UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Crash an den Börsen !

Seite 3 von 9
neuester Beitrag: 27.05.08 18:43
eröffnet am: 26.07.07 20:12 von: Byblos Anzahl Beiträge: 217
neuester Beitrag: 27.05.08 18:43 von: Raymen Leser gesamt: 34114
davon Heute: 0
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  

4566 Postings, 4918 Tage Jon GameIst ja witzig hier

 
  
    
2
27.07.07 11:21

Kurse fallen CRASH CRASH verkaufen verkaufen..nur die Dummen verkaufen jetzt nicht.

Ich sage da nur dazu:

Buy High Sell Low!

Das war eine kleine Korrektur mehr nicht.

 

 

 

20096 Postings, 6953 Tage lehnaAlles wird gut...

 
  
    
7
27.07.07 11:30
Solche Threads fehlten zuletzt, der Markt musste also korrigiern.
Ariva, der Kontraindikator par excellence.
Trotzdem, ich werd erst wieder ab mitte Sept. auf 100% aufstocken,basta...

 

12982 Postings, 5750 Tage Woodstorelehna das ist sehr vernünftig

 
  
    
1
27.07.07 11:32
werds auch so halten, lieber nen spatz in der hand
als die taube auf dem dach!


Woodstore
-----------------------------------
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.  

2828 Postings, 6122 Tage asdfna lehna haste 5 euro mit muv verdient *g*?

 
  
    
27.07.07 11:38

4560 Postings, 7655 Tage Sitting BullMustergültig runter

 
  
    
27.07.07 11:48
kurz über 7500 gelugt. Und nun weiter abwärts auf 7000.  

508 Postings, 5251 Tage wandlerich bin eurer meinung

 
  
    
27.07.07 11:49
es wird alles wieder aufgehold spaetestens bis dez. als traeder der
wie ich nur maerkte,mit optionen spielt,kann man mit richtigen timing
nur gewinnen,das hier war ein schuss vor den bug vor zu grossen
optimismuss,man sollte nie gegen den markt handeln,dazu gibt es viele
moeglichkeiten ,range scheine ,puts und ,und.wichtig ist meiner
meinung mit kleinen betraegen langen L.Z.und denrichtigen kennzahlen
zu traden ich wuensche allen ein schoenes W.E. und gut trade Wandler  

4560 Postings, 7655 Tage Sitting BullHandelsblatt schreibt:

 
  
    
3
27.07.07 11:52
Dax hat noch tiefere Ziele im Visier!

Sieben Monate hat der Dax gebraucht, um 22 Prozent zuzulegen. Doch innerhalb von nur drei Tagen hat der deutsche Leitindex die Hälfte der Gewinne wieder abgegeben. Das neue Allzeithoch von 8 151 Punkten ist mittlerweile außer Reichweite, Charttechniker erwarten weitere Kursverluste.

HB DÜSSELDORF. Für den Dax war der Handelstag am gestrigen Donnerstag ein ?schwarzer Tag?. Das Minus von 2,4 Prozent war einer der größten Verluste in den vergangenen Monaten. Für Charttechniker viel schlimmer: Der deutsche Leitindex rutschte ungebremst unter die wichtige Unterstützungslinie von 7 500 Punkten. Zudem ist das Börsenbarometer unter die vielbeachtete 55-Tage-Durchschnittslinie gefallen. Diese Linie ? gebildet aus den Kursen der vergangenen 55 Handelstagen ? war in den vergangenen Jahren ein treffsicherer Indikator. Fiel der Dax-Kurs unterhalb der Line, waren meistens weitere Verluste die Folge und umgekehrt.

Als neue untere Marke für den heutigen Handelstag sehen technische Analysten die Unterstützung von 7 300 Zählern. ?Kurzfristig ist der Markt so stark überverkauft, dass im schlechtesten Falle zumindest die 7 300er-Zone halten dürfte?, heißt es in dem aktuellen Newsletter der Citigroup ?Markt vor neun?. Das sehen die Experten von HSBC Trinkaus & Burkhardt genau so und erwarten im Tagesverlauf gar einen Rebound. Und falls der Dax wieder die Marke von 7 500 Zählern zurück erobert, dürfte nach Meinung der Düsseldorfer für die deutschen Standardwerte das Schlimmste überstanden sein.

Doch die Mehrzahl der Charttechniker erwarten, dass der Dax über den heutigen Handelstag hinaus tiefere Unterstützungszonen anpeilt. Vor allem die Spanne von 7 040 und 7 100 Punkten wird bei den Prognosen von PNB Paribas und Citigroup genannt.

Hintergrund sind mehrere charttechnische unterstützende Elemente: Dort verläuft beispielsweise die 200-Tage-Durchschnittslinie, die sich aus den Kursen eines kompletten Handelsjahres zusammensetzt und für längerfristig orientierte Anleger von Bedeutung ist. Auch der rund einjährige Aufwärtstrend liegt auf dem Niveau. Ein Rutsch unter die Marke von rund 7 000 Punkten wäre ein charttechnisches Desaster. Dann würden Baisse-Spekulationen aufkommen.  

2809 Postings, 5492 Tage derQuerdenkerich wart ab bis 14.30

 
  
    
27.07.07 11:56
auf die daten. wenns halt fällt verkauf ich meinen long und geh gleich inen put. Wenn nicht, dann is auch gut. Bis 14.30 wird sich eh nimma viel ändern.  

976 Postings, 4890 Tage BankenopferHut ab

 
  
    
2
27.07.07 12:20
Vorerst Chapeau denn Bären oder Hut ab
Habe mir meine Bullenschädel angestoßen
.Die Bullenfalle in die ich ging war als das Gerangel um das ATH im Gange war (sehr zäh wie ich sagen muß  ) blieb ich bullish dachte es geht rauf bis 8500 -9000 bevor  die 10 -15 % Korrektur kommt  also bei 8400 raus und genießen ja so stellt sich der kleine Max das Spiel Börse vor .
Was hatte ich übersehen
1 Das zähe Ringen um das ATH war schon ein Zeichen es kommt zuwenig frisches Geld und die Investierten wollten Kohle machen (ich hatte gehofft sie würden gieriger sein.)
2.Das Thema USA Immokrise war für mich im April  erledigt Zu früh gefreut
3. Die sich Selbsterfüllende Prophezeiung
Die Korrektur oder der  Crash wurde herbeigesehnt und geredet .
Ich habe gerechnet der Markt dreht bei 7400 7500 und überlegte nachzukaufen .
Doch habe ich mir mal einen Zettl geschrieben bleib bei deinem Plan .
Und da stand für Juli August  nicht nachkaufen.
Emotionell schwierig  aber ich denke längerfristig gewinnbringend
Lg
BO
 

4560 Postings, 7655 Tage Sitting BullMan kann sich jetzt schon positionieren

 
  
    
27.07.07 12:25
14:30
US: BIP Q2 (vorläufig) (Konsens Bloomberg: +3,2% - zuletzt: +0,7%)

16:00
US: Michigan Index (endgültig) (Konsens Bloomberg: 91,5 - vorläufig: 92,4)

- zum Geld verbrennen Calls
- zur Geldvermehrung Puts

keiner glaubt mehr dran, aber es kommt immer schlimmer als man denkt  

29 Postings, 4946 Tage Joker7Dax wohin?

 
  
    
27.07.07 12:28
Nächstes Kursziel: 7200  

4560 Postings, 7655 Tage Sitting BullErst einmal

 
  
    
27.07.07 12:32
7300. Da wartet die Untergrenze vom April-Klumpen. Mehr würde ich für heute nicht erwarten.  

1556 Postings, 4990 Tage FelicioSitting Bull - Irrtum . es gibt auch Leute,

 
  
    
27.07.07 12:33
die kraefttig shorten und wie seit gestern nachmittag und heute morgen weiter.Aber erklaer mir mal, warum du glaubst, dass der Yen wieder kommt. Habe naemlich auch vor, auf einen steigenden Yen zu setzen.  

172 Postings, 4917 Tage la_playabip

 
  
    
27.07.07 12:33
liegt doch eh im bereich der erwartungen!
erwarte eher eine technische gegenreaktion!  

29 Postings, 4946 Tage Joker7Dax wohin?

 
  
    
27.07.07 13:13
Bezüglich günstiger Bewertung von Unternhemen: Die Sorglosigkeit vieler Marktteilnehmer hat wohl auch dazu geführt, daß zukünftige Gewinnerwartungen, die nichts mehr mit der Unternehmensentwicklung , sondern mit der Börsenwntwicklung einhergehen, absolut falsch eingeschätzt werden! Verfolgt man mal Ergebnisschätzungen, so werden sie häufig völlig ungerechtfertigt bei steigender Börse nach oben ,bei fallender Börse nach unten korrogiert, siehe FAZ u.a., ist besonderes bei Unternehmen wie Allianz, Deutsche Bank, Bayer, BASF, Dt. Börse, Daimler u.a. zu erkennen.
Weiterhin:Eine Flucht in Werte , die nicht so gut gelaufen sind , wie SAP, emfiehlt sich m.A. nicht, für mich war die niedrige Bewertung Saps doch eher eine faire Bewertung.....      

3007 Postings, 7792 Tage Go2BedIch lach mich tot.

 
  
    
2
27.07.07 15:29
Gestern noch stand bei Yahoo was von der Immobilienkrise und dem drohenden Weltuntergang.

Heute lautet die Überschrift: Economy Growth Is Best in a Year


Da sach ich doch nur: gefickt eingeschädelt.


So verarscht man Kleinanleger!!  

6973 Postings, 7455 Tage Byblos@ Go2Bed

 
  
    
27.07.07 18:00
ich lach mich nicht tod, denn ich will nach dem Crash noch mein 100% Cash investieren und kräftige Gewinne machen.
Es wird vielleicht noch einmal eine kleine Gegenbewegung geben, in der die Aktionäre eine letzte Chance haben ihr Geld zu retten.
Wäre ich heute investiert, ich hätte ein paar tausend Euro verloren.
Das was ich heute nicht verloren habe ist das Kapital von " Übermorgen ".

Also, immer schön long gehen, dann ist die Kohle schneller weg !

Der Kursverfall wird sich noch eine ganze Weile fortsetzen !

Gruß Byblos  

382 Postings, 4947 Tage The_Bestplayer@byblos wieso?

 
  
    
27.07.07 18:01

6973 Postings, 7455 Tage Byblos@ The_Bestplayer and all

 
  
    
1
27.07.07 18:22
auf welches Posting bezieht sich Dein " wieso? "

Hey es geht in USA gerade wieder ordentlich Berg ab und am Montag starten die Börsen bei uns mit Minus. Einige Aktien haben dann schon mal an Wert verloren, bevor der Erste Kurs im regulären Handel statt findet.

Ich glaube hier rennen massenweise Leute rum, die entweder Scheuklappen targen oder extrem verdunkelte Sonnenbrillen.

Will denn hier keiner den Ernst der Lage erkennen und es auch zugeben, oder sind die VErluste bei einigen schon so hoch, das sie in der Börsenwelt der Hoffnung leben. Das geht dann mit fast angrenzender Sicherheit voll in die Hose.
Könnte aber auch sein, das hier massenweise Frischlinge, die noch keinen verpasst bekommen haben am werkeln sind. Die werden alle noch ihr Lehrgeld zahlen.
War bei mir früher auch so !
Freut Euch drauf, das wird noch richtig teuer !

Meine Meinung lautet: Rettet Euer Geld und baut Cash auf !!!  

6973 Postings, 7455 Tage ByblosDown Jones & S&P sehen auf Wochenbasis

 
  
    
27.07.07 18:32
echt zum Koztzen aus. Mich freut es, denn ich bekomme die Bestätigung, das es weiter runter gehen wird, oder glaubt hier noch jemand, das die Indezies heute noch wieder hoch gekauft werden ? Ich sicherlich nicht !
Der Crash wird in der kommenden Woche an Fahrt gewinnen. Da heißt es festhalten und sich anschnallen. Eventuell kommt es zum Wochenanfang bis max. Dienstag zu einer Täuschung ( Gegenbewegung ) doch spätestens ab Mittwoch geht es dann wieder stramm Richtung Süden.

Crash don't stop !!!!  

21335 Postings, 5407 Tage JorgosSchön , dass die

 
  
    
1
27.07.07 18:37
Luft endlich aus den Börsen abgelassen wird. Bevor der Ballon zerplatzt.
Es wird wohl noch einiges runter gehen. Der Ablauf wird jetzt wahrscheinlich immer ähnlich sein. Erst leichtes Plus in USA und zum Schluss dann Ausverkauf.
Eine spannende Zeit !  

100586 Postings, 7564 Tage KatjuschaKrrräääääääääässsch

 
  
    
27.07.07 18:38
Ich schätze das der Crash noch krasse 1% vom jetzigen Stand geht.  

2809 Postings, 5492 Tage derQuerdenkerWer legt sich Freitag abends...

 
  
    
2
27.07.07 18:41
vor dem Wochenende noch Aktien oder Optionsscheine ins Depot ? Weder die Deutschen noch die Amis. Und bei den fallenden Märkten gibt es eh keinen Grund jetzt am Freitag noch was zu kaufen.


Gruß  

6973 Postings, 7455 Tage ByblosDie Glücklichen, die

 
  
    
27.07.07 18:48
bei zB S&P 500 Stand 1540 einen 1575 Put gekauft haben, haben jetzt gut Lachen.
Meine Ziel für den S&P 500 liegen irgendwo zwischen 1200 oder weniger. Je nach dem wie heftig der Crash noch wird.

Ich glaube, wir befinden uns erst in der aufbauphase des diesjährigen Crashes !
Viele Marktteilnehmer hoffen noch und sind long ! Aber nicht mehr lange.

Wünshe allen ein schönes Wochenende und gutes Handeln.

P.S.: Vielleicht mal die allgemeine lage studieren ud sich einen Kopf darüber machen.  

100586 Postings, 7564 Tage Katjuscha#73, dann erklär mir mal, wieso von den letzten

 
  
    
27.07.07 18:55
15 Freitagen beim Dow Jones 14 im plus beendet wurden?

Scheint immernoch ein weitverbreitetes Vorurteil zu sein, das man Aktien nicht am Freitag kaufen sollte. Wobei ich dieses mal auch nicht glaube, das wir heute noch ins positive drehen. Eher hoffe ich auf nen Ausverkauf am Montag und dann ab Dienstag auf steigende Kurse.  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben