UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Gedanken zur Klöckner-Aktie

Seite 576 von 580
neuester Beitrag: 24.09.21 18:03
eröffnet am: 01.11.07 08:17 von: christi16 Anzahl Beiträge: 14480
neuester Beitrag: 24.09.21 18:03 von: ToTheMoonA. Leser gesamt: 2769293
davon Heute: 1074
bewertet mit 37 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 574 | 575 |
| 577 | 578 | ... | 580  Weiter  

249 Postings, 206 Tage fbo|229322943Kloeko d?rfte mehs als 1/3 der MK verdienen.

 
  
    
1
14.07.21 18:59

249 Postings, 206 Tage fbo|229322943Vermute mal schon mit den halbjahreszahlen.

 
  
    
1
14.07.21 19:01

171 Postings, 1753 Tage SpesDZ Bank stuft Kloeckner ab auf Halten...

 
  
    
1
16.07.21 09:31
... und Kursziel von 15 auf 12 Euro. Und das, nachdem die DZ Bank erst am 8.6. - nach Anhebung der Q2 Erwartung fuer EBBITDA durch Kloeckner- das Ziel von 14 auf 15 Euro geaendert hat. Dabei gab es seitdem keinerlei neue Informationen und Q3 duerfte auch fantastisch werden.
Sieht ein bisschen so aus, als ob hier jemand dringend den Kurs druecken moechte :-)  

43 Postings, 402 Tage ToTheMoonAndBack...oder im Auftrag den Kurs drueckt..

 
  
    
1
16.07.21 18:33
Aber das kennen wir bei dieser Aktie. Im Grunde genommen, nichts Neues.

Ich werde die Tiefs verwenden, um mich einzudecken. Ein KGV von deutlich unter 10 deutet auf eine erhebliche Unterbewertung hin.

 

112 Postings, 102 Tage AFStocksbald wirds auch der allerletzte verstanden haben

 
  
    
1
29.07.21 11:42
was im Stahlsektor abgeht, nicht nur jetzt sondern auch in den nächsten Monaten/Jahren.

Die Klöckner & Co SE hat nach vorläufigen Zahlen mit einem operativen
Ergebnis (EBITDA) vor wesentlichen Sondereffekten von 401 Mio. EUR im ersten
Halbjahr des Geschäftsjahres 2021 ein Rekordergebnis erwirtschaftet.
Aufgrund der sich auch zu Beginn des dritten Quartals weiter fortsetzenden
positiven Dynamik der Stahlpreise in Europa und den USA in Verbindung mit
einem äußerst strikten Net Working Capital Management und unterstützt durch
die substantiellen Effekte aus dem Projekt Surtsey, rechnet die Klöckner &
Co SE damit, dass das EBITDA vor wesentlichen Sondereffekten im dritten
Quartal mit 200-230 Mio. EUR erheblich stärker ausfallen wird als vom Markt
bisher erwartet.

Ferner erwartet das Unternehmen im Gesamtjahr 2021 ein EBITDA vor
wesentlichen Sondereffekten von 650-700 Mio. EUR zu erreichen und damit das
dann beste operative Jahresergebnis seit dem Börsengang im Jahr 2006 zu
erzielen. Auch diese Prognose liegt über der bisherigen Markterwartung.  

2295 Postings, 5142 Tage rotsBestes Ergebnis seit Börsengang 2006

 
  
    
1
30.07.21 11:39
Und der Kurs liegt nur bei 12,7?, damals über 50???  

2295 Postings, 5142 Tage rotsEKQ bei 40%

 
  
    
1
31.07.21 13:51
Solide Bilanz, Richtung 20 wäre ein Muss bei diesen Zahlen, das wäre  ein Plus von knapp 55%. Zudem Ausbruch aus dem langfristigen Abwärtstrend??  

269 Postings, 60 Tage Walther Sparbier 2Spätestens mitte nächsten jahres mit

 
  
    
1
31.07.21 22:38
Dem beschluss der dividende geht das papier richtung 30 euro. Alles andere wäre fremd.  

269 Postings, 60 Tage Walther Sparbier 2Selten so eine gute aktie im depot gehabt.

 
  
    
1
31.07.21 22:41
700 mio eu ro gewinn bei 1250 Marktkap.  

2730 Postings, 3214 Tage WasserbüffelWird spannend wie lange der Stahlboom noch anhält

 
  
    
1
02.08.21 11:13
Ich schätze Kläckner wird im GJ 2021 folgende Ziele erreichen :

EBITDA : ca. 700 Mio. Euro
Nettoergebnis : ca. 350 Mio. Euro
EPS : ca. 3,50 Euro

Verschuldung war am 01.01.2021 bei ca. 300 Mio. Euro
Verschuldung am 01.01.2022 wird bei ca. 0 Mio. Euro sein. (schuldenfrei)

faires KGV für 2021 = 7
somit fairer Kurs = 3,50 Euro mal 7 = 24,50 Euro

EPS für 2022 schätze ich auf 2,50 Euro (da sich die Preise wieder etwas nach unten bewegen)
faires KGV für 2022 = 10 (wegen der erfolgreichen Digitalisierung und daraus resultierender besserer Wertschöpfung)
somit fairer Kurs = 2,50 Euro mal 10 = 25 Euro  

2730 Postings, 3214 Tage WasserbüffelKorrektur Thema Verschuldung

 
  
    
1
02.08.21 12:09
Ich meine die Netto-Schulden, diese betragen ca. 350 Mio. Euro zum 01.01.2021.
Bis Klöckner schuldenfrei (Gesamt Schulden) ist, wird es wohl noch ca. 5 Jahre dauern.

Die Netto-Verschuldung könnte im Laufe des Jahres 2022 auf 0 Euro sinken.  

43 Postings, 402 Tage ToTheMoonAndBackShorties wieder am Werkeln...

 
  
    
2
02.08.21 17:25
http://www.aktiencheck.de/exklusiv/..._Engagement_Aktiennews-13475490

Die kennen wohl das psychologische Profil der Aktie. Aber das Shorten kann nicht mehr lange gut gehen.

Frage der Zeit bis ein kleines short-squeeze einsetzt...  

8 Postings, 238 Tage RevoltecZermürbend

 
  
    
2
02.08.21 17:42
Könnte auch sein, dass die großen noch einmal ordentlich den Baum schütteln um die Kleinanleger los zu werden und selber billiger reinzukommen. Wenn die Zahlen wirklich so gut ausfallen wie beschrieben muss er hier zwangsläufig nach oben gehen. Ich bleibe auf jeden Fall drin.  

43 Postings, 402 Tage ToTheMoonAndBack@ REVOLTEC : richtige Strategie!...

 
  
    
02.08.21 18:52
Fundamental gibt es an der Aktie (noch) nichts zu bemängeln..  

2730 Postings, 3214 Tage WasserbüffelWelches EPS erwartet ihr für 2021?

 
  
    
1
06.08.21 11:56
Ich rechne mit 3 bis 4 Euro.
 

171 Postings, 1753 Tage SpesEPS 2021??

 
  
    
2
06.08.21 13:07
Nach Steuern 4,2 Euro.  

30580 Postings, 6049 Tage BackhandSmashwenn die

 
  
    
1
06.08.21 13:27
13 EUR mal übersprungen werden. Geht es weiter...

nach den Zahlen am 10. 08 ? Vielleicht !
-----------
The trend ist your friend

171 Postings, 1753 Tage SpesDie 13 Euro....

 
  
    
2
06.08.21 13:48
... werden wir vermutlich in den naechsten Wochen sehen, haengt natuerlich auch von den Aussagen Kerkoffs zum erwarteten Jahresergebnis ab.

Falls wir tatsaechlich EPS von 4,2 Euro sehen (koennten ca. 3,8 - 4,0 Euro ohne Sondereffekte sein), dann sehen wir bei einer Ausschuettungsquote von 30% in jedem Fall eine Dividende von ca. 1,2 Euro, also etwa 10% Dividendenrendite. Ich vermute mal, dass da noch einige die Aktie werden kaufen wollen .  

2730 Postings, 3214 Tage WasserbüffelMit welchem EPS für Q2 2021

 
  
    
09.08.21 10:16
rechnet ihr?
Ich schätze 1,25 Euro für Q2 2021.

#1 Kennt jemand die Gebühren für die Plattform XOM Materials?
#2 Werden die Gebühren nur von den Stahlverkäudern bezahlt oder auch von den Käufern?
#3 Sind die Gebühren allein umsatzabhängig, beispielsweise 1% vom Umsatz oder kommen noch andere Gebühren hinzu?
 

171 Postings, 1753 Tage SpesEPS Q2 2021??

 
  
    
1
09.08.21 10:46
Ca. 1,77 Euro  

473 Postings, 3744 Tage T-RexiMarktkapitalisierung 1,3 Mrd.!

 
  
    
2
10.08.21 08:24
Meines Erachtens sehr günstig bewertet.
"Klöckner & Co hatte bereits Ende Juli vorläufige Zahlen vorgelegt und seine Prognose für das laufende Jahr erhöht. Demzufolge erwartet der Stahlhändler ein bereinigtes operatives Ergebnis (Ebitda) von 650 bis 700 Millionen Euro und damit soviel wie noch nie. Nach dem ersten Halbjahr stehen bereits 401 Millionen Euro zu Buche. Für das dritte Quartal erwartet Klöckner hier wie bereits bekannt 200 bis 230 Millionen Euro./nas/jha/"
https://www.ariva.de/news/...oomender-stahlkonjunktur-prchtig-9702985
Good trades
T-Rexi  

2730 Postings, 3214 Tage WasserbüffelZahlen für das Q2 2021 sind fantastisch gut

 
  
    
10.08.21 09:15
https://www.kloeckner.com/de.html
https://www.kloeckner.com/de/investoren/investoren.html

Zitat aus Pressemitteilung zu Q2
"Klöckner  &  Co  SE  mit  bestem  operativen  Quartalsergebnis  seit  dem  Börsengang im Jahr 2006
Umsatz im zweiten Quartal mit 1,8 Mrd. ? preis- und mengenbedingt sehr deutlich um 57,8 % gegenüber Vorjahreszeitraum gestiegen
Operatives  Rekordergebnis  (EBITDA)  vor  wesentlichen  Sondereffekten  von271 Mio. ?
Sehr starkes Konzernergebnis von 215 Mio. ? (Q2 2020: ?111 Mio. ?)
Erste Maßnahmen  der Strategie  ?Klöckner  &  Co  2025:  Leveraging  Strengths?erfolgreich umgesetzt
EBITDA   vor   wesentlichen   Sondereffekten   für   das   Gesamtjahr   2021   auf   Rekordniveau in einer Spanne von 650 bis 700 Mio. ? erwartet

Das Ergebnis je Aktie betrug entsprechend 2,13 ?   (Q2 2020: ?1,11 ?). "
 

1923 Postings, 3522 Tage jensosAktie fällt?

 
  
    
1
10.08.21 09:43
...wer verkauft denn jetzt...da geht doch noch so einiges m.M.  

2295 Postings, 5142 Tage rotsSell on Good News

 
  
    
1
10.08.21 10:39
Rücksitzen und dann weiter up, nur mM.  

Seite: Zurück 1 | ... | 574 | 575 |
| 577 | 578 | ... | 580  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben