UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 11724
neuester Beitrag: 26.11.20 07:25
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 293077
neuester Beitrag: 26.11.20 07:25 von: Silverhair Leser gesamt: 22252751
davon Heute: 3105
bewertet mit 356 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11722 | 11723 | 11724 | 11724  Weiter  

5866 Postings, 4761 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    
356
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11722 | 11723 | 11724 | 11724  Weiter  
293051 Postings ausgeblendet.

1116 Postings, 58 Tage GoldHamerder Dollar erlebt ebenfalls eine Schwächephase

 
  
    
1
25.11.20 22:07
https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...Ld26Z26LWcI1nXTT-ap6

so so: der Dollar erlebt nur eine Schwächephase?

Was, wie bitte, der Dollar hat nur eine Schwächephase?

Was hat den der Handelsblatt Fritze den nur geraucht?

Der Dollar Chart sagte was ganz anderes aus, der Dollar wertet seit Jahren ab:

https://www.ariva.de/chart/images/...a4633~A1~b48~H0~w940x420~Uall~W1  

1200 Postings, 298 Tage ScheinwerfererMute 1A

 
  
    
4
25.11.20 22:07
wo ist dieser? Den Nachkommen und Kindern diese Maske abzunehmen. Von diesem Alptraum fern zu halten. Den sie sich auch merken werden. Hier wurde inclusive Mir gegen die Papier Fed geschrieben. Es sind aber nur Zauberer. Sie sind selbst schuld ob sie diesem einem Glauben schenkten oder die goldene Tür wählen. Es wurde ihnen nie frontal als wie dieses angebliche Virus aufgedrückt. Sind das Nazis?  

1116 Postings, 58 Tage GoldHamerChinas Aufstieg nicht durch Konfrontation stoppen

 
  
    
3
25.11.20 22:26
Die USA wollen ihre Ablösung als Supermacht durch China hinauszögern. Die Trumpsche Anti-China-Politik spiegelt den Konsens der US- Elite wider, die eigene Vormachtstellung so lange wie möglich zu behaupten. Aber der Aufstieg von China lässt sich nicht mehr stoppen. Eine Verdoppelung der Wirtschaftsleistung bis 2035, wie es die jüngsten Wachstumsziele nahelegen, erscheint durchaus realistisch. Damit würde China die USA als führende Wirtschaftsmacht ablösen.

https://www.dw.com/de/...handelspakt-legt-china-fesseln-an/a-55607951

Die Gelbe Gefahr die man mir in den 50er Jahren versprochen hat, wird heute zur Realität.

https://www.google.com/...h?client=firefox-b-d&q=Die+Gelbe+Gefahr  

6603 Postings, 2680 Tage warumistEinfach anhören

 
  
    
2
25.11.20 22:36

1200 Postings, 298 Tage ScheinwerfererSie sind wahrscheinlich Merkel

 
  
    
25.11.20 22:37
und ich bin das griechische Orakel. Einfach ausweichen auf das Universum das macht es immer leicht. Goldhamer?  

6603 Postings, 2680 Tage warumistEinfach ansehen

 
  
    
3
25.11.20 22:56

6603 Postings, 2680 Tage warumistGehen meine Freunde,

 
  
    
25.11.20 23:00
wie Bikerstar oder Hairsilber, schlafen mit oder ohne Mundmask?

Ich tippe auf mit.

Die sind gewaschen.  

6603 Postings, 2680 Tage warumistDie wollen

 
  
    
1
25.11.20 23:04
einfach  safe sein. Sonst nicht.

Die dem Leimspur folgenden.

Ab in den Abgrund.  

6603 Postings, 2680 Tage warumistSo, noch eine Postkarte

 
  
    
2
25.11.20 23:07

6603 Postings, 2680 Tage warumistWann werdet

 
  
    
25.11.20 23:09
Ihr auf die Wahrheit empfänglich ?

Wacht auf!  

6603 Postings, 2680 Tage warumistDie Zeit vergeht.

 
  
    
25.11.20 23:11

Leider.  

8508 Postings, 3606 Tage farfarawayDas Irrlicht auf

 
  
    
3
25.11.20 23:22
den Straßen von Ba-Wü ist aus Algerien, spricht kein Deutsch; hat sich wahrscheinlich verirrt.

Ein bewaffneter Autofahrer hat am Dienstagabend bei einer spektakulären Fahrerflucht quer durch Baden mehrere Unfälle verursacht und zwei Fahrzeuge gekapert. Er sitzt in Untersuchungshaft.

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/...ch-baden-100.html

Wird sicher auch nicht abgeschoben.

Offene Grenzen, ja aber nicht für uns. Aus Berlin kommt nix Gscheites mehr.  

1116 Postings, 58 Tage GoldHamerKK2019 #293025 - Modern Monetary wird scheitern!

 
  
    
1
25.11.20 23:32
Hässliche Fakten: wohin eine ungebremste Geldmengenausweitung führt, hat die Geschichte schon hinlänglich gezeigt: geradewegs in die Hyperinflation. Wie etwa 1922/23 in Deutschland und Österreich, in jüngster Zeit in Simbabwe oder in Venezuela. Es reicht ja sogar schon die derzeit von der EZB verursachte ?Asset price inflation? (Vermögenspreisinflation) in Euro-Land, die es den Jungen so gut wie unmöglich macht, Immobilien in annehmbaren Lagen zu erwerben. Die (beabsichtigte?) Proletarisierung der Gesellschaft schreitet dadurch zügig voran. Nicht auszudenken, welch irreparablen Schaden unsere einst ? lang, lang ist?s her ? freie Gesellschaft durch eine Umsetzung der MMT nehmen würde.

https://ef-magazin.de/2019/05/22/...y-geldtheoretischer-voodoo-zauber

Thema: Progressionsvorbehalt  
KK2019 & pinktree, im Prinzip, habt ihr Recht.
Aber das Problem, ein Ehepaar, Sie verdient voll und er bezieht Lohnersatzleitung/en.
Wie wird veranlagt? Getrennte Veranlagung, oder gemeinsame Veranlagung?
Nun klar, bei einer getrennten Verlagung, mit nur einer Lohnersatzleistung/en,
wird keine Einkommensteuer festgesetzt, der Progressionsvorbehalt,  läuft ins leere.
Aber Sie, wird wie nach Steuerklasse I veranlagt, die Einkommensteuer, wird dementsprechend hoch festgesetzt. Eine gemeinsame Veranlagung führt, im dem obigen genannten Steuerfall, zur Höchststeuer, zum Spitzensteuersatz.
Sage nur dazu: arbeiten lohnt sich nicht. Lass mich arbeiten, oder lass mir arbeiten?
Viel besser: lass andere arbeiten.  

1116 Postings, 58 Tage GoldHamerScheinwerfer.: Sie sind wahrscheinlich Merkel

 
  
    
25.11.20 23:41
#293057

Scheini,
ich und Merkel?  
Bisher wurde ich nicht umgestrickt.
Nur bei dir, bin ich mir nicht sicher, was du schreibst und was du meinst?
Weiß nur, Scheini spielt an seiner Bewertungseinrichtung herum.
 

1116 Postings, 58 Tage GoldHamerfarfaraway: Das Irrlicht auf 23:22 #293064

 
  
    
25.11.20 23:47
Der Chaos Fahrer war somit ein Goldstück - bereits heute mitgeteilt.
Das Goldstück hat einen Millionen Schaden angerichtet.
Weiß nur eines, da kommen noch mehr solche Terrorfahrten auf.
Die Goldstücke werden Deutschland viel kosten - wir habens ja!  

1200 Postings, 298 Tage Scheinwerferer41 66

 
  
    
25.11.20 23:53
war nur ein Test aus dem Zahlenwerk. So du mir so ich dir. <  

1116 Postings, 58 Tage GoldHamerStimmvieh abgestumpft mit betreuten Denken! Lol...

 
  
    
1
25.11.20 23:54
Das Stimmvieh wiederum, abgestumpft und längst ans betreute Denken gewöhnt, wählt begeistert jene abgehobenen Polit-Visionäre, die mit den schrillsten Programmen winken. Wenn ungehemmtes Gelddrucken uns zum flächendeckenden Reichtum führt ? warum sollte man es dann nicht tun? Es wird nicht lange dauern, bis auch in Europa die ersten Narren auftauchen, die darauf brennen, die ?Moderne Geldtheorie? umzusetzen.

https://ef-magazin.de/2019/05/22/...y-geldtheoretischer-voodoo-zauber

Modern Monetary wird scheitern!  

1116 Postings, 58 Tage GoldHamerScheinwerfer.: 41 66 23:53 #293068 war nur ein

 
  
    
25.11.20 23:58
war nur ein Test aus dem Zahlenwerk. So du mir so ich dir. <

Scheini, dich zu bewerten, ein schwieriges Thema, dazu wird Zeit benötigt.
 

1116 Postings, 58 Tage GoldHamerKPMG im Wirecard-Skandal verstrickt

 
  
    
26.11.20 00:07
KPMG hat im Wirecard-Skandal seine Rolle bei einem umstrittenen Indien-Deal verschwiegen. Interne Dokumente zeigen jetzt: Die Prüfer haben auch den verdächtigen Fonds beraten.

Neue Probleme für KPMG: Die Prüfer, die im Wirecard-Skandal den langjährigen Jahresprüfer EY auf die richtige Fährte brachten, geraten jetzt selbst unter Druck. Interne Dokumente zeigen, dass KPMG deutlich stärker für einen dubiosen Fonds auf Mauritius aktiv war als bisher bekannt ? und diesen Fakt verschwiegen hat.

Konkret geht es um das umstrittene Vehikel ?Emerging Markets Investment Fund 1A? (?EMIF?). Der Fonds spielte eine entscheidende Rolle bei der wohl dubiosesten Transaktion der Wirecard-Geschichte. 2015 wollte Wirecard den indischen Markt erobern und kaufte hierzu für über 320 Millionen Euro eine heimische Firmengruppe um das Unternehmen Hermes i Tickets.

https://www.handelsblatt.com/finanzen/...sfonds-beraten/26654216.html
Das Merkwürdige: Die Firmen hatten bereits wenige Wochen zuvor den Besitzer gewechselt ? für nur 35 Millionen Euro. Gekauft hatte das Geschäft der ?EMIF?-Fonds mit Sitz in der Steueroase Mauritius.  

1116 Postings, 58 Tage GoldHamerMotiv des Mannes noch unklar

 
  
    
26.11.20 00:15
Das Motiv des Mannes ist noch unklar. Der aus Algerien stammende Mann spricht kein Deutsch, über seinen Wohnsitz ist noch nichts bekannt. Er blieb bei allen Unfällen unverletzt.

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/...ch-baden-100.html

Sage euch das Motiv: der Mann hat mit voller Absicht schrecken auf Straßen hinterlassen und maximalen Schaden hinterlassen, das war nicht die letzte geplante Amok-Terror Tour.....

Motiv des Mannes noch unklar? Somit alles großer Quatsch - der Staat weiß sehr genau was der Mann tat.
 

1116 Postings, 58 Tage GoldHamerVollmondnacht am Glockner

 
  
    
26.11.20 00:33

1116 Postings, 58 Tage GoldHamerNächtliches Gebirgspanorama

 
  
    
26.11.20 00:36

6454 Postings, 3455 Tage SilverhairNur so, da das sowieso niemand liest

 
  
    
26.11.20 07:02
bzw für mich.
Erstmal das übliche:  Meine Einflechtungen aktueller Ereignisse kommen hier erst Tage später an.
Über die Auto-Wanderung nach China berichtete ich schon vor einiger Zeit...
China überhaupt - wer die HEUTE erst entdeckt,  ...  :-D
Amerika -
Biden:  JEDES Mal wird der neue Präsident bejubelt, Pläne gemacht, Vorschußlorbeeren verteilt.
Und? Paar Jahre später konnte man es nicht erwarten ihn wieder los zu werden.
Weil das Leben als Eintagsfliege gesehen wird. Heute sind ein Monat, ein Jahr BERGE, die man erklimmen muß. Rumgedreht fragt man sich, wo 10 Jahre hin sind.
Auf den Trichter 10 Jahre voraus zu schauen, kommt man - mangels Kenntnissen und Strategien - nicht.
Biden wird genau so wirr rummkrebsen wie Trump.
Er wird reagieren und statt Amerika vorwärts zu bringen stets am Alten festhalten.
Und wir werden ehrfüchtig nicken und eher dem 200 fachen tödlicheren Corona-Weg folgen - Hauptsache nicht den östlichen Varianten.
Und recht viel Rüstung, Zwist, Sanktionen, Verbote - die schaffen Zukunft.
Mit Angst Wachstum schaffen wollen - welch absurder Gedanke. Aber so läuft das eben.  

2148 Postings, 476 Tage KK2019AGoldhamer

 
  
    
26.11.20 07:22
Aber das Timing, das Timing! In meinen Fingern juckt es auch. Einen schönen Put-OS auf den Dax, vielleicht vor Weihnachten? Weil doch alles so schön ist? Laufzeit Ende März, Ende Juni? Soll ja auch einen guten Hebel haben.

Wie gehts weiter mit den Bilanzierungsregeln der Banken (GoB) und wie gehts weiter mit der Insolvenzordnung?

Krall geht davon aus, dass es wohl vor der BTW passieren wird aber sicher bin ich mir da nicht.

Timing ist das Wichtigste bei so einem Spiel, 1000 Euro Spielgeld vielleicht? Beim richtigen Timing ist man Millionär, falls der Scheinemittent noch Kohle hat ;) wertlose Euros ;) Das kann ich mir dann nämlich auch vorstellen, dass diese Gauner von Emittenten eine Karenzzeit zur Auszahlung eingestanden bekommen von unseren Finanzspezialisten oben. Und wenn zwischenzeitlich die Inflation da war, bekommt man auch nur Papier.

Man sieht ja was die Bafin, bzw. deren Mitarbeiter, so alles bei WC veranstaltet haben.

Derivatehandel ist Glücksspiel! Mit vielen Unbekannten!

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Anlageberater.  

6454 Postings, 3455 Tage SilverhairTesla, Solidarität

 
  
    
26.11.20 07:25
Stellt sich doch so ein Regierungsmitglied hin und verlangt allen Ernstes "Solidarität" der Leute,
bei der Corona Bekämpfung.
Wo kommt der her? Alles was "Soli" heißt muß doch hierzulande weg!
Der Soli wurde NIE gemocht. Nicht mal von denen, die davon Nutzen zogen.
Leute sollen hier untereinander solidarisch sein?
Erst wenn man ringsum NICHTS MEHR HAT oder in Zeiten großer Gefahr - kommt der solidarische Moment. Doch nicht in Zeiten egoistischen Konsums!
Corona-Lockdowns werden bis zur eingebildeten Lösung bleiben.
Förderalismus ohne einheitlichen Plan bietet massig Infektions-Schlupflöcher.
Na von mir aus. Ich bin autark. Das war zwar für'nen Blackout gedacht, funzt aber bei Corona auch.
Tesla
Jetzt Giga-Batterie...
Erst mal: Filme mit US Army drin bezahlt die Army.  Spacex wird sicher erheblich NASA gestützt.
Tesla hat die Produktionszahlen von Skoda - nicht VW!
Gigafactories der Welt mit einem Ausstoß eines Betriebsteils von VW !
Und Musk baut und baut - und ehe er fertig ist hat er neue GIGA-Ideen...
Das ist die "Schneeball-Theorie".
Der wird mit nichts selber fertig. Und wenn, stimmen Ergebnisse nicht.
Und so wie wir vieles NICHT sehen wollen - ist es hier.
Es ist MEINER MEINUNG nach ein riesiges Geldgrab.
Virtuelles Geld wird virtuell angelegt, damit der Schein von Weltbedeutung aufrecht erhalten wird.
DAS ist "the american way"
Und das betrifft ALLE Bereiche. Wir europäischen "Partner" sind ja regelrecht besoffen davon.
Schlössen wir uns Frankreich nur ein Stück zur Unabhängigkeit der EU mehr an, würde der Putz bröckeln.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11722 | 11723 | 11724 | 11724  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben