UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.293 0,8%  MDAX 33.952 0,7%  Dow 34.580 -0,2%  Nasdaq 15.712 -1,7%  Gold 1.781 -0,2%  TecDAX 3.782 0,6%  EStoxx50 4.105 0,6%  Nikkei 27.927 -0,4%  Dollar 1,1291 -0,2%  Öl 71,5 1,9% 

Inside: THYSSEN

Seite 17 von 238
neuester Beitrag: 15.11.17 10:20
eröffnet am: 05.10.08 12:18 von: cv80 Anzahl Beiträge: 5950
neuester Beitrag: 15.11.17 10:20 von: Padre Pio Leser gesamt: 935791
davon Heute: 45
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 238  Weiter  

26 Postings, 4169 Tage Tteffub Nerraw@ kaufen1232kau Abwarten lautet die Devise

 
  
    
20.01.11 10:39
Nächsten Montag gibts erstmal die Dividende und weitere Infos. Und wenn man dann keine Leichen im Keller findet, dann gehts auch weiter aufwärts. Vorher erstmal warten!  

1878 Postings, 4040 Tage kaufen1232kaufenjupp

 
  
    
20.01.11 11:30

so sehe ich das auch , für mich auf jedenfall erzeit kein Grund diese Aktie zu verkaufen , denke eher das wir sehr sehr gute Zahlen sehen werden und uns darüber hinaus über die Dividende freuen dürfen.

 

13396 Postings, 5401 Tage cv80...

 
  
    
1
25.01.11 08:48
25.01.2011 08:43
Berenberg belässt ThyssenKrupp auf 'Buy' - Ziel 36 Euro


Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für ThyssenKrupp vor dem Amtsantritt von Heinrich Hiesinger als neuen Vorstandschef auf "Buy" mit einem Kursziel von 36,00 Euro belassen. Der ehemalige Siemens-Manager sei für ein hohes Ansehen bei den Mitarbeitern bekannt und sei der richtige Mann an der Spitze des Stahlkonzerns, schrieb Analyst John Philipp Klein in einer am Montag vorgelegten Studie. Hiesinger dürfte die Umstrukturierungen im Edelstahlgeschäft beschleunigen und einen Partner für die Komponentensparte finden.

AFA0001 2011-01-25/08:41


© 2011 APA-dpa-AFX-Analyser
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

19 Postings, 4506 Tage Moskito123wann kommen jetzt hier die Zahlen?

 
  
    
25.01.11 11:25

hallo Zusammen,

 

wann kommen denn jetzt die Zahlen? Hier wird 21.01. als HV und 11.02. für die QZ genannt, weiter oben sagt jemand 24.01..... ich blick nicht mehr durch. Kann mich jemand aufklären? Danke und Gruß M.

 

54228 Postings, 5780 Tage RadelfanAufklärung für die Stechmücke

 
  
    
1
25.01.11 11:51
http://www.thyssenkrupp.com/de/investor/finanzkalender.html
-----------
Megamod ly moderiert megamäßig - Aber auch ks macht ihre Sache sehr gut :))

13396 Postings, 5401 Tage cv80Kursziel 40 EUR ...

 
  
    
2
25.01.11 18:13
25.01.2011 11:58
Citigroup belässt ThyssenKrupp auf 'Buy' - Ziel 40 Euro

Die Citigroup hat die Einstufung für ThyssenKrupp nach der Hauptversammlung auf "Buy" mit einem Kursziel von 40,00 Euro belassen. Der insgesamt im ersten Geschäftsquartal 2010/11 erzielte Betriebsgewinn von 654 Millionen Euro liege sieben Prozent über seinen Schätzungen, schrieb Analyst Anindya Mohinta in einer am Dienstag vorgelegten Studie. Allerdings seien hierbei die Anlaufkosten für die Stahlwerke in Amerika in Höhe von 377 Millionen Euro herausgerechnet, welche deutlich höher ausgefallen seien als die von ihm prognostizierten 133 Millionen Euro. Der neue Vorstandschef des Stahlherstellers, Heinrich Hiesinger, müsse nun zunächst den Investoren zusichern, dass das Restrukturierungstempo innerhalb des Konzerns auch nach dem Ausscheiden von Finanzvorstand Alan Hippe beibehalten werde.

AFA0018 2011-01-25/11:57


© 2011 APA-dpa-AFX-Analyser
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

13396 Postings, 5401 Tage cv80...

 
  
    
2
04.02.11 13:36
03.02.2011 13:49
Socgen belässt Thyssenkrupp auf 'Buy' - Ziel 35 Euro

Die Societe Generale (Socgen) hat die Einstufung für die Aktie von Thyssenkrupp vor Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 35,00 Euro belassen. Es sei davon auszugehen, dass mit Ausnahme von Steel Americas alle Geschäfts-Sparten einen positiven Beitrag zu den Zahlen des ersten Quartals geleistet haben, schrieb Analyst Alain William in einer Studie vom Donnerstag. Vor allem Steel Europe dürfte sich gegenüber dem Vorquartal solide entwickelt haben. Mit einem sich entfaltenden Geschäft von Steel Americas dürfte das zweite Quartal dann besser ausfallen als der Auftakt in das Geschäftsjahr.

AFA0057 2011-02-03/13:47


© 2011 APA-dpa-AFX-Analyser
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

13396 Postings, 5401 Tage cv80...

 
  
    
1
04.02.11 13:36
02.02.2011 12:44
Nomura belässt ThyssenKrupp auf 'Buy' - Ziel 35 Euro

Das japanische Analysehaus Nomura hat die Einstufung für ThyssenKrupp nach vorläufigen Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 35,00 Euro belassen. Die Anlaufphase für die Stahlproduktion in den USA schreite voran, schrieb Analyst Jeff Largey in einer Studie vom Mittwoch. Der Stahl- und Industriegüterkonzern verzeichne anhaltende Kostensenkungen und verfüge über ein solides Auftragsbuch. Sein Anlagehintergrund für ThyssenKrupp sei intakt.

AFA0049 2011-02-02/12:43


© 2011 APA-dpa-AFX-Analyser
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

13396 Postings, 5401 Tage cv80...

 
  
    
1
04.02.11 13:36
03.02.2011 12:11
Kepler belässt ThyssenKrupp auf 'Hold' - Ziel 30 Euro

Kepler hat ThyssenKrupp vor endgültigen Zahlen zum ersten Geschäftsquartal auf "Hold" mit einem Kursziel von 30,00 Euro belassen. Da die vorläufigen Ergebnisse bereits bekannt seien, sollte es zu keinen größeren Überraschungen kommen, schrieb Analyst Rochus Brauneiser in einer Studie vom Donnerstag. Brauneiser rechnet mit einem Umsatz von 11,5 Milliarden Euro und einem bereinigten Vorsteuergewinn von 264 Millionen Euro. Sein neutrales Votum besiere vor allem auf der erwartung einer zunächst gedämpften Marktstimmung infolge des angekündigten Rücktritts von Finanzvorstand Alan Hippe.

AFA0031 2011-02-03/12:09


© 2011 APA-dpa-AFX-Analyser
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

91 Postings, 3955 Tage raineerLöschung

 
  
    
07.02.11 00:59

Moderation
Zeitpunkt: 07.02.11 01:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

13396 Postings, 5401 Tage cv80Kursziel 50 EUR ...

 
  
    
09.02.11 21:54
... das is mal ein Wort! ... ;)

09.02.2011 11:23
Cheuvreux hebt Ziel für ThyssenKrupp auf 50 Euro- 'Selected List'

Cheuvreux hat das Kursziel für ThyssenKrupp von 35,00 auf 50,00 Euro angehoben und den Titel auf der "Selected List" belassen. Er rechne in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres 2010/11 mit einer Kehrtwende in der Sparte Steel Americas, schrieb Analyst Alexander Haissl in einer Studie vom Mittwoch. Zudem dürfte der Stahlkonzern dann auch den freien Cash Flow deutlich steigern und die Nettoverschuldung reduzieren.

AFA0032 2011-02-09/11:20


© 2011 APA-dpa-AFX-Analyser
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

187 Postings, 4068 Tage mateedann sollte es auch langsam mal losgehen!

 
  
    
1
11.02.11 14:53

7858 Postings, 5465 Tage Tykone,ne

 
  
    
1
11.02.11 17:47
die Analen......

KZ: 22....IMO
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

38 Postings, 4645 Tage rotenase22 kann ich mir nicht vorstellen

 
  
    
1
11.02.11 19:09
eventuell konsolidiert ThyssenKrupp bis 29,40, falls die von allen erwartete Korrektur kommen sollte; momentan schaut's aber nicht danach aus und deshalb sehe ich eher die 32 als Ziel fuer die kommenden Wochen. In der zweiten Jahreshaelfte kann ich mir dann schon die 35-40 als Ziel vorstellen, wenn der Markt stimmt und der Dax entsprechend die 8000 anpeilen sollte. Stahl als Zykliker sollte dann umso mehr gefragt sein. Nur meine Meinung...  
Angehängte Grafik:
thyssen_krupp_11feb11.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
thyssen_krupp_11feb11.png

407 Postings, 3959 Tage yellowduckFrage an Thyssen-Experten

 
  
    
15.02.11 14:03

... vielleicht gibt es so etwas ja hier. Ich bin jetzt kein Börsencrack, aber auch nicht total uninformiert. Fast alle Analysten übertrumpfen sich im Bezug auf Thyssen momentan mit positivsten Prognosen, der Stahlmarkt sieht positiv aus, es gibt einen Hippe-Nachfolger, der Dax geht täglich durch die Decke - aber hier gibt es bis auf wenige kleine Ausnahmen in den letzten Wochen nur rot zu sehen. Was ist da los, kann das jemand erklären? Mir war klar, das Thyssen eher eine Long-Investition sein würde und vielleicht bin ich nur zu ungeduldig, aber langsam nervt es.

 

13396 Postings, 5401 Tage cv80...

 
  
    
15.02.11 20:50
15.02.2011 16:14
Credit Suisse belässt ThyssenKrupp auf 'Outperform'

Die Credit Suisse hat die Einstufung für ThyssenKrupp nach einer Unternehmenspräsentation auf "Outperform" und das Kursziel auf 35,00 Euro belassen. Der neue Chef Heinrich Hiesinger habe einen guten Eindruck hinterlassen, schrieb Analyst Michael Shillaker in einer Studie vom Dienstag. Er rechne für die kommenden vier bis sechs Quartale mit einer weiter anziehenden Stahlnachfrage. Langfristig werde sich das Amerika-Geschäft für den Stahlkonzern und geduldige Anleger auszahlen.

AFA0095 2011-02-15/16:11


© 2011 APA-dpa-AFX-Analyser
-----------
Mit den Menschen ist es wie mit den Autos...
Laster sind schwer zu bremsen...

Heinz Erhardt

www.hre-squeeze-in.de

4 Postings, 4025 Tage tsk4den analysten

 
  
    
21.02.11 16:42
darf man keinen glauben schenken. thyssen mutiert zu einem zockerpapier.  

10704 Postings, 4340 Tage Thesamethy

 
  
    
04.03.11 10:17
guter Kauf.............  

373 Postings, 4083 Tage OneDime...sehe ich auch so...

 
  
    
04.03.11 12:36

Thyssen ist, gerade jetzt, ein guter/interessanter Kauf und meines Erachtens Lichtjahre weg von einem Zockerpapier (die Range bewegt sich bei +/- 7%). Wer sowas schreibt hat sich mit dem Unternehmen nicht beschäftigt, unabhängig von dem, was irgendwelche Analysten sagen. Die Fakten und Zahlen sind ja überwiegend für jeden zugänglich.

Beste Grüße

 

 

"Nichts ist unwichtiger, als der Spielstand zur Halbzeit!"

 

9 Postings, 4581 Tage conschti333Thyssen wird steigen

 
  
    
1
04.03.11 14:46

 Es war zwar bekannt das die Werke in Amerika nicht produktiv sind weil man nicht genug in sie investiert hat und geglaubt hat das man nicht die Umweltschutzbedingungen erfüllen muss. Aber nun wird extra viel Geld investiert damit diese Werke wieder rentabel werden.

Problem war zb das man nicht damit gerechnet hat das die Bevölkerung die um dem Werk lebt Proteste ausübt. Sie haben das Werk blockiert auf Grund der Verschmutzung das es anrichtet. Thyssen dachte das man auch ohne grosse Vorkehrungen durch kommen kann. Weiteres haben sie im Werk selbst nicht in Erstatzroboter, zweit Kräne investiert. Ein Kran ist ausgefallen mit der Folge dass der Stahl erstmal wieder geschmolzen werden musste um es im flüssigen Zustand in die nächste Halle abfliessen lassen zu können. Ein solchen Stahl wieder zu erhitzen kostet sehr viel Energie und Zeit. Man konnte glaube ich nur 50 Prozent von dem produzieren was man eigentlich wollte. Es gibt  einige Makel nur aufgrund dessen das man geschlampt hat und sparen wollte. Sehr untypisch für Thyssen. Ich hoffe die haben aus diesem Fehler gelernt. Immer wieder nervig das Firmen mit 2ter Qualität es probieren. 

Aufjedenfall hat jetzt Thyssen mehrere Sektoren verkauft um an Geld ran zu kommen. Dieses Geld wird in Amerika investiert. 

Folge die Gewinne schrumpfen erst recht durch den verkauf der Sektoren, Amerika macht immer noch Minus und somit kann Thyssen nur sehr schlechte Zahlen heraus bringen. Es wird eine Weile dauern bis die Werke in Amerika wieder zu 100 Prozent funktionieren. Langfristig gesehen wird es wieder steigen. Bis dahin werden noch bestimmt weitere schlechte Nachrichten kommen. Aber keine Sorge die Firma läuft. 

 

China kann jetzt zwar in selber Qualität Stahl herstellen, aber Thyssen hat noch den Heimvorteil in Deutschland. Autobauer beziehen ihren Stahl hauptsächlich von Thyssen, Voest, Arcelor und Salzgitter. 

Ich denk mal das dieser Vorteil noch ca 3 Jahre anhält wenn China so weiter macht. 

 

9 Postings, 4581 Tage conschti333Thyssen

 
  
    
1
28.03.11 02:26

 Jetzt hat sich der Kurs doch hoffentlich erholt. Müsste wieder nach oben klettern können und wenn die Erlaubnis aus Brazilien endlich kommt das Thyssen zu 100 % produzieren darf dann gehts auch wieder über die 35 Euro Marke.

 

7619 Postings, 5091 Tage videomartBei ThyssenKrupp bleibt kein Stein auf dem anderen

 
  
    
1
06.05.11 09:11
05.05.2011, 23:42 Uhr, aktualisiert 06:34 Uhr

Der größte deutsche Stahlhersteller Thyssen-Krupp will sich von zahlreichen Geschäftsbereichen trennen. Dabei soll auch das Edelstahlgeschäft abgespalten werden. Und das ist längst nicht alles, was der neue Chef Hiesinger vorhat.

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...ren/4141194.html  

7619 Postings, 5091 Tage videomartDGAP-Adhoc: ThyssenKrupp AG:

 
  
    
06.05.11 09:18
VORSTAND BESCHLIEßT STRATEGISCHE WEITERENTWICKLUNG VON THYSSENKRUPP

05.05.2011 22:50
http://www.finanznachrichten.de/...twicklung-von-thyssenkrupp-016.htm  

7619 Postings, 5091 Tage videomartNeuer ThyssenKrupp-Chef räumt auf -

 
  
    
06.05.11 09:50

52 Postings, 4058 Tage Martono9Kursentwicklung

 
  
    
06.05.11 10:29

Hallo zusammen,

was meint ihr, wie wird sich der Kurs in den nächsten Wochen entwicklen nach dieser Meldung? Heute haussiert die Aktie natürlich sehr schön :-).

 

Seite: Zurück 1 | ... | 14 | 15 | 16 |
| 18 | 19 | 20 | ... | 238  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben