UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Wiederholt sich die Geschichte von Morphsys?

Seite 4 von 19
neuester Beitrag: 08.11.08 12:03
eröffnet am: 14.11.07 10:15 von: adriano25 Anzahl Beiträge: 473
neuester Beitrag: 08.11.08 12:03 von: adriano25 Leser gesamt: 47178
davon Heute: 10
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 19  Weiter  

5001 Postings, 5039 Tage adriano25ecki

 
  
    
1
15.11.07 17:05
der zweite Absatz oben:
"Diese Aussage bezieht sich nur auf deutsche Aktien und nicht auf amerikanische."
Das war meine eigene Meinung, denn ich kaufe keine amerikanische Aktien.

Ich habe für dich trotzdem recherchiert und folgendes gefunden. Ich betone nochmal, dass ich mich für amerikanische Aktien nicht interessiere.


Folgende Berichte die ich gefunden habe:

Medarex  Entwickelt Technologien zur Gewinnung von Antikörpern. Die HuMAb-M Technology ermöglicht die Gewinnung von reinen menschlichen Antikörpern aus transgenen Mäusen.

Medarex kooperiert mit über 20 Pharmaunternehmen in der HuMAb-Maus-Technology mit Medarex kooperieren. Megakonzerne wie Amgen, Bristol-Myers Squibb, Novartis, Schering und auch die Johnson&Johnson Tochter Centocor stehen in der Kundendatei des Unternehmens.
Medarex kooperiert auch mit Pfizer, Abbott, Boehringer, Oxford Glyco Sciences und mit GenPat 77



* MEDX-10 Phase III Ergebnisse stehen an, ein potentieller Multimilliarden Blockbuster, der zusammen mit Bristol-Myers Squibb entwickelt wird;
* weitere Phase III Produkte sind kurz vor Beendigung

Cashbestand Anfang 2007 beträgt ca. 250 Millionen Euro. Dann kommen noch der Anteil am dänischen Biotech-Konzern Genmab im Wert von ca. 250 Millionen Euro dazu..

Der Umsatz ist gewaltig wie es im folgenden Link zu sehen ist.

http://www.finanznachrichten.de/...ichten-2007-07/artikel-8720095.asp

Für mich ist das Unternehmen nicht vertrauenswürdig, denn es gibt keine regelmäßigen und testierten Quartalzahlen. Daher erübrigt sich die Bewertung. Denn diese Aktie ist für mich ein rein Zocker-Aktie.
Das ist meine Meinung
 

164 Postings, 6051 Tage schupogenau eine Muellaktie

 
  
    
3
15.11.07 17:46

5001 Postings, 5039 Tage adriano25Meiner Meinung nach

 
  
    
1
16.11.07 11:30
...fällt die Aktie weiter und bleibt kurze Zeit bei 35 Euro stehen, dann könnte bis Ende des Jahres die Marke von 30 Euro erreicht werden. Das ist meine persönliche Meinung.  

17 Postings, 4867 Tage outperformer.deAriano25,

 
  
    
4
16.11.07 11:38
deine persönlichen Meinungen interessiert hier wirlich niemanden!
Eine Ahung von Morph hast du sowieso nicht, also bitte verschone uns in Zukunft mit deinen Äußerungen!!!  

5001 Postings, 5039 Tage adriano25Wenn es dich nicht

 
  
    
16.11.07 11:51
..interessiert täte, hättest du hier nicht gepostet! Nicht angeben!

Meine Analysen waren bisher richtig. Wenn du keine Ahnung hast was bei der Börse abspielt, dann besuche lieber Casinos oder Glücksspiele und such dein Glück dort.  

17 Postings, 4867 Tage outperformer.deWelche Kursziele

 
  
    
16.11.07 11:56
hast du für Mophosys in einem Montat / Jahr und in fünf Jahren.
Deine Aktioneempfehlungen möchte ich ebenfalls noch sehen!
 

5001 Postings, 5039 Tage adriano25Eigenartig!

 
  
    
16.11.07 12:02
Vorhin wolltest von mir nicht hören und nicht lesen und jetzt willst du meine Prognose hören? wozu denn? Du glaubst mir ja nicht!
Du sollst was ich bisher über diese Aktie geschrieben habe lesen, dann siehst du meine Prognosen. Und von 5Jahren Prognosen gibt es nur im Himmel aber nicht auf der Erde!  

1 Posting, 6073 Tage ttt69IGNORE

 
  
    
2
16.11.07 12:27
   2766. Da adriano seinen Schwachsinn dank ignore   ecki   16.11.07 11:57  

von mir ungestört verbreiten will, poste ich die Antwort hier, die ich bereits geschrieben hatte:

Sie stehen auf der Ignore-Liste von adriano25.

Betreff: Umsatz mal 3 = Firmenwert ist keine Analyse      



sondern willkürlicher Blödsinn. Für dich wäre es egal, ob aktuell Morphosys 50 mio plus oder minus im Jahr macht, ob der cash bei 20 mio oder 200 mio liegt.

Es gibt den Umsatz und deine Einheitsbewertung ist fertig. Sowas ist keine Analyse.
 


   2767. Ich   Dasor   16.11.07 12:04  

steh auch auf Ignore  und ich hab nicht mal wirklich was geschrieben.

Er ist halt, wie sein Username schon sagt, 25 Jahre alt und hat zum letzten mal vor 9 Jahren eine Schule in Italien besucht.



   2768. Wer steht da nicht auf ignore. Vermutlich ist   Katjuscha   16.11.07 12:05  

gleich der nächste User dran, der ihm dort widerspricht.  
 

5001 Postings, 5039 Tage adriano25Wenn es so weiter geht

 
  
    
16.11.07 18:31
..nächste Woche sehen wir die 35 Euro Marke.
Bei 25 Euro bin ich dabei, das kann schneller als man glaubt, kommen  

5001 Postings, 5039 Tage adriano25Bitte um sachliche Beiträge

 
  
    
1
17.11.07 12:58
Nach dem es einige hier am Donnerstag wutartige Ausbrüche erlitten haben und Begannen Amok zu laufen, mussten Maßnahmen ergriffen werden. Es war nicht leicht mit ihnen zu einer vernünftigen Lösung zu kommen und so wurde ein Embargo gegen sie beschlossen. Diese Sicherheitsmaßnahmen dienten nur zur Beobachtung. Einige von ihnen kamen zu Vernunft und zeigten sich bereit in einer vernünftigen Diskussionskultur zurückzukehren. Das Embargo wurde gegen sie aufgehoben. Aber sie stehen noch immer unter der Beobachtung.
*gg*

Wir kommen jetzt zu der Börse zurück und analysieren das Geschehen.
Bewertung von Morphosys-Aktie:

Allgemein gelten folgende Regeln:
Ideal wäre
KUV ist 2 bis 3  und
KGV ist 10 bis 20

Darunter wäre sehr Günstig
Darüber gebe ich noch eine Toleranzgrenze von bis zu 25%

Unter Anwendung dieser Werte auf Morphosys, wäre die Aktie sehr überbewertet. Daher bewerte ich die Aktie für die nächsten 6 Monate mit 25 Euro.

Wer anderer Meinung ist, sollte selber recherchieren, die obige Faktoren neu definieren und eigene Bewertung erstellen.  
Bitte keine Amokläufe oder Wutausbrüche sondern sachliche Diskussion.
Danke
 

5001 Postings, 5039 Tage adriano25Es ist bedauerlich

 
  
    
17.11.07 15:27
Dass keiner hier Spaß versteht.
Wenn jemand dermeinung ist, ich greife ihn/sie persönlich an und ich beleidige ihn/sie absichtlich dann irrt er/sie sich gewaltig.
Alle hier merken nicht, dass meine gestrigen und heutigen Beiträge nur zur Entspannung dienen. Anscheinend haben hier wenige Teilnehmer Humor und keiner versteht Spaß.

Meine Beiträge von Gestern und heute sind wirklich Witze, nicht mehr und nicht weniger.
 

5001 Postings, 5039 Tage adriano25Natürlich ist der Beitrag 85 ernst gemeint

 
  
    
17.11.07 15:33

5001 Postings, 5039 Tage adriano25Nur für Menschen mit Humor

 
  
    
1
17.11.07 15:59

Was unterscheidet deutsche, französische, russische und britische Banker im Rentenalter? Der britische Banker steht um 8 auf, trinkt einen Scotch und geht auf den Golfplatz. Der französische Banker steht um 9 auf, trinkt ein Glas Rotwein und geht zu seiner Geliebten. Der russische Banker steht um 10 auf , trinkt seinen Vodka und geht wieder schlafen. Der deutsche Banker steht um 6 auf, nimmt seine Herzpillen und geht auf Arbeit.  

5001 Postings, 5039 Tage adriano25Für Menschen mit Humor

 
  
    
17.11.07 16:30

Ein Broker fliegt nach New York. Er kommt mit seiner Nachbarin im Konferenzraum ins Gespräch: "Und welche Erkenntnisse haben Sie gewonnen?" "Der Stärke nach liegen die Indianer vorn, nach der Ausdauer die Juden." "Es tut mir leid, ich habe mich noch nicht vorgestellt." Gestatten: "Winnetou Morgenstein."
 

5001 Postings, 5039 Tage adriano25Humor bringt Verstand

 
  
    
17.11.07 16:54
Im Nebenthread haben mir viele Teilnehmer mit blacky beschmückt.  Besten Dank für diese Ehre. Ich kann leider diese Ehre nicht erwidern, da es bei manchen zu Missverständnissen führen würde.  Daher beschränke ich mich auf Grün, denn Grün ist fröhlich und bringt Optimismus ins Haus. Möge der liebe Gott gnädig sein und meine Lieben Diskutanten viel Segen beschenken, damit sie in Frieden leben können. Amen

Da ich leider weg muss, noch ein letzter Witz für heute:

Ein Börsenbesucher wollte in die Börse. Er las über dem Eingang:
?Wer keinen Humor hat, sollte hier nicht arbeiten! Wer aber Verstand hat, sollte sich gar nicht zeigen. Der Börsenbesucher ging hinein und wollte auf die Toilette: ?Wo sind hier die Toiletten?  Broker: ?gibt es nicht, hier beschießt jeder jeden.? Bevor er ausgehen wollte, ging er zum Direktor und pinkelte auf seine Kleider. Der Direktor regte sich auf und fragte dem Mann, warum das?  ?Hier haben Alle weder Humor noch Verstand, deshalb beschießt jeder jeden.?
 

5001 Postings, 5039 Tage adriano25Kräftig abkassieren aber keine Dividenden zahlen

 
  
    
2
19.11.07 07:35

Die Herrschaften haben vom Jänner 2006 bis Mai 2007
Ca. 60 Millionen Euro durch drei Kapitalerhöhungen kassiert und
haben jetzt über 100 Millionen Euro Cashbestand.

Kapitalerhöhungen von Jänner 2006 bis Mai 2007:

Jän. 2006, 208560 Aktien ca. 9,5 Millionen Euro
März 2006, 384338 Aktien im Wert von ca. 17,1 Millionen Euro
Mai  2007, 652188 Aktien im Wert von ca. 32,6 Millionen Euro


Die Aktionäre bekommen keine Dividende. Begründung: Obwohl die Gesellschaft in ihrem deutschen Einzelabschluss für das Jahr 2006 ein zu versteuerndes Ergebnis auswies, ergab sich zum 31. Dezember 2006 kein Bilanzgewinn für eine Ausschüttung.  

Es ist aber eigenartig, dass die Vorstandsmitglieder saftige Barvergütungen bekommen, die Aktionäre aber keine Dividenden.


Im Geschäftsjahr 2006 belief sich die insgesamt an Mitglieder des Vorstands gezahlte Barvergütung auf 1.156.415 ?

Dr. Simon 506.337 Euro

Dave Lemus 409.179 Euro

Dr. Marlies Sproll 240.899 Euro

1- einschließlich 68.913 W jährliche Beiträge in einen privaten Pensionsfonds und Zuschüsse zu Versicherungen
2- einschließlich 48.283 W jährliche Beiträge in einen privaten Pensionsfonds und Zuschüsse zu Versicherungen
3- einschließlich 40.088 W jährliche Beiträge in einen privaten Pensionsfonds und Zuschüsse zu Versicherungen
Im Jahr 2007 würde ich die Vergütung auf ca. 1,5 Millionen ? schätzen.

Das finde ich sehr unanständig!
 

13451 Postings, 7370 Tage daxbunnywieviel Div. wäre denn angemessen bei

 
  
    
19.11.07 07:55

Aktienanzahl   7,27 Mio. (Stand: 18.09.07)
Marktkap. 275,53 Mio. ?

Gruß DB  

5001 Postings, 5039 Tage adriano25Die Rede ist vom 2006

 
  
    
19.11.07 08:06
Bitte genau lesen.

Die Aktien waren unter 6 Millionen. Dividende wird nicht an allen Aktienbesitzer ausbezahlt. Für einen Anspruch auf Dividende, Muß man glaube ich  mindesten 6 Monate eine Aktie besitzen.
Und somit werden sicherlich nicht viele die diese Voraussetzung erfüllen.
Im Prinzip ist es aber egal. Die Vergütungen der Vorstände sind zu hoch.  

51340 Postings, 7466 Tage eckiadriano, mach dich besser kundig.

 
  
    
19.11.07 08:10
Besitz am Tag der HV ist das übliche Kriterium für Dividendenberechtigung.

Und solange Verlustvorträge da sind, kann es keine Dividende geben.  

5001 Postings, 5039 Tage adriano25ecki,

 
  
    
19.11.07 08:23
Was den Tag betrifft, hast du recht.

Aber wa ich meine, dass die Vergütungen sehr hoch sind!  

51340 Postings, 7466 Tage eckiBarvergütung unfair solange keine Divi

 
  
    
19.11.07 08:26
gezahlt wird?

Hätten alle Mitarbeiter oder nur der Vorstand bei Morphosys 10 Jahre umsonst arbeiten sollen, ohne Barvergütung?

Übrigens: Das Gehalt bei MOR-Vorständen besteht aus 2 Komponenten: Barvergütung  plus erfolgsabhängige Komponente. Die erfolgskomponente wird jährlich nue mit dem Aufsichtsrat definiert am erreichen bestimmter Ziele festgemacht.

Man kann über die faire Höhe der Bezüge diskutieren, aber das eine Bezahlung von Mitarbeitern unanständig ist, solange keine Dividende gezahlt wird ist total daneben.  

5001 Postings, 5039 Tage adriano25ecki

 
  
    
19.11.07 08:34
findest du über eine halbe Million Euro jährlich nicht viel?

Was ich auch nicht verstehe; es wird von vielen Gewinnen(Über 6 Millionen) gesprochen und danach sagt man: es gebe keine Gewinne!
Noch eine Frage:
Es wird von 100Millionen Cashbestand gesprochen
Aber nur von 3,76Millionen liquede Mittel
Wo sind die Kapitalerhöhungen und die Gewinne? Es wurde lediglich die Serotec-Gruppe gekauft! Kennst du dich aus?  

51340 Postings, 7466 Tage eckiWenn du dich nicht auskennst:

 
  
    
19.11.07 08:53
Nachlesen.
Morphosys hat alle Infos sehr schön auf der Homepage.

Am aktuellsten ist das hier:

Geschäftsbericht zum 30.9.2007

http://www.morphosys.com/uploads/MOR_Q3-2007_d.pdf

Liquidität / Cashflow
Der Mittelzufluss aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit belief sich in den ersten neun Monaten
2007 auf 6,5 Mio. ? (Neun Monate 2006: 15,7 Mio. ?). Die Investitionstätigkeit führte zu
einem Mittelabfluss von 6,6 Mio. ?, während sich aus den Finanzierungsaktivitäten ein Mittelzufluss
von 32,0 Mio. ? ergab.
Am 30. September 2007 verfügte die Gesellschaft über Zahlungsmittel, Zahlungsmitteläquivalente
und zur Veräußerung verfügbare Wertpapiere von insgesamt 105,0 Mio. ?, verglichen mit
einem Stand von 66,1 Mio. ? am Jahresende 2006. Die Anlagen wurden bei drei renommierten
Finanzinstituten vorwiegend in kurzfristig verfügbaren Geldmarktfonds und in kurzfristigen
Termineinlagen gehalten.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Schau die lieber immer die Zahlen bei Morphosys an, ich weiß nicht, wo du immer so miserable falsche Quellen für deine Zahlen herkriegst.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Zum Gehaltsniveau:
Ich habe auch keine halbe mio. Aber ich bin nicht der Maßstab. Vergleichs mit anderen Firmen im TecDax. Da ist MOR eher im unteren Bereich.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxx und danach sagt man: es gebe keine Gewinne! xxxx
Wer sagt das? 2007 wird es einen Vorsteuergewinn um 9 bis 11 mios geben (meine Schätzung). Firmenprognose ist 7 bis 10 mios. Wer sagt es gäbe keine Gewinne?
Ausschüttungsfähige Gewinne gibt es erst, wenn der Verlustvortrag zurückverdient wurde.
 

5001 Postings, 5039 Tage adriano25Zum Cashbestand

 
  
    
19.11.07 08:55
.gehören Wertpapiere im Wert von 62.260.552 Euro die zur Veräußerung verfügbar sind.  

5001 Postings, 5039 Tage adriano25Danke!

 
  
    
19.11.07 09:04
Dieses Bericht kenne ich.
Jetzt weiß ich wo der Fehler lag. Ich habe die Kapitalerhöhung von Mai vergessen und Die brachte ca. 32,3 Millionen. Addiert man diese Summe zur liqueden Mittel von Dez.2006 ergibt den aktuellen Stand von ca. 36,2 Millionen Euro an liqueden Mittel.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 19  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben