UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.817 1,8%  MDAX 25.656 2,7%  Dow 31.176 0,5%  Nasdaq 12.004 1,3%  Gold 1.745 0,4%  TecDAX 2.958 1,0%  EStoxx50 3.483 1,8%  Nikkei 26.491 1,5%  Dollar 1,0179 0,0%  Öl 104,9 5,1% 

Uzin Utz,zu spät entdeckt,aber trotzdem und nicht

Seite 3 von 3
neuester Beitrag: 07.03.22 13:42
eröffnet am: 07.05.07 05:41 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 70
neuester Beitrag: 07.03.22 13:42 von: Ben_Androm. Leser gesamt: 40586
davon Heute: 14
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 |
Weiter  

199 Postings, 3675 Tage leinebärr25% Kursverlust seit der HV

 
  
    
10.03.19 08:46
Nun sind die Zahlen für 2018 weitestgehend bekannt. Das was da in einem boomenden Markt erwirtschaftet wurde, ist natürlich in keinster Weise akzepatabel. Und genau so sieht es auch die Börse. Uns Aktionäre interessiert es gelinde gesagt nicht, ob wir hier in absehbarer Zukunft die 400 Mio Umsatz sehen. Wir wollen zumindest eine branchenadäquate EBIT-Marge sehen. Mit "Geldwechseln" beim Umsatzzuwachs ist niemandem geholfen. Der neue Vorstand tut gut daran, das Geschäft mit Preiserhöhungen und absoluter Kostendisziplin zu bgeleiten. Wenn das im Q1 nicht greift, sehe ich hier Ungemach auf Uzin Utz zukommen.  

199 Postings, 3675 Tage leinebärrSehr gutes Q1 2019

 
  
    
08.05.19 16:49
Uzin Utz AG: Uzin Utz mit deutlichem Umsatz- und Ergebnisanstieg im ersten Quartal 2019


Ulm (pta/08.05.2019/12:45) Die Uzin Utz AG, Ulm, (ISIN Nr. DE 000755 1509; General Standard) hat für das erste Quartal 2019 vorläufige Zahlen veröffentlicht.
Hintergrund ist die deutliche Steigerung des Ergebnisses im ersten Quartal 2019 sowie die gute Aussicht auf das gesamte Geschäftsjahr 2019. Nach den vorläufigen IFRS-Zahlen beläuft sich der Konzernumsatz im ersten Quartal auf rund 91,5 Mio. Euro (82,8 Mio. Euro Q1/2018) was einer Steigerung gegenüber dem Vorjahreswert um 10,5 % entspricht. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit stieg überproportional um 45,7 % von 5,1 Mio. Euro auf 7,4 Mio. Euro.

Auf Basis dieser Entwicklung erhöht der Vorstand der Uzin Utz AG seinen Jahresausblick 2019 für das Ergebnis auf eine deutliche Steigerung zum Vorjahr, da sich die Uzin Utz Group nach wie vor auf einem Wachstumskurs befindet und die in 2018 ergriffenen Maßnahmen durchgängig Wirkung zeigen.

Geht doch! Leider ein langer Anlauf.

 

199 Postings, 3675 Tage leinebärrZwischenbericht zum ersten Halbjahr 2019

 
  
    
26.08.19 13:41
"Ulm (pta/26.08.2019/09:00) Der führende Hersteller für Bodenverlegesysteme hat bei Umsatz- und Ergebnisentwicklung auch zum Halbjahr die Dynamik des ersten Quartals fortsetzen können. Dank einer unverändert guten Baukonjunktur stieg der Umsatz der Uzin Utz Group zum 30. Juni 2019 um 9,3 % auf 186,3 Mio. Euro gegenüber dem Vorjahreswert (170,5). Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit betrug 15,4 Mio. Euro, was einem deutlichen Plus von 17,6 % zum Vorjahreswert (13,1) entspricht. Bei einem EBIT von 15,4 Mio. Euro (13,3) ist die EBIT Marge im Jahresvergleich von 7,8 % auf 8,3 % gestiegen.
Der Vorstand hält an der Prognose fest, sowohl Umsatz als auch Ergebnis für das Jahr 2019 deutlich zu steigern."

Sollte sich das in Q3/Q4 linaer fortsetzen, landen wir bei einem EPS von 3,10 ?. KGV 2019 ergo ~ 13. Nicht eben übertrieben bei einem Titel im defensive market (Bau).
Vertrauen das 2018 zerstört wurde, wird langsam wieder aufgebaut.

 

 

20 Postings, 2590 Tage Bueno_Pato@leinebärr

 
  
    
27.08.19 09:48
Zum Halbjahr hat man doch schon 2,14 ? pro Aktie verdient...also sollten wir doch eher bei 4,3-4,4 ? pro Aktien landen ?  

199 Postings, 3675 Tage leinebärr@bueno_pato

 
  
    
27.08.19 20:04
Was da bisher wirklich verdient worden ist, wurde ja nicht veröffentlicht.
Ich hatte meine Extrapolation auf die 2,69 EPS aus 2018 gestützt und das ganze mit 17% hochgerechnet.
Aber ich muß zugestehen, dass die 15,4 Mio ? EBIT vermutlich einem Ergebnis nach Steuern und Zinsen von ca. 2,13 ? pShare entsprechen könnten. Das würde dann auf 4,30-4,40 ? EPS schließen lassen. --- wenn alles linear extrapolierbar ist. Das war es 2018 ja leider nicht. Da kamen zu den ersten 13 Mio ? EBIT aus Hj. 1 gerade noch einmal 7 Mio ? aus Hj 2 dazu- Let's hope for better.  

70 Postings, 2345 Tage BöBaBöEPS

 
  
    
27.08.19 21:47
Die 2,14 stehen auf Seite 6 - habe ich auch erst beim 2. durchschollen gefunden.  

199 Postings, 3675 Tage leinebärrUzin Utz Group steuert auf Jahresrekordergebnis zu

 
  
    
15.11.19 09:47
Ulm (pta/15.11.2019/08:00) Der Ulmer Bauchemiekonzern setzt seine positive Umsatz- und Ergebnisentwicklung auch im dritten Quartal fort. Der Umsatz der Uzin Utz Group stieg zum 30. September 2019 auf 282,1 Mio. Euro und liegt damit 8,4 % über dem Vorjahreswert (260,2). Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit übertraf mit 25,1 Mio. Euro nicht nur den Vorjahreswert von 21,2 Mio. Euro deutlich, sondern fällt nach nur neun Monaten bereits höher aus als die Jahresergebnisse der letzten fünf Jahre. Infolgedessen stieg die EBIT-Marge im Jahresvergleich von 8,2 % auf 8,8 % bei einem EBIT von 24,8 Mio. Euro (21,5).
Die vollständige Quartalsmitteilung ist abrufbar unter https://de.uzin-utz.com/investor-relations/...e/quartalsmitteilungen/


 

199 Postings, 3675 Tage leinebärrVorläufige Zahlen 2019

 
  
    
02.03.20 10:45
Uzin Utz AG: Vorläufige Zahlen Geschäftsjahr 2019:
Uzin Utz Group auf Rekordkurs - Höchste Umsatz- und Ergebniswerte in der Unternehmensgeschichte

Ulm (pta/02.03.2020/08:00) Die Uzin Utz AG, (ISIN Nr. DE 000755 1509; General Standard) veröffentlicht vorläufige, ungeprüfte Zahlen für das Geschäftsjahr 2019.
Die Uzin Utz Group erreicht Rekordwerte bei Umsatz und Ergebnis in der Unternehmensgeschichte.

Nach den vorläufigen, noch nicht testierten IFRS-Zahlen beläuft sich der Konzernumsatz auf rund 372,4 Mio. Euro nach 345,7 Mio. Euro im Vorjahr und konnte damit um 7,7% gegenüber dem Vorjahreswert gesteigert werden. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) ist überproportional von 21,0 Mio. Euro auf 30,2 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2019 gestiegen. Dies ist ein Zuwachs von 44,1 %. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit beläuft sich auf 29,7 Mio. Euro nach 20,9 Mio. Euro im Vorjahr.

Unterstellt man die Steuerquote aus 2018 (~ 30%) sprechen wir von einem zu verteilenden Ergebnis von 4,15 ?/share.  Meine persönliche Erwartung an die Dividende liegt zwischen 1,60 ? - 1,70 ?.
 

199 Postings, 3675 Tage leinebärrEine der raren Perlen in Krisenzeiten

 
  
    
15.05.20 11:05
Uzin Utz ist gut ins Geschäftsjahr 2020 gestartet. So hat das Unternehmen das erste Quartal mit einem deutlichen Anstieg bei Umsatz und Ergebnis abgeschlossen. In den Monaten Januar bis März 2020 stieg der Konzernumsatz um 7,3 % auf 98,2 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern konnte sogar von 7,6 Mio. Euro auf 8,7 Mio. Euro gesteigert werden. Dies entspricht einem Anstieg von 15,8 %. "Hamsterkäufe haben sich auch in unserer Branche bemerkbar gemacht. In den ersten drei Monaten haben unsere Kunden die Läger gefüllt und sich auf mögliche Engpässe in der Lieferkette vorbereitet", so Heinz Leibundgut.  

199 Postings, 3675 Tage leinebärrSehr gut geschlagen - Meldung zum Q3 2020

 
  
    
13.11.20 08:53

Ulm (pta/13.11.2020/08:00) Der Ulmer Bauchemiekonzern setzt seine positive Umsatz- und Ergebnisentwicklung auch im dritten Quartal fort. Der Umsatz der Uzin Utz Group stieg zum 30. September 2020 auf 286,5 Mio. Euro und liegt damit 1,5 % über dem Vorjahreswert (282,1 Mio. Euro). Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit übertraf mit 26,1 Mio. Euro den Vorjahreswert von 24,8 Mio. Die vollständige Quartalsmitteilung finden Sie im Anhang sowie unter https://de.uzin-utz.com/investor-relations/...te/quartalsmitteilungen


Chapeau Uzin ! Das muss man erst einmal hinlegen in diesen Zeiten.

 

70 Postings, 2345 Tage BöBaBöÜberproportionale Ergebnissteigerung in 2020

 
  
    
25.02.21 16:25

https://de.uzin-utz.com/detail/news/...ale-ergebnissteigerung-in-2020

Überproportionale Ergebnissteigerung in 2020

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

(Ulm, 24. Februar 2021) Die Uzin Utz AG, Ulm, (ISIN Nr. DE 000755 1509; General Standard) gibt bekannt, dass nach vorläufigen Berechnungen das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) mit mehr als 30% über dem Vorjahr liegen wird. Wesentlicher Grund für die signifikante Ergebnissteigerung im Gesamtgeschäftsjahr 2020 sind eine konsequente Ausgabendisziplin sowie ein außerordentlich starkes viertes Quartal.

Die geprüften Zahlen werden am 30. März 2021 nach Feststellung des Jahresabschlusses der Uzin Utz AG sowie der Billigung des Konzernabschlusses auf unserer Internetseite veröffentlicht.



-----

Ich fühle mich sehr wohl mit diesem Invest. Besten Dank an die Firmenleitung und allen Mitarbeitern für die geleistete Arbeit!



 

38235 Postings, 8035 Tage RobinUnterstützung

 
  
    
01.03.21 09:31
bei Euro  60  

199 Postings, 3675 Tage leinebärrGerade entdeckt - unfassbar gut!

 
  
    
30.03.21 20:08

Ein bißchen untergegangen heute:


Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den im Jahresabschluss  nach  HGB  ausgewiesenen  Bilanzgewinn  von 55.290.078,80 EUR  (51.486.724,25)  wie  folgt  zu  verwenden:Ausschüttung einer Dividende von 1,55 EUR (1,30) je  Stückaktie,  insgesamt  7.818.694,45 EUR (6.557.614,70) auf  das       Grundkapital   von  15.132.957,00 EUR (15.132.957,00). Die  Differenz  von  47.471.384,35 EUR(44.929.109,55)  soll  auf  neue  Rechnung  vorgetragen  werden.


EBIT : +33% JÜ: + 36%

Ergebnis je Aktie 5,76 ? !

KGV : 12

 

199 Postings, 3675 Tage leinebärrUzin Utz meldet deutlichen Ergebnisanstieg im Q1

 
  
    
05.05.21 08:51
Ulm: Nach den vorläufigen IFRS-Zahlen beläuft sich der Konzernumsatz im ersten Quartal auf rund 104,6 Mio. Euro (98,2 Mio. Euro Q1/2020) was einer Steigerung gegenüber dem Vorjahreswert um 6,6 % entspricht. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg überproportional um 36,6 % von 8,7 Mio. Euro auf 12,0 Mio. Euro.
 

70 Postings, 2345 Tage BöBaBövorläufige HJ 2021 Zahlen

 
  
    
05.08.21 10:07

Uzin Utz erzielt im ersten Halbjahr 2021 deutliches Umsatz- und Ergebniswachstum (uzin-utz.com)




Uzin Utz erzielt im ersten Halbjahr 2021 deutliches Umsatz- und Ergebniswachstum
Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR
(Ulm, 05. August 2021) Die Uzin Utz AG, Ulm, hat für das erste Halbjahr 2021 vorläufige Zahlen veröffentlicht, demnach setzt Uzin Utz seinen Erfolgskurs fort.

Nach den vorläufigen IFRS-Zahlen liegt der Konzernumsatz im ersten Halbjahr auf rund 221,7 Mio. Euro (186,9 Mio. Euro 1. HJ 2020) was einer Steigerung gegenüber dem Vorjahreswert von 18,6 % entspricht. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg signifikant um 87,6 % von 15,5 Mio. Euro auf 29,0 Mio. Euro. Das überproportionale Wachstum resultiert unter anderem aus einem einmaligen Sondereinfluss von 1,3 Mio. Euro, der auf den Verkauf eines Investment Properties zurück zu führen ist.

Trotz einiger Herausforderungen, wie starke Rohstoffpreis- und Frachtkostenerhöhungen, ist der Vorstand in Bezug auf das Gesamtjahr 2021 weiterhin sehr zuversichtlich. Entgegen der Prognose im Geschäftsbericht 2020 erwartet das Management aufgrund des positiven ersten Halbjahres für das Geschäftsjahr 2021 ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) über Vorjahr.

Weitere Informationen finden Sie am 25. August 2021 auf der Uzin Utz Webseite unter https://de.uzin-utz.com/investor-relations/...e/quartalsmitteilungen.

Investor Relations | Sandra Ruf

 

199 Postings, 3675 Tage leinebärrQ3-Zahlen

 
  
    
15.11.21 10:17

Die Uzin Utz AG hat im dritten Quartal 2021 ihre erfolgreiche Geschäftsentwicklung fortgesetzt. Das Umsatzwachstum des Konzerns stieg in den ersten neun Monaten des Jahres um 15,1% auf 329,8 Mio. ? und liegt damit 43,4 Mio. Euro über dem Vorjahresniveau (286,5 Mio. Euro).

EPS nach Q3/2021: 5,38 ? ! (+52% über Vorjahr)

 

199 Postings, 3675 Tage leinebärrEmpfehlung

 
  
    
14.01.22 10:03

in Börse Online gestern mit Kursziel: 115 ?. Eigentlich müßte die Dividende von 1,55 ?/share für 2021 signifikant erhöht werden.

 

33 Postings, 1477 Tage Ben_AndromedaEPS 2021

 
  
    
26.01.22 23:56
Wenn man für Q4/2021 das gleiche EPS wie für Q4/2020 annimmt, wäre das Gesamt-EPS für 2021 bei 7,60€.

Dann würde das KGV bei einem Kurs von 84 € bei nur 11 liegen.

Ich befürchte aber, dass das EPS in Q4 nicht so hoch ausfallen wird.  

33 Postings, 1477 Tage Ben_AndromedaVeröffentlichung vorläufiger Zahlen

 
  
    
07.03.22 13:42
Ulm (pta025/07.03.2022/11:55) - Uzin Utz, weltweit agierender Komplettanbieter für Bodensystememit Sitz in Ulm, hat nach vorläufigen Berechnungen das Geschäftsjahr 2021 mit Rekordwerten abgeschlossen. Nach den noch nicht testierten IFRS-Zahlen beläuft sich der Konzernumsatz auf 440,1 Mio. Euro nach 383,6 Mio. Euro im Vorjahr. Das entspricht einem Umsatzwachstum von 14,7 %. Mit 47,5 Mio. Euro liegt das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) mit einer Steigerung von 18,5 % ebenfalls deutlich über dem des Vorjahrs (40,1 Mio. Euro). Die geprüften und somit finalen Zahlen werden am 31. März 2022 nach Feststellung des Jahresabschlusses der Uzin Utz AG sowie der Billigung des Konzernabschlusses auf unserer Internetseite veröffentlicht.

https://www.finanznachrichten.de/...eigender-rohstoffpreise-u-015.htm  

Seite: Zurück 1 | 2 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben