zu aktualisieren oder Überarbeitungen zu veröffentlichen, außer wenn dies nach geltendem Recht erforderlich ist.



Weitere Informationen:

Kate Charlton ? VP Investor Relations +1.604.453.3939, media@ballard.com oder investoren@ballard.com

 

Seite: Zurück 1 | ... | 584 | 585 |
| 587 | 588 | ... | 592  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben