UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Trading Bougainville Copper (ADRs) 867948

Seite 1 von 903
neuester Beitrag: 19.01.21 16:36
eröffnet am: 29.09.07 00:25 von: nekro Anzahl Beiträge: 22562
neuester Beitrag: 19.01.21 16:36 von: kjensw Leser gesamt: 3695729
davon Heute: 180
bewertet mit 52 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
901 | 902 | 903 | 903  Weiter  

15473 Postings, 5003 Tage nekroTrading Bougainville Copper (ADRs) 867948

 
  
    
52
29.09.07 00:25
Obwohl für mich Bougainville Copper Aktien 852652 (US BOCOF.PK)u. ADRs 867948 (US BOCOY.PK) den gleichen Wert besitzen (beide repräsentieren 1 Bougainville Copper) gibt es bei der Kursstellung in D gravierende Unterschiede.

Schlusskurs heute in Fra

Aktie 852652 0,609 VOL 110 000 St
ADRs  867948 0,50  VOL 376 772 St

Obwohl beide Gattungen auch in USA gehandelt werden,kann man nur die ADRs ohne Lagerstellenwechsel gewinnbringend nach USA crossen.

So wurden heute in USA 353 K ADRs zwischen 0,75 u.0,80 USD oder 0,5395 u.0,5642 ? gehandelt,was lockere 10% über D Kurs ist.Ein Grossteil davon dürfte von den ESBC stammen u.so dem hiesigen Markt wieder entzogen sein.

Eine heutige Kauforder in AU von 300K a 0,95 AUD 0,5911 ?  wurde nur zu 2/3 bedient.

Jetzt fehlen nur noch die  erwarteten  weiteren positiven Meldungen aus Bougainville u. die Chartausbrüche über 1 AUD,0,80 USD,0,60 ? u.0,50? (ADR).An allen Marken wurde schon erfolgreich gekratzt.Der nächste Schritt sollte eine Stabilisierung darüber sein

Ob jetzt Aktie oder ADR am besten performt bis Jahresende,lassen wir uns überraschen ;-)))))))))  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
901 | 902 | 903 | 903  Weiter  
22536 Postings ausgeblendet.

96 Postings, 12 Tage halfordheute ist eh alles rot

 
  
    
15.01.21 17:57
dann kommt die Flut halt später...
oder doch wieder die Ebbe???
zurzeit ist viel Unsicherheit im Markt und
vorrallem Irrationalität:)))  

309 Postings, 4993 Tage loghoVersuch einer technischen Analyse...

 
  
    
1
15.01.21 18:44
Die Bougies sind heute in Australien in der Spitze bis 0,405 Australdollar gestiegen.
Das mit vergleichsweise hohen Umsätzen.
Damit wurde der Widerstand bei 34 locker genommen und es setzten sofort weitere Käufe ein.
Sollte der Kurs bis Mittwoch nächster Woche nicht unter die 35 fallen, geben die Computerprogramme Kaufsignale. Der heutige Anstieg gibt nur erste positive Signale für die Programme.Die müssen sich in der nächsten Woche bestätigen.
Erfahungsgemäß dürfte wir Montag in Australien mindestens den 40 Cents Test nochmals sehen...
Also ist der heutige Tag ein Funkeln am Himmel... technisch ist es noch nicht mehr...
In Euro dürften wir am Montag umgerechnet bei über 25 Cents landen... unter 22 sollte es nicht mehr gehen... Dann wären wir aus meiner Sicht technisch sauber...
Sollte das in der schwierigen nächsten Woche klappen mit Feiertag in den USA am Montag und dem Präsidentenwechsel wäre das äußerst positiv...
Super war es heute auch, dass es nach den langen Frustmonaten relativ wenig Verkäufe von Gefrusteten in D gab....
und es ist besser, wenn der Anstieg aus Australien kommt und nicht von hier...
gefühlte Insiderkäufe sind mit lieber als das Gepushe hier in der Vergangenheit...
Schönes Wochenende
 

1211 Postings, 5002 Tage Traderevil........Kurssteigerung aktuell ;-)...

 
  
    
15.01.21 20:17



.....bitte nicht!  als gepushe missverstehen.sealed  

Frage: ........# 22538 wo bitteschön?  ist hier alles rot?

-----------
>>>>>>>>>>>>

11 Postings, 90 Tage KC001asx boc steigt weiter,

 
  
    
18.01.21 06:26
aber...

https://www.finanznachrichten.de/...anguna-landowners-partner-008.htm

hat jemand mehr Informationen bzw. kann das einordnen?  

442 Postings, 4998 Tage bockaufbocCaballus Info

 
  
    
18.01.21 06:36

442 Postings, 4998 Tage bockaufbocDate set

 
  
    
18.01.21 07:51
JSB 5.Februar
-----------
The train left the station 2015 ;)

89 Postings, 4787 Tage BundesheinzMehrjahreshoch?

 
  
    
18.01.21 10:19

Mal schauen, ob nun die Kurshöchststände der Jahre 2019, 2017 und 2015 übertroffen werden?

 

1 Posting, 2 Tage amateur007Wie mein Name schon sagt...

 
  
    
18.01.21 11:48
ich verfolge das Geschehen hier schon seit einiger Zeit. Die aktuellen Entwicklungen machen mich aber jetzt unsicher... was bedeutet es für BCL-Aktieninhaber, wenn jetzt Caballus einsteigt...?  

506 Postings, 3706 Tage xxxraphaelxxxCaballus

 
  
    
18.01.21 11:59
?Panguna mine can be rejuvenated and can be resuscitated for a couple of billion dollars,? said Kuhns in a follow up phone interview. ?It?s going to take a major to do that.?

Among those also interested in Panguna is Jeff McGlinn, who made his fortune in mining and construction services through Western Australia-based NRW Holdings Ltd., which he co-founded. McGlinn, who resigned from NRW in 2010, is part of the glamorous world of Arabian horse breeding, mixing with models and celebrities at parties on the French Riviera and promoting luxury brands. He once gave an Arabian colt to Italian opera singer Andrea Bocelli.

McGlinn?s roots in mining give him valuable experience for Panguna ? one of NRW?s businesses was constructing dams that hold mining waste. He?s also linked to a recent effort by the island?s government to kick start development, when it created Bougainville Advance Mining. The government?s Executive Council proposed last year an amendment to the 2015 mining act that would give all available mining rights to the new company, in which McGlinn?s Caballus Mining would hold a stake.

That amendment drew criticism from landowners, as well as Bougainville Copper, the former mine operator, which says the proposal undermines its rights to mine Panguna. The bill was later shelved. A representative of Caballus said McGlinn was unavailable to comment.  

59 Postings, 4999 Tage MindTheGapWenigstens tut sich mal wieder was,

 
  
    
18.01.21 12:41
abgesehen davon blicke ich inzwischen nicht mehr so wirklich durch, wer jetzt gerade mit welchem Recht Ansprüche erhebt. Vielleicht kann ein Forumsteilnehmer mit entsprechendem Durchblick mal die Lage kurz zusammenfassen? Was ich zumindest als Vorteil von BOC ansehen würde, ist das Know-how über die Mining Site und dass man wg. der diffusen Rechtesituation offizielle Arbeiten ggf. mittels internationaler Gerichtsbarkeit verzögern könnte. Ich freue mich jetzt auf jeden Fall über die Chance, ein paar Stücke zu akzeptablen Kursen abgeben zu können. Natürlich drücke ich allen die Daumen, dass der Traum einer Wiedereröffnung von Panguna unter Führung von BOC in Erfüllung geht, vor dem Hintergrund meiner inzwischen auch schon  über 10jährigen Historie als Aktionär gehöre ich aber nicht mehr zu den aller größten Gläubigen und bin auch mit einem geringeren Engagement glücklich.  

309 Postings, 4993 Tage loghoTechnische Einschätzung

 
  
    
18.01.21 12:56
Mit dem Anstieg heute in Australien haben wir alle Tops seit Mitte 2014 übersprungen.
Damit ist die technische Ausgangssituation hervorragend.
Dies bisher ohne richtig gute offizielle Meldungen und ohne jegliches Gepushe in den mir bekannten Foren.
Die heißen Spekulaten sind alle raus aufgrund der schlechten Entwicklung seit dem Hoch von über 1,30 Euro Anfang 2011.
Es dürften also nur noch die Hartgesottenen engagiert sein.
Trotz des tollen Kursverlaufs in D die letzten Tagen gab und gibt es hier keine echte Kaufempfehlungen,
außer von mir.
Das sieht für mich alles nach einem weiteren Kursanstieg aus. Jetzt wird sich bei 50 Australcents, dem nächsten Widerstand zeigen, wie stark der Kaufdruck der Insider ist.
Fallen die 50 Cents wird es schnell Richtung 75 Australcents gehen.
Die ganze Zurückhaltung hier spricht für ein schnelles Erreichen dieses Kursziels.
In Euro liegen damit die nächsten Marken bei rund 32 und 48 Cents.
Viel Erfolg beim Investieren...  

98 Postings, 3438 Tage bolloTangku'Urang

 
  
    
18.01.21 14:02
was ist das denn jetzt wieder für eine Gruppierung?
Weiß jemand was näheres
 

92 Postings, 2058 Tage wf_nirvanaOrderbuch

 
  
    
18.01.21 15:43
@logho du hattest in der Vergangenheit häufiger die Ordertiefe eingestellt. Kannst du den Link vielleicht mal hier einstellen bzw. noch mal ein Orderbuch ...

Danke

 

506 Postings, 3706 Tage xxxraphaelxxxTangkuurang

 
  
    
1
18.01.21 19:13
PANGUNA, Papua New Guinea, Jan. 14, 2021 /PRNewswire/ -- The purpose of this statement is in regards to Bougainville Copper Limited (BCL), an Australian Stock Exchange publicly listed company, in which the National Government holds 36.4% of its shareholdings.

It is fact that BCL operations in Bougainville were the genesis of the War in Bougainville. The reprehensible misconduct of BCL has caused immense irreparable damage to the environment of Bougainville, for which to date they have made no attempts to resolve, despite having had decades to commence rehabilitation of the environment. Nor have they considered the needs and wellbeing of the people. The only beneficiaries thus far have been the BCL Directors and their greed and total disregard for Bougainville and its people. While they seem to be living it up on exorbitant wages and ongoing benefits from the company, while we the people are living in poverty.

ADVERTISEMENT

We have taken the view, that as a direct result of the conduct of BCL and its Directors, our country has been relegated to a third world nation, with no hope for the future for our children.

We will never allow BCL to recommence mining operations on our land, and believe that as long as BCL continues its reign of tyranny, with the latest battle being carried out in the Supreme Court, the war will never truly be over. How ironic that the Directors of BCL are using our money to fight us?! Once again, it shows their lack of concern and respect for the people.

We understand that a request has been made by former President Momis to the National Government to transfer the rightfully owned shares back to ABG and us the people. We the people of Panguna now request that the National Government transfer its 36.4% shareholding in BCL that it currently holds on trust for Bougainville and its people, to Bougainville Minerals Limited (BML) (which is the Bougainville company that currently holds 36.4% shareholdings in BCL on behalf of the Autonomous Bougainville Government and the rightful landowners of Panguna).

With the continued extraordinary financial losses generated by BCL each year, we feel that the transfer of the National Government?s shares to BML is a matter of urgency, as we believe that, under its current Board and management, that there is no possibility of ever generating any income in the future. We the people of Bougainville need to reclaim our future.

It is very disappointing and disheartening that a world renowned corporation such as Rio Tinto chose to take the easy way out, wash their hands and walk away from the problems that they have created. Rio Tinto have blood on their hands, they took the money and ran. We implore Rio Tinto to accept their role in this destruction and devastation of a nation and to be accountable. It is time that they behaved respectfully and reached out to the real traditional landowners. To make amends. We welcome any opportunity to have discussions with Rio Tinto, should they wish.

ADVERTISEMENT

We will always respect and work with the President and the ABG to ensure that independence of Bougainville will be achieved. And we are aware that financial independence of our country can only come from the re-opening of Panguna, only after a correct social mapping has been conducted to verify all the rightful clans and owners of the lands around the Panguna area.

I will not stop until I have succeeded in the reclaiming of our birthright and also deal with the injustices that have been dealt to our people and land.

Thank you, and may God be with you always and bless you abundantly.

VINCENT BANGKI
Pangunga Tangku?urang Chairman & Spokesperson  

309 Postings, 4993 Tage loghoSehr gutes Statement...

 
  
    
18.01.21 19:53
für uns Aktionäre.
Rückgabe der Aktien an die AGB durch die Zentralregierung in Papua entspricht genau meinen Vorstellungen. Damit hat die neue Regierung auf Bougainville das Vehikel in der Hand, um mit uns die Mine wieder zu eröffnen. Wenn sie sich dann noch mit Rio Tinto auf Schadensersatz einigen steht einer Wiedereröffnung nichts mehr im Wege. Ich vermute aber, dass Rio Tinto sich für eine Schadensersatzzahlung eine zukünftige Kooperation garantieren läßt. ;-))  

163 Postings, 4924 Tage joeboimmer dasselbe

 
  
    
18.01.21 20:34
Lieber logho,

Deine Chart-Technik in allen Ehren, bei einer so hochspekulativen Aktie gelten die natürlich alle nicht,
frühere Analysen - auch Deinerseits - zeigen das klar,

Zitat:
"und es ist besser, wenn der Anstieg aus Australien kommt und nicht von hier..."
was für ein Unsinn, DE ist immer AUS (korrekterweise) hinterher gelaufen,

weiteres Zitat:
"gefühlte Insiderkäufe sind mit lieber als das Gepushe hier in der Vergangenheit..."
was ist denn die Formulierung ´gefühlte Insiderkäufe´ anderes als Gepushe Deinerseits,

einfach ruhig bleiben und abwarten,
Gruß joebo  

96 Postings, 12 Tage halfordtraderevil..ich hab nicht

 
  
    
18.01.21 22:03
bougi gemeint mit roten kursen;)))  

309 Postings, 4993 Tage loghoOB 19012021

 
  
    
19.01.21 00:31
Bitte sehr... Wunscherfüllung  
Angehängte Grafik:
bougainville_19012021.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
bougainville_19012021.jpg

1859 Postings, 7665 Tage Vmax#22551

 
  
    
19.01.21 07:11
diese Penner haben immer noch nicht die Zeichen der Zeit erkannt und wühlen in den Wunden der Vergangenheit statt nach vorne zu sehen.

Ohne das Geld aus Panguna werden sie nie aus dem beklagten 3. Welt-Status kommen. Sie haben auf diese Weise bereits ein Jahrzehnt verschenkt - hoffentlich kommen nicht noch eitere hinzu...  

98 Postings, 3438 Tage bollo#22551

 
  
    
19.01.21 07:36
danke raphael, hatte ich auch gefunden.
Aber wer sind die Tangkuurang?
Auch so ne Gruppe wie SMLOLA oder was?  

476 Postings, 5001 Tage Charly77@logho

 
  
    
19.01.21 12:24

Verstehe ich Dich richtig, dass Du Dich mit Deiner Einschätzung in #22552 auf das Statement von ?VINCENT BANGKI / Pangunga Tangku?urang? (wer immer das auch ist) beziehst, das @xxxraphaelxxx in #22551 zitierte?
Mich würde interessieren, weshalb Du dieses Statement als ?sehr gut für uns Aktionäre? bezeichnest.
Was ich daraus entnehme, ist eine durchgehende totale Verurteilung von BCL, die in der Aussage gipfelt:

"Wir werden niemals zulassen, dass BCL den Bergbau auf unserem Land wieder aufnimmt, und glauben, dass der Krieg niemals wirklich vorbei sein wird, solange BCL seine Tyrannei fortsetzt, wobei die jüngste Schlacht vor dem Obersten Gerichtshof ausgetragen wird. Wie ironisch, dass die Direktoren von BCL unser Geld benutzen, um uns zu bekämpfen! Einmal mehr zeigt es ihren Mangel an Sorge und Respekt für die Menschen."

Was ist sehr gut daran?

 

309 Postings, 4993 Tage loghoHallo Charly...

 
  
    
1
19.01.21 12:51
ich gewichte die Aussage viel höher, dass Vincent unsere Aktien von der Zentralregierung für Bougainville haben möchte... Dann besitzt das ABG mehr als 72% unserer Gesellschaft und kann massiv Einfluss auf die Geschäftsführung nehmen. Auch bestimmen wie die Dividende zukünftig aussieht und mit welchen umweltfreundlichen Maßnahmen der zukünftige Anbbau erfolgen kann.
Ansonsten hat er der ABG volle, friedliche Unterstützung zugesagt, trotz etwaiger Differenzen.

Ich denke nach dem Übertrag zur ABG werden wir vielleicht relativ schnell einen neuen Namen bekommen, um die alten Konflikte zu kaschieren. Das ABG wird nicht auf unsere hohe Liquidität und Steuerzahlungen verzichten und nicht ewig vor Gerichten streiten wollen.
Wenn dann noch ein gutes Ergebnis zu den Schadensersatzzahlungen mit Rio Tinto kommt, umso besser.
Für mich wird es einen Strauß aus Kompromissen geben, der für uns sehr hilfreich sein wird.
Allein die Wortwahl untereinander auf Bougaivnille schein mir viel, viel entspannter als vor der Wahl zu sein. Für mich sind die auf einem guten Weg.  

23 Postings, 3716 Tage michelntn9 landowners in meeting with BCL

 
  
    
1
19.01.21 13:52

476 Postings, 5001 Tage Charly77Hi logho,

 
  
    
19.01.21 15:35
From your lips to God's ears!

Ich hatte u. a. die oben zitierte Passage und die drastische Wortwahl auch in anderen Textstellen etwas anders interpretiert.
Möglicherweise überwiegt bei der Mehrheit der "Beobachter" allerdings ebenfalls das Positive - das wäre dann ein Grund für die Kursentwicklung der jüngsten Vergangenheit ...  

237 Postings, 4992 Tage kjenswDemnächst...

 
  
    
19.01.21 16:36
...ist hier ein gewaltiger Schub nach oben zu erwarten. Gerade in Australien ist BOC unter Investoren wie Spekulanten wohlbekannt. Meine Geschäftspartner berichten bereits von einem zunehmenden Interesse seitens institutionellen und privaten Anlegern an diesem Papier.  Ich gehe davon aus, daß wir relativ rasch wieder die 1 erreichen werden.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
901 | 902 | 903 | 903  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben