UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Gedanken zur Klöckner-Aktie

Seite 510 von 562
neuester Beitrag: 20.05.20 18:29
eröffnet am: 01.11.07 08:17 von: christi16 Anzahl Beiträge: 14034
neuester Beitrag: 20.05.20 18:29 von: kbvler Leser gesamt: 2439465
davon Heute: 209
bewertet mit 36 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 508 | 509 |
| 511 | 512 | ... | 562  Weiter  

72 Postings, 278 Tage Na Seweishallo

 
  
    
27.08.19 10:35
sagitarius (ich bin im übrigen auch sternbild sagittarius - schütze, von daher konnte ich mit deinem nick auch etwas anfangen)

zu loh: genau deswegen schreibe ich ja, das thyssen sich beeilen sollte, natürlich wäre für loh thyssen der klar bevorzugte partner, bei kuka fand sich ja keiner, der ihn unterstützt hat gegen china

aber sicher würde er ein lukratives angebot aus china nicht ausschlagen, wenn sich thyssen zu lange zeit nimmt und nicht zu potte kommt, warum auch, mit einem guten angebot hätte china sicher recht schnell 70% und da hat man mit 25% auch nicht mehr viel zu sagen, sicher könnte man noch einiges verhindern, aber immer gegen den großaktionär dann, das bringt keinen weiter

alles hängt von thyssen ab, dauert alles wieder monate und jahre, oder will man endlich mal das ruder herumreißen

bisher waren ja einige aktionen von thyssen ein schuss in den ofen, ich sage nur brasilien, tata, vor allem extrem teuer, es wird zeit, endlich mal eine machbare strategie zu kommunizieren und ich finde, die über kloeckner eigentlich recht sinnvoll  

423 Postings, 4672 Tage spekulant10Avisierte Kosten

 
  
    
27.08.19 10:43
Liege ich mit der Annahme richtig, dass die erwähnten 800 mio von TK sich wie folgt darstellen können:

25 % der Aktien können seitens TK frei über den Markt gekauft werden. Hier können ca 200 mio Aktien erworben werden. Sind diese Kosten pro Share bei ca. 5-5,5? - ergeben sich für die restlichen Aktien ein Kursangebot von gut 10?.

Korrekt ?  

554 Postings, 1320 Tage SagitariusSpekulant

 
  
    
27.08.19 10:50
200 Millionen Aktien erworben werden ?
Wie soll das gehen, Klöckner hat nur 99,8 Million Aktien  

4756 Postings, 1452 Tage nba1232spekulant nein

 
  
    
27.08.19 10:50
es wird für alle 8 e geben
wenn thyysen 200 aktien an der börse kauft geht der lurs automatisch hoch ....

rechne das bald ein angebot zu 8 euro kommen wird  

423 Postings, 4672 Tage spekulant10Sorry eine Null Zuviel

 
  
    
27.08.19 10:52

554 Postings, 1320 Tage SagitariusGut dann

 
  
    
27.08.19 10:53
Kauf ich 200
Klöckner gehört mir.  

423 Postings, 4672 Tage spekulant10Annahme

 
  
    
27.08.19 11:04
Meine Annahme ist eher, dass TK bereits angefangen hat zu kaufen. Somit bekommen sie die ersten 25% der Aktien deutlich günstiger. Somit erhöht es den Preis für die restlichen 75%...  

6281 Postings, 5018 Tage VermeerJeder kennt inzwischen diese Spekulation

 
  
    
1
27.08.19 11:15
der Aktionär hat gar kürzlich noch mal getrommelt, dass Kleinanlegern hier goldene Berge winken ... könnten. Wo müsste der Kurs demnach jetzt stehen?
Ich hab in meinem Spieldepot vor langer Zeit -- bevor diese Speku in aller Munde war -- eine Position Klöco zu 5,63 angeschafft weil es mir damals billig erschienen war... jetzt ist das immer noch im Minus.
Und ihr meint, Kurse von 10? stehen vor der Tür?  

