UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Gazprom 903276

Seite 1 von 2136
neuester Beitrag: 28.10.20 00:18
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 53387
neuester Beitrag: 28.10.20 00:18 von: leslie007 Leser gesamt: 10981431
davon Heute: 812
bewertet mit 115 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2134 | 2135 | 2136 | 2136  Weiter  

981 Postings, 5232 Tage a.z.Gazprom 903276

 
  
    
115
09.12.07 12:08
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2134 | 2135 | 2136 | 2136  Weiter  
53361 Postings ausgeblendet.

2147 Postings, 3368 Tage xraimal sehen

 
  
    
27.10.20 15:21
ob es unter 3 Euro geht.....  

8342 Postings, 1496 Tage raider7Politiks scheinen noch viel Zeit

 
  
    
1
27.10.20 15:33
zu haben um wirkliches was gegen den Klimawandel zu tun+++++ bis jetzt noch nix viel..

Zb beispiel müsste der Globale Handel zurück gefahren werden zb Autos hin+her Transportieren mit Schiffen die Schweröl verbrennen und 24/24 die Natur verpesten..

10000tausende solcher Schiffe sind Täglich unterwegs..

1 Riesentanker zb produziert so viele Schadstoffe wie 1Mio Autos

https://ec.europa.eu/clima/change/consequences_de

ZB könnte man vieles auf Sauberes Erdgas von Gazprom umstellen was aber nur sehr sehr langsam passiert+++++ das müsste viel schneller gehen.!?  

44 Postings, 159 Tage Boersen123@xrai

 
  
    
27.10.20 15:35
Gerne auch unter 0,50?.
Wichtiger bei einer Dividendenaktie ist, dass diese stabil bleibt.
Das ist wohl auch absolut der Fall.
Woher nur diese Angst und Panikmache, erinnert mich stark an Corona!  

44 Postings, 537 Tage RussenfreundHabe letztes Jahr alle Gazprom Aktien

 
  
    
27.10.20 15:39
in Surgutneftegas - Stämme getauscht.
Beide Firmen haben gleichermaßen rund 50 Mrd US $, nur während es bei Gazprom Schulden sind, ist es bei SNGS bei Banken angelegtes Guthaben. Das ist freilich ein klitzekleiner Unterschied.
SNGS könnte Gazprom und/oder manch anderes (Öl)Unternehmen quasi komplett aufkaufen.
Der Markt scheint das langsam zu realisieren und lässt den Kurs der SNGS nicht weiter absacken.
Im Gegenteil...  ;-)  

252 Postings, 617 Tage Fredo75Gazprom

 
  
    
1
27.10.20 16:08
"der Aktionär"hat heute zum "Verkauf" geblasen..  

7239 Postings, 1335 Tage USBDriverAktienkurse immer mit Psychologie betrachten

 
  
    
27.10.20 16:09
Hier hat man die Anleger Stopploss nach unten setzen lassen zu 3,80 3,50 und 3,20.
Die SO werden nun abgeerntet. Gute News blendet man aus, so wie diese hier nach der Gazprom mehr LNG verkauft: https://www.argusmedia.com/en/news/...ales-in-2020?backToResults=true

Nord Stream 2 und Corona halten die Aktie und sogar ganze Börsen in negative Kurse fest. Das legt sich wieder.


 

6934 Postings, 7424 Tage ByblosDer Klimawandel ist eh durch und nicht mehr zu sto

 
  
    
1
27.10.20 16:15
aber die Amis mit ihrem Vortänzer Trump sollte man ganz ganz schnell stoppen.
Die verheizen die Welt nach dem Motto, hauptsache ihnen geht es gut.
Wann schließt sich die Welt gegen die herrschsüchtigen Amis zusammen.
Die sind doch eh pleite und haben kaum noch unbelastetes Grundwasser in den Fraking Staaten.
Wie dumm sind die eigentlich ?

Meine Meinung. Keine Handelsempfehlung.  

7239 Postings, 1335 Tage USBDriverWie ich sagte

 
  
    
27.10.20 16:16
Ja Firmen in diesem Energiesektor werden verbauen. Werden die ETC für Energie von Anlegern vetkauft, so befindet sich in den ETC häufig Gazprom und wird mit verkauft.

Siehe Energiepreis Erdgas NYMEX Rolling
3,25931 $ +1,04% +0,0335 $  

7239 Postings, 1335 Tage USBDriverToll hier war einige Tippfehler durch Autokorrektu

 
  
    
27.10.20 16:18
Gemeint sind US Energieaktien und nicht ,,Ja".
ETF und nicht ETC  

6934 Postings, 7424 Tage ByblosGazprom jetzt verkaufen ?

 
  
    
1
27.10.20 16:19
Ich bin doch nicht verrückt.
Eher werde ich verdoppeln.
Ich glaube, das Gas noch eine mittelfristige Zukunft hat.
Zwischenenergieträger und Rohstoff für Wasserstoffgewinnung.

Meine Meinung ! Keine Handelsempfehlung !  

6934 Postings, 7424 Tage Byblosentwickelt es sich zum Gazpromcrash?

 
  
    
27.10.20 16:21
Ist ja nicht auszuhalten :-)  

71 Postings, 449 Tage tomwe1Gazprom

 
  
    
27.10.20 16:26
wird nicht untergehen....

nur meine Meinung, ich bleibe dabei und basta.

So long,

Tom  

696 Postings, 590 Tage Revil1990ihr habt immer alle probleme

 
  
    
2
27.10.20 17:16
Die standen schon mal bei 7 oder 8, und so der Staat nicht ausradiert wird gibts auch prom noch ... woher soll man also Panik bekommen hier ?  

7239 Postings, 1335 Tage USBDriverMarktbetrachten nicht die Aktie alleine

 
  
    
5
27.10.20 17:37

Es gibt keinen Grund zur Panik bei Gazprom. Ich sagte doch, der Erdgaspreis wird sich halten und steigen, aber die Anleger flüchten aus Energie ETF aufgrund der Wahl und Biden. Fracking ist tot! Es rollt eine Pleitewelle beim Fracking.

Aber Gazprom und der Ausblick ist hervorragend.

Macht euch nicht ins Hemd! Wir gehen Richtung ? 6 / mmbtu! Gazprom verdient immer mehr!

MONTHCHARTSLASTCHANGEPRIOR SETTLEOPENHIGHLOWVOLUMEUPDATED
NOV 2020Show Price Chart--5.487---008:23:37 CT
27 Oct 2020
DEC 2020Show Price Chart--5.817---008:23:37 CT
27 Oct 2020
JAN 2021Show Price Chart--5.884---018:21:52 CT
26 Oct 2020
FEB 2021Show Price Chart--5.900---018:21:52 CT
26 Oct 2020

https://www.cmegroup.com/trading/energy/...cis-heren-front-month.html


Darstellung unter: https://www.europeangashub.com/wp-content/uploads/...-28-Oct-2020.pdf

 
Angehängte Grafik:
preiskurven_erdgas.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
preiskurven_erdgas.jpg

7239 Postings, 1335 Tage USBDriverErdgas NYMEX Rolling 3,30779 $ +2,54% +0,082 $

 
  
    
1
27.10.20 19:13

300 Postings, 137 Tage SousSherpaSmart Money hat zugelangt

 
  
    
1
27.10.20 19:22
Bei einem erwarteten EBITDA von 16 Milliarden USD in 2020 (laut Fitch Rating) ist die Frage doch eher: Glas halb voll oder Glas halb leer? Das Smart Money scheint sich hier jedenfalls kein größeren Sorgen zu machen und hat gestern richtig kräftig zugelangt: Die Nachfrage von Investoren belief sich auf mehr als 7,4 Milliarden US-Dollar. Dies ist ein Höchstwert in Bezug auf platzierte Eurobond-Ausgaben der Gazprom seit 2013.
http://www.gazprom.de/press/news/2020/october/article516555/  

45676 Postings, 2347 Tage Lucky79#53367 für mich ein Grund...

 
  
    
27.10.20 19:36
drinne zu bleiben...  

62 Postings, 693 Tage fritz1946@Lucky79

 
  
    
27.10.20 19:39
Ich bleibe hier auch investiert!  

300 Postings, 137 Tage SousSherpaGrößter Rohrkauf der Geschichte

 
  
    
1
27.10.20 19:46
1,279 Millionen Tonnen Rohre für 2021 gekauft
https://etpgpb.ru/procedure/tender/gaz/...-4-1-0039515-ginvest-k-gos/
Sila Sibiri ein Grund für mich drinnen zu bleiben. ;-)
 

2389 Postings, 6124 Tage xpfutureMal eine 1. kleine Anfangsposition gekauft

 
  
    
1
27.10.20 20:45

7239 Postings, 1335 Tage USBDriverVideo

 
  
    
27.10.20 20:53

300 Postings, 137 Tage SousSherpaBalkanStream bis Ende des Jahres fertig

 
  
    
27.10.20 21:09
Nicht nur der Sila Sibiri Ausbau, auch bei der Turkstream Erweiterung geht es voran.

Serbia may finish TurkStream extension in 2020: ?It may be finished until the end of this year, there are only gas metering stations and a compressor station left to be built?
http://www.1prime.biz/news/oil_gas/...6-4AB1-BEF6-4C9E04DF4F60%7D.uif

Bin gespannt, ob es am Montag auch mit der Fertigstellung des dänischen Abschnitts der Nordstream 2 losgeht. Die müssten dann auch bis Ende des Jahres fertig gebaut sein.  

300 Postings, 137 Tage SousSherpaNord Stream-2 saga continued

 
  
    
27.10.20 21:54
...in the completion of Nord Stream-2, it seems that Russia would be able to slowly but surely finalize the pipe-laying, especially considering the completely untraceable ownership structure of the main pipelaying vessels.
https://oilprice.com/Energy/Energy-General/...ipeline-Once-Again.html  

3 Postings, 28 Tage energyinvestor@USBDRIVER: ETFs sind nicht das Problem

 
  
    
3
27.10.20 21:57

Ja, die Energie-ETFs werden derzeit massiv verkauft. Fakt ist aber auch, dass Gazprom gar nicht Bestandteil wichtiger Indizes wie zB des MSCI World Energy ist. Von daher droht Gazprom keine Gefahr. Die einzigen nennswerten ETFs die Gazprom enthalten, sind Russland-ETFs (die derzeit aber nicht unbedingt die Highflyer sind).




Ich glaube halt einfach, dass Gazprom zusammen mit dem gesamten Energiesektor abgestraft wird. Ölaktien sind derzeit nicht sexy.


Hinz und Kunz glauben, dass wir in ein paar Jahren kein Öl mehr brauchen (nichts könnte falscher sein). Die amerikanischen Konzerne gehen mit der Schieferölblase den Bach hinunter, die europäischen Ölkonzerne wollen auf einmal grün sein und mit Öl nichts mehr zu tun haben  (wenn Diversity-Programme und ESG auf einmal das Wichtigste sind, sollte man aus der Aktie aussteigen). Von diesen Firmen wird nicht viel übriglbeiben.


Da bleiben eigentlich nur mehr Russland und China als seriöse Player im Geschäft. Mit dabei Gazprom. Die Ernte werden wir in 3-5 Jahren einfahren.


 

423 Postings, 3826 Tage leslie007Norwegen..

 
  
    
1
28.10.20 00:18
Öl- und Gasbetreiber werden in diesem Jahr voraussichtlich rund 30 Explorationsbohrungen vor der Küste Norwegens durchführen - nur die Hälfte der Explorationsbohrungen aus dem letzten Jahr und die niedrigste Anzahl seit fast anderthalb Jahrzehnten, teilte die norwegische Erdöldirektion (NPD) im Jahr 2020 mit Ressourcenbericht am Dienstag.

https://oilprice.com/Energy/Energy-General/...er-Oil-Price-Crash.html  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2134 | 2135 | 2136 | 2136  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben