UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Hypoport AG (WKN: 549336) An diesem Port anlegen?

Seite 411 von 420
neuester Beitrag: 29.10.20 08:05
eröffnet am: 14.03.08 10:56 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 10498
neuester Beitrag: 29.10.20 08:05 von: Cosha Leser gesamt: 1476941
davon Heute: 497
bewertet mit 12 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 409 | 410 |
| 412 | 413 | ... | 420  Weiter  

53150 Postings, 5784 Tage Libudazu 10250: Offensichtlich sehen die es bei Hypoport

 
  
    
21.08.20 20:40
anders als ich und halten ihre Ebit-Prognose nach wie vor für angemessen, denn es gilt ja:

?Sollte wider Erwarten der Gewinn sich verringern, ist die AG nach § 15 Wertpapierhandelsgesetz verpflichtet eine Gewinnwarnung als Ad-hoc-Meldung zu veröffentlichen. Häufig ist eine Gewinnwarnung mit sinkenden Kursen verbunden.?

https://www.finanzen.net/themen/gewinnwarnung
 

53150 Postings, 5784 Tage LibudaGibt es eigentliche solche Meldungen von bekannten

 
  
    
21.08.20 21:12
Adressen wie Blackrock oder anderen auch bei Hypoport?

https://www.ariva.de/news/...-ag-veroeffentlichung-gemaess-40-8669126  

53150 Postings, 5784 Tage LibudaEine Frage die mich sehr interessiert

 
  
    
22.08.20 17:28
Hat die HSBC ihre Calls unmittelbar durch Bestände an Hypoport-Aktien, die sie dann halten müsste, abgesichert?

https://www.ariva.de/zertifikat/suche/...1#eq_underlying_ag=100391820

Im Gegensatz zu anderen Derivate-Emittenten hat HSBC, soweit ich das überblicke, keine Puts emittiert.

Und mindestens genau so interessiert mich: Wie hoch müsste der Aktienbestand an Hypoport-Aktien von HSBC sein, wenn sie ihre emittierten Calls direkt komplett mit Hypoport-Aktien abgesichert hätte?

Und noch eine letzte Frage: Gibt es Meldepflicht für Aktienbestände, denen auf anderen Seite Lieferpflichten in der Aktie gegenüberstehen?  

53150 Postings, 5784 Tage Libudazu 10253: Lukrativ wäre das Geschäft für HSBC

 
  
    
22.08.20 18:09
obwohl das Lieferrisiko durch das Halten des Bestandes ausgeglichen wird, wenn man eine Optionsprämie kassieren kann.

Und noch eine Erleichterung kommt in der heutigen Zeit beim Halten eines Bestandes hinzu: Bei hohen Zinsen fraß das im Aktienbestand gehaltene Kapital Zinsen, was zur Zeit nicht oder weniger der Fall ist bzw. im Exctremfall sogar von der Zentralbank erhobene Negativzinsen erspart.
 

53150 Postings, 5784 Tage Libudazu 10253 und 10254: Von den Mengen her

 
  
    
22.08.20 18:18
tappen wir oder zumindest ich im Dunkeln, denn m.E. könnte der Gesetzgeber für mehr Transparenz sorgen, indem er die Meldepflichten auf alle gehaltenen Aktien erweitert und eine weitere Position "davon mit Lieferpflichten" einführt, die dann zu einer Nettoposition führen.  

53150 Postings, 5784 Tage LibudaWählerischer

 
  
    
22.08.20 19:19
?Für moderne Baujahre, soliden Mieterbesatz und gute Lagen lassen sich auch weiterhin hohe Verkaufspreise erzielen. Wertschöpfungsstrategien mit stetig steigenden Mieterwartungen sind dagegen erst einmal passé.?

http://www.deal-magazin.com/news/5/94304/...ysieren-und-Nachjustieren
 

53150 Postings, 5784 Tage LibudaWie lange steigen die Immobilienpreise noch?

 
  
    
22.08.20 19:30

19.08.2020

"In der Regel werden Banken vorsichtiger, wenn die Zwangsversteigerungszahlen wieder steigen. Häufig werden in solchen Zeiten die Eigenkapitalanforderungen erhöht oder die Beleihungsgrenzen nach unten angepasst", sagt der Experte für Zwangsversteigerungen. Da Eigenkapital heute nicht zinsbringend vermehrt werden könne, stehe es nur begrenzt zur Verfügung. Das müsse zu fallenden Preisen führen, damit die Anbieter von Immobilien auf Nachfrage treffen.?

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/boerse/corona-immobilien-101.html
 

53150 Postings, 5784 Tage LibudaLöschung

 
  
    
22.08.20 21:13

Moderation
Zeitpunkt: 24.08.20 12:01
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

53150 Postings, 5784 Tage LibudaLöschung

 
  
    
22.08.20 21:21

Moderation
Zeitpunkt: 24.08.20 12:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

53150 Postings, 5784 Tage LibudaLöschung

 
  
    
3
23.08.20 23:26

Moderation
Zeitpunkt: 24.08.20 13:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 14 Tage
Kommentar: Unterstellung

 

 

1398 Postings, 1103 Tage irgendwieWenn man

 
  
    
24.08.20 09:36
halt jeden Beitrag zwischen 10 und 100 mal daherbringt sind halt 9 bzw 99 davon

SPAM und nichts anderes.  

53150 Postings, 5784 Tage Libudazu 10249 und 10260: Richtig ist allerdings, dass

 
  
    
24.08.20 09:37
das gelöschte Posting, die Aussage von Hypoport über die "Einigkeit" zu diesem Thema im letzten Halbjahresbericht in Frage stellt:

?Einigkeit besteht bei der mittelfristigen Prognose: Neben dem erwarteten Anstieg der Einkommen ? spätestens 2021 ? wird die Netto-Zuwanderung nach Deutschland, aufgrund der erwartet positiveren wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland relativ zu anderen Staaten der Europäischen Union, zunehmen. Die aus beiden mittelfristigen Faktoren, steigendes Haushaltseinkommen und Zuwanderung, resultierende steigende Nachfrage nach Wohnraum, sowie die intakten Langfristfaktoren 2. ? 4. (s. oben), werden zu weiteren Preissteigerungen am Immobilienmarkt führen.?

https://www.hypoport.de/hypoport/uploads/2020/07/...richt_2020_DE.pdf
 

53150 Postings, 5784 Tage Libudazu 10262

 
  
    
24.08.20 09:41
Aber wenn die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung in Berlin eine solche Aussage zulässt, darf das eben im Halbjahresbericht stehen.

 

256 Postings, 1821 Tage RagnarLothbrokOh man echt eh

 
  
    
5
24.08.20 11:06
Libuda Du bist sowas von "lost".

Strafanzeige, Bafin und Moralapostel .... man man.  Das wirkt alles hilflos. Du bist mit dem Erfolg von HYP einfach überfordert.
Leider erkennen dumme Menschen ihr Dummheit nicht.

RL

 

717 Postings, 1918 Tage RisikoklasseLibuda

 
  
    
4
24.08.20 11:14
Mir würde es zu denken geben, wenn ich dutzende Male an die BAFIN schreiben würde ohne jemals eine Antwort zu erhalten.

Aber so etwas kann unser Chefanalyst offensichtlich gut ausblenden.

Das mit der Strafanzeige gegen den Moderator, das ist ein echter Knaller. Bin wirklich gespannt, wie das weitergehen wird. Vielleicht mit einer Sperre auf Lebenszeit? Das wäre natürlich ideal.  

53150 Postings, 5784 Tage LibudaLöschung

 
  
    
24.08.20 11:42

Moderation
Zeitpunkt: 24.08.20 13:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

1433 Postings, 3864 Tage Thebat-FanMarktanteil von Europace

 
  
    
3
24.08.20 11:51

Hier kann ich über einen Marktanteil von Europace ebenfalls nichts finden:

TOI TOI & DIXI Sanitärsysteme ist in Deutschland an zwölf Standorten mit Service-Zentralen vertreten. Hinzu kommen zahlreiche Service-Standorte, von denen aus die Auslieferung und der Service erfolgen.[5] Das Unternehmen vermietet deutschlandweit über 90.000 mobile Toilettenkabinen (Stand: 2011).[6] Neben der Vermietung von Toiletten bietet das Unternehmen begleitende Dienstleistungen an, wie Aufstellen von Kabinen oder Sanitärcontainern, einen regelmäßigen Reinigungs-, Entsorgungs- und Instandsetzungsservice sowie den Rücktransport von Kabinen und Containern.[7]

Laut eigenen Angaben ist das Unternehmen Weltmarktführer im Bereich mobile Sanitärlösungen. Das Unternehmen ist als weltweit größter Anbieter mobiler anschlussfreier Sanitäreinheiten in insgesamt 33 Ländern vertreten.[8]

https://de.wikipedia.org/wiki/TOI_TOI_%26_DIXI_Sanitärsysteme
 

100 Postings, 92 Tage moneymakerzzzLöschung

 
  
    
2
24.08.20 11:54

Moderation
Zeitpunkt: 24.08.20 13:27
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung

 

 

256 Postings, 1821 Tage RagnarLothbrok#10266 Libudas Populismus wieder einmal

 
  
    
2
24.08.20 12:10
bewiesen.
Die ersten 4 aufgeführten Markteilnehmer (in Summe 90% des Marktes) arbeiten alle mit europace. Nachweisbar über die Homepage von europace/hypoport.

Lieber Leser.
Hier versucht Libuda, Sie  zu manipulieren.
Unsicher bin ich ich mir, ob er das bewusst so macht, oder er so dumm ist und glaubt wirklich, das dort Europace mit dabei stehen müsste.

RL




 

1398 Postings, 1103 Tage irgendwieMuss ja auch mal sein

 
  
    
1
24.08.20 13:34

340 Postings, 2808 Tage snug_hoodieNeugierde überwiegt

 
  
    
24.08.20 14:19
Ich wüsste soooo gern wer hinter dem frechen Kult-Foristen Libuda steckt. Für ein Meet & Greet in echt würde ich 1 Hypoport Aktie locker machen.  

53150 Postings, 5784 Tage LibudaEnde der Fahnenstange

 
  
    
08.09.20 13:20
?Eigentlich weiß es ja jeder: Aktien sind keine Einbahnstraße. Je länger ein Anstieg andauert, desto wahrscheinlicher wird es, dass es zu einer Korrektur kommt. Und wenn ein solcher Anstieg besonders steil vonstattengeht, muss man sich auch nicht wundern, wenn die Gegenbewegung ebenso radikal ausfällt. Der Haken ist eben: Man weiß nie sicher, wann genau das Ende einer solchen Fahnenstange erreicht ist. Das galt auch für die Aktie des Betreibers von Finanzdienstleistungs-Plattformen Hypoport.?

https://www.lynxbroker.de/boerse/boerse-kurse/...-marke-fallen-sollte
 

69 Postings, 63 Tage InvesthausPasst, nehm ich!

 
  
    
08.09.20 14:01
Lass ruhig nochmal runter krachen, am besten bis einstellig, bin ich sofort dabei!  

53150 Postings, 5784 Tage Libudazu 10273

 
  
    
08.09.20 14:51
Es wird zwar m.E. keinen Absturz wie bei Wirecard geben, da bei der Rechnungslegung von Hypoport nach meiner Überzeugung alles mit rechten Dingen zugeht und schließe daher aufgrund der dort angeführten Zahlen Deine Hoffnung auf einstellig zwar völlig aus, aber zweistellig kann ich mir durchaus vorstellen.  

53150 Postings, 5784 Tage Libudazu 10273/74

 
  
    
08.09.20 14:54
Denn zu meiner Gewinnprognose hinsichtlich des Gewinns pro Aktie (siehe 10250) passt meines Erachtens durchaus ein zweistelliger Kurs.  

Seite: Zurück 1 | ... | 409 | 410 |
| 412 | 413 | ... | 420  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: unratgeber, irgendwie