423 Postings, 4672 Tage spekulant10Naja

 
  
    
27.08.19 11:21
Ehrlich gesagt ja, immer die Frage, wer ist bereit zu verkaufen und was bekommt der Käufer für einen Gegenwert. Angebote und Nachfrage werden es sicherlich schon regeln. Ich muss ja nicht verkaufen - ich habe keine Not. Gib es andere, welche unbedingt verkaufen müssen. Frage ist auch, wann hätte TK die Aktien für die Quote zur Übernahme zusammen .  

554 Postings, 1320 Tage SagitariusSpekulant

 
  
    
1
27.08.19 11:30
Ja,es wäre möglich und sogar eine kluge sachzug von ThyssenKrupp. Somit für der restlichen Aktien eine Höhe gebot machbar wär über 10 Euro damit Herr Loh und wir auch verkaufen ohne Verlust...oder fast ohne Verlust .
Zu seweis. Herr Loh werde nie zulassen das China sich Klöckner einverleimt
Der würde es dieses mal schaffen Klöckner zu kaufen. Wenn ich schreibe das der Mann Charakter hat  , so ist es auch . Als kuka trotz riesiger Gewinn für seine 10% beteiligung zum verkaufen war ,hatte er trotzdem versuch es zu blockieren..Das ist wahre Charaktere. Chapeau.
Mit der Gewinn hat der sich eine neue fertigung halle samt Büro in haiger burbach bauen lassen, ganz in schwarz ,super modern ( ich fähre öfteren vorbei da ich nicht weit entfernt vohne ) und noch ein Paar Investition ausserhalb, zum Beispiel eine daten sicherung komplex tief unter der Erde in nordischen Ländern.
Ich glaube das er eine sehr gute Unternehmer ist , eine von alte Schlag ,aber wie gesagt mit Charaktere und still.  

9428 Postings, 2691 Tage BÜRSCHENEines ist Klar

 
  
    
1
27.08.19 11:44
Wenn  vielleicht eventuell wahrscheinlich oder doch nicht Thyssen dieser unfähige Vorstand und Aufsichtsrat es endlich schaffen sollten ein Angebot zu unterbreiten kann es vielleicht zu spät sein und andere kommen zum Zug.Denn wo gibts denn so was daß der Wert der Lagerbestände doppelt bis dreifach so hoch sind wie der Wert der Aktie. Wahnsinn !!  

4756 Postings, 1452 Tage nba1232Egal was kommt

 
  
    
27.08.19 12:55
Klöckner wird bei mir nicht unter 8 verkauft ....  

4433 Postings, 5036 Tage brokersteveZustimmung....obwohl 8 Euro schon schäbig sind

 
  
    
27.08.19 13:00
Und Klöckner allein einen Buchwert wert von 12 Euro hat und da ist die aus dem Cashflow entwickelte Handelsplattformen XOM mit 0 bilanziert.

Und die alleine ist mE 500 Mio Euro wert.  

72 Postings, 278 Tage Na Seweisselbst 8 euro

 
  
    
27.08.19 13:01
wären eigentlich ein absoluter witz

aber ich sehe das so ähnlich, was bürschschen sagt, der thyssen orstand wird das alles wieder irgendwie verdaddeln und am ende nicht auf die reihe bekommen, sich das schnäppchen zu sichern, das macht ein anderer  

423 Postings, 4672 Tage spekulant10Also für 10 ? stehen sie bei mir im Regal zum...

 
  
    
27.08.19 13:03

554 Postings, 1320 Tage SagitariusIch halte es nicht für ratsam wenn

 
  
    
27.08.19 13:17
Geschrieben werde im Forum für wieviel jeder verkaufen würde.
Ausserdem wenn jemand vor kurzem , zu Kurs unter 8,7,6 oder 5  gekauft hatte,  was ist mit denen die noch höher EK Preis haben trotz neue kauf und nur leichte verwasserung .  

423 Postings, 4672 Tage spekulant10Verstehe ich ...

 
  
    
27.08.19 13:21
Aber ich glaube, dass diesbezüglich keine Rücksicht auf die jeweiligen EKs genommen wird. Den aktuellen Kurs halte ich für gute kaufkurse zum senken das EKs.  

554 Postings, 1320 Tage SagitariusKlar

 
  
    
27.08.19 13:42
Aber um es verwässern wenn jemand zig tausend Aktien sagen wir zu ein kurs von zum Beispiel 9,20 hat müsste er er allein bei 5000 Stück a 9,20  für 15 000 Euro kaufen um zu kommen auf eine EK Preis von 8 Euro .Alles das um zu verkaufen mit 0 Gewinn dafür aber viel Zeit und Nerven investiert. Alles ist relativ.  

423 Postings, 4672 Tage spekulant10Korrekt

 
  
    
27.08.19 13:44
Bei dem Chart wird nicht jeder erfreut sein - vielleicht gibts auch TK Aktien  

554 Postings, 1320 Tage SagitariusUnd sagen sie mir bitte

 
  
    
27.08.19 13:46
Nicht .....dann muss er für 30 000 euro Kaufen ;-)  Nicht jeder kann das. Die allee wenigsten könne es.  

2582 Postings, 4040 Tage kbvlernegative Gedanken

 
  
    
2
27.08.19 13:48
wenn ich Loh wäre und negativ -

kleines DInner mit Rühl mit dem Hinweis - "Du Gisbert, stimmen überhaupt noch die Bewertungen im Anlagevermögen"

Rühl macht eine SOnderabschreibung in Q3 von 200-300 Mio s - Endergebnis Q3/19 wird Minus, da alleine die SOnderabschreibung
0,20-0,30 Euro ausmacht - der Buchwert geht auch um 2-3 Euro runter.

Börsenkurs nach Q3?...............

Obendrauf noch - Thyssen und Klöco haben die Gespräche ERSTEINMAL EINGESTELLT als DPA Mitteilung.........

So würde man auch fast die letzten Kleinanleger rausbekommen.

Wenn dann der Kurs 6 Monate um die 3,50 dümpelt , werden die Gespräche wieder aufgenommen in Form von einem direktem Übernahmeangebot und keiner Ankündigung - dann zu 5 Euro  

2582 Postings, 4040 Tage kbvlerNoch negativer

 
  
    
1
27.08.19 13:52
Die 5 Euro finden nur 20,1 Prozent.

Thyssen Kooperiert mit 20,1 % offiziell nur mit Klöco......Thyssen verkauft nun Stahl an Klöco überhöht - gut für Thyssen Ertrag - Schlecht für Klöc Quartalsberichte......Kurs geht nicht hoch.....3-4 schlechte Quartale - nächstes Übernahmeangebot ODER DEAL mit Loh und thyssen hat die 50,1 %

Dauert 2-3 Jahre und man hat günstig über 50,1 % mit Glück sogar 75%  

554 Postings, 1320 Tage SagitariusDann müsste es heissen wenn

 
  
    
1
27.08.19 13:55
Herr Loh und Rühl Betrüger wären....
Das ist schön krass so etwas zu denken, schon mal daran gedacht eine kriminal Roman zu schreiben  ?
 

9428 Postings, 2691 Tage BÜRSCHENEtwas beschäftigt mich doch !

 
  
    
27.08.19 15:06
Warum steigt der Kurs nicht weiter an sollte  an den Gerüchten was dran sein müßte der Kurs längst über 6 euro sein. Aber nichts da und das macht mich nachdenklich !

Was meint Ihr Dazu ??  

1747 Postings, 4661 Tage rotsDer Anstieg kommt kurzfristig und heftig

 
  
    
27.08.19 15:16
Wenn was dran ist........jetzt gibt es halt noch zu viel Unsicherheit....Trotzdem interessant, dass hier nichts absackt, das war bei Osram anders......  

Seite: Zurück 1 | ... | 508 | 509 |
| 511 | 512 | ... | 562  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben