UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Inside: Siemens

Seite 28 von 31
neuester Beitrag: 24.12.20 03:19
eröffnet am: 21.09.07 08:19 von: EinsamerSam. Anzahl Beiträge: 751
neuester Beitrag: 24.12.20 03:19 von: Dulcinda Leser gesamt: 336245
davon Heute: 144
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 25 | 26 | 27 |
| 29 | 30 | 31 Weiter  

2906 Postings, 1030 Tage neymarSiemens Energy geht Ende September an die Börse

 
  
    
26.05.20 16:07

20 Postings, 318 Tage Dividendenjäger1994@neymar

 
  
    
26.05.20 19:52
Wenn ich das richtig verstehe wird durch die Abspaltung Siemens am der Börse weniger Wert? Der Kurs müsste danach also sinken? Im Gegenzug erhalte ich Anteile der neuen AG?

Wird der Kurs der neuen Aktie von dem aktuellen Siemens Kurs abgezogen?  

2906 Postings, 1030 Tage neymarSiemens

 
  
    
29.05.20 20:54

82 Postings, 3556 Tage Dr.BMWKurswert

 
  
    
31.05.20 20:45
Wird der Siemens AG kurs bei der einführung der siemensenergy korrifiert um den wert der energy oder nicht? Hab ich noch nicht ganz herausgelesen.  

1061 Postings, 260 Tage koeln2999Abspaltung Energy

 
  
    
2
09.07.20 19:54
Hallo,

ebne kam in der Presse dass die Abspaltung beschlossen wurde. Die Aktinäre haben das einfach durchgewunken.
Wenn ich das richtig verstehe erhält man für pro Siemes Aktie dann noch zusätzlich 2 Siemens Ernergy Aktien. Hört sich doch gut an.
Zu welchem Stichtag muss man denn Siemens Aktien im Depot haben um von der Sonderausschüttung zu profitieren?
Andere Frage: Wie bildet sich der Kurs der beiden Unternehmen. Sagen wir mal am Stichtag beträgt der Kurs 100 Euro. Dann geht der Vorstand Abends hin und spaltet das auf. Die sagen dann 80 für Siemens und 10 für die Siemens Ernergy. Bei der Ausschüttung am nächsten Morgen habe ich dann 3 Aktien --> 80+10+10 = 100. Ist das so?

Was haltet ihr von der Aufspaltung? Die Energy wird sicher erst mal ein Wasserstoffunternehmen aufkaufen und läuft dann im Boom. Allerdings will Siemens seine Anteile innerhalb von 18 Monaten runterfahren. Das drückt dann doch den Kurs.

Was meint ihr dazu?  

701 Postings, 2570 Tage JAJA842:1

 
  
    
09.07.20 23:02
Du bekommst für 2 Siemens Aktien eine neue Energy!

Gruß  

1061 Postings, 260 Tage koeln2999Und für 45 Siemens - Beispiel?

 
  
    
1
09.07.20 23:26

5 Postings, 195 Tage Thomas19641964Vermutlich 22 Energy Aktien

 
  
    
1
10.07.20 15:03
und den Rest als Barabfindung.
.......sofern nach Kosten noch was übrig bleibt.  

559 Postings, 1612 Tage cfgiBei Osram wurde mein Überhang

 
  
    
12.07.20 15:03
über Tradegate verkauft. Kostenfrei, da Zitat aus der Abrechnung:

>>Spitzenregulierung in bar
Die Orderprovision wurde im Rahmen einer Aktion von Tradegate übernommen<<
 

2051 Postings, 1549 Tage ChaeckaWeiss das jemand?

 
  
    
17.07.20 13:40
Siemens hat in den letzten Jahren viele Unternehmensteile ausgegliedert, für die die Siemens-Aktionäre neue Anteile bekamen.
Der Kurs der Siemensaktie heute ist daher kaum vergleichbar mit dem Kurs von vor z.B. 20 Jahren.
Bestand der Kurs damals noch aus Telekommunikation, Osram, Health, usw., gibt es demnächst nur noch Industrieautomatisierung und Verkehrstechnik.

Dafür kommt mir der Kurs zwischenzeitlich sehr hoch vor. Denn trotz aller Verkäufe von Unternehmensteilen hat sich der Kurs in den letzten 20 Jahren vervielfacht.

Gibt es irgendwo eine Planrechnung, wie hoch der Kurs der Siemensaktie heute wäre, wenn es immer noch die alten Geschäftsbereiche gäbe?  

1061 Postings, 260 Tage koeln2999Diese Rechnung macht keinen Sinn

 
  
    
17.07.20 14:13
Weil ja gerade die einzelnen Unternehmensteile wertvoller sind als alles in einem Unternehmen.
Das ist ja genau der Grund der Ausgliederungen  

12324 Postings, 3583 Tage crunch time#685

 
  
    
1
02.08.20 18:22

Chaecka#685 :  "...Dafür kommt mir der Kurs zwischenzeitlich sehr hoch vor. Denn trotz aller Verkäufe von Unternehmensteilen hat sich der Kurs in den letzten 20 Jahren vervielfacht..."
================================================
Na ja, wollen wir mal lieber etwas ehrlich sein. Der Kurs stand vor 20 Jahren ( d.h. im Jahr 2000) nicht so wirklich großartig anders als momentan.Von Vervielfachung in den letzten 20 Jahren sehe ich da nichts. Es gab in der Zeit bis heute immer wieder größere Börsenkrisen, die unterschiedlich lang waren, und wo es den Kurs im allgemeinen Sog in emotionaler Übertreibung indexgleich  nach unten zog. So z.B. 2002/03 nach Platzen der Dot.Com Blase, 2008/09 nach der Lehman-Pleite oder jüngst beim Corona-Crash im März 2020. Letztendlich bestimmt bei Siemens  die Gesamtbörse bzw. der DAX die Hauptbewegungen der Siemens -Aktie seit langem. Gibt nur wenige Aktien die so stark "DAX-Sklaven" sind  wie das Konglomerat der Siemens Aktie ( auch wenn sich die Zusammensetzung immer wieder mal wandelt).  Wer also Aktien sucht die sich unabhängig vom DAX-Verlauf stark entwickeln, der ist sicherlich bei Siemens falsch aufgehoben. Ich sage damit nicht, daß die Siemens Aktie schlecht wäre. Wer sich damit begnügt und bei jedem Börsendämpfer wieder weiter ins Tal gespült werden will, der kann den Wert kaufen. Nur gibt es eben bessere Alternativen und es ist auch nicht zu erwarten, daß das alte "Dickschiff" Siemens  die nächsten Jahre etwas an seinem Verhalten ändern wird wie man es länger eben schon kennt.

 
Angehängte Grafik:
chart_free_siemens.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
chart_free_siemens.jpg

539801 Postings, 2394 Tage youmake222Siemens komplettiert Vorstandsteam - Stabübergabe

 
  
    
05.08.20 23:18

539801 Postings, 2394 Tage youmake222Siemens treibt wohl Flender-Abspaltung voran

 
  
    
1
05.08.20 23:26

539801 Postings, 2394 Tage youmake222Siemens-Aktie legt zu

 
  
    
1
17.08.20 10:37
Kurz vor dem Börsenstart hat sich Siemens Energy bei einem internationalen Bankenkonsortium eine Kreditlinie im Volumen von 3 Milliarden Euro besorgt. 17.08.2020
 

8 Postings, 161 Tage Stockinvest_7Siemens Energy Abkommen mit Beijing Green Hydrogen

 
  
    
2
21.08.20 08:47
Siemens Energy und Beijing Green Hydrogen Technology Development (A0DKTC) haben ein Abkommen über die Bereitstellung eines Wasserstoff-Produktionssystems für eine Wasserstoff-Tankstelle unterzeichnet.

Die Wasserstoff-Tankstelle im Pekinger Yanqing-Distrikt werde dazu beitragen, die Wasserstoffversorgung des öffentlichen Nahverkehrs im Jahr 2022 während und nach einer Sport-Großveranstaltung zu gewährleisten. In Peking finden im Februar 2022 die Olympischen Winterspiele statt. Der Yanqing-Distrikt in Peking ist einer der drei Hauptaustragungsorte für die Wettkämpfe. Lieferung des grünen Megawatt-Wasserstoffproduktions-Systems ist für Mai 2021 vorgesehen.

Vorausgegangen war im September 2019 eine Absichtserklärung, die Siemens über die Zusammenarbeit bei der Entwicklung und umfassenden Nutzung von grünem Wasserstoff mit der State Power Investment Corporation Limited (SPIC) unterzeichnete. SPIC ist der Mehrheitsaktionär von China Power, dem Mutterkonzern von Beijing Green Hydrogen Technology Development. Beide Seiten planen, ihre Zusammenarbeit bei grünen Wasserstoffprojekten weiter auszubauen.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...kstelle-in-china-9211352  

1061 Postings, 260 Tage koeln2999Das hört sich doch gut an

 
  
    
21.08.20 09:15
Weiss jemand schon wann Siemens Energy an die Börse geht?
Sollte man einen eigenen Thread dazu aufmachen ? Zu Siemens Ernergy oder lässt man es hierdrin.

Üer Siemens gibt es ja fast keine Beiträge.....Komisch  

1061 Postings, 260 Tage koeln2999IPO 28.09.

 
  
    
21.08.20 09:17
Ich hatte den Beitrag über die Kreditlinie nicht gesehen. Da steht es drin.....  

8 Postings, 161 Tage Stockinvest_7@koeln2999

 
  
    
21.08.20 09:25
Ein separater Thread würde sicherlich übersichtlicher sein!

Interessant ist auch der Partner China Power Development (Penny Stock). Neben Siemens wollen die wohl auch mit Linde hinsichtlich der Olympischen Spiele und dem Vorhaben Wasserstoff zusammen arbeiten...

https://www.onvista.de/news/...ettert-auf-neues-allzeithoch-377797419  

1054 Postings, 1433 Tage TheseusXKöln299 +680

 
  
    
1
24.08.20 13:59
"Was haltet ihr von der Aufspaltung? Die Energy wird sicher erst mal ein Wasserstoffunternehmen aufkaufen und läuft dann im Boom. Allerdings will Siemens seine Anteile innerhalb von 18 Monaten runterfahren. Das drückt dann doch den Kurs."



Ja, das kann natürlich dauerhaft etwas Verkaufsdruck erzeugen - ABER - dieser wird gewaltig überlagert werden vom Kaufdruck durch jede Menge Fonds und ETFs (solche, die den MDAX abbilden zum Beispiel). Siemens Energy dürfte zunächst im MDAX landen. Die Freefloat Marktkapitalisierung ist sehr hoch beim skizzierten Vorgehen. Somit müssen die Fonds alle kaufen und die ETFs werden künftig auch regelmäßig munter kaufen. Das sorgt für Börsenumsätze und wird die Verkäufe der Anteile durch Siemens mehr als kompensieren. Woher sollen die Fonds und ETFs schließlich ihre Anteile kaufen? Von uns Kleinanlegern. Und wer gibt seine Anteile so mir nichts dir nichts aus der Hand? Ich bin da guter Dinge, dass die allermeisten erst mal abwarten und halten - damit verknappt sich das Angebot während ETFs und Fonds kaufen MÜSSEN. Siemens kann da nach und nach auch verkaufen ohne Kursverfall, im Gegenteil.

Hinzu kommt deine angesprochene Wasserstoffphantasie. Das dürfte weitere Investoren anlocken. Auch solche, die bisher mit SIEMENS nichts am Hut hatten...bin also sehr positiv gestimmt und bleibe am Ball - direkt bei Siemens und künftig auch bei SIEMENS Energy...  

494 Postings, 2560 Tage nörglerWird eine spannende Sache am 28.9.

 
  
    
01.09.20 16:12
wenn der erste Boersenkurs der Siemens Energy festgestellt wird.
Wird vermutlich sehr lange dauern.

Bin gespannt auf den Kurs. Meine Schätzung beträgt 12 ?.  

1061 Postings, 260 Tage koeln2999Wie kaufe ich?

 
  
    
02.09.20 14:16
Also wenn ich 2 Siemens Aktien habe bekomme ich eine Energy. Verstanden.
Dann müsste ich (halte aktuell noch nichts) ca. 250 Euro investieren um eine Energy Aktie in Höhe von 12 Euro (mal in die Luft geworfen) zu erhalten.

Da kaufe ich doch lieber direkt Energy Aktien - oder?
Oder denkt ihr das Siemens kurz vor der Abspaltung haussiert?  

494 Postings, 2560 Tage nörglerKoeln2999

 
  
    
1
03.09.20 08:41
Meine persönliche Spekulation ist die, dass sich der Aktienkurs von Siemens trotz der Abspaltung von Siemens Energy stabil hält. Aber ob es auch so kommt weiß ich natürlich nicht. Vielleicht fällt er auch.
Genauso , weiß weder ich noch irgendwer wie der Kurs der Siemens Energy  Aktie sein wird.  

15 Postings, 2449 Tage NipozzanoKursabschlag am 28.09.

 
  
    
2
03.09.20 13:39
Bei der Erstnotierung am 28.9. wird der Wert einer Siemens-Aktie um den halben Wert einer Siemens Energy-Aktie reduziert.  Hier mit weiteren Infos zum Nachlesen:
https://www.divantis.de/...2028,2020%20an%20die%20B%C3%B6rse%20gehen.  

152 Postings, 688 Tage finanzhansPositive Entwicklung

 
  
    
2
03.09.20 14:14
Starke Performance in dieser Zeit. Hätte ich der Aktie so nicht zugetraut. Hier ist sicher einige Fantasie drin, denn es wird mit den nächsten Jahreszahlen spannend. Wie ich schon mal schrieb, hat die Energy-Sparte immer auf den Gewinn des Restkonzerns gedrückt. Bereinigt um diesen Downer und bereinigt um den Corona-Effekt dürften die Jahreszahlen im direkten Vergleich nahezu glänzen.  

Seite: Zurück 1 | ... | 25 | 26 | 27 |
| 29 | 30 | 31 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben