UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.535 -1,1%  MDAX 27.271 -2,1%  Dow 32.833 0,1%  Nasdaq 12.963 -1,5%  Gold 1.796 0,4%  TecDAX 3.106 -1,8%  EStoxx50 3.715 -1,1%  Nikkei 28.000 -0,9%  Dollar 1,0218 0,2%  Öl 95,9 -0,6% 

Motion Network TV

Seite 116 von 116
neuester Beitrag: 25.02.09 22:07
eröffnet am: 10.07.08 11:22 von: Power Jack Anzahl Beiträge: 2880
neuester Beitrag: 25.02.09 22:07 von: Nando17 Leser gesamt: 273671
davon Heute: 31
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 112 | 113 | 114 | 115 |
Weiter  

12269 Postings, 5132 Tage Motox1982:-)

 
  
    
27.01.09 20:21
ein Nick sagt mehr als tausend Worte ;-)  

12269 Postings, 5132 Tage Motox1982sehe grade

 
  
    
27.01.09 21:05
im W:O Diskussionen zur Frau Tynan.

es ist natürlich negativ das die Frau Tynan MNH verlassen hat.

Allerdings muss man auch sagen die Frau Tynan hatte die Wahl mit BBC(!) zu arbeiten, hat sich aber stattdessen für Motion Network TV entschieden, das muss auch in dem Zusammenhang gesagt werden.

Zitat von Ihr:

I had the choice to work with other companies such as BBC, but I chose MNTV because of its efficient and logical business model. It is the way of the future. I am part of the team because I am confident in the MNTV business plan and global vision. In my experience, we are ahead of the industry.

Über die Kompitenz von der Frau muss man glaub ich nicht streiten, diese Aussage war einer der Gründe damals mich noch mehr in MNH zu investieren.

Das alles war bevor die Swiss Hawk AG die Probleme hatte in der Zeit wurde die KE genehmigt, die Kotierung wurde genehmigt etc...
MNH konnte also mit einem starken Partner Swiss Hawk rechnen.

Danach kam die Hiopsbotschaft, Swiss Hawk wird nicht kotiert, die EBK Untersuchung geht weiter, Kurs rasselte in den Keller und SH sind wieder die Hände gebunden gewesen.
MNH konnte also nicht auf den Partner Swiss Hawk zählen...

Hatte oft Kontakt mit der Frau und nach der Swiss Hawk Geschichte teilte sie mir mit das viele Meetings gecancelt wurden, ihr Zahlungen rückläufig waren und sie mit ihrer Arbeitet verheiratet ist und es nicht ganz dem Konzept von MNH entspräche, deshalb der Rücktritt.

Ob das alles mit der Frau Tynan auch ein wenig mit SH in Verbindung steht, ist wohl nur zu Spekulieren aber es wäre möglich das es Zusammenhänge gibt ...

Es ist natürlich negativ und Schade das sie nicht mehr dabei ist, aber hier gibt es ebenfalls 2 Seiten nicht nur die negative...

P.S.: Habe noch sämtliche Emails mit der Frau Tynan abgespeichert, sind also nicht leere Behauptungen die ich hier in den Raum stelle. Hatte viel Kontakt mit Ihr und war auch der erste der über Ihren Rücktritt erfuhr, meine Reaktion damals war das ich alle meine shares geschmissen hatte und das waren auch eine knappe Million...  

1335 Postings, 5101 Tage memiviSauber recherchiert ...

 
  
    
28.01.09 08:58
... und gute Fragen. Nur stellen wir uns die nicht schon etwas länger und haben darauf keine Antwort?! Auch gibt Rio dazu nur ausweichende Antworten. Und vermutlich hat er dafür einen Grund. Entweder hat er uns verarscht oder es soll nichts wirklich wichtiges nach draußen dringen. Würde ja hier gleich wieder von einigen gepostet werden und das ist in der momentanen Phase vielleicht zu riskant.
Auch andere Quellen geben nur noch geringe Auskünfte oder verweisen auf Rio. Scheint wohl doch einen Maulkorb-Erlass zu geben, was an sich auch richtig ist!
Vermute aber mal, dass auf Deine Kritikpunkte keiner eine ernsthafte Antwort hat und das weißt du wohl auch. Neben Frau Tynan ist ja auch Jos nicht mehr dabei, dieser allerdings aus reinen Zeitgründen. Kann man negativ sehen, kann man auch als Lapalie abtun, je nach Sichtweise und Gemütszustand.
Die wichtigste Frage ist aus meiner Sicht, warum Rio eigentlich immer wieder solch euphorische Ankündigungen macht. Wenn er einfach mal die Klapee halten und Fakten schaffen würde, dann würden uns viele Enttäuschungen erspart bleiben, mal abgesehen von den Pusher/Werber-Vorwürfen, wenn man die eupohorischen Ankündigungen ins Forum gestellt hatte.
Warum macht er das? Ist er so ein Plappermaul? Will er bereits Beifall bevor die Vorstellung begonnen hat? Oder verarscht er uns alle?
Denkbar ist wohl alles!
Mal sehen, was die Zulkunft bringt. Mein Motto ist ja bekannt!
Gruß
MMV
-----------
Diese Informationen sind keine Verkaufs-/Kaufempfehlung von Aktien, sondern dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen lediglich die persönliche Meinung des Users dar.

103 Postings, 5051 Tage onlinepittTest

 
  
    
12.02.09 09:38
Hier schreibt ja keiner mehr :-(  

170 Postings, 5034 Tage Nando17mein posting vom 28.11.08

 
  
    
2
25.02.09 22:07
hab mal gerade etwas in den alten postings gelesen.
da lag ich ja mit meiner einschätzung der zusätzlichen AS genau richtig :-)
ob auch "mein" umsatz und damit der kurs von 10 cent  noch eintreffen werden?



2    1978. 1974 gekauft und gekauft   6 Postings, 121 Tage Nando17   28.11.08 15:59  zum nächsten Beitrag springenzum vorherigen Beitrag springen

ich bin ja bekannterweise nicht der überzeugteste motionaktionär
aber wer von uns würde in dieser "heissen" phase verkaufen
und somit das ask immer wieder auffüllen

ich denke schon, dass hier ein paar aktien von den AS vertickt werden
denn irgendwie muss motion ja auch geld für den start in die firmenkasse spülen

von den 500 mio OS können doch höchstens  100 mio zu gunsten der firmenkasse versilbert worden sein.
denn die anderen 400 mio bzw. 375 mio hält  rio.
wenn wirklich noch keine weitern aktien ausgegeben wurden und rio nicht abverkauft hat - dann
verkaufen wir uns lediglich selber die dinger hin und her

ich weiss nicht.........

es passt irgendwie alles nicht

ob nun abzocke oder echtes startup - der kurs muss nochmal höher gebracht werden, denn sonst lohnt auch ein abverkauf nicht - wer soll auch kaufen


ich bin hin und hergerissen

auf der anderen seite
müssen die nur mal ein paar umsätze auf die reihe bringen, verbunden mit einem ordentlichen forecast

ich geh jetzt mal davon aus, dass motion 200 mio von den AS ausgibt  .
dann müssten wir bei einem angenommenen KGV von 20 und einer Gewinnmarge von 40% (planzahlen auf der motionseite)
und einem gewünschten kurs von 10 cent für 2009 einen umsatz von

Mk= 70 mio/20 = Gewinn 3,5 Mio (40%) = 8,75 Mio umsatz haben

das wäre ja nicht unmöglich, wenn die wirklich arbeiten und nicht nur damit beschäftigt sind mails an uns
aktionäre zu senden.

10 cent sehe ich im jahr 2009 auch nicht als unrealistisch an - aber solche traumzahlen von über 13 cent zum jahresende weil sh das so braucht oder gar den euro anfang 09 - mit welcher rechtfertigung?

ich denke so manches dax unternehmen braucht zum jahresende andere kurse seiner beteiligungen in der bilanz. deshalb kommen ja ständig neue verfehlte quartalsberichte rein, weil die alle ihre wertpapiere durch den finanzcrash berichtigen mussten. aber die haben da genauso wenige einfluss drauf wie sh auf den kurs von motion zum jahresende (porsche mal ausgenommen hihihi). SH müssten sie dann schon selber hochkaufen, was bei knappen shares vielleicht sogar möglich ist - aber ist das legal? das hätte doch keinen bestand über den 31.12. hinaus oder denke ich hier verkehrt? ich meine, wenn die sowas tun, dann werden sie diese stücke nach dem bilanzstichtag auch wieder raushauen oder nicht?

zurück zum umsatz,
und kursziele von 1 Euro können nur eintreffen, wenn es bei den 500 mio OS bleibt und der umsatz um die 60 mio per anno beträgt

und der freefloat so gering ist, dass die stücke einem nach substantiellen news  aus der hand gerissen werden.

ich bin gespannt wie es hier weitergeht.......

so, das war mein wort zum wochenende

lg
nando  

Seite: Zurück 1 | ... | 112 | 113 | 114 | 115 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben